Taboo Porn Stories in German
Page 8

Zu Besuch bei meiner Tante (Teil 5)

Zu Besuch bei meiner Tante Teil 5

Den Samstag nach meinem versauten kleinen Amateur-Pornodreh mit Silvia Wegener und ihrer Stieftochter verbrachte ich sehr ruhig. Die Pause tat mir gut, hatten mich die letzten Tage mit meiner Tante und ihren bekannten Damen, die alle befriedigt werden wollten, doch etwas ausgelaugt. Aber was das alles für Ladies waren, jede von ihnen eine Wahnsinnsfrau für sich.
Diese erfahreneren Frauen machten mich total verrückt, sie waren selbstbewusst und verstanden es ihr höchst anziehendes Äußeres richtig einzusetzen um sich ihre sexuellen Wünsche zu erfüllen und si... Continue»
Posted by redbully83 25 days ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
4586
  |  
100%

Der Lehrer

Hallo ich bin Gabriel, frisch 18 geworden sehr dünn und auch nicht unbedingt der größte. Meine Haut erinnert an Schneewittchen obwohl ich viel in der Sonne bin und ich habe etwas längere braune Haare. Ich schau wirklich noch sehr jung aus was natürlich meine Figur und mein "Bubuiface" nicht unbedingt besser machen. Noch dazu werde ich immer Gabi anstelle von Gabriel genannt, ich denke das liegt daran das ich mich geouted habe. Ich gehe noch zur Schule und schreibe Ende dieses Schuljahres mein Abitur.

Meine beste Freundin Stella und ich machen uns trotzdem eine schöne Zeit und verbringen die... Continue»
Posted by KrossSebastian 25 days ago  |  Categories: First Time, Gay Male, Taboo  |  
4014
  |  
96%
  |  2

Die Geschichte der S. (Das Gummifickmöbel)

"S. sagte mir wieder einmal, daß sie sich sehr darauf freue, endgültig gefesselt und zum Schweigen gebracht zu werden. Aber zuvor wolle sie noch eines klären. Sie sagte, sie habe inzwischen so großes Vertrauen zu Carla gewonnen, und sie halte es für unvermeidbar, Carla künftig auch sexuell zu quälen und zu gebrauchen. Aber sie habe eine Bitte: Ich solle Carla so benutzen, wie ich es für richtig halte, aber ich solle bitte dafür sorgen, daß Carla nie einen Orgasmus bekomme."

Die ganze Geschichte ist hier zu finden:

Neues von meiner S.
Nachdem S. und ich Ende des Jahres 2000 von unserem B... Continue»
Posted by KneeldownYouSlut 25 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
2357
  |  
71%

Wie das Leben so spielt. Teil 7.

So, da bin ich wieder. Ich bin noch ganz aufgeregt, von dem, was die mir da erzählt haben. Aber dass ihr mir nun nicht auf dumme Gedanken gekommen seid. Also, wie war das nochmal. Die sind dann alle im Pool gewesen und haben da herum getollt, haben sich gegenseitig begrabscht und betatscht. Hat sie auch alle mächtig erregt. Doch irgendwann ist es der Inge doch zu viel gewesen und ist raus. Ja, ihr ist auch etwas zu kalt geworden. Da ist doch der Fred gleich mit raus aus dem Pool.

Hat der sie doch gleich ganz liebevoll abgeruppelt damit ihr wieder warm geworden ist. Die anderen wollen nun a... Continue»
Posted by klara42 25 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
944
  |  
83%

Wie das Leben so spielt. Teil 6.

Ach, was macht man da nicht alles durch, bis man die Kleinen endlich groß hat und sie auf eigenen Beinen stehen können. Zehn Jahre sind seit her ins Land gegangen da sie sich an der schönen Adria kennen gelernt hatten. Könnt ihr sagen, was sich bei euch in zehn Jahren so alles ereignet hat? Manches fällt uns doch gleich ein, manches ist so an uns vorbei gegangen und wir haben es gar nicht bemerkt. Die Hanna und der Fritz fahren noch immer an die Adria, zu dem kleinen, verträumten Campingplatz. Doch jetzt mit den Kindern. Erst letztes Jahr waren sie in Jugoslawien. Und den Platzwart von damals ... Continue»
Posted by klara42 25 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
893
  |  
83%

Wie das Leben so spielt. Teil 5.

