Free Sex Stories in German
Page 642

Witwentröster IV ....das Ende....

Witwentröster Teil IV


Den folgenden Tag verbrachten wir fast nur im Bett und erholten uns von der vergangenen Nacht.

Auf Sex mussten wir notgedrungen verzichten. Mutter hatte starke Schmerzen im Unterleib.

„Mamas Möse, ist solche heißen Nächte mit einem jungen Kerl, nicht gewöhnt“
Waren ihre Worte. Trotzdem war es schön mit ihr, an diesem Tag, im Bett!

Es war Sonntagmittag, Mutter hatte ein tolles Essen gekocht. Danach wollte sie sich im Garten etwas hinlegen und lesen. Das heiße Sommerwetter lud geradezu zum Sonnenbaden ein.

Eigentlich hatte ich vor meinen Jugend... Continue»
Posted by ladykiller_4you 2 years ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
4019
  |  
100%
  |  10

Analer Entjungferungsfick von Mara im Urlaub

Analer Entjungferungsfick von Mara im Urlaub
Am nächsten Morgen weckte mich das Leuten der nahe des Hafens gelegenen Kirche. Leise schlich ich mich aus der Koje, in der Mara noch nackt lag. Sehnsüchtig warf ich einen Blick auf ihren schönen Körper.
In der Pantry bereitete ich das Frühstück vor. Von den Geräuschen geweckt, kletterte Mara in die Pantry. Sie hatte sich ein Laken umgeschlungen und sah aus wie eine griechische Göttin. Durch einen Spalt im Tuch blitzte ihr sonnenförmiges Tatoo. „Willst du noch mit mir Frühstücken, bevor wir nach deinem Freund sehen?“, fragte ich sie. „ Gerne doch.... Continue»
Posted by lindilinda 2 years ago  |  Categories: Anal, First Time  |  
10367
  |  
100%
  |  1

Kleine, andere Methoden der Überzeugungskraft

Jule hörte auf, als die Tür ins Schloss fiel. "Bin Zuhause...", hörte sie ihren Dad mit müder Stimme rufen und blickte aus der Küche zu ihrem Vater.
Ihre Stirn legte sich in Falten. "Was ist los? Ist irgendetwas passiert?", fragte sie ihn besorgt und ging auf ihn zu, nahm seine Tasche ab, stellte sie zu Boden und strich über seine Brust.
Erschöpft blickte Lasse sie an, legte seine Hände auf ihre und schüttelte mit den Kopf. "Heute nicht Schatz, war ein harter Tag... wenn ich Pech habe, werde ich gefeuert...", meinte er resigniert und ging in die Küche.
Jule war geschockt. Ihr Vater hatte s... Continue»
Posted by lindilinda 2 years ago  |  Categories: Anal, Taboo  |  
14272
  |  
83%
  |  6

Mama und Tante

Freudestrahlend kommt Petra zu ihrem Sohn, dem Fritz.
"Mama, was hast du jetzt schon wider aus gehegt, so wie du lachst."
"Hab gerade mit deiner Tante telefoniert, sie kommen in den Ferien zu uns."
"Also die Tante, ja, aber die Christel muss nicht sein, die Zimtzicke."
"Sage mal, wie sprichst du denn von deiner Cousine?"
"Ach Mama, ist doch so, die zickt doch dauernd nur rum, mit der kann man ja
nichts anfangen."
"Aber mit deiner Tante, sag mal, was soll das denn heißen.?"
"Tante Claudia ist schon ein heißer Feger, und immer gut drauf, mit der kann
man was anfangen." "He, das ist dei... Continue»
Posted by klara42 2 years ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
18689
  |  
80%
  |  8

Lady Ioura




Meine Herrin Laura rief wieder mal an, in einer halben Stunde erscheinst du hier! und legte sofort wieder auf.
Ich duschte mich, beeilte mich, zu ihr zu kommen, denn ein Zuspätkommen konnte unangenehme Folgen haben......
Sie öffnete mir die Wohnungstür, ließ mich herein und befahl mir gleich, mich nackt zu machen. Ich zog mich sofort aus und ging wie üblich vor Herrin Laura in die Hocke, spreizte meine Beine und verschränkte meine Arme hinter meinem Kopf.

