Taboo Porn Stories in German
Page 8

Sissy Tagebuch Episode 1 - the whore next door

Dresden 21.10.17
Jetzt sitze ich hier vor meinem PC und schreibe mein Tagebuch und überlege was ich schreiben soll. Der letzte Eintrag ist ja schon eine Weile her. Ich wollte mir schon oft die Zeit nehmen – so ist es nicht – aber als ich dann wirklich etwas hätte schreiben können hatte sich bereits mein ganzes Leben verändert.
Was sich verändert hat? Mein Englisch hat sich zuerst einmal enorm gebessert, das erste Mal in meinem Leben wenn ich die Gelegenheit gehabt hätte Fussball zu schauen habe ich freiwillig lieber etwas anderes gemacht, ich habe das erste Mal seit Jahren Geld, ich achte ne... Continue»
Posted by sissymaxi 13 days ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
890
  |  
60%

Sissy Tagebuch Episode 1 - Fantasien

07.09.2017, Dresden
Zuerst einmal möchte ich mich hiermit outen und schon mal eine grobe Erklärung abgeben was ich jetzt aus mir machen will und wie es alles überhaupt nur so weit kommen konnte.
Ich bin 24 Jahre alt, männlich und wohne in Dresden. Ich bin eine wertlose Sissy die auf der Suche nach Mitresses, Daddys oder (wenn möglich dominanten) Transsexuellen, die mich auf dem Weg begleiten (wie weit ihr den Weg mit geht entscheidet ganz ihr selbst) eine Transen Sissy zu werden.
Angefangen über Keyholding und verbaler Demütigung bis hin zur Hormontherapie und der ständigen Erinnerungen, da... Continue»
Posted by sissymaxi 13 days ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
1012
  |  
100%

Stieftochter 11 - Tochter richtet ihre Mutter ab

Lara war wegen ihrer Strafe sauer auf ihre Mutter und wollte sich rächen.
Sie kam zu mir und meinte "Du, Daddy sag mal wie würde es dir gefallen wenn ich deine Nr. 1 Fotze wäre und Mama unsere hörige Sklavenfotze?"
 
Ich küsste sie und antwortete "Hmm ein geiler Gedanke. Ich liebe euch beide, aber du bist jetzt schon meine Nr. 1 und ich will dich ohne Einschränkung für mich! Mona als devote Drecksau, das würde mir gut gefallen. Dann wäre die Bahn frei für uns. Hast du eine Idee?"
 
Sie küsste mich ganz intensiv und lächelte "Oh Daddy geil, das wünsche ich mir auch! Wie wäre es wenn wir s... Continue»
Posted by Redlion44 13 days ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
7107
  |  
80%
  |  3

Meine erste Nacktwanderung

Der Parkplatz Wippertalsperre ist meiner Meinung nach nicht geeignet für einen Anfang des Harzer Naturistenstieges.

In der 32. KW 2015 war ich mit dem Motorrad im Harz unterwegs. Am Donnerstag suchte ich den Parkplatz an der Wippertalsperre auf. Um zu diesem Platz zu kommen musste ich mehrere Kilometer über eine mit tiefen Schlaglöchern ausgestattete Schotterstraße quer durch den Wald fahren. Mit einem gewöhnlichen PKW ist das nur im Schritttempo zu machen. Ferner kommt man in die Gefahr, dass man sich den Unterboden des Fahrzeugs beschädigt. Dieses ist mehreren Leuten schon passiert.
Als... Continue»
Posted by Al-Gore 13 days ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  
1265
  |  
100%
  |  3

Nachhilfe Lehrer

Seit ein paar wochen bekomme ich für meine abschlussprüfung nachhilfe in den sommerferien. meine eltern sind drei wochen weg und bis auf drei vormittage lernen kann ich alles machen....Montags, Mittwochs und freitag kommt Holger, ein bekannter von meinem vater und gibt mir nachhilfe.
so auch diesen freitag.wir saßen die erste stunde an einer textaufgabe. dann haben wir pause gemacht...
Ich stand auf und lief um den Schreibtisch herum. Er hingegen rollte mit dem Stuhl etwas zurück. Ich traute meinen Augen nicht. Hatte der Kerl doch tatsächlich den Latz seiner Hose offen und knetete sich den Ha... Continue»
Posted by wuppER28 13 days ago  |  Categories: Gay Male, Taboo, Anal  |  
4624
  |  3