Ach, ist es nicht herrlich zu sehen wie da Kinder heran wachsen? Sich und ihre Umwelt entdecken und auch entdeckt werden. Und nicht nur das, sie entdecken dabei auch sich selbst. Lernen sich selbst und auch andere zu verstehen. Lernen warum der Körper so oder so reagiert. Lernen dass es sehr schön ist sich selbst zu streicheln und auch gestreichelt zu werden. Ja, sie lernen so ganz nebenbei auch dass das Ausdruck innigster Liebe ist.

Da ist es auch nicht verwunderlich, dass sie so ganz langsam auch bemerken, dass sie sich verändern. Was vielleicht mit vier, fünf, sechs Jahren noch ein Ries... Continue»
Posted by klara42 25 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
856
  |  
100%

Wie das Leben so spielt. Teil 4.

Nun, es gibt ja auch hier viel zu bereden. Ja, sie möchten die Eltern vom Fritz auch gern kennen lernen. Mit anderen Worten, nach einem langen Telefonat ist klar, eine Kennenlernparty ist angesagt. Nächstes Wochenende, Freitagmittag ab zwei Uhr beim Fritz zuhause, weil da mehr Platz ist, ja auch zum übernachten. Na, das wird ja was geben.

Nun muss ich hier aber etwas einfügen. Echte FKKler sind doch schon eigenartig. Ja, die tragen ihre Herrlichkeit ganz stolz vor sich her, und es stört sie auch nicht wenn das jemand sieht. Ja, nicht nur die Herren der Schöpfung, nein auch die Damen sind ... Continue»
Posted by klara42 25 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
894
  |  
100%

Wie das Leben so spielt. Teil 3.

Das ist ja nun so eine Sache. Eilig haben sie es ja nicht. Nein, sie haben alle Zeit. Da liegen sie da und schmusen mit einander. Ganz zärtlich streicheln sie sich, geben sich immer wieder einen leichten Kuss, und streichen sich übers Haar. Ja, von Zeit zu Zeit streicht der Fritz ihr auch über die Brüste, spielt mit den Warzen. Erst geschieht dies nur ganz langsam. Doch dann erregen sie sich gegenseitig immer mehr.

Dass der Fritz auch in sie eindringen wird, das war ihr zwar auch klar, aber der will sich doch noch etwas Zeit lassen. Will der etwa schon wieder kneifen, denkt sie? Das muss a... Continue»
Posted by klara42 25 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
1185
  |  
100%

Wie das Leben so spielt. Teil 2.

Es war ja schon so einige Zeit her, da die zwei nicht mehr hier gewesen sind. Daher können sie auch nicht wissen, dass morgens, pünktlich um 8° erst die jugoslawische und dann die deutsch Hymne gespielt wird. Nicht dass die Gäste stramm stehen sollen, nein, der Platzwart will damit seine Gäste als Freunde ehren. Und wenn dann jemand einen besonderen Wunsch hat, dann wird der auch musikalisch erfüllt. So hat es sich ergeben, dass der Fritz die Frau dann auch am Morgen im Waschraum wieder gesehen hat. Geschmunzelt haben sie beide. Da ist doch das Eis geschmolzen.

„Ich bin die Hanna, und wie h... Continue»
Posted by klara42 25 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
1421
  |  
100%

Wie das Leben so spielt. Teil 1.

Da lebt man scheinbar Tag ein tagaus neben einander her, sieht sich auch scheinbar gar nicht, um dann in weiter Ferne sehr nahe zu kommen. Nehmen wir mal eine große Stadt, nun sagen wir mal so ziemlich mitten in Deutschland. Da ist der Fritz, er lebt bei seinen Eltern. Er ist so ca. dreißig, fünfunddreißig. Und hat ein Kind, ein ganz liebes Mädchen, na, gerade erst ca. zwei Jahre. Die Frau ist ihm davon gelaufen, weil sie scheinbar was Besseres gesucht und gefunden hatte. So hatte sie damals gedacht. Soweit so gut, oder auch nicht gut.

