Hardcore Porn Stories in German
Page 124

Das Video-Casting



Monatelang hab ich nach einer passenden Stelle gesucht. Vor sechs Wochen bin ich endlich fündig geworden. Nun beginne ich meinen Job als Regieassistentin bei Tasteless-Video-Production. Was für ein Name ! Beim Vorstellungsgespräch wurde mir versichert, es handele sich um eine seriöse Firma, die sich auf ungewöhnliche Werbespots spezialisiert hat. Was das heißt sollte ich schon bald erfahren.
Doch nun gestattet mal kurz, dass ich mich vorstelle. Mein Name ist Bettina Keller, ich bin 27 Jahre alt 1,69m klein und habe kurze schwarze Haare. Meine Figur würde ich als "normal" bezeichnen. Zu... Continue»
Posted by bear47 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  
2449
  |  
86%
  |  2

Schwarzen Schwanz von jungen Afrikaner geil abgewi

Ich habe schon viele Schwänze gewichst und das ist immer wieder toll. Doch jetzt hatte ich ein besonderes Erlebnis. Er ist ein junger Mann (25 Jahre) aus Eritrea. Einen Schwarzen hatte ich noch nie in der Hand. Das reizte mich sehr. Auf seinen Bildern sah ich einen Schwanz, der unglaublich groß war. Ich dachte natürlich sofort an Photoshop und dass er da optisch nachgeholfen haben müsste. Er meine aber, es sei Natur und nicht gefaked. Er kam aus Afrika und Schwarze haben oft große Schwänze. Ich war total geil auf diesen Superschwanz. Es war mir auch egal, wie groß er in Wirklichkeit war, ich w... Continue»
Posted by Wixxxer_NRW 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Interracial Sex, Gay Male  |  
7306
  |  
100%
  |  3

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL15

FORTSETZUNG


Die Versteigerung kommt näher. Noch drei Tage und C“O“ala wird erstmals gegen Gebot versteigert. Ihr Körper erholt sich bestens und so wie es aussieht kann ich sie nahezu ungezeichnet anbieten. Sie hält sich bislang an die neuen Regeln und bietet sich mehrfach täglich für die Freiheit eine Zigarette rauchen zu dürfen, zu einem Sklavendienst an. Gestern hat sie sich beispielsweise drei Zigaretten dadurch verdient, dass sie die Toilette mit der Zunge abgeleckt und von unzähligen Urinspritzern befreit hat. Sie leckte bislang täglich meinen Arsch und dürfte sich b... Continue»
Posted by SIRFRA 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
2096
  |  
44%
  |  1

Die Familienfeier Teil 6

Teil 6
Da saßen wir nun. Meine „Herrin“ ließ mich nicht los und spielte unterm Tisch immer wieder
zwischen meinen Beinen. Hin und wieder beugte sie sich zu mir und flüsterte mir kleine Schweinereien ins Ohr. „ Na wie fühlst du dich in dem Miederhöschen. Wird es schön eng wenn ich dir deinen Sack uns Schwanz kraule? Im Übrigen hatte ich ihn gestern an. Hast du mal dran geschnuppert?“ So ging es eine ganze Zeit lang ,was dazu führte das ich eine Mörderlatte hatte, die aber bedingt durch die Miederhose sich nicht ausbreiten konnte. Zudem spürte ich die Länge des Dilators beim sitzen. Ein an... Continue»
Posted by himforher 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Mature  |  
3462
  |  
100%
  |  2

Die Revanche

Heute gibt es eine Kurzgeschichte nach einer wahren Begebenheit :-) Viel Spaß damit!

Meine anderen bisher bei xHamster veröffentlichten Geschichten findet Ihr auf meinem Profil

http://xhamster.com/user/Story_Moppel

Um alle Geschichten zu sehen, drückt bitte auf den "Alle Blog Posts" Knopf!


