Fetish Porn Stories in German
Page 8

Traum oder Erinnerung

Nackt, wie Gott mich schuf, lief ich durch die Straßen der Stadt. Regentropfen prasselten auf meine nackte Haut und versuchten mir wieder neues Leben einzuflößen. Doch so erfrischend der Regen nach der langen Trockenzeit auch war, es war zu viel. Die Kanäle konnten die Wassermengen nicht mehr aufnehmen und so quoll das Elixier des Lebens bereits aus den Kanaldeckeln und überflutete die Straßen. Neben einer Laterne hielt ich an, um mich abzustützen als ich sah, dass das Wasser in Form eines Flusses die Straße entlang kam. Es war eisig kalt und umschlang meine Knöchel. Meine Knie zitterten und e... Continue»
Posted by schnitte046 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
765
  |  
100%
  |  1

Schon wieder so einer...Nylonfüße etc...Das

Hmmm...Neues Live erlebnis? Ok..Gern...

Wisst ihr noch um was es gingt in der letzten Geschichte? Klar wisst ihr das...Gut ich habe gefallen dran gefunden.

Ihr wisst ja das ich kleine Füße hab..So 38-39 ist meine größe...Was passiert ist?

Ich habe viele Mails bekommen..Darunter eine die mich sehr interessiert hat.. :
Er :
Hy Leonie! Als begnadeter Nylons, Fuß und Heels Fetischist wollte ich dich mal fragen ob ein Treffen möglich ist. Gern auch in Ballerinas, Sneakers, Heels.. Lange getragen währ auch schön!
Ich : Hi! Ja gern...! Wenn du das möchtest lässt sich das einrichten... D... Continue»
Posted by ac79488 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Shemales  |  
932
  |  
80%

Auf Zuwachs gekauft

Auf Zuwachs gekauft


Ich war 19 Jahre, hatte grade meine Ausbildung abgeschlossen und beschlossen noch einmal zu Studieren. Um das ganze bezahlen zu können, hatte ich schon während meiner Ausbildungszeit Lotto gespielt. Kurz vor dem Abschluss der Lehre gewann ich 3 Mio. €. Ich habe von diesem Geld niemanden, auch nicht der Familie, etwas erzählt. Die wären sonst fast alle wie die Geier gekommen, und würden etwas von dem Geld abhaben wollen.

Geld war also genug da, das war gut angelegt und brachte ca. 1000€ pro Monat Rendite. Damit die 'liebe' Verwandtschaft nichts davon mi... Continue»
Posted by StrengerHerr1 1 month ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  
6380
  |  
82%
  |  2

Die Beute

Wütend verließ ich die Bar. Draußen sog ich die kalte Nachtluft scharf ein und versuchte mich ein wenig zu beruhigen. Obwohl es in Strömen regnete, standen die jungen Leute noch immer in Schlangen vor dieser Bar an und versuchten hineinzukommen. Ich kannte den Türsteher hier schon lange und er genoss sichtlich seine Macht. Heute verabschiedete ich mich noch von ihm und trat dann hinaus auf die Straße, wo der Regen auf mich einprasselte. Vielleicht würde er es schaffen, meinen Ärger davon zu spülen.
Es war einfach unglaublich. Er hatte mich versetzt. Er hielt sein Wort nicht und ich bin auf d... Continue»
Posted by schnitte046 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
2292
  |  
92%
  |  8

Wie aus frühen Fehlern das große Glück wurde II

Diese Geschichte bezieht sich auf reale Ereignisse und wurde nur leicht abgeändert um vor allem die darin vorkommenden Personen zu schützen.

Link zu Kapitel 1: http://xhamster.com/stories/wie-aus-fr-hen-fehlern-das-gro-e-gl-ck-wurde-646776

Kapitel 2: Unglaublich Geil oder Unglaublich Seltsam?

Nachdem Anna und ich uns etwas erholt hatten nahm sie ihre Sachen und ging zurück in ihr Zimmer.

Der Rest des Abends verlief total harmlos, außer das Anna mich z.B. beim Essen immer total süß anlächelte, was aber anscheinend niemand sonst wahrnahm.