Meine versaute Tochter – Teil 3

Sie presste und rieb sich auch noch den letzten Tropfen meines Nektars aus ihrer nassen Fotze. Sie tat so als wäre das das Normalste von der Welt und vergleichbar mit dem Auskratzen einer Schüssel Pudding. Ständig steckte sie sich ihre verschleimten Finger in den Mund und leckte sich anschließend lasziv über die Lippen. Ihr Gesichtsausdruck dabei tat sein Übriges, dass mir mein Schwanz schon wieder stand wie eine Eins.
„Oh, meine Art der Körperhygiene hat ihm wohl gefallen“, sagte sie bewundernd auf den ca. 22 cm langen und 6 cm dicken Schwanz blickend.
„Und ob“, entgegnete ich. „Das war die... Continue»
Posted by deniadaniya10 14 days ago  |  Categories: First Time, Hardcore, Taboo  |  
3520
  |  
100%

Private Massage

Ulrike blickte zwischen dem jungen Paar am Esstisch hin und her und entschied spontan, dass ihre Tochter Lena und ihr neuer Freund gut zusammenpassten. Zumindest optisch. Lena war mit ihren langen blonden Haaren wie in Website (XSANDY .DE) und ihrer zierlichen Figur ein Hingucker für die Männerwelt. Tom war auf seine Weise attraktiv. Er war wie Lena zwanzig, wirkte aber reifer und auf gewisse Weise unterkühlt. Ein markantes Lächeln umspielte seine Mundwinkel und sein schelmischer Blick in passender Situation verlieh ihm eine besondere Ausstrahlung. Ulrike fand ihn sympathisch. Lena hatte To... Continue»
Posted by German-18 14 days ago  |  Categories: Anal, Taboo  |  
2043
  |  
40%

Rückkehr nach Hause

Als der Zug anrollte, ließ Johann die letzten Jahre vor seinen inneren Augen Revue passieren. Das letzte Mal war er zu Hause, als seine Mutter nach einem mittelgroßen Skandal ihren Mann rausschmiss. Vater würde er ihn nur schwerlich nennen können, denn wie ein Vater war er nie zu ihm, und auch als Ehemann versagte er längst. So war der Rausschmiss schon längst fällig. Claudia, seine Mutter bat ihn, nach Hause zu kommen, weil sie Angst hatte, wie ihr Mann reagieren würde, und wollte nicht alleine dem schnell aufbrausenden Mann entgegentreten. Die Vorsichtsmaßnahme war auch berechtigt, denn e... Continue»
Posted by German-18 14 days ago  |  Categories: Taboo  |  
2884
  |  
70%

Sandra 1992

Sandra ist eine nette Kollegin. Mittlerweile arbeiten wird schon seit zehn Jahren zusammen. Ich erinnere mich noch gut daran, als sie mir uns als Stationssekretärin zugeteilt wurde.
Ich war damals gar nicht so begeistert von dieser Landpomeranze. Aber es wurde dann doch mit den Jahren eine echt seriöse und verdammt gute Zusammenarbeit. Ja, Sandra ist sachlich und immer Korrekt. Eigentlich ist Sie auch die Ordnung auf unserer Station.
Ich wagte gar nicht daran zu denken wie es bald sein würde, wenn Sie in den Schwangerschaftsurlaub geht. Ja, Sandra ist nämlich Schwanger. Und das bereits im ... Continue»
Posted by German-18 14 days ago  |  Categories: Anal, Taboo  |  
2772
  |  
100%

heiße Nächte in Frankfurt

Die beiden jungen Frauen lachten und hatten sichtlich Spaß, als sie durch die Drehtüre gingen, die in den großen Appartementblock am nördlichen Ende des Central Parks in Berlin führte. Jede von ihnen hatte mehrere Einkaufstüten in beiden Händen und beide hatten Mühe, durch die Türe zu kommen.

In der Portierloge saß John, der gute Geist des Hauses. Neben ihm ein bulliger Schwarzer mit namens Mike, der für die Wasser- und Stromversorgung im Haus zuständig war.

Die kleinere der beiden Frauen blieb kurz stehen und rief hinüber: „Hi, John, irgendwelche Nachrichten oder Besuche für mich?"