Viel Spaß!
Euer Moppel




Die Autobahn fließt unter mir hinweg. Ich merke es kaum. In Gedanken bin ich bei Dir. Als wir dieses Treffen vereinbart hatten, hattest Du eine Bemerkung gemacht, die mich nun beschäftigt. –Diesmal komme ich auf meine Kosten und Du wirst für unser kleines E... Continue»
Posted by Story_Moppel 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  
2136
  |  
100%
  |  1

Von Blacky benutzt und mißbraucht 2

Ich saß nichts ahnend im Café und trank meine Latte, als plötzlich diese SMS kam: Fotze du bist wieder an der Reihe. Heute Abend um Punkt 19:00 Uhr. Du weißt wo und wie ich dich sehen will. Und bring sehr viel Zeit mit.
JIM

Sofort floss mir meine Vorfreude in mein Höschen und ich zitterte wieder am ganzen Körper und meine harten Brustwarzen signalisierten, nur durch die gelesene SMS, totale Bereitschaft und drückten sich frech durch den dünnen Stoff meines T-Shirts. Ich schaute auf die Uhr und es war
bereits 14:30 Uhr. Nicht wirklich viel Zeit, die mir noch blieb. Ich rief den Kellner u... Continue»
Posted by nichtfuersoftis 1 year ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Interracial Sex  |  
9125
  |  
92%
  |  10

Dora’s Leidenschaften – 3. Teil

[Zur Erinnerung: Die Geschichte wurde mir von einer Bekannten erzählt, mit der Bitte um schriftliche Abfassung und Diskretion. Namen und Schauplätze sind also verändert].

Auf dem Weg nach Hause kribbelte meine Möse immer noch von den beiden heftigen Orgasmen die ich mir mit Hilfe der Banane besorgt hatte. Ich fragte mich, ob Frau Holbein wohl auch in die Klassenbücher anderer Schülerinnen und Schüler so erotische Skizzen gezeichnet hatte und beschloss, dem bald auf den Grund zu gehen. Zuerst aber standen noch mehr Prüfungen an und bereits ein zwei Tagen wurden wir schriftlich in Mathe getes... Continue»
Posted by Hornyoldie 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Voyeur  |  
1744
  |  
100%
  |  1

Strafe muss sein - Vater bestraft Tochter

Claudia saß im schwarzen Bürostuhl ihres Vaters vor dessen PC. Sie hatte das Wochenende für sich. Ihr Vater war auf Geschäftsreise und sollte erst in 2 Tagen wiederkommen. Ihre Mutter war bei ihren Eltern und sollte frühestens Ende der Woche wieder da sein. Claudia nutzte die so selten vergönnte Freiheit. Sie saß komplett nackt in dem Bürostuhl ihres Vaters. Vor ihr auf dem Bildschirm spielten sich harte Sexszenen ab. Wild und unbehelligt rieb sie sich über ihre junge saftige Mädchenmuschi. Hie und da ließ sie ein oder zwei Finger in sich gleiten. Dies tat sie nun schon seit Jahren, wenn ihre ... Continue»
Posted by Geiles_Fickfleisch 1 year ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
23053
  |  
99%
  |  22

kleine Marie

Die kleine Marie

Es war ein geiler und überraschender Tag für Marie, den sie so schnell nicht vergessen wird.
Marie ist 48 Jahre alt und eigentlich ein Mann, aber steht darauf, sich immer Frauenkleider anzuziehen. Außerdem ist er verheiratet und devot veranlagt. Seine Frau hat eine dominante Ader, die aber nicht so sehr ausgeprägt ist. Ab und an dominiert sie ihren Mann, der sich das aber viel öfter wünschen würde. Jedesmal wenn seine Frau ihn rannimmt, wird die kleine Marie sehr erregt und gehorcht ihr aufs Wort.
Deshalb beschloss Marie, sich im Internet wenigstens ein wenig virtuel... Continue»
Posted by Lady-Bi 1 year ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Shemales  |  
2305
  |  
90%
  |  3

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL14

FORTSETZUNG

Ich ließ C“O“ala erst einmal weiter zu sich kommen und holte ihr etwas zu Trinken. Nach einem großen Schluck Wasser, sank sie in das Kissen zurück und ich sah, wie sich zu erinnern versuchte. Wie sie versuchte sich Bilder vor Augen zu holen. Schließlich setzte ich mich neben sie und sagte ihr, dass ich wahnsinnig stolz auf sie sei. Innerhalb der letzten vier Tage und sicher bedingt durch den Einfluß durch Herrn Müller, hatte sie sich von einer überdurchschnittlichen Sklavin zu einer nahezu vollkommenen Extremsklavenhure entwickelt. Ich sagte ihr, dass ich mehr a... Continue»
Posted by SIRFRA 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
1403
  |  
83%
  |  1

Die Dilatoren kommen zum Einsatz!

