BDSM Porn Stories in German
Page 52

Ein ganz normaler Freitag im Büro?

In ihrem modern eingerichteten Büro lehnte sich Jasmin über den Zeichentisch. Die junge Frau arbeitete noch an einem Dokument für einen neuen Auftrag und wollte fertig werden, bevor sie in zwei Stunden nach Hause fahren würde. Es war ein Freitagnachmittag und alle anderen Kollegen hatten für diese Woche schon Schluss gemacht.
Ihr knackiger runder Hintern war in einen ziemlich kurzen schwarzen Rock gezwängt. Sie trug eigentlich meist nur kurze Sachen, denn es war Sommer und warm draußen und Jasmin konnte es sich leisten, körperbetonte Kleidung zu tragen. Mit ihrem jungen, festen Mädchenkörper ... Continue»
Posted by Kokolotty 7 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
3700
  |  
80%
  |  1

Marie (3): Das Eingeständnis

Vorm lesen bitte
Marie: Der Anfang
Marie: Die Entdeckung
Lesen


Marie (3): Das Eingeständnis

Als mein Finger ihre Schamlippen teilen Fühle ich die Starke Feuchtigkeit die ihre Fotze absondert, als ich in die nähe ihres Kitzler komme merke ich wie ihr Körper anfängt zu zittern und sie anfängt leise zu stöhnen.
„Lass das ich will das nicht“ kommt ihr leiser Protest.
„Dein Körper und deine Fotze sagen mir was ganz anderes“erwidere ich trocken und verstärke mein reiben auf ihrem Kitzler.
Als meine Finger überzogen sind mit ihrem Fotzensaft ziehe ich sie weg und gehe mi... Continue»
Posted by Maverick91 7 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
3369
  |  
92%

Der russische Eisbrecher

Der Hubschrauber landete auf dem Deck des russischen Eisbrechers. Die See war unruhig, doch das war ich gewohnt. Diese Art von Schiff war nun mal in rauen Gewässern unterwegs und ich liebte die Kälte und diese riesigen einzigartigen Schiffe. Ein Matrose öffnete mir die Türe und ich stieg aus. Sofort trieb mir der eisige Wind Tränen in die Augen, so dass ich kurzfristig nichts mehr sehen konnte. Die Rotorblätter veranstalteten eine Menge Lärm und auch die Maschinen des Schiffes waren nicht zu überhören. Als ich meine Orientierung wieder fand, schnappte ich mir meine Taschen und ließ mich vom Ma... Continue»
Posted by schnitte046 7 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
4099
  |  
100%
  |  8

Marie: Die Entdeckung

Vorm lesen bitte Marie: Der Anfang. Lesen.


Marie: Die Entdeckung


Den Schlauch mit der Linken Hand haltend und die Rechte Hand auf dem Wasserhahn halte ich inne und betrachte Marie.
Ihr ansonsten glattes schulter langes Blondes Haar hängt ihr versaust ins Gesicht .
Ihre wohlgeformten 80C Brüste heben und senken sich im Takt ihrer Atmung die immer noch hektisch wirkt. Gekrönt werden ihre wohlgeformten brüste durch ihre harten spitzen Nippel die wie Kirschen auf einem Törtchen oben auf sitzen.
Mein blick wandert runter über ihren flachen Bauch der durch ihre gestreckte H... Continue»
Posted by Maverick91 7 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
3927
  |  
96%
  |  1

Marie: Der Anfang


Marie: Der Anfang



Nun hänge Ich hier Nackt mit verbunden Augen und die Hände über dem Kopf an einem Seil gefesselt in er gefesselt in der Mittagssonne.
Auch wen die Sonne mein Körper aufwärmt läuft mir ein kalter Schauer über den Rücken als er mir sein Namen verrät .
Marcel, ich hätte nie gedacht das mein Handeln zur Schulzeit ihn so stark Verletzt hat das er noch mehre Jahre später so ein Hass auf mich hat .
Aber nun mal vom Anfang an wie es soweit kommen konnte .



Endlich Wochenende denke ich mir als ich nach Hause komme und mein Schlüssel auf die Kommode neben ... Continue»
Posted by Maverick91 7 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
4606
  |  
92%

Dem Sohne verfallen 9. Teil

Fortsetzung von Teil 8 :

„Was habt ihr denn vor, ihr Zwei? Habt ihr noch nicht genug?“ Fragte sie staunend.

