Fetish Porn Stories in German
Page 65

Meine Mollige Freundin findet heraus dass ich ein

Ich staunte nicht schlecht über Thomas seine Offen und Geilheit. Er ist wohl genauso ne perverse Sau wie ich. Sein Schwanz war ca. 10cm unbeschnitten und leicht behaart. Geil genauso mag ich es, sagte ich. Was genau fragte Thomas, wie ich vor dir wichsen will oder der Tanga deiner Freundin vor meiner Nase? Das Gesamtpaket meine ich. Sehe ich, meinte Thomas und streichelte über meine enge Radlerbeule, Na der Anblick lässt dich ja auch nicht wirklich kalt. Im Gegenteil grinste ich. Na dann runter mit der Radler. Komm wir gehen zu mir und gucken weiter, war meine Antwort. Ich stellte noch eben sc... Continue»
Posted by EssenBiDwt 11 months ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Gay Male  |  
6983
  |  
68%
  |  1

Nachbarin Sonja - Teil 4

Nachdem ich mit Celine von der großen Einkaufstour wieder nach Hause kam, war ich vollkommen erledigt. Wir waren in vielen Geschäften und es dauerte bis wir alle Materialien hatten. Dabei gegrapschten wir uns des Öfteren, ohne intim zu werden. Also raus aus den Klamotten und ab unter die Dusche. Erfrischt und wieder munter machte ich mir einen Imbiss und setzte mich vor die Glotze. Kurz bevor ich ins Reich der Träume rutschen konnte, läutete mein Telefon. Es war Sonja. Sie war versetzt worden und wollte den Abend nicht allein verbringen. Ich sagte zu und warf mich in eine Shorts und ein T- Shi... Continue»
Posted by toetom 12 months ago  |  Categories: Anal, Fetish, Masturbation  |  
4226
  |  
100%
  |  1

Meine Mollige Freundin findet heraus dass ich ein

Ich wichste noch stundenlang nackt auf der Couch und fingerte meine Arschfotze, ich spritze noch 2mal ab und leckte meine eigene Wichse wieder auf. Da bekam ich von Jenny eine WhatsApp Nachricht mit einem Bild von ihrer nassen Fotze aus der Uni Bibliothek. Oh mein Gott ich Begriff jetzt erst was für einen Glückstreffer ich in unserer Beziehung landete. Jenny ist meine Traumfrau und ich war jetzt ihr Sklave. Wieder eine Nachricht von Jenny. Geh runter in die Waschküche und wasch meine Wäsche aus meiner Sporttasche. Sporttasche? Wäsche? Hatte ich gar nicht drauf geachtet das meine Freundin eine ... Continue»
Posted by EssenBiDwt 12 months ago  |  Categories: Fetish, Gay Male, Taboo  |  
9470
  |  
71%
  |  2

Der Erpresser Teil 2- Netzfund

Der Erpresser Teil 2

Nachdem sie sich gesäubert hatte, kam meine Frau in ihren Bademantel
gehüllt ins Wohnzimmer und setzte sich neben mich auf die Couch. Ich
gab mir einen Ruck und legte den Arm um sie. Dankbar kuschelte sie
sich an mich. Erneut merkte ich, wie in meiner Hose eine Erektion
wuchs. Auch ihr war dies nicht entgangen. Sie legte die Hand auf
meinen Schritt und sah mich an: „Darf ich?" Stumm nickte ich. Sie
öffnete den Reisverschluss und angelte meine Penis heraus. Dann beugte
sie sich nach vorn und nahm ihn in den Mund. Vorsichtig begann sie
daran zu saugen. Ich glaube ... Continue»
Posted by Crissy-geiil 12 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
7778
  |  
86%
  |  5

Dem Sohne verfallen 6.Teil b)

Fortsetzung vom Abschnitt a) des 6. Teils:

„Das hast du dir redlich verdient, Junge! Bin noch nie so gut geleckt worden! Deine Zunge ist ein Naturtalent, nicht nur dein Schwanz!“
Der Liegestuhl war zum Ficken zu unpraktisch, deshalb stand Sabine auf, zog das Sofakissen unter dem Stuhl hervor und legte sich neben dem Liegestuhl auf ihren Rücken ins Gras. Sie schob sich das Kissen unter ihren Hintern, wodurch ihr Unterleib sich dem Jungen direkt obszön entgegenreckte. Es war ihr egal, ob das Kissen Flecken vom Nussöl oder vom Gras bekam. Wenn sie beim Waschen nicht mehr herausgingen, würde s... Continue»
Posted by masostud 12 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
8027
  |  
98%
  |  9

