Taboo Porn Stories in German
Page 7

Im Ferienhaus 14 / Besuch von Onkel Klaus


Samstag 26. Mai 2012


Morgens wachte ich mit einem Pochen in der Brust auf und ich hatte das Gefühl, sie wären am Glühen. Ganz vorsichtig tastete ich sie ab, die Haut spannte zwar, doch sie schmerzten nicht mehr so wie die letzten Tage. Täuschte ich mich jetzt oder waren sie über Nacht gewachsen? Kevin würde sich freuen und vielleicht verzieh er mir mein gestriges Fehlverhalten.

Aber vielleicht sollte ich einem hinzugestoßenen Leser einen kurzen Rückblick geben: Vor zwei Wochen gestand ich meinem Freund devot zu sein und forderte von ihm, mich hier im Ferienhaus wie eine Sklavin... Continue»
Posted by Perdimado 28 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
3274
  |  
94%
  |  4

Mein Bruder will meinen Arsch I.I

Ich bin 22 Jahre, habe eine normale Figur, blondes langes Haar und relativ kleine Brüste (75A). Mein ganzer Stolz ist aber mein Hintern… groß und rund! Da ich noch studiere wohne ich immer noch bei meiner Familie daheim. Das Zimmer nebenan gehört meinem 2 Jahre jüngeren Bruder. Er hat eine sportliche Figur, ist etwas größer als ich und sieht eigentlich echt gut aus… Und ich glaube er will mich in den Arsch ficken. Wie ich darauf komme? Das erzähle ich euch jetzt…

Wenn ich so darüber nachdenke bin ich daran vielleicht nicht ganz unschuldig. Ich war früher schon überhaupt nicht prüde und hatt... Continue»
Posted by M-Dominik 29 days ago  |  Categories: Anal, Taboo, Voyeur  |  
12160
  |  
93%
  |  5

Marcel 2

Nach dem Abendessen sitzen meine Eltern vor dem Fernseher. Mein Vater öffnet einen Porno, in dem eine Frau einen jungen Mann zum ficken verführt. Seine Hand schiebt er zwischen die Beine meiner Mutter. Sie öffnet die Beine weit, die Jeans zeigt deutlich, dass sie keinen Slip angezogen hat. „Du kleine geile Sau“ flüstert mein Vater. Ich stehe an der Treppe und beobachte beide.
„Weisst du was ich heute gemacht habe?“ fragt meine Mutter. „Den geilen alten Nachbarn von gegenüber wieder gefickt?“ Sie schüttelt den Kopf und lacht leise. „Nein, heute nicht. Du hast doch vorgestern beim ficken gefra... Continue»
Posted by oldielecker 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
16517
  |  
92%
  |  6

Marcel

Wieder Samstagnachmittag und das heisst : Badetag. Sitze in der Badewanne und träume vor mich hin. Marleen ist unsere Neue in der Klasse. Sie hat kurze, blonde Haare und eine kleine Stupsnase. Ihre Titten zeichnen sich etwas unter ihrem Shirt ab und ihr Arsch ist noch klein und rund. Mein Schwanz wächst als ich daran denke wie ich ihr heute in der Schule unter den Rock sehen konnte, als sie sich hinhockte um ihr Heft aufzuheben was ihr runtergefallen war. Sie spreizte die Beine so weit dass ich ihr Höschen sehen konnte. Langsam wichse ich meinen harten, kleinen Schwanz. Unter dem Badeschaum be... Continue»
Posted by oldielecker 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
15251
  |  
95%
  |  10

Koyaanisqatsi

Koyaanisqatsi

Seltsamer Titel. Aber mit Grund. Mach ein Leser kennt Andrea, meine erste Freundin, das traumhaft schöne, junge Mädel mit den kleinen, strammen Titten und dem knackigen Arsch. Mit Andrea entdeckte ich die ersten sexuellen Freuden (Meine erste Freundin – Part1 bis 3), hatte meinen ersten Geschlechtsverkehr (Meine erste Freundin – Part4), meinen ersten oral Sex (Meine erste Freundin – Part6), den ersten Sex zu dritt (Meine erste Freundin – Part8, 10, 11) und den ersten Arschfick (Meine erste Freundin – Part12). Worum es in den anderen Teilen geht, das möge der geneigte Leser sel... Continue»
Posted by jens0815 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
4582
  |  
82%
  |  2

