Shemales Porn Stories in German
Page 11

Klassentreffen Teil 10.3

Klassentreffen Teil 10.3

Am anderen Morgen klingelte um halb Sieben der Wecker. Müde stand ich auf und ging ins Bad um mich zu Duschen und zu Rasieren. Anschließend begann ich das Frühstück zu bereiten. Ich deckte den Tisch und kochte Kaffee. Pünktlich um Sieben betrat Sandra meine Wohnung. Sie hatte eine Reisetasche mit meinen Sachen dabei. Das neue Kleid war noch in der Einkaufstüte. „Kann ich dir helfen?“. „Ja, du kannst mich Schminken, ich will als Yvonne einen guten Eindruck machen“. „Gern, geh schon mal ins Bad, ich komme gleich nach“. Im Bad zog ich mir den Morgenmantel aus und warte... Continue»
Posted by yvonne-marie 6 months ago  |  Categories: Shemales  |  
1520
  |  
100%
  |  3

Klassentreffen Teil 10.1

Klassentreffen Teil 10.1

Mit einem Kuss weckte er mich am anderen Morgen. „Hast du gut geschlafen mein Liebling?“. „Ja, in deinen Armen kann man nur gut schlafen“. „Komm Frühstücken. Ich muss um neun Uhr ins Geschäft“. Ich stand auf, zog mir einen Bademantel an und folgte ihm in die Küche. Dort hatte er schon das Frühstück vorbereitet. „Ich werde von dir richtig verwöhnt“. „Was macht man nicht aus Liebe“. Er schenkte mir Kaffee ein und sagte ohne Umschweife. „Ich habe über seinen Wunsch einen Busen zu haben nachgedacht. Wie willst du das Anstellen?“. „Ich habe mich erkundigt. Cornelia hat s... Continue»
Posted by yvonne-marie 6 months ago  |  Categories: Shemales  |  
1598
  |  
100%

Klassentreffen Teil 10.2

Klassentreffen Teil 10.2

Da Gabi und Heinz gegen zwanzig Uhr kommen wollten hatte ich genügend Zeit, meine Wohnung herzurichten. Ich wischte nochmals Staub, Saugte und Putzte die Wohnung auf Hochglanz. Sandra schaute gegen achtzehn Uhr vorbei um ihre Sachen zu bringen, damit es so aussah als ob sie bei mir Wohnen würde. „Jetzt können deine Bekannten kommen, wir sind bestens vorbereitet“. „Hoffentlich“.
„Was steht für heute noch auf dem Programm?“. „Kommt darauf an, was die beiden machen wollen. Ich dachte mir wir gehen Essen und dann machen wir einen Kneipenbummel“. Wir plauderten noch ein... Continue»
Posted by yvonne-marie 6 months ago  |  Categories: Shemales  |  
1063
  |  
100%

Liebe unter Mitbewohnern - Erwischt beim crossdres

Es war ein Sonntagabend, wie er unscheinbarer kaum konnte. Doch dieses Mal sollte sich einiges für mich ändern...

ich hatte mich bereits intensiv geschminkt und gefiel mir selbst schon ganz gut im Spiegel. Süß dachte ich mir, und sexy. Definierte rosa Lippen und Augenlieder, leicht rote Bäckchen und eine schöne, straffe, feminine Gesamterscheinung.
Ich hatte auch schon einen rosa Slip an und dadrüber einen kurzen Minrock, welche meinen kleinen Po sehr in schön in Szene setzten. Mein Herzchenhalsband mit der Aufschrift "Sissy" hatte ich auch schon um, meine blondrosa Perücke auf und meine ... Continue»
Posted by Kira_Fun 6 months ago  |  Categories: First Time, Gay Male, Shemales  |  
5476
  |  
100%
  |  9

Der Junge aus der Nachbarschaft - Teil 3

Doch plötzlich habe ich eine Idee. „Warum so hastig, mein Hübscher“ frage ich Robert und halte ihn zurück „Du gehst ins Bad, aber Deine Sachen bleiben natürlich hier.“ „Ähh... ich ich ... ähh...“ stottert Robert. „Kein ähh, zieh’ Dich aus“ sage ich und, als er zögert, „nun zier’ Dich mal nicht so“. Beim Ausziehen meiner Handschuhe lässt er sich sehr viel Zeit, streift sie ganz sachte von seinen Händen und lässt sie elegant auf den Tisch neben sich gleiten. Sehr zögerlich knöpft Robert nun sein Hemd auf und zieht es aus sowie und Schuhe, Strümpfe, Jeans und Unterhemd ebenso. Nur seinen Slip hat... Continue»
Posted by shyglove 6 months ago  |  Categories: Fetish, Mature, Shemales  |  
6250
  |  
100%
  |  2

TV Dominas kommen selten allein (III.)

