Free Sex Stories in German
Page 474

Unterwegs mit dem Wohnmobil VII


Der nächste Morgen war schnell wieder da. Die Mädels zogen sich wieder sehr nett an. Bianca nahm eine kurze Jeans und ein Top, wo die Träger nur um den Hals gingen. Steffi nahm eine kurze Hose und ein trägerloses Top dazu. Beide trugen wieder keinen BH drunter. Nach dem Frühstück fuhren weiter. Zum Mittag hatten wir dann einen Parkplatz einreicht. Nach dem Essen wollten wir noch etwas spazieren gehen. Dabei fanden wir einen Weg in den Wald, wo man auch mit unserem Wohnmobil hätte lang fahren können. Wir gingen aber erst mal etwas in die Richtung. So nach 30 Minuten kamen wir auf eine Lichtun... Continue»
Posted by z3loewe 1 year ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Taboo  |  
2508
  |  
100%
  |  2

Unterwegs mit dem Wohnmobil VIII


Als wir am nächsten Morgen wach wurden, war es schon kurz nach 10 Uhr. Die Sonne schien wieder und es schien ein schöner Tag zu werden. Nach dem Frühstück machte ich den Vorschlag, dass wir noch ein paar Tage hier bleiben sollten. Nur Duschen könnten wir dann erst mal nicht, aber das könnten wir ja unten am Fluss machen. Die Mädels waren einverstanden. Nach dem Frühstück legten wir uns wieder in die Sonne. Die Mädels zogen dazu ihre Bikinis an. Wir cremten uns kurz, wieder gegenseitig ein. Als sich Bianca auf den Rücken drehen wollte, zog sie das Oberteil ganz aus. Steffi tat es ihr dann gl... Continue»
Posted by z3loewe 1 year ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Taboo  |  
2148
  |  
100%
  |  2

Meeting im Hotel

Das Meeting in einem Hotel in der Westschweiz wurde auf einen Freitag Morgen angesetzt. Auf meiner langen Anfahrt konnte ich zwischendurch auf mein Kopfkino zurück greifen und geile Bilder ablaufen lassen. Mein Schwanz reagiert sofort und stellt sich im knappen String, unterstützt durch den Schwanzring, frech auf. Ich muss ihn immer wieder berühren und streicheln.

Nach etwa einer Stunde Autofahrt besuche ich eine Autobahnraststätte für einen kurzen Kaffee und ein Brötchen. Voller Stolz präsentiere ich meine geile Beule in der Hose und geniesse einzelne Blicke. Die meisten Männer schauen sch... Continue»
Posted by Mdress 1 year ago  |  Categories: Anal, Interracial Sex, Masturbation  |  
5829
  |  
78%
  |  2

ZeSa's Geschichte (Teil 2)

Teil 1 gibt es als Blog bei uns auf der Seite.

Nach 10 Jahren und einigen Erfahrungen in Beziehung und One-Night-Stands lebte ich in einer Beziehung, die alles andere als schön
war.
Ich hatte (mal wieder) geglaubt es wäre das EINE was man in seinem Leben sucht. Doch auch diese (alte und doch wieder harte)
Erkentnis , dass es alles nichts bringt. Ich gab in meiner Heimat alles auf und zog sogar für ihn weit weg. Doch es wurde immer
schlimmer und ich beschloss nochmal ganz von vorn zu beginnen.
Ich zog wieder in meine Heimat zurück und nahm mir fest vor nur noch für mich zu Leben. Spaß ... Continue»
Posted by ZeSa 1 year ago  |  Categories: First Time, Hardcore, Sex Humor  |  
2544
  |  
69%
  |  2

Ein abwechslungsreiches Hausfrauenleben

Ein abwechslungreiches Hausfrauenleben

Nach meinen Abenteuern mit Heirat, Partnertausch und den zwei Fremdschwängerungen, sowie der Fremdschwängerung beim Tapezieren und der folgenden Sterilisierung war einige Zeit Ruhe mit wilden Sexeskapaden.
Aber meine Neugier war geweckt und meine Freundinnen Ingrid und Heidi taten das ihre dazu, in dem sie mir immer von ihren Erlebnissen im Swingerklub erzählten. Auch unsere Partnertauschfeten nahmen wir wieder auf. Bei drei Pärchen war natürlich auch Abwechslung genug, wie ich glaubte. Nur das mit den fremden Kerlen zum Vögeln machte mich unruhig, ... Continue»
Posted by sexidagi 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Taboo  |  
10130
  |  
91%
  |  6