„... Continue»
Posted by German-18 14 days ago  |  Categories: Taboo  |  
1329
  |  
50%

Die Affären einer Familie! 7

Mehrere kleinere Orgasmen schüttelten sie. Sie zitterte, als würde sie frieren. Wie im Schüttelfrost klapperten ihre Zähne aufeinander. Ihr Körper zuckte.

Paul Oppenhaim keuchte, sein Schwanz schwoll auf einmal zu einer ansehnlichen Latte an, was Paul selbst am meisten überraschte.

„Paul!", keuchte Isabell, als sie es sah.

Simon spürte, wie es ihr wieder kam, sie brach beinahe zusammen, ihr Atem flog, wie nach einem schnellen, hektischen Lauf.

„Mein Mann... sein Schwanz... oh, Simon... du musst..."

„Gar nichts!"

Noch zwei, drei Stöße! Simon hielt die Augen geschlossen. Er da... Continue»
Posted by KoJak-69 14 days ago  |  Categories: Taboo  |  
1640
  |  
100%

Die Affären einer Familie! 6

Sie wurde noch schneller, und dann zu schnell. Simon griff unter den Tisch, erwischte den Kopf, drückte ihn zurück, bedeutete ihr, langsamer, gefühlvoller, härter zu blasen.

Augenblicklich gehorchte sie.

Die Zunge begann ihr Spiel von neuem, ihre Lippen arbeiteten saugend, langsam, intensiv, nicht zu schnell.

Simons Penis war superhart, die Frau massierte und lutschte ihn, sie knetete ihn und nahm ihn dann wieder bis zum Heft in den Mund. Sie würgte, er spürte es am heftigen Rucken ihres Kopfes, aber sie behielt ihn im Mund und saugte weiter, irrsinnig hart, irrsinnig geil, nur mehr a... Continue»
Posted by KoJak-69 14 days ago  |  Categories: Taboo  |  
980
  |  
100%

Die Affären einer Familie! 5

Soweit war also alles in bester Ordnung. Wenn da bloß nicht diese nagende Unzufriedenheit gewesen wäre. Simon wurde von Tag zu Tag unzufriedener und ruheloser. Im Büro, wenn er sich in seiner Arbeit verloren hatte, war es nicht so schlimm, aber sobald er die Bürotür hinter sich schloss, begann es.

Er sah sich die Frauen, die ihm begegneten oder mit denen er geschäftlich zu tun hatte, genauer an. Er spürte ein Kribbeln in seinen Lenden, wenn er nur einen Schritt weiter dachte. Er hatte Chancen, auch das registrierte er. Manch eine Frau ermutigte ihn auf dezente oder weniger dezente Art und W... Continue»
Posted by KoJak-69 14 days ago  |  Categories: Taboo  |  
873
  |  
100%

Die Affären einer Familie! 4

Jetzt drückte Jasmin die Beine der Freundin hoch, sodass sie noch tiefer in die Lustgrotte hineinrammen konnte, ganz tief, bis zum Anschlag.

Jasmin keuchte laut. „Da! Da! Da! Das willst du doch, du geiles Miststück! Da, spür meinen Hammer!"

„Du machst mich so glücklich, Jasmin! Weiter, mach weiter... bitte, nicht aufhören!"

Und Jasmin fickte weiter, sie vögelte wie ein Mann, nur dass sie eben kein Mann, sondern eine Frau war. Ihre großen Brüste baumelten bei jedem Fickstoß hin und her. Ihre Zunge leckte über die prallen, kirschroten Lippen, genießerisch, wie weggetreten. Sie sah, wie... Continue»
Posted by KoJak-69 14 days ago  |  Categories: Taboo  |  
1139
  |  
100%

Die Affären einer Familie! 3

„Ich habe das gar nicht gemerkt!", sagte Simon und schüttelte den Kopf. Er hatte es wirklich nicht bemerkt.

Er drängte Marie zurück, bis sie vor dem großen Tisch standen, den Leonie letzten Sommer hier herunter gebracht hatte, weil sie für das Esszimmer einen neuen gekauft hatten, einen echt antiken.

Jetzt kam ihm dieser Tisch gerade recht. Mit einem sanften Ruck hob er Marie hoch, setzte sie auf die Kante. Sie hielt sich ihr Kleidchen vorn auseinander, spreizte die Schenkel. Sie hatte seinen Pfahl loslassen müssen, starrte aber gierig auf ihn hinunter.