Wie geil mich das treiben gemacht, konnte ich daran ermessen, dass meine Hose auch ohne Orgasmus feucht wurde.
Die Vorsäfte liefen ununterbrochen.
Jetzt musst ich aber schauen, wie ich mich von da entferne und dann weiter vorne am Theater Ausgang zu warten.

Die leichte Zugluft der Vorhalle verschaffte meinem erhitztem Körper Linderung und so wartete ich auf Cousine. Mehr blieb mir auch nicht übrig. Eigentlich sollte sie ja bald kommen. Nach einer halben Stunde hörte ich es in den verwaisten Räumlichkeiten deutlich klacken, was eher wie ein wildes Nageln einer Großschreinerei klang, als d... Continue»
Posted by GerInMe 6 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
2960
  |  
92%
  |  2

Mein Stiefvater und ich und unser Geheimniss TV/DW

Meine Mutter hatte jemanden neues kennengelernt seitdem mein Vater verstorben war !
Er war ziemlich kräftig 195cm gross und um die 120Kg !
Er war Lkw Fahrer und meist nur am Wochenende da ...
Ich war 15jahere und meine Schwester war 19Jahre ...
Ich war schon früh am wixxen und Rum geilen schon mit 12jahren ! Kann mich erinnern das ich immer mit den Slips von meiner Schwester oder Mutter in die Garage / Dachboden oder sogar mit dem Bike in die Wälder (wohnten ländlich)

Wir hatten ein Windows 95 mit 100mhz und Modem AOL Internet wo ich auch schon früh dran war und meist ungestört weil ke... Continue»
Posted by NadiaCross 6 months ago  |  Categories: Shemales  |  
5186
  |  
56%
  |  4

TV Dominas kommen selten allein (II.)

Was war das bloß für eine Theaterveranstaltung. Auch wenn ich meinen Ständer wenigstens auf Halbmast senken konnte und so die Beule nicht zu groß ausfiel, wurde mir trotzdem mulmig zu mute, denn der Zuschauerraum leerte sich und meine Begleiter machten keine Anstalten zu gehen.
Dann endlich: "Wir trinken noch einen Sekt an der Foyersbar und warten noch auf deine Cousine", klärte mich Klara, meine rechte Sitzpartnerin auf.
So schummelte ich mich mit einem leichten Krebsgang hinter den Transvestiten ,denn das waren sie ohne Zweigel, her und betrachtete dabei deren Fahrgestelle, um mir klar zu ... Continue»
Posted by GerInMe 6 months ago  |  Categories: Fetish, Shemales, Voyeur  |  
2058
  |  
100%
  |  3

Der Karneval der hat es in sich!

Mein Name ist Tim und seit ich 15 bin habe ich immer gerne mal Dessous oder ähnliches zu Hause getragen. Das liegt wahscheinlich daran dass ich mir mit meiner großen Schwester jahrelang ein Zimmer teilen musste und immer wenn sie fort gegangen ist lagen bei uns im Zimmer noch Tangas, Radlerhosen und BHs rum. Für mich war es also nichts ungewöhnliches auch mal die Sachen die mich anturnten auch mal anzuziehen und dabei zu kommen. Komischerweise stellte ich mir im Kopf aber immer vor ich wäre eine geile Tussy die sowas trägt und dann vernascht wird. So mit 20 schien sich dieser Fetisch gelegt zu... Continue»
Posted by Tim_B_83 7 months ago  |  Categories: First Time, Gay Male, Shemales  |  
7478
  |  
88%
  |  6

TV Dominas kommen selten allein

Vorab:
Diese kleine Geschichte ist eigentlich als kleines Script gedacht für eine größer angelegte Geschichte, die ich schon mal begonnen hatte.
Ich experimentiere noch mit dem Hardcore Text und überhaupt weiß ich nicht, ob ich zum Schreiben überhaupt fähig bin.
Die Idee dafür ist tatsächlich eine in mir wohnende Phantasie und schreiben werde ich sie in Echtzeit in diesen Editor.
Ich brauche also das Gefühl, direkt dabei zu sein. Korrekturen erfolgen wenn, dann im Nachhinein, daher können Rechtschreibung und Grammatik durchaus mal dahingleiten, ebenso logische Aspekte.
Ich schreibe quasi ... Continue»
Posted by GerInMe 7 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
3426
  |  
89%
  |  5

Der Weg zur Firmenschlampe – Teil 3 –

Da meine ersten Teile mehrfach im Internet auftaucht, hier noch einmal kurz was dazu:
Schreibt eure eigenen Geschichten ihr Assis!!!
Diese Geschichte ist nur auf xhamster erschienen. Das Original stammt von tannibunny.