Die Betrügerin

Es klingelte an der Haustür und ich stutzte leicht, den ich erwartete niemanden der mich heute besuchen wollte.
Dazu kam das ich eben aus der Dusche gekommen war und im Bademantel in der Küche stand und mir ein Glas Selters eingegossen hatte.
Es klingelte wieder und ich war irgendwie sauer darüber das man mich störte ohne dass ich wirklich etwas wichtiges zu tun hatte in diesem Augenblick.
Ich stellte das Glas hin und ging aus der Küchentür auf den Flur und sah noch einmal an mir herunter um mich zu vergewissern das mein Bademantel auch wirklich zu war, den ich hatte nichts drunter an und e... Continue»
Posted by TROLLASIA 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
13824
  |  
94%
  |  4

Vom Mädchen zur Frau 3

Der Vollständigkeit halber bitte zuerst die anderen Teile lesen.

Fortsetzung v. Kap. 9

So ein bißchen besorgte mich das schon. Natürlich war es toll, daß er so zu mir und unserer Beziehung stand. Eigentlich war Robert eine treue Seele. Nur meine Mutter hatte das nie zu schätzen gewußt. Ich weiß nicht, ob ihr das je zu Bewußtsein gekommen ist.
In der Schule merkte natürlich Bettina als Erste eine Veränderung. Obwohl ich auch weiterhin in Teenieklamotten zur Penne ging, fiel kurz nach meiner Entjungferung auf, daß mit mir etwas passiert war. Robert verbot mir nie meine lesbischen Abenteu... Continue»
Posted by sternchenlover 1 month ago  |  Categories: Taboo  |  
5192
  |  
100%
  |  4

Im Ferienhaus 13 / Ich werde eine Onlinenutte


Freitag 25. Mai 2012

Mit fürchterlichen Schmerzen in meiner Brust schlief ich ein und mit einem heftigen Pochen wachte ich auf. Mir schien meine Brust würde verbrennen und die kleinste Berührung ließ mich aufheulen. Lange wartete ich, bis meine Kammer aufgeschlossen wurde. Ängstlich lief ich auch heute sofort zum Spiegel und erschrak, wie blau alles war.

Ulla kam auch gleich und untersuchte mich. „Alles ist so, wie es sein soll, deine Haut hat nichts abbekommen, nur darunter ist einiges gerissen. Freu dich, dadurch wird die Behandlung heute Nachmittag viel effektiver wirken.“
... Continue»
Posted by Perdimado 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
3874
  |  
83%
  |  2

Kreuz und quer mag die Familie sehr - Teil4

Nachdem Elkes Mann und Mutter ins Haus gegangen waren, hakte Elke bei Moni nach: „Sag mal hat dich der Anblick meines nackten Mannes so sehr erregt?“

„Ja, kann ich ja wohl nicht leugnen, so wie meine Zitzen sich versteift haben und meinen nassen Schlitz hast du ja sicher auch schon bemerkt. Aber ich hatte schon seit einem halben Jahr keinen Mann mehr im Bett. Ich bin zum Schreien geil und immer nur die Finger oder ab und an ein Dildo, sind halt kein Ersatz für einen Schwanz aus Fleisch und Blut“ stellte Moni ihre Nöte der Freundin dar.

„Na, das ist ja nun vorbei, hast ja zwei Männer im H... Continue»
Posted by ArmGal 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Mature, Taboo  |  
8042
  |  
98%
  |  4

Wenn Karl das gewusst hätte. Teil 14.

Etwas Luft müssen sie da doch alle holen. Zeit, um sich wieder zu unterhalten. Doch nun wollen der Peter und die Ulla auch wissen, wie es bei den beiden so angefangen hat, und ob sich auch etwas zu Hause tut. Da ist aber die Iris ganz rot geworden. Erst hat sie so einiges herum gedruckst. Doch dann hat der Karl ihr Mut gemacht.