Seine Finger wühlten in ihrem S... Continue»
Posted by KoJak-69 14 days ago  |  Categories: Taboo  |  
1040
  |  
100%

Die Affären einer Familie! 2

„Ich habe das gar nicht gemerkt!", sagte Simon und schüttelte den Kopf. Er hatte es wirklich nicht bemerkt.

Er drängte Marie zurück, bis sie vor dem großen Tisch standen, den Leonie letzten Sommer hier herunter gebracht hatte, weil sie für das Esszimmer einen neuen gekauft hatten, einen echt antiken.

Jetzt kam ihm dieser Tisch gerade recht. Mit einem sanften Ruck hob er Marie hoch, setzte sie auf die Kante. Sie hielt sich ihr Kleidchen vorn auseinander, spreizte die Schenkel. Sie hatte seinen Pfahl loslassen müssen, starrte aber gierig auf ihn hinunter.

Seine Finger wühlten in ihrem S... Continue»
Posted by KoJak-69 14 days ago  |  Categories: Taboo  |  
1310
  |  
100%
  |  1

Die Affären einer Familie!

Vielen Dank für die positiven Kommentare und Anregungen.
Ich konnte in den letzten Jahren einige erotische Romane und Kurzgeschichten schreiben, die teilweise auch veröffentlicht wurden.
Wer mehr über mich erfahren oder lesen möchte, kann sich über meine Homepage und/oder Facebook-Seite informieren, oder sich einfach per eMail an mich wenden.
Vielen Dank fürs Lesen!
Alle beteiligten Personen der nachfolgenden
Geschichte sind bereits über 18 Jahre. Die
sexuellen Handlungen erfolgten freiwillig und gewollt.
Die Affären einer Familie
Alle Rechte vorbehalten
DIE AFFÄREN EINER FAMILIE
M... Continue»
Posted by KoJak-69 14 days ago  |  Categories: Taboo  |  
4131
  |  
100%
  |  1

Der Dreh 2 part

Danny gab uns wieder Anweisungen: „Sohn, wechsel die Brust und rück ein Stück auf. Mami, fass ihm in den Schritt und massiere langsam seinen Schwanz"

Ich tat wie befohlen und lutschte nun an ihrem anderen Nippel. Ich rutschte etwas auf, sodass mein Schwanz noch mehr präsentiert wurde. Plötzlich spürte ich eine warme Hand an meinem Schwanz. Meine Mutter legte ihre Hand auf meine Boxershorts und fing an meinen Pimmel zu massieren. Ihre Hände tasteten sich an meinem Schwanz voran, als wollte sie wissen, wie genau er wirklich aussehen müsste. Ich war in Ekstase. Immer wenn sie meine Eichel berü... Continue»
Posted by KoJak-69 14 days ago  |  Categories: Anal, Taboo  |  
1468
  |  
100%

Der Dreh

Der DrehIch kann mich an den Tag noch genau erinnern. So eine Geschichte vergisst man nämlich nicht. Es war ca. 19 Uhr in einem heißen September und ich ging nach Hause weil ich mich mit meinem damals besten Freund Lasse gestritten hatte. Ich betrat nichts ahnend die Tür und ging ins Wohnzimmer, um meiner Mutter Hallo zu sagen.

Kaum betrat ich das Wohnzimmer sah ich zwei Kerle eine ganze Kameraausrüstung aufbauen. „Mama!?" rief ich laut mit einem Blick der fragte: „Was ist denn hier los?"

Sofort stürmte meine Mutter aus der Küche ins Wohnzimmer: „Pa... Continue»
Posted by KoJak-69 14 days ago  |  Categories: Anal, Taboo  |  
2307
  |  
80%
  |  1

Club-Sex

Club-Sex
Mehr findest Du Sexgeschichten & Fickgeschichten auf das Seite /sexgeschichten.Club/ (*|w w w . sexgeschichten.Club |*)
Ich hatte wieder mal so richtig Bock mich durchficken zu lassen und da kam der Anruf aus dem Club wo ich schon mal gewesen bin gerade echt gut ! Ich hatte ja meine Tel. Nr. dagelassen und falls es was neues gibt sollten sie mich einfach anrufen, was gibt es neues fragte ich und mir wurde gesagt das man eine andere Art von Liegen nun habe und auch sonst noch was anderes !

Ich s... Continue»
Posted by KoJak-69 14 days ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
2294
  |  
60%