Sehr gehorsam, sagte sie, aber jetzt steh auf, ich will dich jemandem zur Verfügung stellen. Ich habe Besuch, eine sehr gute Freu... Continue»
Posted by lindilinda 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
2894
  |  
71%

Claudia

Claudia lernte ich zufällig durch eine Freundin von mir kennen, wir waren uns auch sofort sympatisch und verstanden uns gut, was ich nicht wusste, sie kannte mich schon vom sehen her und wollte mich unbeding kennenlernen!
Gesagt, getan, unsre gemeinsame Bekannte, machte ein ganz zufälliges Treffen aus, wir tranken und redeten! Verstanden uns auf anhieb!
Naja, das ging ein paar mal so, nach dem dritten Treffen bei der Bekannten, begleitete ich Claudia nach hause, ich war sehr angetrunken und irgenwie war was anderst, sie war den Abend über seltsam gewesen!
Vor ihrer Tür angekommen, küsste si... Continue»
Posted by lindilinda 2 years ago  |  Categories: Anal  |  
7457
  |  
92%
  |  1

Meine zukünftige Schwiegermutter

Meine zukünftige Schwiegermutter

Ich bin 19 Jahre alt, und seit 1 1/2 Jahren mit meiner halb spanischen Freundin zusammen.
Meine Freundin heißt Alexa und ist knappe 167 cm groß, hat 75c, und wiegt um die 60kg,
und ist eine Augenweide mit langem dunkel braunem Haar, und braunen Augen.

Jedes mal wenn ich Spätschicht hatte, schlief ich bei ihr. Meine Schicht begann um 14.30 Uhr,
Alexa verließ das Haus aufgrund ihres Büro-Jobs jeden Tag um Punkt 7 Uhr.

Ihre Mutter die Einzelhandelskauffrau ist, und als Teilzeitkraft arbeitet, muss erst um 13 Uhr
los. Sie ist 41 Jahre alt und 163 cm ... Continue»
Posted by jerome125 2 years ago  |  Categories: Fetish, Taboo, Voyeur  |  
11609
  |  
86%
  |  7

Der Ausflug nach Dänemark

Ich habe eine befreundete Bekannte. Kennengelernt hatte ich sie vor einigen Jahren in der Kur. Sie ist ca. 1,63 groß, hat lange blonde Haare und eine super schlanke Figur. Sie ist jedoch einige Jahre älter als ich, so 70 Jahre. Sie wohnt in Bremen. Ich muss dazu erwähnen, dass sie nicht mehr sehr gut sehen kann.
Wir hatten schon einige Tagesausflüge gemacht. Und vor einem Jahr wollten wir ein Wochenende nach Sylt fahren. Ich hatte mich um ein Hotel auf Sylt bemüht, jedoch keines gefunden, es waren alle Zimmer belegt. So machte ich den Vorschlag, in Dänemark ein zu übernachten, um dann mit der... Continue»
Posted by wernerbrsel8 2 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Mature  |  
7097
  |  
96%
  |  9

Es scheint es ist normal - Kapitel 2 - Wer spricht

Wer spricht verliert...


Er schlitterte halb den Berg hinunter, um sich am Bach niederzuknien und seine Hände zu waschen. Im Kühlen strömenden Wasser lösten sich einzelne Weiße Fetzen, die auf nimmer wiedersehen verschwanden und vielleicht als eiweißreiches Fischfutter dienen würden. Er schüttelte seine Hände trocken, kletterte den Hang wieder hinauf und machte sich, mit dem Rucksack auf den Rücken, auf den Weg nach Hause. Ein letzter Blick auf die Bank mit ihren Flecken und wunderschönen Gedanken, dann verschwand sie aus seinem Blickfeld und er betrat schon die Straße. Die Sonne war fast ... Continue»
Posted by Nordan1992 2 years ago  |  Categories: Masturbation, Voyeur  |  
494
  |  
46%

Es scheint es ist normal - Kapitel 3 - Täglic

Täglich mal was neues



...Er fällt fast augenblicklich in den Schlaf und setzte seinen Traum fort...mehr Zunge. Ein Kampf zweier Zungen in zwei Mündern, die fest aufeinander gepresst wurden. Beide stöhnten leidenschaftlich, indessen sich die bebenden Zungen übereinander labten und Gefühle im Unterbauch auslösten. Der Geschmack, von ihrem eigenen Saft, sprengten neue Wellen von Leidenschaft frei und heftig atmend kroch ihre Zunge tiefer in seinen Mund. Er wollte mehr, stieß sie von sich weg, riss ihr Schenkel weit auseinander und sah einen Moment konzentriert ihre feuchte, von ihrer Schri... Continue»
Posted by Nordan1992 2 years ago  |  Categories: Anal, Masturbation, Voyeur  |  
1206
  |  
100%