Bruno legte sich neben seine Mutter, Kopf an Kopf, und flüsterte ihr zu: „Stell’ dir einfach vor, es wäre mein Schwanz, Mama, mach’ es genauso wie vorhin bei mir!“
Die besäuselte Mutter begann zu pressen, obwohl sie es für paradox hielt, nach außen zu pressen, wenn etwas hereinkommen sollte. Aber es ging anfangs ganz gut. Dann jedoch, als die dickste Stelle der Eichel den Muskelring durchbrechen musste, tat es doch verdammt weh! Sie hörte nur noch Brunos „pressen ... fest pressen!... Continue»
Posted by masostud 7 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
5886
  |  
100%
  |  1

Gereimte Fickphantasie: "VOM FICKEN EINES BLO

Eine Fickphantasie in Reimen - Vorgeschichte:

Julia (Juliane Schaffner mit bürgerlichem Namen) ist auf dem Weg nach Haus. Sie läuft den kurzen Weg über Wald und Feld von Dingensdorf nach Dingensstadt. Es ist ein schöner, heller, lauer Sommerabend, aber sie hat den letzten Bus verpasst.
Sie war bei der Geburtstagsfeier ihrer Schwägerin ... Sie ist verärgert über ihre Familie. Und über die blöde Party! Sie wollte gar nicht hin – und jetzt hat sie auch noch den Bus verpasst. Weil sie sich wieder mal mit ihrem Vater und seinem Sohn gestritten hat ...
Nun, Bus weg und der Weg lang – s... Continue»
Posted by Schlampen-Voyeur 7 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Sex Humor  |  
1528
  |  
75%

Urlaub01

Du konntest Deiner Familie einen freien Tag "aushandeln", was zu versuchen ich Dich gebeten hatte. Du warst am genannten Treffpunkt, wo ich schon auf Dich wartete.
Ich konnte Deinen Anblick schon einen Moment genießen, wie Du an der Ecke stehst und darauf wartest, dass ich Dich endlich abhole. Es war warm, es fiel Dir daher nicht schwer ohne Aufsehen zu erregen sehr sommerlich gekleidet zu kommen. Was dann schon auffallend war war die Tatsache, dass Du Deine Haende auf dem Rücken hattest, zu Boden blicktest und die Beine etwas geöffnet hattest. Mich ueberaschte das wenig, schließlich hatte ic... Continue»
Posted by DominikMuc 7 months ago  |  Categories: BDSM  |  
1638
  |  
67%
  |  2

Halloween (Neu)

Ich habe das Ende von http://xhamster.com/stories/halloween-591798 nun umgeschrieben und hoffe es sagt euch mehr zu und bei Gefallen könnte ich noch eine Fortsetzung schreiben.


Die Zwillinge, Gabi und Klaus, waren gerade mal 18 Jahre und wohnten noch bei ihrer Mutter, in einem kleinen und runter gekommenen Haus, am Rande der Stadt. Viel Luxus kannten die Beiden nicht, da ihre Mutter nur sehr wenig als Verkäuferin verdiente und sie selber noch kein Geld verdienten. Aber sie hatten für Halloween 50 Euro gespart und Gabi hatte mit ihre Mutter zwei süße Kostüme entworfen. Klaus, hatte ei... Continue»
Posted by Ralle321meins 7 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Group Sex  |  
9069
  |  
55%
  |  10

Ein Verhör VIII

Ein Verhör VIII

Teil VIII

Kaila

Alles schmerzte, jeder Teil meines Körpers glich einer offenen Wunde. Wo bin ich hier' ich lag weich und warm, kein Vergleich zu meinem verließ, aber sich nicht mehr lange. Denn ich würde mit Sicherheit dort hin zurückkehren. Was war eigentlich passiert, ein großes schwarzes Loch war an der Stelle, wo meine Erinnerung sein sollte. Bis zu dem Punkt, als ich meine Jungfräulichkeit verlor und dieser gigantische Orgasmus, war ich noch komplett, aber danach fehlt alles. Es war unvorstellbar, ich kann es gar nicht beschreiben, welche Lust und Geilheit durch m... Continue»
Posted by Heilfee 7 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
5859
  |  
85%
  |  3

Unerhoert "Vorsicht beim Lesen" 2

Netzfund!