Als ich mich dann ins Bett von Lara (... Continue»
Posted by Hyper2913 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Taboo  |  
1415
  |  
100%
  |  3

Im Ferienhaus 12 / Brustfolter


Donnerstag 24. Mai 2012

Morgens fühlte sich meine Brust wieder warm an und die Blutergüsse von gestern taten richtig weh. Mir schien, alles fühle sich labberig an, die Misshandlung von gestern zeigte ihre Wirkung.

Bis sie mich aus meiner Kammer befreiten, konnte ich es nicht abwarten und kaum war die Tür auf, lief ich erst zum Spiegel. Sorgsam untersuchte ich meine Brust und sah die verheerenden Spuren von gestern.

Ulla stand inzwischen schräg hinter mir, griff auch beidhändig nach meinen schmerzenden Bällen und ich merkte, wie ihre festen Brüste an meinem Rücken drückten. ... Continue»
Posted by Perdimado 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
2879
  |  
89%
  |  2

Jessica wird zum Schwein Teil 5 (Mastsau - Fressen

Jessicas Beine zitterten leicht, während sie barfuß vor der Tür stand. In nur wenigen Sekunden hatte sich die gesamte Situation geändert. Immer wieder rieben ihre leicht dicklichen Oberschenkel durch das Zittern aneinander. Langsam und zaghafte bewegte sie ihre Hand zum Hörer der Gegensprechanlage. Klack. Der Hörer löste sich aus der Wand. Schnell übertrug sich das Zittern auch auf ihre Hand. Eine Stimme tönte aus dem Hörer. „Hallo, Lieferservice Food Paradise. Ich bringe ihre Bestellung.“ Wie paralysiert starrte Jessica auf den Hörer. „Haaallo? Sind Sie da?“ Tönte es erneut. Schnell riss Jess... Continue»
Posted by taku005 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
2899
  |  
90%
  |  1

Karin,die Hausfrau

Karin, die Hausfrau

Mein Name ist Karin und ich möchte Euch meine Geschichte erzählen. Sie handelt von mir, meinen Kindern, meinem Mann und - meinen Liebhabern. Eigentlich habe ich alles, was ich zum Glücklichsein brauche.
Ich bin 31 Jahre alt, schlank, habe blondes, kurzgeschnittenes Haar und eine sehr gute Figur (trotz meiner beiden Kinder). Unsere Familie ist sehr wohlhabend, da mein Mann die Firma seines Vaters übernommen hat. Wir wohnen in einem hübschen Haus in einer netten Gegend am Stadtrand. Ich muss nicht zur Arbeit gehen und habe als einzige Beschäftigung die Erziehung unserer ... Continue»
Posted by pranky70 1 month ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  
7924
  |  
98%
  |  2

Geschwister

Meine Freundin und ihre jüngere Schwester waren während der letzten Sommerferien 1 Woche alleine zu Hause, weil ihre Eltern mit dem "kleinen" Bruder nach Paris in den Disney Park gefahren waren. Ursprünglich sollte ihre Großmutter kommen, diese wurde aber kurzfristig krank, sodass sie sturmfreie Bude hatten. Alexandra, Barbara und Felix wohnten in einem großen Haus, jeder hatte sein eigenes Reich, mit einem riesigen Bett und die Mädchen ein gemeinsames Bad, das direkt von ihren Zimmer zugänglich war. Alex hatte mich sofort nachdem ihre Großmutter ausgefallen war eingeladen diese Woche bei ihr ... Continue»
Posted by satyricon6969 1 month ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Taboo  |  
10855
  |  
100%
  |  5

Lustsklave

Ich knie nackt nur mit einem Würgehalsband bekleidet demütig auf den Boden schauend vor ihnen. Sie tragen ein Lederkleid, Stiefel und in der Hand eine Gerte und schauen auf mich herab. Ich strecke meinen Arsch nach hinten oben raus um ihn ihnen zu präsentieren mein Kopf geht dabei nach unten zu ihrem rechten Stiefel küsse ihn oben am Span und fange dann an ihn sauber zu lecken, den ganzen Stiefel von oben bis unten, als er sauber ist, heben sie ihn an und lecke auch die Sohle sauber und den hohen Absatz lecke den Absatz nicht nur sonder nehme ihn in mein Maul und blase ihn, als auch die Sohle ... Continue»
Posted by Zino-Davidoff 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
3095
  |  
36%

Gibt's die auch in weiß?

Gibt's die auch in weiß?

Beruht auf wahren Ereignissen, und die Story gehört alleine mir, BBWonFleek.