Es scheint es ist normal - Kapitel 4 - Gedankenaus

Gedankenaustausch

Der Rathausplatz war ein recht karg besuchter Ort. Einige Langhaarige Skater trafen sich um sich auf ihre rollenden Surfbretter zu schwingen und ihre sogenannten ´´Stunts´´ , welche eher wie Unfälle aussahen, auszuüben. In einer Ecke hielt sich immer eine Gruppe von Kampftrinkern auf, Bier zum Frühstück, Schnaps zum Mittag und zum Abendbrot eine Leberzirose, der Lauf des Lebens. Er stand recht weit abgelegen unter einem Vordach und hielt Ausschau nach dem Bekannten Gesicht. Es war, bereits zur Mittagszeit, angenehm warm. Zu dieser Frühjahreszeit, ließen sich schon einige R... Continue»
Posted by Nordan1992 2 years ago  |  Categories: Masturbation, Sex Humor, Voyeur  |  
1322
  |  
100%
  |  1

Der ordinäre Lebensfick

1. Im Hier und Jetzt

Du sitzt in einem schäbigen Kaffee und dir gegenüber ein dicker Mann mit Schnauzbart, der sich über den Mund fährt und einen Rülps in die Freiheit entlässt. Du schiebst ihm einen Umschlag mit 3.000 EUR entgegen und er gibt dir eine CD-Rom. Kurz bevor er aufsteht sagt er noch “Wirklich harter Tobak.”, dann klopft er dir auf die Schulter und du siehst ihn nie wieder. Zwanzig Minuten später sitzt du in deinem Wagen, einem neuen BMW, von dem du weißt, dass wenn es so weiter geht, du ihn dir bald nicht mehr leisten kannst, weil er genauso, wie das restliche Leben von ... Continue»
Posted by Dvid772 2 years ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Interracial Sex  |  
4379
  |  
83%
  |  8

fragebogen für sexyboyyy

Haarfarbe: blond
Größe: 178cm
Gewicht: 76 kg
Konfektionsgröße: 36
BH Größe: 75 c
Schuhgröße: 38/39
Familienstand: ledig



Bist du rasiert: ja komplett
Wie rasierst du dich: waxxing
Wie oft rasierst du dich: wenns nötig ist

Bist du gepierct, wo : nein
Bist du tätowiert, wo und was: nein


Welche ist deine Lieblingsstellung: doggy,69 , reiter
Wo hast du am liebsten Sex: sofa bett
Wo hättest du gerne mal Sex: aufzug

Magst du...
Oral Sex: ja
auch deep throat: ja
Schluckst du Sperma: ja
Hand-Job:ja
in den Arsch: ja
Fisting: ja
Outdoor Sex:ja
Fesselspiele: nein... Continue»
Posted by hottie123456123456 2 years ago  |  Categories: Lesbian Sex, Masturbation, Sex Humor  |  
2052
  |  
89%
  |  2

Es scheint es ist normal - Kapitel 1 - Druckentlas

Druckentlastung

Es schien, als würde es ein ganz normaler Abend werden. Er genoss noch die frische Abendluft, eines alternden Maitages und ging im dämmernden Licht, durch ein kleines Waldstück in Richtung nach Hause. Er dachte über vieles nach, was heute auf der Arbeit passiert ist, wieder ein kleiner Notfall im Altenheim, eine seiner Patientinnen hatte sich den Katheter gezogen und er musste diesen neu legen, eine seiner leichtesten Übungen. Dann dachte er darüber nach, was eine Praktikantin heute zu ihm gesagt hatte. Er sei zu unkreativ und solle nicht immer alles so eng sehen, sondern a... Continue»
Posted by Nordan1992 2 years ago  |  Categories: Masturbation  |  
1603
  |  
100%
  |  1

Annas perfekte Woche: Samstag

Um was geht es ?
Vor etwa einem Jahr versuchte mich ein Typ in einer Bar erst abzufüllen und dann aufzureißen. Als ich ihm eine Abfuhr erteilte, tauchte kurze Zeit später einer seiner Freunde auf und sagte, dass seinem Freund seine „perfekte Woche“ versaut hätte. Als ich fragte, was den eine „perfekte Woche“ sei, antwortete er, dass ich das schon selber nachgooglen sollte.