Doch wo soll sie anfangen. Ja, auch bei ihr zu Hause ging und geht es sehr offen zu. Sie kann sich auch nicht erinnern, wann es mal anders war. Die Eltern haben ihnen immer Gezeigt wie sehr sie sich lieben. Ja, wenn Eltern sich lieben, dann lieben sie doch auch ihre ... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
1339
  |  
100%

benutzt 3

Gestern Abend, nachdem mich mein Nachbar zu „seiner Frau“ gemacht hat, bin ich heim gekommen und wurde von meiner Frau erwartet. Ich bi sicherheitshalber noch einmal unter die Dusche und danach zu ihr in unser Schlafzimmer gegangen. Nach dem Sex konnte ich ewig nicht einschlafen, warum nur hatten wir heute so eine heiße Nummer? Lag das etwa an dem, was vorher passierte? Törnt mich etwa dieses widerliche Spiel an? Wie kann ich da wieder raus? Ich bin spät eingeschlafen und war dementsprechend gerädert, als ich morgens zur Arbeit ging. Und seit dem Aufstehen muss ich daran denken, dass mich dies... Continue»
Posted by nokima 1 month ago  |  Categories: Anal, Gay Male, Taboo  |  
3299
  |  
90%
  |  4

Wenn karl das gewusst hätte. Teil 14.

Es ist ja schon eine Sache für sich so ganz ohne am See zu liegen und dann auch noch jemanden bei sich zu haben den man liebt und der einem auch liebt. Also, das ist doch mal so eine Sache für sich. Aber wenn man dann auch noch die Bekanntschaft mit anderen macht, die von Haus aus genauso eingestellt sind wie man selbst, dann ist das doch eine runde Sache.

Wie war das nochmal, da ist doch auch noch eine Familie, die Eltern mit ihren Zwillingen. Ja, die haben sich doch auch vergnügt. Und das ganz ungeniert. Nein, sie sind nicht übermäßig laut. Aber die Kinder sind ganz lieb zu ihren Eltern. ... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
1359
  |  
67%
  |  2

Wenn karl das gewusst hätte. Teil 13.

Es ist ja schon eine Sache für sich so ganz ohne am See zu liegen und dann auch noch jemanden bei sich zu haben den man liebt und der einem auch liebt. Also, das ist doch mal so eine Sache für sich. Aber wenn man dann auch noch die Bekanntschaft mit anderen macht, die von Haus aus genauso eingestellt sind wie man selbst, dann ist das doch eine runde Sache.

Wie war das nochmal, da ist doch auch noch eine Familie, die Eltern mit ihren Zwillingen. Ja, die haben sich doch auch vergnügt. Und das ganz ungeniert. Nein, sie sind nicht übermäßig laut. Aber die Kinder sind ganz lieb zu ihren Eltern. ... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
739
  |  
100%

Wenn karl das gewusst hätte. Teil 12.

Kann man sich das heute noch vorstellen? Da sind zwei zusammen und halten brav Händchen, geben sich nur brav auf die Lippen ein schamhaftes Küsschen, und ansonsten sind sie sehr brav. Nein, der Karl, der doch in der Familie als Draufgänger gilt, der hat da den braven Jungen gemacht. Aber auch die Iris ist da nicht so wild. Obwohl, mit dem Bruder hat sie schon wie oft gefummelt. Und auch den Papa hat sie so schon oft erfreut.

Ja, die sind auch nicht so zimperlich. Aber jetzt mit dem Karl, das ist doch etwas ganz anderes. Der soll doch nicht denken sie sei eine Schlampe. Nein das ist sie auc... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
745
  |  
100%

Wenn karl das gewusst hätte. Teil 11.

Eigentlich sollte es ja für den Karl nichts besonderes sein, die Gitte so zu beglücken. Sind sie doch im gleichen Alter. Und doch, er ist ihr Onkel. Und zum anderen, er hat da ein besonderes Etwas zu ihr. Ein Mädchen wie sie, das könnte er sich vorstellen als seine Frau. Und dass er der erste sein darf, ist für ihn auch etwas Besonderes. Aber das hat er seiner Mama zu verdanken.

Nun, ganz gespannt schauen der Horst und die Ruth zu, wie der Karl die Gitte da erfreut. Dass er nicht so ganz tief in sie eindringen kann, na ja, sein Pimmel, der wächst ja noch. Aber er macht das schon ganz gut. ... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
782
  |  
100%

Wenn karl das gewusst hätte. Teil 10.

