Taboo Porn Stories in German
Page 14

Vernascht von der Schwiegermutter Internetfund Aut

Mein Leben ist eigentlich so wie man es sich meistens so von anderen Leuten vorstellt. Ein relativ biederes Leben bei dem alles seinen scheinbar rechten Weg geht. Ich habe eine Frau und 2 Kinder die beide schon in die Schule gehen. Meine Frau betreibt eine kleine Boutique und ich arbeite bei einer Bank. Zusammen mit meiner Schwiegermutter leben wir in einem ansehnlichen Haus etwas außerhalb der Stadt. Das ist ziemlich praktisch und spart uns ein Kindermädchen, denn Marlies – so heißt meine Schwiegermutter, ist zwar erst 50 Jahre alt, muss aber seit dem frühen Tod meines Schwiegervaters vor 8 J... Continue»
Posted by graywolf58 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
9820
  |  
98%
  |  2

Sexualkunde für den Sohn (Internetfund) Autor nic

Das sind wir.

Ich arbeite als Büroangestellte, bin 33j. und seit 3 Jahren geschieden. Habe keine feste Beziehung und meine besten Freunde sind meine Dildos. Ich gehe selten aus und habe von den Männern erstmal die Schnauze voll. Am Wochenende schaue ich meistens irgendwelche Filme an und trinke dabei ein paar Gläser Wein. Mein Sohn mit seinen 14 Jahren hängt mehr zu Hause rum und leistet mir dabei oft Gesellschaft. Soviel ich weiß hat er keine Freundin. Ich glaube auch das er sehr schüchtern ist.
Einmal in der Woche habe ich einen freien Tag und erledige dann den Hausputz. wie auch sonst m... Continue»
Posted by graywolf58 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
14380
  |  
99%
  |  8

Nachhilfe für´s Großcousinchen

Vorweg ein paar Worte zur Geschichte:
Inhalt und Personen sind frei erfunden, es ist meine erste verfasste Geschichte und über einen Daumen nach oben oder unten freue ich mich trotzdem!

Kurz zu meiner Person: Mein Name ist Jan, ich bin 21 Jahre und wohne in einer ländlichen Gegend, um ehrlich zu sein wohne ich in einem Kaff, was mir aber aufgrund des guten Zusammenhaltes innerhalb des Ortes nichts ausmacht. Alle Freunde wohnen nur unweit von mir und genauso meine Verwandtschaft, bei welcher wir fast wöchentlich feiern sind. Stets dort dabei auch meine Großcousine. Gerade 18 geworden, lange... Continue»
Posted by East_German_7_95 1 month ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  
8703
  |  
98%
  |  11

Ein neues Leben... (Teil 1)

Ein neues Leben... (Teil 1)

Seit einigen Monaten haben wir jetzt unseren Hund, einen Mischling aus Schäferhund und Berner Sennen. Demnächst wird unser „Dustan“ ein Jahr alt, und er hat jetzt alle Tricks drauf die wir von einem „richtigen Familienmitglied“ erwarten. Die Entscheidung uns einen Hund zuzulegen haben Chris und ich schon letztes Jahr im Frühjahr getroffen. Damals haben wir das Nachbarhaus gegenüber von meinen Eltern gekauft. Ein alter Mann (83 Jahre alt) ohne Verwandtschaft wohnte dort jahrelang allein, und fühlt sich nicht mehr in der Lage sein Anwesen zu pflegen. Zusamme... Continue»
Posted by ShadowForFun 1 month ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Taboo  |  
7396
  |  
95%
  |  4

Urlaub bei Tante

Als kleiner Bub habe ich meine Ferien immer bei meiner Großmutter im Schwarzwald verbracht. Das war zwar insofern langweilig, weil ich dort keine gleichaltrigen Spielkameraden hatte, aber die Natur und die Weite von Feld, Wald und Wiesen waren dafür ein toller Abenteuer-Spielplatz für mich. Ganz in unserer Nähe wohnte Tante Martha. Eine recht weit entfernte Verwandte, die aber aufgrund der Nähe zu meiner Großmutter häufig zu Besuch war. Ich verstand mich sehr gut mit Tante Martha und ab und zu nahm sie mich mit dem Auto zum Einkaufen mit. Sie selbst war nach etwa 5 Jahren Ehe geschieden worden... Continue»
Posted by linadill 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
11507
  |  
98%
  |  6

Kreuz und quer mag die Familie sehr - Teil 6

Da Mia während der Sc***derung von Muttis erstem Sexerlebnis zuhörend an ihren Zitzen gesaugt hatte, blieb Moni zwar auf einem hohen erregten Level, aber ihr „Mäuschen“ fühlte sich nun doch vernachlässigt.

