byanna's Blog

[Story] Der Fick am Teich

Der Fick am Teich


Ich bin Ewald, 34 Jahre alt, verheiratet und kinderlos. Ich habe eine hübsche Frau, die ich sehr liebe und der ich treu bin. Nun ja, bis auf einen Ausrutscher vor einem Monat.
Ich war mit meiner Stiefmutter unterwegs. Flora ist nur 5 Jahre älter als ich, wir mögen uns und fühlen uns sexuell stark zueinander gezogen, aber im Interesse des Familienfriedens kam es nie zu mehr als einem gelegentlichen, heftigen Flirt.
Wegen eines Unfalls mußten wir die Autobahn verlassen und eine Umleitung fahren. Wir kamen von der Route ab und gelangten in ein ziemlich verlassenes Heid
... Continue»
Posted by byanna 3 years ago  |  8

[Story] Wehrlos beim Frauenarzt

Wehrlos beim Frauenarzt!

Der Mann, der da vor Dir steht, macht einen sympathischen Eindruck. Er ist jünger als Du. Dabei kannst Du nicht viel von ihm sehen. Sein Gesicht ist hinter einem grünen Schutz versteckt, der nur die Augen frei läßt. Er trägt einen grünen, weiten Stoffanzug. Seine Hände stecken in feinen Latex-Handschuhen. Der Mann ist Arzt und erklärt Dir mit ruhiger Stimme, was er machen wird. Er muß Deine Scheide untersuchen. Dann wird er den kleinen Eingriff vornehmen. Alles völlig harmlos.
Du bist einverstanden. Nackt liegst Du vor ihm auf einem Gynäkologen-Stuhl. Du hast Ve
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  26

[Story] 48 Stunden mit Irene und Christine

48 Stunden mit Irene und Christine

Den ganzen Tag freute ich mich schon auf den Besuch von Irene und Christine. Es war ein heißer Sommertag und ich sprang nochmal schnell unter die Dusche um einen möglichst guten Eindruck zu machen. Es war komisch, ich kannte die beiden jetzt schon so lange, trotzdem war ich total aufgeregt. Seit mir klar geworden war, daß ich mehr für Christine empfinde als nur einfache Freundschaft. Sie wußte davon nichts und ich versuchte mich so normal wie möglich zu verhalten, dennoch müßte sie eigentlich gemerkt haben, daß ich in letzter Zeit immer wieder ihre Berü
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  11

[Story] Vera

Vera




Als diese Geschichte sich abspielte, war ich gerade achtzehn geworden und mein damaliger bester Freund hieß Martin. Er hat mit der Geschichte aber nur am Rande zu tun.

Seine zwei Jahre ältere Schwester, Vera, von der ich euch hier erzählen möchte, war das wohl frigideste Weibsstück, das man sich nur vorstellen kann.

Dabei war sie noch nicht einmal hässlich. Ganz im Gegenteil! Wenn man sie einmal richtig hergerichtet hätte, wäre sie modelltauglich gewesen. Etwa 1,75 groß, schlank, naturblond, blaue Augen, lange, wohlgeformte Beine, ein herrlicher Knackarsch, schöne groß
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  9

[Story] Jenny Gallagher

Jenny Gallagher war eine sehr schüchterne junge Dame. Sie war dieser Typ Mädchen mit der man durch alle Klassen ging, sie aber nie richtig wahrnahm, außer wenn sie laut gegen ein Tischbein stieß, oder zu laut nieste. Sie war halt ein absolut unbeschriebenes Blatt in unserer Schule. Da eigentlich nie jemand mit ihr redete, nahm ich mir irgendwann vor, sie anzusprechen. Selbst die Lehrer schienen zu spüren, daß sie sehr schüchtern war und vermieden es, sie dran zu nehmen. Die Jungs waren absolut nicht interessiert an Jenny, obwohl wenn man näher hinsah, zeichnete sich ein recht annehmbarer Kö... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  8

[Story] Wahnsinn

Wahnsinn

Es ist der helle Wahnsinn. Gestern war ich in einer Konferenz und wusste, dass Tine sich um 18 Uhr mit Andy in einer Pizzeria in Wandlitz treffen würde. Wir hatten inseriert und er war der Auserwählte, vielleicht von ca. 80 Bewerbern. Als die Zeit gekommen war, sah ich immer wieder auf die Uhr und konnte dem Konferenzgeschehen kaum noch folgen, weil ich mir vorstellte, wie sie dort zusammen im Restaurant saßen, vielleicht sogar Händchen haltend.

