Fetish Porn Stories in German
Page 12

U.S.S Lantree B

Habe hier eine alte story von mir, ist nie ganz fertig geworden wenn die jeman weiter oder zu ende schreiben möchte nur kurz pm schicken

Eintrag privates Logbuch Fähnrich Huter :ich und meine Schwester haben die Sternenflottenakademie mit Bestleistungen abgeschlossen sowohl in Ingenieurswissenschaften als auch die Ausbildung zum Mitglied der Sicherheit. Wir wurden auf die U.S.S Lantree B geschickt, sie ist zwar nicht eine der neuesten Schiffstypen aber trotzdem ist sie was besonderes. Denn sie ist ein Schiff der Galaxyklasse welches für Deep Space Missionen umgebaut wur... Continue»
Posted by Supersam88 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Taboo  |  
909
  |  
58%
  |  3

Fragebogen für Sklaven

FRAGEBOGEN für den Sklaven

Stadt: HN
Beruf: Ang.
Hetero, bi: Bi
Körpchengröße: A
Taillenumfang: 98
Bauchumfang: 105
Oberschenkelumfang: 56
Schuhgröße: Heels 44, sonst 44
Haarfarbe: Weiß
Haarlänge: kurz
Augenfarbe: braun


Allgemeine Fragen

Name: Wenoa
Alter: 39
Bundesland: BW

Wichtige Körpermaße und Aussehen
Größe: 194
Gewicht: 98
Brustumfang: 105

Kleidung
Bevorzugte Kleidung: nylon
Slipgröße: L
BH größe: 105A
Kleidergröße: XL
Bevorzugte BHs: -
Bevorzugte Slipform: String ouvert, Panty

Allgemeine sexuelle Fragen

Wann war der erste sexuelle Kontakt: 16... Continue»
Posted by wenoa 1 month ago  |  Categories: Fetish, Shemales  |  
791
  |  
60%
  |  1

Cuckoldkonversationen

Teil 1 – Das entscheidende Gespräch

Ehefrau Juliana: Schatz, ich muss mit dir reden.

Ehemann Marc: Was ist den los?

Ehefrau Juliana: Ich weiß nicht so Recht wie ich es dir sagen soll.

Ehemann Marc: Na komm schon, wie lange sind wir jetzt schon zusammen?!

Ehefrau Juliana: Du hast mir doch mal gesagt, dass es dich erregt wenn mich fremde Männer anschauen bzw. das du gerne sehen möchtest wie ich mit anderen Männern schlafe.

Ehemann Marc: Ja, und? Ich weiß ja das du es derzeit nicht machen möchtest und mir zuliebe brauchst du das auch nicht machen. Ich finde es ja schon toll das ... Continue»
Posted by domdevnormal 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
2381
  |  
65%
  |  1

Die Unschuld vom Land (Teil IV)

Anmerkung: Es ist wie immer besser, die anderen Teile zu kennen.

Ich saß noch beim Frühstück und dachte daran, was gleich passieren würde. Mein Erpresser hatte mir klare Anweisungen gegeben. Ich hatte im Gefühl, dass die Männer, die er mir vorstellen wollte, nicht so nett sein würden, wie die im Pornokino. Dazu kamen immer wieder Gedanken an meinen Freund Thomas, der naiv und treu in meinem Hotelzimmer saß und darauf wartete, dass mein Seminar zu Ende sein würde. Glücklicherweise hatte mein Erpresser sich heute eine Zeit ausgesucht, wo ich meinen Freund zumindest nicht vor meinen Sch... Continue»
Posted by Johnny183 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Group Sex  |  
1523
  |  
100%
  |  5

Mit 40 fängt das (Sex-) Leben erst an - VII - Petr

Petra

Sabine erzählte mir von ihrer alten Freundin aus Berlin, die sie seit Wochen zu überzeugen versucht, mit ihr etwas total Verrücktes zu unternehmen. Zum Glück teilt Sabine meine Bedenken zuzusagen, da Petra den Sc***derungen nach eine doch ziemlich durchgeknallte Frau sein musste. Sabine traute sich nicht einmal mit mir darüber zu sprechen, weil es so absurd sei. Sie verriet mir nur, dass Petra ein paar Tage bei ihren Eltern in Stuttgart zu Besuch sein würde. Sabine ist die Konstante im Leben von Petra und der Gegenpol zu ihrem ausschweifenden Lebensstil. Ihre Lebenspartner wech... Continue»
Posted by Bob63yvonne 1 month ago  |  Categories: Fetish, Shemales, Voyeur  |  
1259
  |  
100%

Nylonstrümpfe: Eine sinnliche Symphonie der Erotik

Nylonstrümpfe.
Mysterium und sinnliches Spiel mit Vorstellungen.
Pures Kopfkino.
Ein Traum von Männern.
Ein Privileg für uns Frauen.