Die Strafe.....oder ....


Kate drehte den Schlüssel herum. „Freust Du Dich schon auf Morgen?“

„Na, und wie!“, sagte John, der dicht hinter ihr stand, seine Hände um sie schlang, sein Gesicht in ihre blonde Mähne wühlte und den berauschenden Duft ihres Parfums einsog.

Vom abendlichen Spaziergang durchgefroren, betraten sie ihre Wohnung in freudiger Erwartung einer heißen Dusche und einer Flasche Wein und allem, was danach noch kommen würde…

Sie hatten gerade ihre Mäntel ausgezogen, als sie merkten, dass etwas nicht stimmte. „Riechst Du das auch?“, fragte Kate.

John ... Continue»
Posted by smichael54 7 months ago  |  Categories: BDSM, First Time, Hardcore  |  
8311
  |  
100%
  |  11

Die neue Stute

17.00 der Bus müsste an der Haltestelle angekommen sein.

Naja, und die 2,5 km bis hier hinaus zu meinem Haus wird sie auch noch schaffen, denke ich mir gerade, als ich auf die Uhr sehe.

Mal sehen wie sie das letzte Stück Straße meistert, denn als Nutte sollte sie schon auf Heels kommen, und die Straße ist eben nur mit Schotter befestigt. Grins

Das wird schon ein schönes stolpern geben, und weil dabei bei jedem Schritt immer noch das Schloss am Sack der Stute hängt, wird sie auf ihre neue Rolle als Zofe und Sexsklavin vorbereitet.

Mal sehen was der Abend noch so bringt.

Wenn die ... Continue»
Posted by katrinsatt 7 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
9841
  |  
59%
  |  4

mein erster Meister

nachdem mein Meister aus dem Movie (bremen) nicht mehr erschien, hoffte ich lange wieder einen Meister zu finden.
Ich suchte in verschiedenen Foren und fand zufällig eine Anzeige in dem ein Meister einen Sklavenanfänger sucht.
Ich schrieb eine Nachricht und bekam den Befehlt mich ausgiebig zu bewerben, da ich wenig Ahnung hatte, schrieb ich ihm was ich mir alles so in meiner fantasie vorstelle.
Nach ein paar Tagen bekam ich den Befehl bei ihm geduscht und gespült bei ihm zu erscheinen.
Ich ging in einen Sexshop und besorgte mir einen Stift den ich an einem Wasseranschluß befestigen konnte ... Continue»
Posted by habusa 7 months ago  |  Categories: BDSM, Gay Male  |  
3269
  |  
61%
  |  1

Wochenende ohne Kontrolle

Es war mal wieder Freitag, was sollte ich an diesem Abend anfangen? Nette Leute treffen? Disco ? Das war irgendwie alles nichts worauf ich Lust hatte. Ich könnte doch in die Stadt fahren, da soll es einen SM- Leder-Club geben für alle Sparten, also schwul, lesbisch, hetero. Ja, die Idee war gut, also zog ich meine schwarze Lederhose, Bikerboots und ein schwarzes T- Shirt an. Da die Großstadt 30 Autominuten entfernt war, fuhr ich gegen 21:30 Uhr los. Die Adresse hatte ich ja und da ich in der Stadt aufgewachsen bin, kannte ich den Weg. Auch die Parkplatzsuche erwies sich nicht als besonders sch... Continue»
Posted by Fledermaus1980 7 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
3809
  |  
100%

Eine Wandlung

Ich war damals 20 Jahre alt und ein richtiger Draufgänger. Gerne spazierte ich durch die Stadt und begutachtete die weiblichen Fussgängerinnen. In den warmen Monaten war die Aussicht immer am bestens. Die meisten trugen dann kurze Röcke und offen Schuhe. Teilweise trugen sie auch offensichtlich Halterlose. Gerne verweilte ich auch in einem Strassencafé und konnte so dem treiben auf der Strasse genussvoll zusehen. Damals arbeitete ich als Handwerker und war ein richtiger Macho. Die Frauen die ich bis dahin hatte, mussten alle nach meiner Pfeife tanzen und so verwunderte es nicht, dass sehr viel... Continue»
Posted by Fledermaus1980 7 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
4117
  |  
83%
  |  2

Ein inkauf mit Folgen

Ein Einkauf, der mein Leben für immer verändern sollte...