Zuhause suchte zuerst im Netz und fand das hier http://de.how-i-met-your-mother.wikia.com/wiki/Die_perfekte_Woche

Danach schaute ich mir die entsprechende Folge in einem Videoportal an. Als ich danach im Bett l... Continue»
Posted by rotesuende 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Voyeur  |  
3034
  |  
100%
  |  5

Gothic Bitch: Madame Fatale

Diese Story ist keine wirkliche Story, sondern (m)ein Erlebnis von einer Nacht im Juli 2014.

Beim Pokern heißt es, wenn du nach dreißig Minuten nicht weißt wer der Idiot am Tisch ist, dann bist du der Idiot. Ich blickte mich um:
Die Bässe sabberten aus den Boxen im Club. Das Volk tanzte kakophonischen Takt der Drums und der Bässe. Die Männer stapften mehr ziellos hin und her, einige ADHS- Tänzer sprengten kleine Grüppchen auseinander. Die Frauen, gekleidet von ärmellosen Blusen, bis hin zum goldenen Top in symmetrischer Kombination mit - zu - kurzen Röcken, gaben sich lustbetont, fast scho... Continue»
Posted by Dvid772 2 years ago  |  Categories: Anal, Fetish, Voyeur  |  
2052
  |  
100%
  |  6

Die Mutter


Am Tag, nachdem Jens meinen 'Rasen gemäht' hat, ist es immer noch so heiß. Ich laufe also splitterfasernackt im Haus herum, um dies und jenes zu erledigen.

Am Vormittag um ca. 11:00 Uhr klingelt es an der Tür. Nun gehe ich nicht nackt an die Tür, wer weis wer da klingelt. Also werfe ich mir den Morgenmantel über und öffne die Tür. Die Mutter von Jens, eine gutaussehende, schlanke Frau mit schönen runden, nicht zu großen Brüsten, steht in der Tür und bittet um Einlass. Selbstverständlich bitte ich sie herein.
Kaum ist die Tür geschlossen, da verpasst sie mir eine schallende Ohrfeige. Auf ... Continue»
Posted by wernerbrsel8 2 years ago  |  Categories: Group Sex, Mature, Gay Male  |  
17187
  |  
88%
  |  10

Der passende Deckel

Vorwort: die Gesichte ist reine Phantasie. Es kommt Gewalt, Homosexuelle Handlungen, sowie Natursekt vor. Wer dieses nicht mag, sollte die Geschichte nicht lesen. Leute die ein Problem mit Dicken Menschen haben, sollten diese Geschichte ebenfalls nicht lesen. Allen anderen Wünsche ich viel Spaß damit. Ach eins noch alle Rechte an dieser Geschichte liegen bei mir und dürfen ohne meine Erlaubnis nicht weitergegeben, noch wo anderst veröffentlich werden.


Wieder so ein Tag wo man am liebsten im Bett geblieben wäre. Auch wenn es ein Tag im August war, der eigentlich warm und voller Sonnensche... Continue»
Posted by fatty265 2 years ago  |  Categories: Fetish, Hardcore  |  
1460
  |  
100%

Erziehung zur männlichen Hure (Phantasie) [Te

Erziehung zur männlichen Hure (Phantasie) [Teil 11]

Dann prostete ich den Frauen zu und wir tranken. danach legte ich mich wischen die Frauen und fragte: „Na Ihr beiden, war es geil für euch, euch allein miteinander zu beschäftigen? Hat es euch gefallen beobachtet zu werden? Und geilte es euch auf, daß ich euch ausgeliefert war?“ Lydia schaute zur Petra und antwortete: „Für mich als kleine Bi-Hure war es sehr geil mich mit der kleinen weiblichen Schlampe zu amüsieren. Ich habe es richtig genossen Sie zu ficken, besonders da ich schon so lange scharf auf Sie war und nie durfte.... Continue»
Posted by DWT-Michaela 2 years ago  |  Categories: Anal  |  
908
  |  
70%

Aida...oder der Konzertabend, der ziemlich in die

eines vorweg:
diese Geschichte ist aus den Weiten des Netzes und befindet sich seit einigen Jahren auf meiner Festplatte.
ich arbeite gerade an einer eigenen Geschichte und poste bis zur Fertigstellung immer mal wieder eine kleine "Netz-Geschichte"
Alle meine Geschichten haben einen "feuchten"/"nassen" Hintergrund ;)

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Aida...oder der Konzertabend, der ziemlich in die Hose ging


Sie wartet gewiß schon auf mich, denn ich bin spät dran.
Der Kunde hat mich aufgehalten, sich alles erklär... Continue»
Posted by pissfanger 2 years ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  
4520
  |  
100%
  |  2