Ach was sind wir doch alle gleich wenn uns die Lust überkommt. Und hier meine ich nicht nur die Lust auf Sex. Da sind wir zu einem Essen geladen, müssen aber einige Zeit warten, bis aufgetragen wird. Doch dann, wenn es soweit ist, dann sind wir einfach nicht mehr zu halten. Oder da ist ein schicker Sportwagen den wir mal fahren dürfen. Können wir da dann widerstehen. Und so geht es dann auch mit vielen anderen Dingen genauso.

Da hat doch die Ruth das Verlangen, zusehen wie der Karl die kleine Gitte entjungfert. Ja ist es denn so schlimm? Nein, ganz bestimmt nicht bei dem offenen Zusammenleb... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
847
  |  
100%

Kreuz und quer mag die Familie sehr - Teil 5

Zuhause auf der Terrasse begegneten die nackte Moni und die nackte Mia der Nora. Nora entkleidete sich auf der Terrasse und legte die wenigen Kleidungstücke, die sie im Haus getragen hatte sorgfältig über die Lehne eines Gartenstuhls. Als sie ihre Tochter und Enkeltochter splitternackt ihr entgegenkommen sah, freute sie sich, dass Moni und Mia sich so schnell dem FKK-Gewohnheiten im Garten angeschlossen hatten. „Na gefällt es Euch bei uns. Ist doch herrlich so ohne alles sich mit den Nachbarn zu treffen, oder?“ wollte sie von Moni und Mia wissen, wie ihnen das nackte Leben hier gefiel.

„Da... Continue»
Posted by ArmGal 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Mature, Taboo  |  
6802
  |  
98%
  |  4

Die Halskette - Kapitel 2 - Blowjob an der Tür

Teil 1
http://xhamster.com/stories/die-halskette---kapitel-1---wie-alles-begann-648971

- - -

Kapitel 2 - Blowjob an der Tür

Kurz nachdem Sarah die Kette angelegt hatte überkam sie ein Gefühl wie sie es noch nie erlebt hatte ... es war fast so als wäre sie ... fast so als wäre sie verliebt ... verliebt und ... geil. Sie konnte nicht fassen wie geil sie war ... selbst für sie war die Lust die sie gerade empfand ein Extrem welches sie bisher nicht erfahren hatte. Sie wusste nicht, dass sie so erregt und geil sein konnte. Sie konnte fühlen wie ihre Muschi nass wurde. Sie wurde fe... Continue»
Posted by littlebitch98 1 month ago  |  Categories: Taboo, Voyeur  |  
3086
  |  
100%
  |  7

Wie aus frühen Fehlern das große Glück wurde II

Diese Geschichte bezieht sich auf reale Ereignisse und wurde nur leicht abgeändert um vor allem die darin vorkommenden Personen zu schützen.

Link zu Kapitel 1: http://xhamster.com/stories/wie-aus-fr-hen-fehlern-das-gro-e-gl-ck-wurde-646776

Kapitel 2: Unglaublich Geil oder Unglaublich Seltsam?

Nachdem Anna und ich uns etwas erholt hatten nahm sie ihre Sachen und ging zurück in ihr Zimmer.

Der Rest des Abends verlief total harmlos, außer das Anna mich z.B. beim Essen immer total süß anlächelte, was aber anscheinend niemand sonst wahrnahm.

Als ich mich dann ins Bett von Lara (... Continue»
Posted by Hyper2913 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Taboo  |  
2303
  |  
100%
  |  8

benutzt 2

"Rrrring“ – mein Smartphone klingelt.
Ich wende den Blick vom Monitor weg, das kann jetzt warten, meine Frau nicht.
Ich drücke auf das Nachrichtensymbol und mir wird übel. Mein Nachbar, der mich in einem Pornokino mehr oder weniger vergewaltigt hat und mich jetzt mit den Fotos erpresst.

"Heute Abend 19:00 Uhr! PÜNKTICH!“

Ich muss nicht antworten, er weiß, dass er mich in der Hand hat. Frau, Haus und alle Freunde und Bekannten stehen auf der Kippe. Und wahrscheinlich auch mein Job. Ich schicke meiner Frau eine Mail, dass ich heute Abend wieder zum Fußball gehe.

19:00 Uhr. Ich klingel... Continue»
Posted by nokima 1 month ago  |  Categories: Anal, Gay Male, Taboo  |  
3734
  |  
68%
  |  2