FlirtFantasies - Teil 8

FlirtFantasies: Das erotische Abenteuer von Amanda Teil 8

Netzfund

"Was mache ich nur heute noch mit Dir", fragte Marc leise, als sie nebeneinander her zum Wagen liefen. "Ich weiß nicht", gab Amanda leise zurück und beugte sich zu ihm hinüber, um ihm einen Kuss zu geben. "Ich glaube ich bestrafe Dich heute auf ganz gemeine Art und Weise", grinste er und machte keine Anstalten ihren Kuss zu erwidern, sie näher an sich zu ziehen oder sie sonst in irgendeiner Weise zu berühren.

"Wie willst Du mich bestrafen", wollte Amanda von ihm wissen, doch er zuckte nur die Schultern. ... Continue»
Posted by AO1971 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
534
  |  
100%

Leben auf dem Bauernhof Teil 1

Schon vor seiner Geburt waren Rubens Eltern in die Große Wohnung auf dem Bauernhof eingezogen, in der sie bis heute wohnten. Früher hatten dort die Eltern der Bauersfamilie gewohnt, aber die Mutter war gestorben und der Vater später ins Pflegeheim gekommen, so das die Wohnung leer stand und zur Vermietung angeboten wurde.
Schon als kleiner Junge hatte Ruben sich einerseits vor dem Bauern gefürchtet und ihn andererseits faszinierend gefunden. Ein großer, dunkler Mann war er gewesen, mit dichtem Bart, immer verstrubbelten schwarzen Haaren und blitzenden dunklen Augen, immer in Latzhosen und Gum... Continue»
Posted by ruffmnn 1 year ago  |  Categories: Masturbation, Mature, Gay Male  |  
10771
  |  
87%
  |  7

Fantasie

Sohn aus dem die süße Tochter wurde!
Alle Figuren sind rein Fiktiv und auch die Geschichte ist frei erfunden jegliche Übereinstimmung mit der Realität sind rein zufällig!

Die Geschichte beginnt mit meinem 12. Lebensjahr, ich hatte meine erste Freundin sie war sehr hübsch und schon recht weiblich. Meine Mutter hat sich immer eine Tochter gewünscht. Mein Vater ist Arzt und wollte ihr diesen Wunsch erfüllen, doch da wusste ich noch nicht was er damit meinte.
Ich hatte damals noch keinen Stimmbruch, meine Züge waren auch ziemlich feminin. Außerdem hatte ich längere blonde Haare. An meinem 13.... Continue»
Posted by Siewills 1 year ago  |  Categories: Shemales  |  
3528
  |  
85%
  |  3

Kännchen Kaffee

Es sollte laut Wetterbericht einen schönen Montag geben und so wie es im Moment aussah konnte man sich heute darauf verlassen . Ich saß im Straßenkaffee und trank wie es sich in Deutschland gehört ein Kännchen Kaffee . Schon verrückt als wenn die Tassen alleine Angst hätten. Dabei würde die Bedienung viel öfter an einem vorbei laufen. Das wäre wirklich ein Grund draußen auch Tassen zu verkaufen. Die junge Dame die mir den Kaffee gebracht hatte war ca 40 Jahre alt und füllte das Dirndel das sie trug wirklich gut aus wenn ich mal den Herrn Brüderle zitieren darf. Das Mieder war gut geschnürt und... Continue»
Posted by numanethuddele 1 year ago  |  Categories: Fetish, Mature  |  
3691
  |  
90%
  |  1

Urlaubsfreuden - Fortsetzung: Dauergeil

Bitte vorher unbedingt "Urlaubsfreuden" und die Fortsetzung "Jetzt geht's los" lesen.

Nach unserer Rasiersession änderte sich der Umgang zwischen Martha, Gerti und mir grundlegend. Wir hatten zwar untereinander keinen direkten sexuellen Kontakt (obwohl meine Frau und ich uns das sehr wohl in unseren Fantasien ausmalten), allerdings hatten wir alle drei unsere Hemmungen über Bord geworfen und lebten die Sexualität ungeniert voreinander aus.

Martha ließ keinen Zweifel daran aufkommen, endlich ihre Lust ungebremst genießen zu können und wir waren eifrig darum bemüht, ihr nicht nachzustehen... Continue»
Posted by palladino1 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Masturbation, Voyeur  |  
2564
  |  
91%

Ein Fick unter guten Freunden

Es war einer der wunderschönen Tage, an denen man einfach Freunde zu sich einläd und Spaß hat. So sollte es auch an diesem Abend beginne.