Hofwoche, Petplay, Pigplay Teil 1

Alles begann mit einem Besuch auf dem Oktoberfest.
Gemeinsam mit ein paar Kumpels besuchte ich das Oktoberfest in München, nachdem wir uns die ein oder andere Maß gegönnt hatten, beschlossen wir der zeitgleich stattfindenden Erotikmesse einen Besuch abzustatten. Wir schauten uns also eine Live-Show an, bei der eine junge Dame eine mehrere Meter lange Kette aus ihrer Muschi zog. Während des gesamten Aufenthalts machten sich meine Freunde eigentlich nur über irgendwelche perversen Spanner lustig, die während der Show der jungen Dame fast ihre Kamera in ihre Fotze gesteckt hätten, sowie über irg... Continue»
Posted by bislave94 12 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Gay Male  |  
5631
  |  
68%
  |  6

Der Expresser -Netzfund

Der Erpresser

Die letzten Jahre waren für mich sehr erfolgreich gewesen. In unserem
Unternehmen in der Werbebranche bin ich vom Abteilungsleiter zum
stellvertretenden Geschäftsführer aufgestiegen. Mein lokalpolitisches
Engagement gleichfalls ausgezahlt und ich war gern gesehener Gast bei
allen wichtigen gesellschaftlichen Ereignissen in unserer Region.
Gleichzeitig war ich glücklich verheiratet mit einer bezaubernden Frau
die auch noch als Mitdreißigerin die Blicke vieler Männer auf sich
zog. Leider hatte ich ihr durch meine vielen Verpflichtungen in
letzter Zeit nicht die Aufmerksa... Continue»
Posted by Crissy-geiil 12 months ago  |  Categories: Anal, Fetish, Mature  |  
6992
  |  
89%
  |  2

Gefickt von einer Transe

Tja, so kann es gehen: Gerade noch stolz eine hübsche Freundin zu haben und schon … verlässt sie mich. Ich war so stolz: Sie war eine hübsche Blondine mit großen Brüsten und einem super Körper. Aber es konnte ja nicht gut gehen. Denn ich war nur ein molliger Typ mit Bart, der mit seinen 26 Jahren noch nicht viel erreicht hat.
Ich entschied mich am Wochenende in die Landeshauptstadt zu fahren, in eine Kneipe oder Bar zu gehen und zu schauen ob sich etwas ergibt. Was ich nicht wusste bzw. was ich verdrängt hatte: Dort wurde zurzeit die Christopher Street Day Parade abgehalten.
Schon im Zug wun... Continue»
Posted by stutenschlampe27 12 months ago  |  Categories: First Time, Fetish, Shemales  |  
10597
  |  
96%
  |  12

Die Frau im Wald

Ich hatte eine Schulklasse in die nähe von Karlsruhe gebracht. Mich dann
ausgeruht und war jetzt auf dem Weg zurück nach Hamburg, wo dann 3
Wochen Urlaub auf mich warteten. Mit meinen Gedanken war ich bereits zu
Hause und packte in Gedanken meinen Koffer, um kurzfristig in den Süden
zu Fliegen. Nach fünfzehn Minuten führte eine Landstrasse durch ein
Waldgebiet. Als plötzlich eine Gestalt neben der Strasse mit Schirm
auf einem Koffer sitzen sah. Die Gestalt sprang auf und begann zu
winken. Als ich dran vorbei fuhr sah ich dass es sich um eine Frau
handelte. So brachte ich den Bus... Continue»
Posted by Steviamaus 12 months ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Masturbation  |  
7895
  |  
97%
  |  6

Dem Sohne verfallen 6.Teil a)


Fortsetzung von Teil 5
Kapitel VI Ein Dritter kommt ins Spiel

Der nächste Tag war ein Feiertag, schulfrei. Schon seit mehreren Tagen hatte sich Sabine Feiler nicht mehr um ihren Vorstandsposten bei „Hergenröder & Feiler“ gekümmert. Warum auch, dort lief das Geschäft auch ohne sie weiter. Sie hatte jetzt andere Probleme.
Z. B. das, wie es mit ihr und Bruno weitergehen sollte. Wieder so ein Geheimnis, über das Stillschweigen bewahrt werden musste. Hörte das Verschweigen denn niemals auf?
Sie schlief lange, stand dann gegen zehn Uhr auf und schlürfte ins Badezimmer. Sie wollte eben in... Continue»
Posted by masostud 12 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
8130
  |  
100%
  |  3