Letztens machte ich mich endlich wieder mal auf den Weg in eines der nicht sehr dicht über Deutschland gesäten Fetish-Fachgeschäfte. Endlich nach langer Fahrt angekommen betrat ich voller Vorfreude das Geschäft. Süßlich-schwerer Geruch von Latex schlug mir entgegen. Es war keine Wand, an der nicht ein Regal voll von wunderschöner Latexkleidung stand. Als ich ein paar Schritte in den Raum gegangen war, kam die Verkäuferin aus ihrem Büro in den Verkaufsraum.

Der Atem blieb mir fast stehen bei ihrem Anblick! Sie trug schwarze Latex... Continue»
Posted by Fledermaus1980 7 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
3076
  |  
76%

Dem Sohne verfallen 8. Teil

Fortsetzung von Teil 7:


. Sabine spürte, dass ihr der Lustschleim aus dem rosigen Schlitz drängte, aber jetzt war es ihr völlig egal. Sie war in ihrem Rausch gefangen, stand da wie eine Statue aus Marmor.
Und Jürgen stand auch wie eingefroren da, nur sein Penis schien stetig zu wachsen. Erst nach einer ganzen Weile fand Jürgen seine Fassung wieder und kam aus seinem gaffenden Stupor zur Besinnung. Er quetschte zwischen seinen blendend-weißen Zähnen hervor: „Mensch Bruno, deine Mutter hat eine so tolle Fotze, dass man am liebsten gleich reinbeißen möchte!“
„Zieh deinen Rock ganz herunter... Continue»
Posted by masostud 7 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
9221
  |  
98%
  |  3

Ein Verhör VII

Ein Verhör VII

Teil VII

Kaila

Ein brutaler Schmerz explodierte auf meiner Brust. Nein, ich will das nicht, alles war so friedlich. Lasst mich doch alle in Ruhe, endlich hatte ich die Schmerzen und Qualen hinter mir gelassen, schon fängt es wieder an.
Etwas drückt so schwer auf meinen Brustkorb, immer wieder und dann wird mir Luft eingeblasen in meine Lungen. Oh Gott, ich bin zurück. Die Erinnerungen brechen mit Gewalt über mich herein und ich blinzele mein gegenüber an. Master Dare, er schaut so besorgt, seine Lippen sind fest zusammengepresst, ich habe ihn sorgen bereitet. Bestimmt... Continue»
Posted by Heilfee 8 months ago  |  Categories: BDSM, Taboo  |  
4090
  |  
83%
  |  4

Fantasie der Lust

Sie war heiß. Da kam ihr eine verwegene Idee. Sie zog sich aus und streichelte gezielt ihre Scheide. Sofort wurde sie feucht. Dann rief sie ihren Hund. Er kam um die Ecke und blieb stehen. Sein Blick durchfuhr sie. Er kam näher. Sie ging auf die Knie und streichelte sich weiter. Sie erbebte, als sie seine Vorderpfoten auf ihrem Rücken spürte. Dann ging alles sehr schnell. Er drang in sie ein, jaulte leicht auf und fickte sie, wie sie sich dies nicht vorstellen konnte. Schnell, heftig, ohne sich um ihre Erregung zu sorgen. Als er fertig war verzog er sich. Sie ging duschen und genoss den Strahl... Continue»
Posted by deebee60 8 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
5487
  |  
76%

Parallelwelt V

An dieser Stelle muss ich meine Leser enttäuschen, das ich euch den Teil mit meiner Entjungferung vorenthalte. Das Erlebnis war zu hart, das ich es fast völlig verdrängt habe.
Ich weiß nur noch das meine Herrin 30ig Gäste geladen hatte und eine Priesterin. Sie betete eine Liebesgöttin Inanna an und sie bereitet mich auch mit vielen Ölen und starken Drogen auf das Ereignis vor. Danach begann ein Fickmarathon wo auch mein Blut der Göttin geopfert wurde.
Fast 10 Tage lag ich danach flach, konnte nicht mehr richtig gehen, das Essen kam oben wieder raus, was aber auch einen Vorteil hat.

Nun wa... Continue»
Posted by Ralle321meins 8 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  
4036
  |  
80%
  |  2