Es wurde später und später. Die einzigen die noch wirklich nüchtern waren zu diesem Zeitpunkt war meine Frau, die Freundin eines Freundes und ich.

Ab diesem Abend war meine Frau mehr als scharf, sie machte mich und auch die Freundin meines Freundes immer wieder heiß an. Dies blieb mir nicht unbemerkt.
Ich hatte Glück und konnte meine Frau einen Augenblick alleine erwischen.

"Ganz ehrlich hast Du Lust auf unsere Bekannte?" fragte ich sie direkt.
O... Continue»
Posted by jona965 1 year ago  |  Categories: Anal, Lesbian Sex  |  
6288
  |  
88%
  |  2

Eine glückliche Katastrophe

Hier nun also der (vorerst) letzte Teil der Serie. Es empfiehlt sich zuerst die anderen Teile (Der letzte Teil hiervor war "Das Ende unserer Reise") zu lesen, sonst ist die Story unterbrochen und ergibt nur schwerlich Sinn.

Die Geschichte darf ohne meine Erlaubnis nicht auf anderen Seiten gepostet oder verändert werden!



Eine glückliche Katastrophe

Am letzten Morgen unseres Urlaubs wachten wir zusammen bereits gegen sieben Uhr auf.
Da wir erst gegen Mittag am Busbahnhof sein mussten beschlossen wir die Gelegenheit zu nutzen und uns noch ein letztes mal gegenseitig zu verwöhnen, be... Continue»
Posted by h-bagge 1 year ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  
1208
  |  
85%
  |  1

Der Anruf

Der Anruf


Endlich Feierabend, jetzt darf ich die Beine hochlegen und gönne mir einen Joghurt, natürlich in meinem Lieblingssessel.
Gerade habe ich den Fernseher eingeschaltet und einige Bissen gegessen, klingelt das Telefon.
Fernseher leise gestellt, Joghurt auf den Tisch, Telefon genommen: „Christine Maschke!“
Eine männliche, wohlklingende angenehme Stimme am anderen Ende: „Hier ist der hoffentlich lange vermisste Carsten Klütmann!“
Carsten! Ein wunderbares Gefühl durchströmt meinen Körper. Carsten! Der Mann, den ich gerne an meiner Seite gehabt hätte!
„Carsten! Das ist wirklich la... Continue»
Posted by coolerkater 1 year ago  |  Categories: Masturbation, Voyeur  |  
2754
  |  
83%

Game of Moans

Teil 8



Ein neuer Anfang



Mit Cobie Smulders als Maria



Shae schaute sich die schlafende Sansa an und strich einige Strähnen ihres roten Haares aus dem Gesicht.Sansa hatte sich mittlerweile ihren Respekt verdient und es hatte sich eine Art Freundschaft zwischen den,nicht mehr ganz so verschiedenen,Frauen entwickelt.Die vergangene Woche,verbrachten sie meist im Haus,wo Shae ihr alles über Kräuter und Mittelchen beibrachte,um sich Gesund und Schön zu halten.Beim verfeinern von Sansa´s Sexkünsten,half ihr der erfahrene Bronn,der sich durchaus gerne als Versuchsobjekt zur Verfüg... Continue»
Posted by Bad_Ger 1 year ago  |  Categories: Celebrities, Hardcore  |  
855
  |  
100%
  |  1

Die Isar bei ascholding (puppiger Au)

am Samstag vor 3 Wochen haben wir uns in der Früh von Kufstein aus auf dem Weg nach ascholding an die Isar gemacht , die Fahrt dauerte Ca 1,5 Stunden, wir holten uns an der Tankstelle bei wolfratshausen noch für jeden von uns 3 Dosen jacky Cola. Bis wir angekommen sind am 2.parkplatz war es mittlerweile 10:30 wir gingen direkt durch den Wald und sämptliche trampelpfade direkt an die Isar , auf den Weg dahin sahen wir viele nackte Männer und paar ältere Pärchen , die Stimmung passte , wir wanderten dann flussaufwärts und haben nach knapp 45 min ein schönes Plätzchen gefunden .... Mein Freund ha... Continue»
Posted by senza-napoli 1 year ago  |  Categories: Masturbation, Voyeur  |  
1683
  |  
82%
  |  6

Von den Eltern gelernt

Netzfund !

