Taboo Porn Stories in German
Page 12

Tabu – Die Mutter meiner Freundin! Teil 1 von 5


Diese wahre Geschichte spielte sich Anfang der 80er Jahre ab. Eine kleine aber sehr heftige Affäre mit der Mutter meiner damaligen Freundin, meiner späteren Frau. Da mir dieses Erlebnis bis heute gut in Erinnerung geblieben ist, werde ich es etwas ausführlicher sc***dern.

Ich leistete in einer kleinen Garnisonsstadt meinen Wehrdienst ab und hatte dort auch meine Freundin und spätere Ehefrau kennengelernt, mit der ich bis heute verheiratet bin.
Es war mitten in der Woche, als wir Soldaten ausrückten, um irgendwas in der Stadt zu arbeiten. Wir marschierten geschlossen ins Zentrum und irgen... Continue»
Posted by Papillon0101 1 month ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
10198
  |  
100%

Jetzt wächst zusammen, was . . . . Teil 5.

Nun ist es mal, wie es ist. Die zwei sind auch noch zum Schuss gekommen. Ja, sie haben alle das lange Wochenende ausgenutzt. Ja, auch die Mutter hatte ihre Freude. Und so hatte er dann auch am Sonntagnachmittag ausgesehen. Was haben da seine Eltern dann auch gelästert. Gut, da hatte er dann auch durchgemusst. Was lacht der sich auch da an, so eine Familie.

Doch nun wollen wir wieder zum Anfang zurück. Die vier Kinder, die sie haben, sind auch schon gut in der Pubertät. Und wie soll es auch anders sein, sie haben keine Geheimnisse vor einander. War da damals schon so eine Sache als der Große... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
2232
  |  
100%
  |  1

Ein Nachmittag mit der Mutter meines Freundes

Ein Nachmittag mit der Mutter meines freundes
Es begann auf einem Erdbeerfeld.., sie, das war die Mutter meines Freundes, trug eine weiße Bluse, einen schwarzen, engen, knielangen Rock und Turnschuhe. Diese hatte sie aber erst am Parkplatz vor dem Feld angezogen. Martha, so hieß sie, hatte meinen Freund und mich gebeten ihr beim Erdbeer pflücken zu helfen.., na ja, schon gleich am Anfang konnte ich einen Blick auf ihr Höschen ergattern.., damals ahnte ich noch nicht , daß sie es geplant hatte..! Jedenfalls konnte ich, als sie mir gegenüber hockte bis auf ihr Allerheiligstes schauen, mein Freu... Continue»
Posted by Mal_so_mal_so 1 month ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  
14948
  |  
98%
  |  7

Der Fußballtrainer (1.2)

Um den Zusammenhang herzustellen wäre es sinnvoll, wenn ihr Teil 1 (Der Fußballtrainer 1.1) lesen würdet.

Nach dem letzten Blowjob verging tatsächlich kein einziges Training an dem ich nicht auf den Knien war. So viel zum „aller Letzen Mal“. Bei den vergangenen malen ist mir aufgefallen, dass Jan mir immer öfter an meinem Hintern herumgefummelt hat. Bisher konnte ich ihn aber immer wieder bei dem Versuch meinem Hintern näher zu kommen abwehren. Ich wusste, dass er früher oder später direkt nach Analsex fragen würde und hatte mir schon eine Antwort parat gelegt mit der ich hoffte dem ganzen ... Continue»
Posted by M-Dominik 1 month ago  |  Categories: Mature, Gay Male, Taboo  |  
4063
  |  
92%
  |  4

Der Fußballtrainer (1.1)

Eigentlich stehe ich auf Frauen… doch das interessierte ihn nicht.

Kurz etwas zu meiner Person: Ich war schon immer der sportlichere Körpertyp, habe blonde extrem kurze Haare, etwa 1,75 Meter groß und sehe insgesamt sehr gut aus wie ich finde. Mein Fußballtrainer Jan war damals etwa Mitte 30, sportlich und ungefähr 1,80 Meter groß.