Nein, es gibt sie nicht in weiß. Genau, ich rede von schwarzen Schwänzen. Wobei ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen lassen würde ;-)

Vorab, ich liebe Schwänze, seit ich zum 1. Mal einen in der Hand hatte, egal, ob weiß oder schwarz, Durchschnittsgröße oder 30 cm, viel oder wenig Sperma. Alle haben sie ihren Reiz, und jeder ist anders. Es ist jedes mal spannend herauszufinden, was den jeweiligen Schwanz am schnellsten zum abspritzen bringt, ob er vor Freude hüpft oder ob er vor dem... Continue»
Posted by BBWonFleek 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Interracial Sex  |  
4781
  |  
82%
  |  4

Lena - nun war es endgültig um mich geschehen

Nachdem ich viele Wochen nichts mehr von Lena gehört hatte, trieb mich meine Sehnsucht dazu, ihr eine SMS zu schicken. Darin flehte ich sie förmlich an, mich erneut für ihre Zwecke einzusetzen. Für die Möglichkeit in ihrer Nähe sein zu dürfen, würde ich ALLES machen, versprach ich. Es dauerte fast eine Woche, bis sie darauf antwortete.

Liebe Yvonne,

bei den meisten Dingen, die Du bisher auf meine Anweisung hin getan hast, bin ich nach wie vor davon überzeugt, damit nie über Deine Grenze gegangen zu sein. Die letzte Session lässt mich aber glauben, Deine Grenze erreicht zu haben. Be
... Continue»
Posted by Bob63yvonne 1 month ago  |  Categories: Fetish, Taboo, Shemales  |  
4665
  |  
94%
  |  2

Die Podologin


Seit einigen Monaten bin ich in Behandlung bei einer Podologin, die an eine Arztpraxis angeschlossen ist.

Es waren immer sehr nette und spaßige Termine und der Behandlungserfolg war auch deutlich spürbar.

Simone, die auch meine Frau kannte, rief irgendwann an und bestellte mich abends zu einem Termin ein - sie wollte noch etwas neues ausprobieren.

Der Termin passte mir gut und so stand ich am späten Nachmittag in der Praxis. Nach kurzem Aufenthalt im Wartezimmer, bat mich Simone ins Behandlungszimmer.

Ich entledigte mich wie immer Schuhen und Strümpfen und nahm auf dem Behandlung... Continue»
Posted by SvenMA 1 month ago  |  Categories: Fetish  |  
6405
  |  
85%
  |  1

Soccerboy Teil 4 (Kapitel 11-13)

11.
Ali stößt mit seiner Zunge immer tiefer in mein Loch vor, er ist durch die Handschellen in seiner Bewegung doch etwas eingeschränkt, also öffne ich seine Handschellen und lasse ihn danach weiter lecken. Er zieht meine Arschbacken weit auseinander und versenkt seine gierige Zunge fast komplett in meinem Loch-ich stöhne laut auf. Ali saugt nun an meinem Loch, leckt wieder, saugt wieder, stößt ab und zu auch immer mal wieder tiefer hinein...
Mein Schwanz ist steinhart, ich springe auf, drücke ihn auf die Knie und verpasse ihm meinen Schwanz bis zum Anschlag. Er schreit auf, da nehme ich sei... Continue»
Posted by boy22sweet 1 month ago  |  Categories: Fetish, Gay Male  |  
1517
  |  
93%
  |  1

Opa Heinz Teil 3

Seit dem Grillnachmittag bei Opa Heinz ist nun ein Jahr vergangen. Ich bin von allen zur Gruppenschlampe gemacht worden. Ich werde fast jeden Tag von irgendwem gefickt. Ich muss meine Löcher ohne Widerrede bereit halten. Anfangs war es nicht einfach, denn ich hatte ja einen Job. Also einigte man sich darauf, mir für jeden Fick Geld zu geben, was mich dann endgültig zur Nutte machte. Ausserdem stellt mir Lothar seine Einliegerwohnung in seinem großen Haus zur Verfügung. Ich musste dann aber dafür kündigen.