In der Stadt erregte ich scheinbar relativ wenig Aufmerksamkeit und die meisten Menschen beachteten mich gar nicht. Eine Gruppe von 3 Jungs warf mir sehr eindeutige Blicke zu. Meine „Tarnung“ schien perfekt zu sein. Das Haus meines Chefs war ein großes freistehendes Gebäude etwas abseits der Innenstadt gelegen. Mit mulmigen Gefühl drücke ich auf die Klingel. Denen würde i... Continue»
Posted by tannibunny 7 months ago  |  Categories: Anal, Fetish, Shemales  |  
5422
  |  
91%
  |  10

Erlebte Träume

Weitergabe und Vervielfältigung ist nicht gestattet!


Ein neuer Anfang. Ein neues Leben. 200km von zu Haus. Mir fehlt nur noch eine eigene Wohnung zu meinem Glück. Aber bis dahin konnte ich bei meinen Onkel und meiner Tante unterkommen. Nur für die ersten Wochen, maximal fürs erste Semester. Sie richteten mir ein Zimmer in der zweiten, leer stehenden, Garage ein. Die Doppelgaragen lagen ein wenig Abseits vom Haus. Einziger Nachteil war, dass ich, wenn ich ins Bad wollte, das im Keller nutzen musste. Nicht gerade komfortable, vor allem nicht um 6 in der früh. Aber so hatte ich wenigstens ei... Continue»
Posted by Aeneas79 7 months ago  |  Categories: Anal, Fetish, Shemales  |  
5097
  |  
97%
  |  10

Der dunkle Raum

Ich wache in einem dunklen Raum auf. Mein Mund ist geknebelt. Dann geht ein Strahler an und in dem Spiegel, dem ich gegenüber sitze, kann ich sehen, dass ich komplett gedresst bin, High Heels, Strapse, Bleistiftrock, BH, Bluse. Mein MakeUp ist professionell aufgetragen. Meine Clitty regt sich zwar, kann sich aber nicht aufrichten, sie scheint eingesperrt zu sein.

Dann sehe ich im Spiegel, wie ein Mann von hinten an mich herantritt. Er ist trainiert, aber kein Kleiderschrank, trägt nur eine schwarze Unterhose, die sich kräftig ausbeult und ein schwarzes Shirt. In seiner Hand sehe ich eine Le... Continue»
Posted by SissyFromGermany 7 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
6794
  |  
100%
  |  3

Der Neubeginn Teil 4

wie schon zum Ende meiner letzten Geschichte erwähnt , zogen Denise und Ihr Ensemble kurze Zeit darauf weiter. In der Anfangszeit schrieben wir unzählige whats app Nachrichten und skypten fast täglich aber mit der Zeit wurde es natürlich weniger, leider fanden Sie immer nur kurze Engagements und konnten sich nirgendwo in Europa länger niederlassen damit ich nachreisen konnte.
Diese Trennung ging mir sehr nahe und bis auf ein paar Szenebarbesuche verbrachte ich meine Abende zu Hause und probierte meine neu erstandene Wäsche, wichste dabei und befriedigte mich mit meinen unzähligen Dildos und a... Continue»
Posted by mattn34 7 months ago  |  Categories: Anal, Fetish, Shemales  |  
2100
  |  
100%
  |  3

Manfred wird Melanie 2

Manfred überlegte, wenn er seine Sachen noch hätte, könnte er ja aus einem Fenster springen und fliehen, aber die lagen zerschnitten auf dem Boden. Oder er könnte in den Schränken nach anderen Sachen schauen, doch wenn er erwischt wird, bekam ihm das bestimmt schlecht. Es gab ja auch noch das Problem mit den Hand- und Fußfesseln, die waren ja mit kleinen Schlössern gesichert. Ja, Manfred wusste das es alles Ausreden waren, die ihm halfen lieber nichts gegen seine Situation zu machen. Denn die meiste Angst hatte er vor der alten, dominaten Frau. Du Feigling, Schwächling, beschimpfte sich Manfre... Continue»
Posted by Ralle321meins 7 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  
5298
  |  
91%
  |  10