Im Sommer bin ich zu einem neuen Fußballverein gewechselt, da meine vorherige Mannschaft null Ambitionen hatte. Mittlerweile ist die Winterpause vergangen, wir bereiteten uns auf die Rückrunde vor und ich habe mich richtig gut integriert obwohl ich 2 Jahre jün... Continue»
Posted by M-Dominik 1 month ago  |  Categories: Mature, Gay Male, Taboo  |  
5625
  |  
96%
  |  4

Kreuz und quer mag die Familie sehr - Teil 1

Seit Moni sich von ihrem Mann getrennt hatte, war sie mit ihrer Tochter Mia zurück in das Haus ihrer Eltern gezogen. Georg und Nora hatten ihre Tochter und Enkelin sehr gerne wieder aufgenommen. Im Haus gab es zwei Wohnungen, die zwar nicht komplett getrennt waren, aber jeder hatte sein Reich für sich. Naja, nicht so ganz, denn Monis jüngerer Bruder, der Max wohnte nach wie vor in seinem Kinderzimmer in der Wohnung unterm Dach, die er sich bis zu Monis Heirat mit seiner Schwester geteilt hatte. Max sah aber ein, dass er sein Zimmer seiner Nichte Mia überließ und dafür ins Gästezimmer seiner El... Continue»
Posted by ArmGal 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Mature, Taboo  |  
20272
  |  
99%
  |  8

Lucas 1


Es begann vor ca. 3 Jahren, ich (Lucas, 18, 185, 82) war mit ein paar Freunden aus der Schule am Baggersee, wir lagen auf der Decke und alberten herum, als Klaus auf die Idee kam unsere Schwänze zu vergleichen.
Da wir schon ein paar Bier intus hatten wurde es auch umgesetzt, nur Mark (17, 175, 70) unser neuer Mitschüler wollte partout nicht mitmachen und so musste er sich so einiges anhören , nun ich landete mit meine 18x4 ziemlich weit vorn, nur Jens lag mit 20x5 vor mir.
Als die anderen im Wasser waren, sprach mich Mark an, ich bin nicht verklemmt sagte er zu mir, dir würde ich ihn zeig... Continue»
Posted by lucaswolf 1 month ago  |  Categories: Anal, First Time, Taboo  |  
4724
  |  
67%
  |  5

Jetzt wächst zusammen, was . . . . Teil 3.

Ja, das ist doch schon was, diese Brüste, ein Gedicht. Ganz anders sind sie wie die ihrer Mutter. Die sind mehr schmal und spitz zulaufend. Ja, wir sind eben sehr verschieden. So ist auch ihre Mutter insgesamt eine zierliche Person. Von daher gesehen sind die Brüste der Ruth für die Inge etwas Besonderes. Da muss sie doch einfach hinlangen. Zärtlich streicht die Ruth dem Mädchen übers Haar.

Doch dann wenden sie beide sich den Kerlen zu. Die haben sich auch inzwischen genügend erfrischt und kommen nun wieder aus dem Wasser. Man soll es doch nicht glauben, war das Wasser doch nicht kalt genu... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
2648
  |  
100%
  |  1

Jetzt wächst zusammen, was . . . . Teil 4.

Seltsam, seltsam, kann man das verstehen? Ich denke dass wir Frauen es wahrscheinlich nie verstehen werden. Das sieht ein ganz normaler Mann eine nackte Frau, mit schönen Brüsten, und wenn es geht, auch noch da unten, den Schlitz sauber rasiert. Allein diese Attribute sind doch bei uns so verschieden. Und dennoch steht bei ihnen der Pimmel wie eine eins wenn sie uns so sehen. Tja, und je jünger die Dame dann ist, umso strammer steht der kleine Gernegroß. Und ganz schlimm wird es für die Kerle, wenn das Fräulein so in den Zehner Jahren ist. Halb fertige Brüstchen, süße kleine wulstige Schamlipp... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
2195
  |  
100%

Bernadette und die Dicke Annika Teil 2 - Facesitti

Diese Story setzt die Geschichte von der bösen Schülerin Bernadette und ihrem Opfer Annika fort. Ich wünsche beim lesen viel dunkles Vergnügen. Kommentare sind mehr als willkommen! - Luperci


„Annika, komm her!“
Bernadette nahm ihr Kinn und starrte in ihre Augen. Bestimmt bekam sie gleich wieder eine Ohrfeige.
„Wie hässlich du bist. Alleine deine Schweinsaugen. Schämst du dich nicht?“
„Doch.“
„Doch, was?“
„Doch, ich schäme mich, Bernadette.“
„Wie sollst du uns ansprechen?“
Jetzt gab es wirklich eine Ohrfeige. Annikas Backe brannte und schwoll an. Hoffentlich konnte man nicht wieder ... Continue»
Posted by Luperci 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
2298
  |  
60%
  |  2