Meine lackierten Fussnägel lieben es einfach, wenn sie in hauchdünne, seidene und transparente Nylonstrümpfen umhüllt sind.
Die dünne Transparenz der edlen Strümpfe offenbart jede Facette meiner schönen Nägel. Meiner Füße. Aber auch meiner Persönlichkeit.
Ich bewege die Zehen vorsichtig in dem edlen Strumpf und bewundere die zarten Fältchen und die traumhafte Zehenverstärkung, die sich oftmals nur bei geradezu unverschämt-scharfen 10 DEN bewegt.

... Continue»
Posted by Nylon-Lady-Pervers 1 month ago  |  Categories: Fetish, Lesbian Sex, Shemales  |  
1132
  |  
93%
  |  2

Galaxie 2063 IV

Galaxie 2063 IV
Teil IV

Ausgeruht, allerdings mit ziehenden schmerzen auf Rücken und Vorderseite, erwachte ich. Mein Kreislauf musste erst in betrieb gesetzt werden, bevor ich mich meiner Umgebung widmen konnte. Erinnerungen stürmten meine vom Schlaf verlangsamten Gedanken. Wie konnte das nur passieren, verdammt, ich dachte ich wäre hier sicher. Dieses Ereignis hatte meine Beherrschung von mir abfallen lassen, wie die trockene Schale um einen reifen Kern. Schmerz, unerträglicher Schmerz, und ich mittendrin. Selbst jetzt noch pulsierte mein Penis in zuckenden Bewegungen und versteifte sich ... Continue»
Posted by Heilfee 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Taboo  |  
1341
  |  
92%
  |  1

Geheimnisvolle Kräfte, alle bisher veröffendlichte

Geheimnisvolle Kräfte 01
Vorwort von Gerfried

Heute bin ich wohl etwas in mich gekehrt. Nicht im negativen Sinn, sondern im positiven. Ich kann zufrieden auf mein Leben zurückblicken, auch wenn ich lange dazu gebraucht habe, meine Erfüllung zu finden. Allerdings hatte ich auch Glück. Hätte ich dieses nicht gehabt, wäre mein Leben vermutlich ganz anders verlaufen.

Ich war bereits 44 Jahre alt, als es geschah. Obwohl ich nicht dick war, trug ich ein kleines Bäuchlein vor mir her. Abgesehen davon, wurden meine Haare langsam ebenfalls immer grauer.

Im Grunde war ich damals ziemlich unzuf... Continue»
Posted by Femdomlisa 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Taboo  |  
8843
  |  
75%
  |  4

Mit 40 fängt das (Sex-) Leben erst an - VI - Gewer

Gewerbegebiet
Unser Zusammenleben hat sich seit Karneval ein weiteres Mal stark verändert. Sabine hatte ihren alten Liebhaber abgelegt, wie sie es selber nannte und trifft sich seither unter der Woche mit einem anderen Mann. Wie bei ihrem Chef, darf ich sie danach immer ausgiebig mit dem Mund befriedigen. In einem Moment höchster Erregung, gestand ich ihr offen ein, sie am liebsten zu lecken, wenn er sich zuvor in ihr ergossen hatte. Seitdem benutzen sie bei ihrem Liebesspiel kein Gummi mehr. Zu wissen, dass es mich anmacht, gibt ihr einen zusätzlichen Kick, verriet sie mir später.

... Continue»
Posted by Bob63yvonne 1 month ago  |  Categories: Fetish, Shemales, Voyeur  |  
1273
  |  
100%

Club-Night

Donnerstag Abend... Ein spontaner Entschluss heute feiern zu gehen und da ich morgen eh frei habe, kann das ruhig mit etwas Alkohol enden. Gesagt, getan. Am frühen Abend köpfe ich eine Flasche Hugos zum aufwärmen...und gehe dann erstmal zum entspannen in die Wanne..."Rundumpflege"...Rasieren...Peelen..alles was eben dazu gehört... Natürlich darf Musik nicht fehlen die lautstark aus meinen Boxen klingt, an der Stelle vielen Dank an meine verständnissvollen Nachbarn *gg*....