Hallo, ich heiße Frank und bin 20. Ich möchte euch heute mal erzählen wie ich Bekanntschaft mit dem Sex machte. Ich, meine Zwillingsschwester Karina und natürlich meine Eltern lebten auf dem Land in einem ziemlich großen Haus mit Pool, großen Garten. Der nächste Nachbar war 100m entfernt. Ich war 18 meine Schwester somit natürlich auch, sexuelle Erfahrungen hatten wir beide noch nicht. Zu dieser Zeit fand ich heraus das mein ’Pipimann’ auch noch für was anderes gut war als nur zum pinkeln. Ich onanierte damals ziemlich häufig, mindestens 1 mal am Tag. Von einem Schulfreund... Continue»
Posted by Munzi87 1 year ago  |  Categories: First Time, Group Sex, Taboo  |  
9386
  |  
85%
  |  3

In den Mund gespritzt

In den Mund gespritzt (netzt fund )


Zusammen lagen wir auf dem Bett. Unter der Decke war es angenehm, wir
waren beide nackt und spürten die Wärme des anderen. Sie hatte ihren
Kopf auf meine Brust gelegt, ich lag auf dem Rücken. Sie schmiegte sich
an mich, eine Hand von ihr streichelte sanft meine Schwanz, der
natürlich immer mehr anschwoll. Mh, das tat gut.

Gewiß, sie hatte einen anstrengenden Tag hinter sich und war sehr müde.
Auf Sex hatte sie nicht wirklich Lust, sie wollte eben nur kuscheln und
entspannen. Mein Schwanz jedoch war scharf drauf, die Eier zu leeren
und die Tage... Continue»
Posted by kleiner-wichser 1 year ago  |  Categories: Masturbation  |  
3130
  |  
89%
  |  1

Larissa und Li

Larissa und Li

Der Kleinbus rollte Richtung Heimat. Es waren noch ungefähr 600 km zurückzulegen.
Rolf, der Fahrer, hing seinen Gedanken nach, er freute sich schon auf sein Zuhause, auf seine Frau.
Sein Beifahrer Nick fühlte noch das schmerzliche Gefühl des vorhin erlebten Abschieds in sich nach.
Sie kamen aus der Nähe von Amberg zurück, wo sie mit sieben Personen eine Woche lang an einem einwöchigen Austausch zwischen Deutschen und Gästen aus der Slowakei teilgenommen hatten.

Die übrigen Mitfahrer im Kleinbus dösten vor sich hin.

Nick hatte vor zwei Stunden seiner Larissa Ade s... Continue»
Posted by coolerkater 1 year ago  |  Categories: Interracial Sex  |  
2073
  |  
81%

EIN SOMMERTAG BEI FREUNDEN 1. TEIL

EIN SOMMERTAG BEI FREUNDEN 1. TEIL

Die ganze Woche war bereits wunderschönes Wetter. Nun endlich stand das Wochenende vor der Türe. Andrea meine Frau bat mich nach der Arbeit noch den Einkauf fürs Wochenende zu erledigen, da sie an diesem Freitag länger arbeiten musste.
Also wünschte ich meinen Bürokollegen ein schönes Wochenende und fuhr zum Supermarkt. Eine lange Einkaufsliste hatte mir meine Frau per SMS zugesandt. Aber hier im Markt war es angenehm und so fuhr ich mit meinem Einkaufswagerl durch die Gänge und füllte ihn voll. Vertieft in meine Einkaufsliste sprach mich plötzlic... Continue»
Posted by FreddyBi 1 year ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Hardcore  |  
2576
  |  
100%
  |  1

MEINE GEILEN NACHBARN Teil 5

MEINE GEILEN NACHBARN Teil 5

Mein Schwanz zuckte vor Geilheit, als ich sie zitternd zur Seite nahm und pumpte weiter, um schnellstmöglich seine volle Größe zu erreichen und die Situation für mich noch peinlicher zu machen. „Stramm gestanden, du Sau, und Augen auf und geradeaus, wenn ich mit dir rede, deine
Nille kann das doch auch, hehe! Noch keine Schamhaare oder rasieren wir uns die etwa alle weg? Höhö.

Ich nahm Haltung an, schaute stur geradeaus und spürte wie die kalte Gürtelschnalle gegen die Eichel meines jetzt völlig erigierten Schwanzes pendelte. Ein geiles Zucken ging... Continue»
Posted by FreddyBi 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  
1956
  |  
85%
  |  2