„Komm mein Naschkätzchen, du hast noch was nachzuholen“ drückte sie den Kopf ihrer Tochter in ihren Schoß.Die neugierig forschende Zunge von Mia und deren sanfte Finger, die überall in ihrem Fotzenschlitz wühlten, brachten Moni zum Stöhnen.

Mia konnte noch nicht viel Erfahrung haben, auch wenn sie heute den Schwanz von Gerd Möhler im Mund gehabt hatte, hatte sie ihrer Mutter aber nich... Continue»
Posted by ArmGal 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Mature, Taboo  |  
6166
  |  
100%
  |  3

Entfernen Am Anfang war es nur eine SMS Teil 2

Hier gehts zum ersten Teil:
http://xhamster.com/stories/am-anfang-war-es-nur-eine-sms-teil-1-649492

Kaum zu glauben das meine Tante und meine Stiefschwester gerade meinen Schwanz als Wichsvorlage benutzen! Total perplex Stand ich in meinem Wohn-Essbereich und hörte von unten das leise Stöhnen meiner Stiefschwester. Ohne meinen Schwanz berührt zu haben, stand er hart und Senkrecht in die Luft, meine Eier waren bis zum Anschlag gespannt und es war nur eine Frage wann und wo ich eine kräftige Ladung ablassen konnte.

Das Handy vibrierte nochmals in meiner Hand als ich die Stufen nach u... Continue»
Posted by d0pe_hAt 2 months ago  |  Categories: Taboo  |  
3757
  |  
100%
  |  2

Eine überraschende Idee seiner Frau

Peter Feldmann war mit seinem Leben ganz zufrieden. Beruflich konnte er sich nicht beklagen. Nach langen Jahren im Mittelmanagement hatte er die Führungsebene erklommen, sein aktueller Job füllte ihn aus, erbrachte ihm ein sehr gutes, um nicht zu sagen exzellentes Einkommen und lies ihn noch Luft für seine Familie und seinem Hobby, der Modelfliegerei.

Auch auf dem familiäre Status war Peter Feldmann stolz: seit 8 Jahren war er verheiratet und inzwischen dreifacher Vater: ein Sohn und zwei Töchter. Die Beziehung zu seiner Frau Marion war sehr gut und sehr entspannt. Das war nicht immer so ge... Continue»
Posted by TROLLASIA 2 months ago  |  Categories: Hardcore, Sex Humor, Taboo  |  
8399
  |  
96%
  |  7

Geschichten, Geschichten.Teil .

Geschichten, Geschichten. Teil 4.
Das ist ja schon so eine Sache, zu sehen, wenn der Kerl, den man doch so abgöttisch liebt eine andere, und dazu auch noch wesentlich jüngere in den Armen hält. Doch fummelt er nur so. Ja, die zwei sind sich einig, wen sie mit ihrem Jungen fertig ist, dann nimmt er sich seine Kleine vor. Und die fiebert schon danach dass der Papa sie so richtig nimmt.

Nun ist es ja nicht das erste Mal, dass der Bursche da an seiner Mutter herum fummelt. Ja, er hat auch schon sein Zipfelchen bei ihr reingesteckt. Aber das war alles nichts im Vergleich zu dem was da jetzt ge... Continue»
Posted by klara42 2 months ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
2963
  |  
100%

Geschichten, Geschichten.Teil 3.

Nun mag doch jemand sagen, die Klara, die hat gut reden. In meiner Jugend hätt ich das gern auch gehabt. Oder die andere, die da Jammert: ‚wie bekomm ich denn meinen Buben dazu, dass der mich auch mal anschaut‘. Und das nur, weil sie keine Modelschönheit ist. Ihr Leut, ihr Leut, das hat nichts mit Schönheit oder so zu tun. Das liegt daran, dass die Kleinen etwas erfahren, bei dem die Äußerlichkeiten weggewischt werden.