So langsam aber sicher verging die Zeit, ich habe mich hergerichtet, ich bin kein Typ der Röcke oder Kleider trägt, eng... Continue»
Posted by BigAssGirl85 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
10698
  |  
89%
  |  14

Ich als Boxenluder - am nächsten Morgen

Natürlich war auch ich vom letzten Abend noch sehr auf- und erregt. Auch wenn ich meinen Orgasmus hatte, so war mein Plan vorab klar, ihn nicht kommen zu lassen. Ich wollte einfach mal mehr als nur das kleine Biest sein.... Ich wollte mal wirklich böse sein.
Der Plan ging wohl auf.
Mein Mann Jan machte abends und nachts keine Anstalten. Er spielte das Spiel mit.
Am nächsten Morgen war er vor mir wach ... Ich kam gerade zu mir, als er aus dem Bad wieder ins Schlafzimmer kam. Wie gewohnt hatte von uns beiden keiner etwas an.
Er blieb kurz vor dem Bett stehen und hauchte ein freundliches "Gu... Continue»
Posted by claudia_31 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore  |  
4444
  |  
92%
  |  2

Der gynäkologische Stuhl

Vor ein paar Jahren haben wir uns im schönen Sauerland ein kleines Reihenhäuschen gekauft. Wir, das sind meine Frau Erika und ich.

Natürlich kann man sich eine solche Investition nicht mal so eben aus dem Ärmel schütteln, denn ein paar Mark und fünfzig kostet so ein Haus schon...!

Seither arbeite ich ab und zu mal an den Wochenenden durch und meine Frau, die gelernte Krankenschwester ist, hat in einem größeren Krankenhaus in einer Nachbarstadt eine Stelle als Nachtschwester angenommen, von wegen des höheren Verdienstes und so.

Seither gibt es bei uns in Sachen Sex natürlich nicht mehr... Continue»
Posted by nurfuermich 1 month ago  |  Categories: Fetish, Lesbian Sex  |  
6899
  |  
96%
  |  7

Meine Vermieterin

Ich suchte eine Wohnung in der nähe meines Heimatdorfes, weil meine Eltern eine neue kleinere Wohnung für sich suchten und ich nun auch endlich von zuhause ausziehen sollte. Daher machte ich mich auf der suche nach etwas passenden 2-3 Zimmer habe ich mir vorgenommen. Natürlich preislich so günstig wie es geht, als junger Mann will man ja nicht sein ganzes verdientes Geld für die eigene Wohnung ausgeben, sondern eher für andere aktivitäten.
Also lass ich aufmerksam die Zeitungen durch um die Wohnunganzeigen zu studieren und wie es der zufall wollte fand ich schnell etwas passendes im Nachbaror... Continue»
Posted by SexyJule88 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
7689
  |  
75%
  |  1

Mit 40 fängt das (Sex-) Leben erst an - V - Karnev

Karneval

Viele unzählige Nächte hatte Sabine mittlerweile mit ihrem Chef verbracht und sie beteuerte mir weiterhin, nur sexuelles Interesse zu haben. Unserer Ehe und auch unserem Sexleben tat es erstaunlich gut. Sabine genoss ihre neue Freiheit in vollen Zügen, was auch mir zugutekam. Ich hatte das Vergnügen, sie nach jeder Liebesnacht mit dem Mund zu befriedigen.

"Sollen wir einmal gemeinsam en Feme ausgehen", fragte sie mich plötzlich und völlig überraschend, während ich noch zwischen ihren Beinen kniete. So anregend der Gedanke auf mich wirkte, konnte ich mir nicht vorstellen... Continue»
Posted by Bob63yvonne 1 month ago  |  Categories: Fetish, Shemales, Voyeur  |  
2334
  |  
81%
  |  4

Ferien mit meiner (Stief)- Mutter an der Ostsee, T

Ferien mit meiner (Stief)- Mutter an der Ostsee, Teil 4, Arztpraxis 1
Was vorher geschah:

Meine (Stief)- Mutter (42 J.) Margot Schween und ich, Holger, Schüler, verbrachten Ferien in einer Pension an der Flensburger Förde. Am zweiten Urlaubstag erpressten und vergewaltigten das Wirtsehepaar und sechs Feriengäste meine Mutter. Ich musste (durfte) sexuelle Handlungen an meiner attraktiven Mutter vornehmen. Man nahm uns unsere Kleidung, meine Mutter durfte nur noch Strapse, Nylons, High Heels und ein Lederhalsband tragen. Ihre attraktive Figur – Konfektionsgröße 38, offene Büstenhebe 70D-E,... Continue»
Posted by ariba5634 1 month ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  
10990
  |  
91%
  |  3