Rebecca stimuliert mich bis zum Abspritzen.

Ich wühlte mit beiden Händen in Rebeccas kupferroten langen lockigen Haaren, während wir uns innig heiß küssten. Gleichzeitig trieb sie die silberne lange Nadel weiter in meinen Schwanz hinein. Ich konnte das deutlich spüren, weil es sich geil anfühlte und doch auch etwas brannte.

Ich löste mich von ihren Lippen und drückte ihr Gesicht etwas zur Seite, um meinen steifen und aufgespießten Penis wieder sehen zu können. Die Dilatoren-Nadel war jetzt fast vollständig in meinem Schaft verschwunden!

Nur mit der obersten Spitze hielt Rebecca... Continue»
Posted by Trauminet6 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
4434
  |  
100%
  |  7

Von Blacky benutzt und mißbraucht

Ich bin eine mollige Frau, inzwischen 51 Jahre alt, und ich bin mit einem sehr netten und erfolgreichen Mann verheiratet. Er sieht ziemlich gut aus und er ist sehr nett, höflich, charmant und zuvorkommend. Also eigentlich genau so, wie eine Frau sich ihren Mann vorstellen sollte. Ich bin mit 1,78 recht groß und schlank und habe weibliche Rundungen, trage Konfektionsgröße 40/42 und BH's
mit Körbchengröße 75 D+. Meine Haare gehen mir bis an den Hintern

Bis zu jenem Erlebnis war ich eigentlich sehr zufrieden mit meiner Ehe und meinem Sexleben. Ich wusste es eben nicht besser. Vor etwas mehr... Continue»
Posted by nichtfuersoftis 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Interracial Sex, Mature  |  
10294
  |  
89%
  |  8

Spieglein, Spieglein, ... Kapitel 6 von 21

Später ging ich zufrieden ins Bett. Dabei war ich so müde, dass ich einschlief, ohne zuvor das Licht auszumachen. Träume hatte ich keine, konnte mich an keine erinnern. Somit schlummerte ich vor mich hin und erwachte erst viele Stunden später. Ich blinzelte in die Lampe und stand auf. Da ich lüften musste, öffnete ich das Fenster und ließ die frische Luft hinein.
„Schlaft ihr immer ohne etwas an zu haben?“, kam es auf einmal aus bekannter Richtung und es klang fröhlich. „Ich konnte euch lange beobachten und ich muss sagen, ihr habt einen ausdauernden und tiefen Schlaf!“
Ich drehte mich in Ri... Continue»
Posted by aldebaran66 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  
1130
  |  
100%
  |  1

So mag ich das...

Eines Tages treffen wir uns irgendwo an einen frühen Sommermorgen in einem kleinen Waldstück,vor uns ein Jägerhochstand, den wir hinaufklettern. Oben angekommen, nähere ich mir dir von hinten, zieh dich langsam aus, erst fallen deine oberen Sachen und dann zieh ich dich unten aus.Du setzt dich hin, ich schwenke deine Arme nach oben und binde diese am Dachfirst fest, so das ich einen freien Blick auf deine wohlgeformten Brüste habe, ein Windhauch durchzieht deine Achselhöhlen, umschmeichelt deine Brustwarzen, die durch die Morgenkühle steif sich aufrichten. Anschließend spreize ich deine Beine,... Continue»
Posted by Treptower 1 year ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  
1585
  |  
89%

Teil 3 Noch ein Treffen mit dem geilen Paar u

Wie im letzten Teil ja schon geschrieben hatten wir alle drei regen Kontakt per whats app oder sms! Die Nachrichten wurden immer versauter auch mal mit Bildern so dass wir was zum anschauen hatten.
Während der Woche schaute ich mal wieder in meinen Account auf der Kontaktseite wo ich die beiden kennen gelernt hatte , und siehe da ich hatte Post von einem anderen Pärchen was auch ganz aus der Nähe kam.
Sie hatten großes Interesse an einem Treffen mit mir , Er sollte endlich mal einen geilen TV Schwanz blasen und die Ficksahne schlucken ( um es kurz zu sc***dern was wir uns in den Mails so ges... Continue»
Posted by kasi30720 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore  |  
2281
  |  
71%