Da ist der Übergroße Busen auf einmal das prachtvollste was der Bub da sieht. Und die Hängefalten am Bauch, die sind auf einmal gar nicht da. Oder der Bierbauch und der ganz... Continue»
Posted by klara42 2 months ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
1897
  |  
75%

Geschichten, Geschichten.Teil 2.

Was soll man da sagen. Da sind ja schon einige Intimitäten vorhanden. Und das nicht erst seit heut. Schon die Erwartung, dass der Bub seiner Mutter dann auch mal sein Sperma gibt. Ist doch etwas Außergewöhnliches aus unserer Sicht. Doch für diese Familie nicht. Aber lassen wir doch mal noch etwas Zeit vergehen. Der Bub ist nun etwa ca. dreizehn Jahre. Er hat da so ein Problem. Nun ja, das haben doch alle Jungs so in etwa diesem Alter. Bis zu einem gewissen Tag, da sind doch alle ganz ohne Haare da unten. Ja, auch die Mädchen.

Doch dann ändert sich da etwas. Ja, wir wissen dass da Haare wac... Continue»
Posted by klara42 2 months ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
2523
  |  
75%

Geschichten, Geschichten.Teil 1.

Hat mich doch da jemand gefragt, wo ich das alles hernehme. Nein, ich sauge mir das bestimmt nicht aus meinen Fingern. Ich gestalte nur das was man mir erzählt etwas um. Ja, manches Mal ist es sogar sehr schwer, das so wieder zugeben, dass ich dem/der Erzähler/in gerecht werde, aber auch nicht am Gesetzt anecke. Bei dem, was ich da so höre.

Aber wenn jetzt jemand meint, ich solle doch das was ich da höre an gewisse Stellen weitergeben, weil man das doch nicht dulden kann, dann hat der sich gewaltig geschnitten. Was da jemand so zu sagen in seinen vier Wänden tut, das ist ganz allein seine ... Continue»
Posted by klara42 2 months ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
4553
  |  
92%

Im Ferienhaus 14 / Besuch von Onkel Klaus


Samstag 26. Mai 2012


Morgens wachte ich mit einem Pochen in der Brust auf und ich hatte das Gefühl, sie wären am Glühen. Ganz vorsichtig tastete ich sie ab, die Haut spannte zwar, doch sie schmerzten nicht mehr so wie die letzten Tage. Täuschte ich mich jetzt oder waren sie über Nacht gewachsen? Kevin würde sich freuen und vielleicht verzieh er mir mein gestriges Fehlverhalten.

Aber vielleicht sollte ich einem hinzugestoßenen Leser einen kurzen Rückblick geben: Vor zwei Wochen gestand ich meinem Freund devot zu sein und forderte von ihm, mich hier im Ferienhaus wie eine Sklavin... Continue»
Posted by Perdimado 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
3655
  |  
95%
  |  5

Mein Bruder will meinen Arsch I.I

Ich bin 22 Jahre, habe eine normale Figur, blondes langes Haar und relativ kleine Brüste (75A). Mein ganzer Stolz ist aber mein Hintern… groß und rund! Da ich noch studiere wohne ich immer noch bei meiner Familie daheim. Das Zimmer nebenan gehört meinem 2 Jahre jüngeren Bruder. Er hat eine sportliche Figur, ist etwas größer als ich und sieht eigentlich echt gut aus… Und ich glaube er will mich in den Arsch ficken. Wie ich darauf komme? Das erzähle ich euch jetzt…

Wenn ich so darüber nachdenke bin ich daran vielleicht nicht ganz unschuldig. Ich war früher schon überhaupt nicht prüde und hatt... Continue»
Posted by M-Dominik 2 months ago  |  Categories: Anal, Taboo, Voyeur  |  
12836
  |  
93%
  |  5

Marcel 2

Nach dem Abendessen sitzen meine Eltern vor dem Fernseher. Mein Vater öffnet einen Porno, in dem eine Frau einen jungen Mann zum ficken verführt. Seine Hand schiebt er zwischen die Beine meiner Mutter. Sie öffnet die Beine weit, die Jeans zeigt deutlich, dass sie keinen Slip angezogen hat. „Du kleine geile Sau“ flüstert mein Vater. Ich stehe an der Treppe und beobachte beide.
„Weisst du was ich heute gemacht habe?“ fragt meine Mutter. „Den geilen alten Nachbarn von gegenüber wieder gefickt?“ Sie schüttelt den Kopf und lacht leise. „Nein, heute nicht. Du hast doch vorgestern beim ficken gefra... Continue»
Posted by oldielecker 2 months ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
17028
  |  
92%
  |  6