Briefe an die Mutter. Teil 1

Marta las den Brief ihres Sohnes bereits zum dritten Mal. Er hatte ihn ihr morgens, vor dem gewohnten Gang zu seinem Tagesgeschäft, auf dem Esszimmertisch zurückgelassen. Selbst nach dem dritten Mal war nichts von ihrer inneren Aufruhr gewichen. Nervös hatte sie ihre Beine überschlagen. Mit dem rechten Fuß wippte sie ein wenig auf und ab. Unbewusst. Es war ihre Art Anspannung los zu werden. Ein Versuch die Nervosität in den Griff zu bekommen. Was diesmal jedoch nichts half.
Sie war bei jedem neuen Durchgang ein wenig weiter auf der Couch herunter gesunken und lag nun schon fast mehr auf dies... Continue»
Posted by Geiles_Fickfleisch 12 months ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  
7220
  |  
85%
  |  3

Hörig

Prof. Dr. Helga Bergmann war eine erfolgreiche, sehr selbstbewusste Frau in den Vierzigern. Seit 20 Jahren glücklich verheiratet, hatte sie schon fast erwachsene Kinder. Mit ihrem Ehemann verstand sie sich gut, wenn sich auch auf sexuellem Gebiet, wie in vielen langjährigen alltagsstressgeplagten Ehen, nicht mehr furchtbar viel abspielte. Dabei war Helga Bergmann eine durchaus attraktive Frau. Ihr sah man die 45 Jahre nicht an. Sie war mittelgroß und hatte das, was man eine knackige Figur nennt, mit sehr vollen Brüsten, die nur wenig hingen. Dass sie ganz leicht zur Fülligkeit neigte, störte n... Continue»
Posted by swaggart1965 1 year ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Voyeur  |  
26140
  |  
99%
  |  55

Das Liebesleben der Simone M.


Netzfund nicht von mir, aber eine richtig geile Geschichte.

(01) Scheu


Ich wollte ihn, aber wie käme ich an ihr heran? Traute er sich nicht? Sah ich so aufgetakelt aus oder vielleicht nur zu konservativ und streng gekleidet?
Sicherlich, als Geschäftsfrau in der harten Männerwelt hatte ich es nicht leicht. Da wurde mit harten Bandagen gekämpft. Ich hatte es aber geschafft. Jetzt war ich Abteilungsleiterin in einer Werbeagentur. Als es damals der Firma dreckig ging, bot ich meine finanzielle Hilfe an. Ich hatte geerbt, wohnte vorher schon bei meiner alleinstehenden Mutter in ... Continue»
Posted by Pitterpin 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
21437
  |  
79%
  |  6

die Stelle wollte ich haben

Das ist ein Netzfund und nicht von mir.

Suche
Putzhilfe
Suchen stundenweise weibliche Putzhilfe im Haushalt.

Als ich die Stellenanzeige las, kamen mir die Worte meiner TV-Freundinnen wieder ins Gedächtnis. In den letzten Jahren hatte ich es eigentlich ganz gut geschafft, als TV-Mädchen mein weibliches Out fit zu stylen. Und immer öfter unternahm ich auch Versuche, mich als Frau öffentlicher zu bewegen. Und bisher wurde ich auch nicht blöd angemacht oder besonders auffällig behandelt. Sei es aus Übermut oder Neugier - jedenfalls faszinierte mich der Gedanke, mich auf dieses Inserat al... Continue»
Posted by Pitterpin 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
7606
  |  
61%
  |  1

Das Praktikum

Der hintere Untersuchungsraum ist wohl temperiert. Es herrscht etwas schummriges Licht und die Jalousien sind zugezogen. Die Tür geht auf und Sandra kommt herein. Du bist nicht wirklich überrascht. Er hatte seine Fantasie ja auch relativ detailliert gesc***dert, und sie mit dir abgesprochen. Sie trägt einen Schwarzen Latex-Catsuit dazu sehr schöne schwarze High-Heels. Der Catsuit hat eine weiße Einlage auf Brust und Bauch mit einem Roten Kreuz darin. Allerdings sind Brüste und Schritt offen sichtbar. Sie kommt mit einem laszivem Gang auf dich zu. Das Klacken der Heels auf dem weißen Kachel Bod... Continue»
Posted by SexyJule88 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
4766
  |  
53%
  |  2

Überraschung beim Urlaubsdreier (Kommentare erw.)