Nun ist da auch eine Frau, Hanna heißt sie. Ja, auch si... Continue»
Posted by klara42 25 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
2863
  |  
86%

Mein „erster“ Mann

Nun ist es endlich soweit. Sie zieht von zu Haus weg. Na ja so richtig traurig ist sie deshalb nicht, ganz im Gegenteil, endlich raus aus dem Dorf und rein in die Stadt.
Endlich eine eigene Bude , auch wenn es für den Anfang nur ein Zimmer mit Küchennische und WC ist. Aber egal. Jetzt beginnt das neue Leben, jetzt wird sich weiter gebildet und jetzt kann auch das Nachtleben beginnen. Schon viel zu lange träumt Gabi davon ins Kino oder zu einer richtigen Disco zu gehen. Und sie träumt davon endlich den Mann kennen zu lernen dem sie ihre Unschuld schenken möchte. Ja , sie war immer noch Jungfra... Continue»
Posted by er19300 29 days ago  |  Categories: First Time, Hardcore, Taboo  |  
8665
  |  
94%
  |  5

SandkastenRocker

Beim Durchblättern meines Fotoalbums fiel mein Blick auf ein altes Foto. Zusammen mit meiner Sandkastenfreundin streichelten wir im Garten ihre getigerte Katze. Heutzutage würde es wohl auf Facebook geposted werden, als süßes Katzenbild mit zwei Mädchen. Nur das eine Mädchen war ich, ein Junge.
Als das Foto aufgenommen wurde war ich noch nicht in die Schule gegangen, es war der Sommer vor meinem ersten Schultag. Damals war es für mich nicht ungewöhnlich im Rock herumzutollen. Auf dem Foto habe ich einen hellbraun karierten Faltenrock an, und so wie es damals üblich war ging er mir kaum bis zu... Continue»
Posted by glamourpuss 1 month ago  |  Categories: Fetish, Taboo, Shemales  |  
4059
  |  
38%
  |  1

Das erste Mal mit seiner Mutter, er kommt hinter M

Das erste Mal mit seiner Mutter, er kommt hinter Mamas Geheimnis 05/ 00
Roman in mehreren Teilen, heute Teil 05
© Monikamausstr@web.de

Peter war schon so scharf, dass sein Schwanz wie eine Sprungfeder hervor schoss, als er aufwachte und seine Mutter in dem sündigen Outfit im Bett schlummern sah und er zog die Bettdecke weg und sah das ihr Nachthemd durchsichtig war und ihr Slip und die Büstenhebe durchschimmerte und er sah ihre großen Brüste, wie sie seitlich vor ihm lag und ihre rechte Brust auf der Matratze ruhte und die linke Brust auf der rechten Brust lag, jetzt seinen Harten dazwis... Continue»
Posted by Monikamausstr 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
7961
  |  
97%
  |  4

Das erste Mal mit seiner Mutter, er kommt hinter M

Das erste Mal mit seiner Mutter, er kommt hinter Mamas Geheimnis 04/ 00
Roman in mehreren Teilen, heute Teil 04
© Monikamausstr@web.de
Ihr Sohn saß neben seiner Mutter auf dem dunklen Balkon und es war perfekt für die beiden und mit einer Hand knetete und massierte sie die dicke Beule in seiner Jeans, die zwischen seinen Beinen prangte, da sich das Ganze auf dem Balkon im obersten Geschoss abspielte, war von oben her nicht zu sehen, was da unten passierte, für andere Bewohner, waren die beiden ein verliebtes Paar, das in inniger Umarmung miteinander schmuste.
Eine leichte kühlende Brise k... Continue»
Posted by Monikamausstr 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
6427
  |  
100%
  |  4

Ein Au Pair zum verlieben - Kapitel 1 - Willkommen

Kapitel 1 - Willkommen

Cathy stand nackt vor dem Spiegel großen Spiegel in ihrem Schlafzimmer. Sie war 1,64 Meter groß und wog 52 Kilo. Trotz ihrer kleinen zierlichen Statur hatte es Mutter Natur gut mit ihr gemeint, wenn es um ihre 75C Körbchen ging und ihre rosa farbenen Vorhöfe. Lediglich ihr Po gefiel ihr nicht ... sie fand schon immer, dass er zu flach war, doch man konnte nicht alles haben.