Ich hatte 21 Ficker, alle älter und bestimmend. Alle hatten auch einen Schlüssel zu me... Continue»
Posted by pasivo46 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Gay Male  |  
5020
  |  
85%
  |  11

Das Nachspiel mit meiner Stiefschwester

Der erste Fick mit meiner Stiefmutter war gerade ein paar Stunden her (Das Erlebnis findet ihr hier: http://xhamster.com/stories/von-der-stiefmutter-ertappt-und-verf-uuml-hrt-509853). Nachdem Andrea im Bad verschwunden war, um sich frisch zu machen, schaltete ich DVD-Player und Fernseher aus.

Ich verpackte meinen Halbsteifen in meiner Boxer-Shorts und ging in mein Zimmer. Mein Kopf ratterte. Hatte mich meine Stiefmutter gerade beim Pornosehen erwischt? Habe ich sie wirklich genagelt? Und kann es wahr sein, dass sich mein Schwanz trotzdem schon wieder mit einem Kribbeln meldet?

Ich ... Continue»
Posted by szmann 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
15236
  |  
99%
  |  20

Im Ferienhaus 11 / Ullas Wut ausgeliefert


Mittwoch 23. Mai 2012

Die Nacht schlief ich recht unruhig, mir war warm und irgendwie bekam ich in meiner kleinen Kammer schlecht Luft. Als ich morgens aufwachte, spannte sich meine Brust und fühlte sie sich warm an. Das Abtasten bestätigte mein Gefühl, die ganze Haut war stramm und darunter das Gewebe ziemlich fest. Fängt das wachsen jetzt an, fragte ich mich, denn die Hormontabletten mussten ja irgendwann wirken.

Nachdem Kevin meine Türe aufschloss, lief ich zu ihm und zeigte ihm stolz meine Entdeckung. Gleich kam Ulla dazu, griff brutal zu und meine: „Ne, das täuscht, da heil... Continue»
Posted by Perdimado 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
3467
  |  
91%
  |  1

Lisa-Marie zu Besuch bei einem DWT- Paar Karin und

Lisa-Marie zu Besuch bei einem DWT- Paar Karin und Bio-Frau Marion

Es war soweit endlich mal ein Treffen mit einem Paar, Lisa-Marie glaube schon gar nicht mehr daran, dass es so was noch gibt. Ich stelle es mir sehr geil vor mit einem DWT-Paar zusammen, alle in Damenwäsche gehüllt zu kuscheln, sich gegenseitig mit sechs Hände zu berühren, uns von oben bis unten ab zu Küssen, lecken und zärtlich knappern.
Vor lauter Geilheit hatte ich Schlaflose Nächte, nun war es endlich soweit, ich machte mich über eine Stunde im Bad hübsch für sie. Nach einer kurze Anfahrt stand ich nun vor dem Haus, ich... Continue»
Posted by Lisa_Marie1972 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Masturbation  |  
3790
  |  
100%
  |  5

Claudia-zweiter-Besuch(1)


Ich schlief schlecht in der Nacht zu Sonntag. Träumte wirres Zeug, wachte andauernd auf. Gegen Morgen begann der A-Ring des Keuschheitskäfigs hinter meinem Sack Schmerzen zu verursachen. Es fühlte sich wund an. Die Tatsache, dass mein Schwanz die übliche Morgenlatte ausbilden wollte, machte die Sache auch nicht besser. Wichsen ging ja ebenfalls nicht, also stand ich auf und stellte die Kaffeemaschine an, dann ging ich ins Badezimmer.

Zum Pissen musste ich mich setzen, aus dem CB3000 spritz der Urin zuweilen etwas unkoordiniert. Damit war ein zielgenaues stehend pinkeln nicht möglich. Die... Continue»
Posted by jens0815 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
2856
  |  
94%

Der Folterabend

Es ist soweit und ich werde von B1 abgeholt und wir 2 fahren zu der Halle. Denn ich soll gleich meinen Folterabend bekommen. Während der Fahrt versicherte mir B1, das ich nur sexuell benutzt werde und es nur Soft-SM geben wird. Da ich die Biker schon etwas besser kenne, konnte ich denen voll vertrauen. Wir kommen an, wo mich die 5 Biker erwarten. B1 erklärte den 5 Biker noch mal die Regeln. „Ihr geht mit der Sau in den Fickraum und dürft euch an ihr sexuell austoben. Was ihr mit ihr macht, überlassen wir euch und wollen es auch nicht wissen. Haltet aber trotzdem die Tabus ein! Ihr könnt mit de... Continue»
Posted by Klein-und-Fett 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Gay Male  |  
3102
  |  
35%
  |  1