Die Freundinnen Mara (bi, Single, mit Brille) und Jessy (hetero, vergeben, blond) waren im „Damenurlaub“ auf Ibiza. Direkt am ersten Abend lernten sie in einem Club Marco kennen. Mara sprach Marco als erste an, ihr war direkt der Sixpack aufgefallen, den sie durch Marcos fast durchsichtiges Hemd sehen konnte. „Bei so nem geilen Body kannst du eigentlich auch das Hemd komplett weglassen“, versuchte Mara einen Flirt mit Marco zu beginnen. Marco, der eine Ausbildung zum Hotelmanager in Deutschland gemacht und dabei Deutsch gelernt hatte, reagierte zunächst schüchtern. Mara, die noch ihr Sektglas ... Continue»
Posted by slut-wichser 1 year ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Voyeur  |  
4525
  |  
70%
  |  2

Erotisches Tagebuch: Ficken mit einem Cuckoldpaar


Erotisches Tagebuch 1: Ich erzähle hier einige Erlebnisse der letzten Jahre. Alle Geschichten werden schnörkellos so erzählt, wie sie wirklich passiert sind, ohne Zusätze und Ausschmückungen.
Ich hatte ein Inserat geschaltet, in dem ich mal wieder ein Cuckold-Paar suchte. Meist bleibt der Erfolg ja aus, aber diesmal war es anders. Es ergab sich Kontakt mit einem Ehemann, und der war anscheinend kein Fake. Nach einigen SMS und einem Telefonat traf ich ihn im Park. Wir machten schnell alles klar und ich ging mit ihm die paar Schritte bis in ihre Wohnung.
In der Wohnung sah ich durch die Glas... Continue»
Posted by TomTopas 1 year ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Hardcore  |  
6536
  |  
97%

Dem Sohne verfallen 5.Teil

Fortsetzung TEIL 5

Hanna war der Mutterersatz, obwohl Sabine irgendwie den Eindruck hatte, dass Hanna damit überfordert war und ihre Rolle nicht gerne übernahm.

So ging alles seinen „normalen“ Gang, Mutter sorgte für das leibliche Wohl ihrer beiden Töchter Hanna und Sabine, Vater verdiente (und versoff auch wieder) das Geld, und Hanna war die seelische Stütze für die kleine Schwester Sabine. Bis eines Tages ...
Vater Herbert kam mal wieder deutlich angeheitert vom Volksfest „Cannstatter Wasen“ nach Hause und hatte sogar die Chuzpe, seiner schimpfenden Frau von einer "tollen" Bekanntsch... Continue»
Posted by masostud 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
11327
  |  
98%
  |  4

Dem Sohne verfallen, TEIL 4, Abschnitt 2

Fortsetzung von TEIL 4, erstem Abschnitt:

Mit geschlossenen Augen stöhnte Bruno dann: „Mama, lass meinen Schwanz jetzt los,, sonst explodiert er! Ich will ― will dich jetzt ― ficken!“
„Wirklich?“ Entfuhr es ihr, als er seine Eichel aus ihrem Saugmund förmlich heraus-riss. Sie hielt mit dem Schwanzwichsen inne und nahm ihre knetenden Hand von seinem Sack zurück.
„Komm, Mama, mach’ schon! Zieh den Rock ganz aus und lege du dich nieder, damit wir ficken können!“
Sabine wusste, sie hatte keine andere Wahl. Sie konnte ihr erst vor einer dreiviertel Stunde gegebenes Versprechen nicht brechen.... Continue»
Posted by masostud 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
12847
  |  
100%
  |  1

Dem Sohne verfallen, TEIL 4

Fortsetzung von Teil 3 , 2 Abschnitt

„Ich liebe dich, Mama, aber vergiss dein Versprechen nicht, oder war es nur so dahin gesagt, um mich zufrieden zu stellen?“ Bruno schien dem Versprechen seiner Mutter noch nicht so recht zu trauen.
„Nein, ich vergesse es nicht! Oder habe ich dich jemals belogen oder dich im Stich gelassen?“ Und Sabine meinte das ehrlich. „Jetzt lasse mich aber aufstehen, damit ich meine Haare waschen und mein Gesicht abwischen kann, bevor mir dein Wahnsinnserguss die ganze Frisur verklebt!“
Sie eilte hoch ins Badezimmer, und als sie sich Kopf und Haare wusch, gingen ih... Continue»
Posted by masostud 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
10285
  |  
99%
  |  4