Marcel

Wieder Samstagnachmittag und das heisst : Badetag. Sitze in der Badewanne und träume vor mich hin. Marleen ist unsere Neue in der Klasse. Sie hat kurze, blonde Haare und eine kleine Stupsnase. Ihre Titten zeichnen sich etwas unter ihrem Shirt ab und ihr Arsch ist noch klein und rund. Mein Schwanz wächst als ich daran denke wie ich ihr heute in der Schule unter den Rock sehen konnte, als sie sich hinhockte um ihr Heft aufzuheben was ihr runtergefallen war. Sie spreizte die Beine so weit dass ich ihr Höschen sehen konnte. Langsam wichse ich meinen harten, kleinen Schwanz. Unter dem Badeschaum be... Continue»
Posted by oldielecker 2 months ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
15706
  |  
95%
  |  10

Koyaanisqatsi

Koyaanisqatsi

Seltsamer Titel. Aber mit Grund. Mach ein Leser kennt Andrea, meine erste Freundin, das traumhaft schöne, junge Mädel mit den kleinen, strammen Titten und dem knackigen Arsch. Mit Andrea entdeckte ich die ersten sexuellen Freuden (Meine erste Freundin – Part1 bis 3), hatte meinen ersten Geschlechtsverkehr (Meine erste Freundin – Part4), meinen ersten oral Sex (Meine erste Freundin – Part6), den ersten Sex zu dritt (Meine erste Freundin – Part8, 10, 11) und den ersten Arschfick (Meine erste Freundin – Part12). Worum es in den anderen Teilen geht, das möge der geneigte Leser sel... Continue»
Posted by jens0815 2 months ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
4726
  |  
83%
  |  2

Die Betrügerin

Es klingelte an der Haustür und ich stutzte leicht, den ich erwartete niemanden der mich heute besuchen wollte.
Dazu kam das ich eben aus der Dusche gekommen war und im Bademantel in der Küche stand und mir ein Glas Selters eingegossen hatte.
Es klingelte wieder und ich war irgendwie sauer darüber das man mich störte ohne dass ich wirklich etwas wichtiges zu tun hatte in diesem Augenblick.
Ich stellte das Glas hin und ging aus der Küchentür auf den Flur und sah noch einmal an mir herunter um mich zu vergewissern das mein Bademantel auch wirklich zu war, den ich hatte nichts drunter an und e... Continue»
Posted by TROLLASIA 2 months ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
14203
  |  
95%
  |  5

Vom Mädchen zur Frau 3

Der Vollständigkeit halber bitte zuerst die anderen Teile lesen.

Fortsetzung v. Kap. 9

So ein bißchen besorgte mich das schon. Natürlich war es toll, daß er so zu mir und unserer Beziehung stand. Eigentlich war Robert eine treue Seele. Nur meine Mutter hatte das nie zu schätzen gewußt. Ich weiß nicht, ob ihr das je zu Bewußtsein gekommen ist.
In der Schule merkte natürlich Bettina als Erste eine Veränderung. Obwohl ich auch weiterhin in Teenieklamotten zur Penne ging, fiel kurz nach meiner Entjungferung auf, daß mit mir etwas passiert war. Robert verbot mir nie meine lesbischen Abenteu... Continue»
Posted by sternchenlover 2 months ago  |  Categories: Taboo  |  
5711
  |  
100%
  |  4

Im Ferienhaus 13 / Ich werde eine Onlinenutte


Freitag 25. Mai 2012

Mit fürchterlichen Schmerzen in meiner Brust schlief ich ein und mit einem heftigen Pochen wachte ich auf. Mir schien meine Brust würde verbrennen und die kleinste Berührung ließ mich aufheulen. Lange wartete ich, bis meine Kammer aufgeschlossen wurde. Ängstlich lief ich auch heute sofort zum Spiegel und erschrak, wie blau alles war.

Ulla kam auch gleich und untersuchte mich. „Alles ist so, wie es sein soll, deine Haut hat nichts abbekommen, nur darunter ist einiges gerissen. Freu dich, dadurch wird die Behandlung heute Nachmittag viel effektiver wirken.“
... Continue»
Posted by Perdimado 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
4110
  |  
84%
  |  2