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL11

FORTSETZUNG

Mir war klar, dass C“O“ala den Rüden bedienen muss und da ich es schon bald sehen wollte, ging ich einfach und holte die fünf Sklavensäue. Ich verteilte sie ihm Wohnzimmer und begann nun mit der Auktion. Abermals war C“O“ala das erste Versteigerungsobjekt. Ich erklärte, dass sie bereits zur Dogslut abgerichtet sei und daher ohne jede Einschränkung benutzt und behandelt werden könnte. Eine stärkere Züchtigung und weitere Striemen, so erklärte ich dazu, seien durchaus in meinem Interesse und erwünscht.
Zwei Gastherren boten zusammen und bekamen schließlich für 6
... Continue»
Posted by SIRFRA 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
1841
  |  
60%
  |  1

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL10

FORTSETZUNG

Zufrieden mit der Präsentation der VersteigerungsObjekte genehmigten wir uns ein Glas Sekt und stießen auf eine ertragreiche Auktion an. Eva hockte in der Ecke, ihr Kopf weit nach unten gebeugt und durch das Halsband am Heizungsrohr fixiert und mit weit raus gestrecktem Arsch. Im Vorbeigehen traktierte er sie vereinzelt mit Fußtritten und bohrte ihr geschundenes Loch mit seiner Stiefelspitze auf.
Pünktlich um 21h erschienen die Gäste, innerhalb einer viertel Stunde hatten alle im Wohnzimmer Platz genommen und hatten von Eva ein Glas Sekt serviert bekommen. Die
... Continue»
Posted by SIRFRA 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
2138
  |  
75%

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL8

FORTSETZUNG

Ich möchte meine Sc***derung des gestrigen Abends und der Nacht bereits bei der Anfahrt beginnen. Ich hatte C“O“ala nur mit Halsband, Hand- und Fußfesseln und ihrer Kopfhaube bekleidet, in den Kofferraum gesperrt und war mit ihr in Richtung Elm gefahren. Ich wählte den Weg über das Reitlingstal und bog schließlich in einen Waldweg ein. Ich fuhr bis man die Straße nicht mehr sah und fand doch tatsächlich einen bestens geeigneten Platz. Nachdem ich den Motor abgestellt hatte, stieg ich aus und rauchte in aller Ruhe eine Zigarette. Ich besah mir die Gegend und konn... Continue»
Posted by SIRFRA 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1824
  |  
50%
  |  1

Die Strafe durch die Damen wird härter

Von malträtierten Hoden bis zum Einsatz von Dilatoren

Nun wechselten auch meine Mutter und Monika ihre Stiefelposition etwas und drückten von beiden Seiten mit ihren spitzen Absätzen gegen meine Hoden, so dass sie mir langsam zu schmerzen begannen.
Die rothaarige Rebecca stieß zudem immer wieder von vorn mit ihrem dünnen Absatz gegen meine Eier.

Ich musste ihr dabei unentwegt in ihre funkelnden Augen sehen. Diese Frau gefiel mir am besten von den drei Damen, und mit ihr hätte ich gerne Sex gehabt.
Doch davon war ich im Moment sehr weit entfernt. Ich löste meinen Blick von Rebecc... Continue»
Posted by Trauminet6 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
3313
  |  
100%
  |  2

Das Ende eines Urlaubs

Ja es ist schon eine Weile her. Ich tat meinen Dienst bei der Armee. Zwei von drei Jahren hatte ich bereits hinter mir. Der Kurzurlaub war zu Ende. Ich machte mich mit meinem großen Rucksack auf den Weg zurück in die Kaserne. Vor mir lagen knapp 5 Stunden Zugfahrt. Gott sei Dank muss ich nur einmal umsteigen. Zu dieser Zeit gab es noch keine Handys, keine MP3 Player und diesen ganzen Spaß. Ich kaufte eine Karte am Schalter des Bahnhofs (ja die Welt hat früher auch ohne Automaten funktioniert). 15 Minuten später saß ich im Zug. Mir war etwas langweilig, also packte ich mein Buch aus. Der Zug wa... Continue»
Posted by ricok123 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Sex Humor  |  
3201
  |  
100%
  |  1