Urlaubserlebnisse - die Fortsetzung - Teil 1

Meine Cousine Saskia schrieb mich an, sie hätte sich ein Haus gekauft. Ob ich mir wohl mal die Verkabelung für Telefon und Fernsehen anschauen könnte und ggf. auf den aktuellen Stand bringen würde. Also habe ich es mit Lexi besprochen und am nächsten Freitag abend sind wir dann zu ihr gefahren. Da es jetzt im Herbst oft regnete brauchten wir fast 5 Stunden bis wir in der Nähe von Bremen dann endlich auf meine Cousine trafen. Nach einer intensiven Begrüßung mit Zungenküssen und Umarmungen gingen wir in das Haus. Saskia führte uns erstmal herum bis unter das Dach. „Von hier aus könnte man super ... Continue»
Posted by ShadowForFun 1 month ago  |  Categories: Taboo  |  
3649
  |  
93%
  |  4

Sommer mit dem Schwiegervater

Gustav, 62, war ordentlich betrunken. Das Grillfest bei seiner Familie hatte ihm Spaß gemacht. Es war ein heißer Sommertag gewesen und er hatte den ganzen Tag seine hübsche Schwiegertochter Kerstin, 38, beobachten können. Ihre Shorts saßen eng und so konnte er ihre hübschen langen, schlanken Beine beobachten. Auch ihr Shirt ließ ihre großen Brüste herrlich erkennen. Wenn sie sich herunterbeugte dann konnte man prima in ihren Ausschnitt schauen. Sie hatte große feste Kugeln, die von ihrem kleinen weißen BH kaum gebändigt werden konnten. Gustav war schon lange Witwer, er machte sich einen Spaß m... Continue»
Posted by tietze04 2 months ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
13197
  |  
100%
  |  7

Die Frau des Kollegen

Diese Wochenende hatte ich mal wieder nichts geplant und so sagte ich gleich zu als mich eine Kollege mich zum Schützenfest in seinem Dorf einlud. Sowas hatte ich noch nie gesehen und so war es mal schön, dass ich nicht alleine hin musste.

Ernst und seine Frau Rita wohnten in einem kleinen verschlafen Nest. Zumindest dann wenn man wie ich aus einer Großstadt kam. Das Haus das sie hatten war nicht gerade groß und da die Tochter dort auch noch wohnte war es doch vielleicht etwas eng.

Wir hielten und dort aber nicht lange auf und gingen gleich auf das Schützenfest. Wir wollten ja nicht den ... Continue»
Posted by lasse_Luft 2 months ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
7844
  |  
100%
  |  1

Den Freund meiner Schwester vernascht

Ich war damals 20 und meine Schwester 22. Mein Name ist Erika, ich habe eine kaufmännische Ausbildung gemacht und arbeite schon seid 3 Jahren fest in einem Unternehmen. Ich wohne noch zu Hause, ist halt bequem und ich teile mir mit meiner älteren Schwester die Wohnung im 1. Obergeschoss. Im Erdgeschoss wohnen meine Eltern und wir zahlen nur eine geringe Miete und halt die Nebenkosten.
Ich verstehe mich mit meiner Schwester sehr gut, wir haben jeder ein Zimmer für uns und Küche und Wohnzimmer und Bad gemeinsam. In der letzten Zeit kommt es öfter mal vor das Bernd, der Freund meiner Schwester b... Continue»
Posted by rotkaepchen02 2 months ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
8959
  |  
97%
  |  1

Wo soll das denn noch hinführen, Teil 3.

Jahr ein, Jahr aus hatte der Peter versucht, aus seiner Tochter einen anständigen Menschen zu machen. Was hat er ihr alles über Ethik Moral, Recht und Gesetz gesagt. Und wie wichtig es ist, diese Dinge im täglichen Leben zu beachten. Es hat ihr auch einen sehr guten Ruf in der Schule verschafft, dass sie auf ihren Papa gehört hatte. Doch nun ist alles ganz anders.

Da liegt ein junges Ding, so sehr begehrenswert in seinem Bett. Sie hat ihn angemacht, und das mit dem Wissen, dass er schon sehr lange keine Frau mehr angeschaut hatte. Nun kann er nicht mehr anders. Auch wenn es seine Tochter i... Continue»
Posted by klara42 2 months ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
5040
  |  
96%

Wo soll das denn noch hinführen, teil 2.