Es sollte nicht mehr lange dauern bis sie endlich aufbrechen würde. Das nächste Jahr wollte sie als Au Pair im Ausland verbringen. Noch knapp einen Tag bis es losgehen sollte ... ihre Sac... Continue»
Posted by littlebitch98 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
10614
  |  
91%
  |  2

Sex ist einfach geil

Heute will ich mal darüber schreiben was mir so richtig auf die Nerven geht, und zwar über die Gesellschaft die mir vorschreiben will wie ich als Frau zu sein habe. Und für die scheint es unvorstellbar zu sein das es doch tatsächlich Frauen gibt die gerne Sex mit mehren Männern haben. Die können sich nicht vorstellen das es doch tatsächlich Frauen gibt die auch gerne bei einer Gang Bang mitmachen. Warum will die Gesellschaft entscheiden was wir Frauen dürfen oder was nicht. Woher nehmen sie sich das Recht raus zu wissen was ich sexuell will und was nicht, da heißt es dann immer, das Frauen ge... Continue»
Posted by Fickfrosch00 1 month ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Taboo  |  
4764
  |  
96%
  |  7

Nur ganz kurz

03.10.1990 – ich bin mit meiner Freundin am Brandenburger Tor und habe gerade in den ersten Tag zur Deutschen Einheit hineingefeiert. Sekt floss reichlich und das Feuerwerk war auch nicht so übel.

Jetzt bin ich aber müde und will nach Hause. Meine Freundin allerdings sprüht noch vor Energie und erzählt mir schon mal, was sie mit mir noch so alles anstellen will, wenn wir im Bett angekommen sind. Die Frau hat keinen Funken Mitgefühl. Ich hatte schließlich schon den ganzen Tag gearbeitet und dann noch der Festakt. Ich will schlafen!

Jetzt schieben wir uns mit den Menschenmassen in Richtung... Continue»
Posted by HVLer 1 month ago  |  Categories: Masturbation, Taboo, Voyeur  |  
3788
  |  
97%
  |  2

Armin und seine Eltern

Auf den ersten Blick sind Walter, Rita und Armin eine ganz normale Familie. Heute sind Walter und Rita Anfang 50 und Armin ist Anfang 20. Noch wohnt er bei seinen Eltern. Aber er hat eine Freundin, von der seine Eltern nichts wissen. Er wird sie ihnen demnächst vorstellen und Platz genug im Haus hätten sie ja schon, wenn sie bei ihnen einziehen möchte.


Was ist das besondere an der Familie Rost. Nun ja, zuerst einmal haben sie die Angewohnheit zuhause und wann immer es geht auch in der Natur ohne Kleidung herumzulaufen. Der Walter ist bei seinen Eltern so aufgewachsen und als er Rita mit A... Continue»
Posted by ArmGal 1 month ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Taboo  |  
11654
  |  
96%
  |  9

SuZa und die Sklaven-Schlampe

Letzten Samstag war ich mit ein paar Freundinnen im Club. Ich trug einen schwarzen Leder-Overall und hatte meine Haare stramm nach hinten gekämmt und mit einem Knoten fixiert. Ich sage mal = Typ Domina, zwinker. Auf der Tanzfläche haben wir ausgelassen getanzt, dabei fiel mir eine ziemlich schlanke, sehr junge Frau auf. Kleine Titten, aber einen richtig strammen Prachtarsch. Sie bemerkte ziemlich schnell meine Blicke und senkte devot den Blick, wenn sie in ich sie direkt ansah. Ah, dachte ich, eine willige “Schülerin".
Ich nickte kurz mit dem Kopf Richtung der Klos und sie folgte mir sofort w... Continue»
Posted by SuSa-Nicklas 1 month ago  |  Categories: Anal, Taboo, Voyeur  |  
3822
  |  
86%
  |  4

Schülerin Sabine, Teil 2

Unsere verschwitzten Körper lagen noch halbwegs ineinander verschlungen auf dem Sofa. Wir beide lagen auf dem Rücken, Sabine mit leicht gespreizten Beinen, was mir freies Blickfeld auf ihre Scheide ermöglichte. Sie pulsierte noch immer und mit jedem Zucken tropfte das Sperma aus ihr auf die Ledercouch. Eigentlich machte mich dieser Anblick sofort wieder scharf. Eigentlich. Doch es war nicht irgendein Sperma. Es war meins! Ihr Blick war vom Alkohol, den sie auf der Party getrunken hatte, noch unfokussiert. Ob sie wußte, was passiert war? Ihrer Koordination nach zu urteilen, war sie noch gut ang... Continue»
Posted by krisenstab 1 month ago  |  Categories: First Time, Hardcore, Taboo  |  
8544
  |  
100%
  |  2