Wir selbst beendeten um 18 Uhr 45 die Sitzung und fuhren zu einem griechischen
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  6

[Story] Überaschung in der Sauna

Überraschung in der Sauna

Ich, ein junger
Mann von 22 Jahren, lebe in einer süddeutschen
Kleinstadt. Da es nicht einfach ist, in der näheren Umgebung
eine schöne, aber finanzierbare Wohnung zu finden,
wohne ich noch immer bei meinen Eltern. Diese haben am
Stadtrand ein kleines Häuschen, in dem ich mir unter dem
Dach ein großes Zimmer als Domizil eingerichtet habe.
Beruflich bin ich bei einer kleinen Computerfirma als
Programmierer angestellt - ein Job, der es erfordert, in der
Freizeit für den notwendigen Ausgleich zu sorgen. Nicht
zuletzt de
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  14

[Story] Wiso ist Sam bei Mami

Wieso ist Sam bei Mami


============

Sam war während unseres dreiwöchigen Ghana Urlaubs unser liebenswerter, lustiger und immer gutgelaunter Kellner im Teenager-Alter, der einige Wochen später in Deutschland unser Familienleben, so wie wir es kannten, vollständig zerstören sollte.

=============

Ghana war unsere erste Fernreise die wir als Familie -- Franziska meine Frau (32 Jahre), meine Söhne Michi (9), Sascha (5) und ich (35) unternahmen. Nach einigem überlegen hatten wir uns für dieses exotische Land fernab vom Massentourismus entschie
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  19

[Story] Das Band

Das Band



Wir spazieren durch die Strassen der Stadt. Das Leben um uns treibt uns und wir geniessen den Sonnenschein. Um uns sind Haendler und Strassenmusikanten.

Einer spielt auf seiner Gitarre, er hat einen schwarzen Hut vor sich stehen. Ich greife in die Tasche und lasse aufs Geratewohl ein paar Muenzen hineinfallen.

Du bleibst in Gedanken stehen und lauschst dem Mann. Ich will Dich schon fortziehen, da faellt mein Blick auf den Verkaufsstand daneben. Sie verkaufen da Stoffe, selbstgewebt. Handtuecher, Hemden und Tragetaschen. Ein paar Schleifen liegen am Rand des Tisches. M
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  3

[Story] Frankreich

Frankreich FKK
Ich hatte in Frankreich im Fkk eine Unmenge von nackten Männer gesehen aber niemals hatte ich so ein grossen Penis gesehen wie der von meinem Vater. Im schlaffen Zustand war seiner immer noch grösser als der von meinem ex Freund wenn er erregt war. Wir kamen uns im Spiel immer näher und Paps nutzte es schamlos aus wenn er versuchte ihr den Ball abzuluchsen. Er umschlang sie von hinten und sie streckte die Armen soweit wie sie konnte von sich damit er den Ball nicht erreichen konnte. Dass gab ihm Gelegenheit sein Ding nahe an ihr Po zu pressen und es schien sie
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  4

[Story] Schullandheim

Schullandheim

Susanne hatte mal wieder heftigen Streit mit der neuen. Karin war nun auch schon ein knappes halbes Jahr im Schulheim, doch sie wollte sich der herrschenden Ordnung einfach nicht unterordnen.
Wann würde sie endlich lernen, dass Susanne der Boss im Zimmer ist? Wenn das Herr Schulze, der Pauker mitbekommt, gibt's Ärger! Vor ihm hatten alle Respekt und er mag es absolut nicht, wenn sich die Mädchen derart zanken. Doch schon war die schönste Keilerei im Gang, auch Mädchen sind da nicht zimperlich. Genau jetzt musste er hereinplatzen!

"Susa
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  1

[Story] Die Klassenfahrt

Klassenfahrt
In der 11 Klasse haben wir wohl die geilste Klassenfahrt aller Zeiten gemacht. Meine Kumpels und ich haben uns schon lange auf Prag gefreut, ist auch kein Wunder bei den hübschen Mädchen und den unglaublichen Bierpreisen dort. Außerdem hatten wir es schon lange auf ein Mädchen aus unserer Klasse und auf zwei aus der damaligen Abiturklassen abgesehen, die auch mitgefahren sind. Verena, so heißt das Mädchen aus meiner damaligen Klasse. Sie war die unangefochtene Klassenschönheit und dazu auch noch nett.
Ich war relativ gut mit ihr befreunde
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  6

[Story] Julia

Kleine geile Schwester Julia

Endlich Wochenende! Meine Eltern waren übers ganze Wochenende mit meiner jüngsten Schwester verreist. Nur ich und meine zweitjüngste Schwester Julia waren zu Hause geblieben. Am frühen Abend machte ich mich auf den Weg zu meinem Kumpel und wollte dort auch übernachten. Julia blieb alleine zu Hause. Leider, oder im nachhinein glücklicherweise gab es mit meinem Kumpel so heftigen Streit, dass ich gegen 10 wieder nach Hause ging. Schlecht gelaunt kam ich zu Hause an, schloss die Haustür auf und betrat unser Haus. Zuerst glaubt
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  7

[Story] Wahr oder nicht wahr?

Hallo liebe Leserin, hallo lieber Leser!