Tantes Miederjunge Teil 7

Ich klingelte und betrachtete das glänzende Messingsc***d. Dr. med. Sylvia Arndt Gynäkologie und Frauenheilkunde stand dort. Irgend was mit Termin und alle Kassen, aber dann ertönte schon der Summer. Ich öffnete die Tür und stand auch schon direkt vor der Anmeldung. Hinter dem Tresen saß eine sehr hübsche und junge Arzthelferin. Ihre langen blonden Haare hatte sie zu einem Pferdeschwanz zusammen gebunden, der ihr über eine Schulter auf den weißen Kittel fiel. Den Kittel halb zugeknöpft, wurde von einem riesig großem Busen ausgefüllt, und machte den Anschein den Kittel jederzeit zu sprengen.
... Continue»
Posted by Marvin_66 1 month ago  |  Categories: Fetish, Taboo, Shemales  |  
6310
  |  
98%
  |  14

Hinter der Tür

Spät am Abend kamen sie im Hotel an, in einer Stadt, die sie noch nie gesehen hatten. Durch die Taxifenster war kaum etwas zu erkennen, die Seitenscheiben waren leicht angelaufen, und die Lichter der Schaufenster längs der Straße schimmerten gelblich und matt, wie auf einer Leinwand. Und obwohl ihnen die schnörkellos gestaltete Lobby des kleinen Hotels ohne Zweifel völlig fremd war, kam es ihnen merkwürdigerweise vertraut vor.

Sie waren sogar zu müde, um die Koffer auszupacken, und so krochen sie in das hohe Bett und schliefen unter einer dicken Decke ein. Später in der Nacht wachte sie auf... Continue»
Posted by tanja006 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
2963
  |  
100%

Mit 40 fängt das (Sex-) Leben erst an - IV - WF

Die Weihnachtsfeier

Freitagmorgen, am Nikolaustag machte sich Sabine im Bad fürs Büro zurecht. Vor dem Spiegel, leicht nach vorne gebeugt, trug sie ihr Makeup auf. Sie hatte ihre schwarze Büstenhebe an, die mehr zeigte als sie bedeckte. Der zugehörige Spitzenslip harmonierte ausgezeichnet mit den Spitzenabschlüssen ihrer haltelosen Strümpfe. Zudem schminkte sie sich an diesem Tag besonders sorgfältig. Das knallige Rot ihrer Lippen, im Kontrast zum dunklen Lidschatten um ihre braunen Rehaugen, ließ sie unwiderstehlich aussehen. Ich sehe ihr einfach gerne dabei zu, wie sie sich fertigm... Continue»
Posted by Bob63yvonne 1 month ago  |  Categories: Fetish, Shemales, Voyeur  |  
2131
  |  
90%
  |  4

Angela, der Fall der eisernen Lady Teil 2

Angela, der Fall der eisernen Lady Teil 2

„Jetzt gehe in deinen Keller und warte dort auf meinen Anruf“, mit diesen Worten schickte mich Peter Müller nach Hause.

Erst war ich traurig und dann bekam ich ein Glücksgefühl. Morgen wird er mich mitnehmen und sich das Wochenende mit mir beschäftigen. Ich zog mich an und fuhr nach Hause. Dort angekommen zog mich sofort um und ging zu meinem neuen Lieblingsplatz im Keller.

Kaum saß ich auf der schmutzigen Decke, begann ich meine Brust zu streicheln und dann merkte ich es wieder. Peter hatte das Röhrchen in meiner Scheide gelassen und ein Vib... Continue»
Posted by Perdimado 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
2449
  |  
92%

Mit 40 fängt das (Sex-) Leben erst an - III - Haus

Haushalt

Nun stand auch Sabines vierzigster Geburtstag kurz bevor und ich hatte sie deshalb zum Shoppen in die Stuttgarter Fußgängerzone eingeladen. Früher musste Kleidung für sie nur ihren eigentlichen Zweck erfüllen, was sich seit meinem vierzigsten Geburtstag jedoch grundlegend geändert hatte. Wir geben inzwischen einen erheblichen Teil unseres Einkommens für Klamotten aus. Das Vergnügen, Sabine ständig in anderen Sachen erleben zu dürfen, lässt mich über die finanzielle Nebenwirkung leicht hinwegsehen.

Ich fuhr direkt vom Büro in die Stadt, um pünktlich zum vereinbarten Tref... Continue»
Posted by Bob63yvonne 1 month ago  |  Categories: Fetish, Shemales, Voyeur  |  
2779
  |  
100%
  |  3