Doch schauen wir erst mal was die Klara macht. Die muss doch nun dem Papa, na sagen wir mal, beichten, dass sie an seinem Rechner gewesen ist. Doch der hat das gleich bemerkt. Hat doch ein Blick auf die Memorieleiste genügt um ihm zu sagen dass die Kleine da etwas gesehen hat, was sie so nicht sehen sollte. Nicht dass er es ihr verbieten würde. Aber er wollte eigentlich das ganz anders angehen lassen.

Ganz zaghaft versucht die Klara ein Gespräch. Und er weiß, wenn seine Kleine so ankommt, dann hat sie etwas angestellt. Doch sie muss den Weg zu ihm alleine finden. Das haben sie immer so geha... Continue»
Posted by klara42 2 months ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
4103
  |  
100%
  |  2

Wo soll das denn noch hinführen, teil 1.


Da geschehen doch die außergewöhnlichsten Dinge in unserem Umfeld, und wir nehmen es gar nicht so richtig wahr. Da finden sich Leute zu einander, denen hätten wir es nie zugetraut. Ja, wir sind es gewöhnt, Personen nach dem Äußeren zu beurteilen. So neigen wir auch dazu, dass wenn da jemand einen sichtbaren Nachteil hat, dann setzen wir voraus, dass dann diese Person so gut wie nie einen Partner bekommt.

Doch wie schlimm muss es dann erst bei Kindern sein. Die Eltern leiden dann auch noch mit, sofern sie von den Hänseleien erfahren. Doch das ganze steigert sich noch, wenn ein Elternteil ... Continue»
Posted by klara42 2 months ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
6991
  |  
100%

Es wächst zusammen, was . . . Teil 2

„Ach da ist ja mein Schatz. Wie war denn der Urlaub. Wir haben ja so wenig von dir gehört. Gerade mal zwei Karten hast du geschickt.“
„Ach Mama, da war ja weit und breit keine Post. Ein ganz kleiner Ort. Aber sehr freundliche Leute. Dass wir mal als Besatzer dort gewesen sind, das haben die uns nicht nachgetragen. Am Anfang sind sie ja etwas zurückhaltend, aber wenn man mit ihnen ins Gespräch kommt, die sprechen dort fast alle deutsch, dann tauen die auch auf.“

„Aha, dann hast du also die ganze Zeit mit den Leuten da unten über vergangenes geredet?“
„Nein Papa, es gibt ja auch noch anders... Continue»
Posted by klara42 2 months ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
3710
  |  
100%
  |  2

Es wächst zusammen, was . . . Teil 1

Wenn man so die Gazetten der bunten Blätter liest, fragt man sich doch warum die Leute geheiratet haben. Denn kaum, dass sie sich das Ja-Wort gegeben haben, da stehen sie schon vor dem Scheidungsrichter. Die Ehe ist unheilbar zerrüttet sagen sie. Nun ja, wenn ich als Voraussetzung der Eheschließung einen Ehevertrag mache, in dem geregelt werden soll was bei der Scheidung geschieht, dann hab ich doch schon die Scheidung im Visier.

Wie war das nochmal damals, als wir JA zu einander gesagt haben?

„Bis dass der Tod uns scheidet.“

Ich hab mich schon mit einigen Paaren, die langjährig zusa... Continue»
Posted by klara42 2 months ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
5230
  |  
100%
  |  1

Kinder, Kinder, Kinder. Teil 3.

Was soll man da sagen. Von einem Augenblick so zusagen, auf den anderen hat sich bei denen alles geändert. Oder etwa doch nicht? Nein, man muss nur ganz genau hinschauen. Ein Tabu, wie man es bei anderen kennt, hat es bei dieser Familie nie gegeben. Wir haben doch die Marie schon erlebt, wie sie im Kindergarten so fest aufgetreten ist. Ja, die Marie, und auch der Bernd haben das Gesetz der Fortpflanzung von klein auf gelernt und auch verstanden. Zumal sie sehr oft bei Bekannten auf einem Bauernhof zu Gast gewesen sind und es auch heute noch sind.

Nun ja, da haben sie dann auch im Laufe der ... Continue»
Posted by klara42 2 months ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
5542
  |  
81%
  |  3