Frühlingsgefühle

Bin gestern,ein schöner sonniger Frühlingstag,das erste mal in diesen Jahr,
mit kurzer Hose und T-Shirt,mit meinen Fahrrad zum Berliner Stadtpark,Tiergarten gefahren
und habe mir dort,auf meiner Lieblings Bank gemütlich gemacht.
Diese Parkbank liegt an einen kleinen See und auf der anderen Seeseite stehen auch einige Parkbänke.
Habe mir eine Flasche Wein auf gemacht,Hasch geraucht und den schönen warmen Frühlingstag genossen.
Gegen über,auf der anderen Seeseite haben sich zwei Frauen auf eine Bank gesetzt,beide sommerlich gekleidet,
Sie machten sich auch eine Flasche Wein auf und bauten ... Continue»
Posted by extremarschfotze 7 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Shemales  |  
3745
  |  
68%
  |  3

Manfred wird Melanie

Manfred, 18 Jahre, ein kleiner Spätzünder, kannte Sex nur aus dem Internet. An manchen Tagen wichste er bis zu 10 mal seinen kleinen 8 cm Schwanz und sah sich dabei Bilder von nackten Frauen an. Er hatte sich resignierend damit abgefunden, nie eine Freundin zu haben, denn auch sein Körperbau war schmächtig und mit 1.58cm war er auch für die Mädels seines Alters viel zu klein. Er hatte sich in einigen Chats ein Fakeprofil zu gelegt, das so gar nicht mit seiner Erscheinung zu tun hatte und lebte dort mit einigen Bekanntschaften seine Fantasie aus. Doch wann immer es zu einem Treffen kommen sollt... Continue»
Posted by Ralle321meins 7 months ago  |  Categories: BDSM, Mature, Shemales  |  
7159
  |  
94%
  |  8

Eine kleine Reise (Teil 5)

Wir beide wussten inzwischen längst wer die Kontrolle über die Situation übernommen hatte.

Kaum sind wir durch die Schlafzimmertür hindurch, da befördert sie mich bereits mit einem sanften Schubser auf ihr Bett. Weich lande ich auf dem Futon zwischen zahlreichen Kissen und ihrer tiefroten Bettwäsche.

Ich drehe mich auf den Rücken. Schon beugt sie sich mit ihrem ganzen Körper über mich. Langsam schieben sich ihre Hände und Knie über die Matratze vorwärts, bis ihre Hüfte über meinem Oberkörper schwebt. Dann lässt sie ihren knackigen Po auf meinen Bauch absinken, richtet ihren Oberkörper au... Continue»
Posted by Liababe 7 months ago  |  Categories: Shemales  |  
1509
  |  
100%
  |  7

Das erste Mal Anal

Nach meinen ersten zaghaften Blasversuchen mit meiner „Schwägerin“ Sally und ihrer Transenfreundin Nathalie waren 4 oder 5 Tage vergangen. Beim Wichsen mußte ich immer wieder daran denken. In Gedanken hatte ich wieder und wieder Nathalies Schwanz geblasen. In meinen Wichsfantasien stellte ich mir auch immer wieder vor wie geil es wohl wäre, wenn sie ihren harten Schwanz in meinen Arsch schieben und mich nach allen regeln der Kunst durchficken würde. Aber irgendwie habe ich mich nicht getraut, sie anzurufen, außerdem hatte ich ja auch gar nicht ihre Nummer. An einem Freitagnachmittag war ich wi... Continue»
Posted by dhartm 7 months ago  |  Categories: Anal, First Time, Shemales  |  
5851
  |  
100%
  |  9

Lena - wie es auch hätte laufen können

Hier mal eine Ausführung, wie sich die Geschichte auch hätte entwickeln können (reine Utopie):

… Zum Abschied wollte Lena mich nochmal sprechen. "Für nächsten Donnerstag besorgst Du Dir bitte eine dicke Glanzstrumpfhose". Meine fragenden Blicke wurden mit einer wenig hilfreichen Auskunft beantwortet. "Nächste Woche soll es relativ kalt werden". Mir ging ein unglaublicher Gedanke durch den Kopf, den ich mich nicht einmal traute anzusprechen. "Du wirst nächste Woche gänzlich anderes hergerichtet", ergänzte sie. Sämtliche Versuche mehr herauszufinden, waren zwecklos. Ich sollte mich ein... Continue»
Posted by Bob63yvonne 7 months ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Shemales  |  
2793
  |  
100%
  |  3