Hier ist eine Geschichte, bei der ihr es euch aussuchen könnt, ob sie mir wirklich passiert ist oder ob sie mir nur meiner Phantasie entsprang. Egal wie ihr euch entscheidet, ich hoffe, ihr habt viel Spaß damit.

Ich weiß gar nicht mehr, wie ich in diese Situation rein geraten war. Angefangen hat es mit der Party bei einem Freund. Es war
nicht so berauschend, weil die Stimmung nicht gestimmt hatte. Da ich schon so einiges getrunken hatte, beschloß ich, nach
Hause zu gehen. Es war ein gutes Stück zu Fuß, aber
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  3

[Story] Georgs Geschichte

Georgs Geschichte

Hallo, mein Name ist Georg, ich bin 26 Jahre alt, bin groß, dunkelblond und schlank. Weil ich denke, daß es auch noch andere devote Männer gibt, möchte ich etwas über meine Erlebnisse und Phantasien mitteilen: Es war schon früher - allerdings nur zunächst einmal – ein immer währender Wunsch von mir, daß meine Frau außer mir noch einen anderen Partner hat, mit dem sie auch ins Bett geht. Erst später wurden mir meine devoten Neigungen bewusst, die schließlich zur Hörigkeit gegenüber meiner Fr
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  2

[Story] Katrin

Blinzelnd öffnete ich die Augen, und mit noch etwas verschwommenem Blick
sah ich in die Augen meiner Schwester. Ich erschrak. Ihre Augen waren
rotgeweint und lagen tief in ihren Höhlen, die von dunklen Rändern
eingefasst waren. Wenn ich es nicht selbst gesehen hätte, ich hätte nie
geglaubt, dass sich die Augen eines Menschen in so kurzer Zeit so stark
verändern konnten. Verschwunden war das fröhliche Leuchten, das sonst so
strahlende Grün wirkte matt.
Ich schaute auf den Radiowecker um zu wissen, wie spät es bereits war
und war ers
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  3

[Story] Heißer Nachmittag mit Mutter

Heißer Nachmittag mit Mutter
Engl. Original: Hot Afternoon With Mother

Ich dachte ehrlich, dass ich alleine im Haus wäre. Es war ein warmer Sommertag, und nachdem ich früh von der Arbeit heimgekommen war, ging ich sofort unter die Dusche.
Nachher lag ich dann nackt auf meinem Bett, entspannte mich und blätterte müßig durch eines meiner Magazine. Und ich bekam natürlich eine Erektion, mit der ich gebührend spielte, indem ich meine Vorhaut zurückzog und dadurch die rosa Eichel entblößte. Ich war stolz auf meinen Penis, ein gut 15 Z... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  16

[Story] Heiße Worte

Heiße Worte

Sylvia war heute etwas ganz Verrücktes passiert. Während ihrer Mittagspause hatte sie das Kaufhaus, wie in den , letzten Tagen gewohnt, verlassen und war zu dem Postamt gleich um die Ecke gelaufen, um mit ihrem Mann, der seine Firma mit einem Stand auf einer Messe vertrat, zu telefonieren. Und auch heute hatte sie wieder die etwas versteckt gelegene Telefonzelle gewählt, von der man aus einen guten Blick nach draußen hatte, selbst aber nur schwer zu entdecken war.

Sylvia hatte sich mit ihrem Mann bald so heiß geredet, dass sie unbewusst ihre freie rechte Hand auf die Innen
... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  2

[Story] Grillen mit Dad (3)

Grillen mit Dad 03


Meine Mutter ging als erstes ins Bad und duschte sich. Da uns das warten etwas zu lange dauerte setzten sich meine Frau, mein Vater und ich noch ins Wohnzimmer. Petra holte für uns Männer noch jedem ein Bier, für sich und meine Mom köpfte sie noch einen Flasche Sekt.

Nach ein paar Minuten war meine Mutter fertig und Petra ging Duschen. Der Anblick meiner nackten Mutter hatte eindeutige Reaktionen auf mich. Ich sah ihre herrlichen großen schweren Brüste, die naturgemäß leicht nach unten hingen, die dunklen großen Warzenhöfe in denen sich die riesigen Nippel hart und s... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  8

[Story] Grillen it Dad (2)

Grillen mit Dad 02


Wir hatten wunderschönes Wetter, es war warm, die Sonne strahlte vom Himmel und meine Frau und ich lagen im Garten und ließen uns Brutzeln. So konnte man das Wochenende genießen, kein Kind im Haus, Ruhe und Zufriedenheit, einfach ein schöner Samstagnachmittag.

*

Irgendwann klingelte das Telefon und Petra ging ins Haus um das Gespräch anzunehmen.

„Wir bekommen Besuch" offenbarte sie mir als sie wieder zu mir in den Garten kam. „Es war Deine Mutter, sie will heute Abend auf ne Gartenparty und Dein Paps hat wohl mal wieder keine Lust. Sie fragte ob er zu uns komme... Continue»
Posted by byanna 4 years ago  |  4