Free Sex Stories in German
Page 458

Große Titten brauchen große Schwä

Freibadausflug, sie trug lediglich ein leichtes Leinenkleid über Ihrem Bikini. Schon als Sie ins Auto einstieg war abzusehen wir Ihre schwere, große Oberweite herum wippte. Das Kleidchen sorgte dafür, dass Ihre Milchtüten noch schön synchron, als einziges, vor Fruchtbarkeit und Weiblichkeit strotzendes Statussymbol, im Takt vor sich her schaukelten.

Sie lag auf dem Rücken, in Ihre Lektüre vertieft. Ihre rechte Brust hing, sie hatte wohlbemerkt zwar schönes, strammes Milchgewebe, aber einfach der Enormität geschuldet, seitlich an Ihrem Bauch herunter. Einzelne, feine Blutadern durchzogen die... Continue»
Posted by Mate_Kult 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Interracial Sex  |  
3564
  |  
50%
  |  1

Sexualkunde meines Sohnes


Das sind wir.
Ich arbeite als Büroangestellte, bin 33j. und seid 3 Jahren geschieden. Habe keine feste Beziehung
und meine besten Freunde sind meine Dildos. Ich gehe selten aus und habe von den Männern erstmal die
Schnauze voll. Am Wochenende schaue ich meisstens irgendwelche Filme an und trinke dabei ein paar
Gläser Wein. Mein Sohn mit seinen 14 Jahren hängt mehr zu Hause rum und leistet mir dabei oft
Gesellschaft. So viel ich weiß hat er keine Freundin. Ich glaube auch das er sehr schüchtern ist.
Einmal in der Woche habe ich einen freien Tag und erledige dann den Hausputz. wie au... Continue»
Posted by Vera_M 1 year ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
31100
  |  
96%
  |  59

Die Sache mit Miriam...

Und auch bei dieser Geschichte wieder der Hinweis: Ich schreibe die Geschichten für mich und nicht für die Fantasien anderer. Natürlich gefällt es mir, mein innerstes nach Aussen zu tragen, mich zu zeigen. Aber letztenendes schreibe ich, um erlebtes noch einmal zu erleben, die Magie und den Spirit aus erlebtem noch einmal zu spüren. Meine Geschichten sind allesamt wahr! Zwar darf ich nach jeder Story wieder mindestens einen in meinem Postfach begrüßen, der am Abend nicht schlafen kann, wenn er mich nicht wenigstens einmal als "Fake" bezeichnet hat, aber damit habe ich gelernt umzugehen.
Manc... Continue»
Posted by mariechenffm 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Voyeur  |  
2804
  |  
87%
  |  7

Als Mann mit und in Dessous – wie alles anfi

[user]uwe koeln[/user]

Als Mann mit und in Dessous – wie alles anfing

Ich heiße Uwe, bin jetzt 38, leidlich schlank, verheiratet und lebe in Köln und arbeite dort als IT-Mensch. Meine Frau ist 35, unsere zwei Töchter sind 13 und 11 Jahre.

Also, um es gleich zu gestehen: Ich bin wohl ein "Dessous-Fetischist"! Mich macht nämlich sexy Frauen- und Mädchenwäsche ganz doll an! Von den „weiblichen Textilien“ machen mich Höschen am Geilsten: Höschen aller Art - Slips, Pants, Strings. Auch schicke aus dünner, zarter Baumwolle, viel mehr noch aber aus zarten seidigen Stoffen wie Perlon,... Continue»
Posted by uwe_koeln 1 year ago  |  Categories: First Time, Masturbation  |  
1755
  |  
100%
  |  15

Weihnachten zu dritt (© Aldebaran66) Teil 4

sämtlicher Lob geht an aldebaran66

Teil 4

„Als ich vorhin von deinem Zuhause gesprochen habe, hast du mich so seltsam angeschaut. Was soll ich davon halten?“

Angela wusst nicht, was sie darauf antworten sollte und sah Heinrich mit großen Augen an.

„Also ich deute das so, dass du im Moment nicht weißt, wohin. Erzähle mir, was los ist, wenn dir danach ist, ich werde dich nicht dazu drängen. Bleibe so lange du willst, gehe wenn dir danach ist. Die Entscheidung liegt bei dir.“

Angela sah ihn jetzt mit noch größeren Augen an. Das hätte sie nicht erwartet.

Hatte sie zuvor nur neben... Continue»
Posted by merdinik 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  
905
  |  
100%

In der Laube zu dritt

Wir sind ein nettes Pärchen im Alter von Mitte 40 und wussten das Leben zu geniessen. Wir suchten auf einschlägigen Seiten im Internet nach jüngeren Damen für einen oder mehrere entspannte Dreier. Vielleicht wäre da auch eine Dauerfreundin dabei.
Wir waren nun schon soweit das wir eine nette junge Frau gefunden hatten. Sie war 23 und wir hatten schon einige Treffen hinter uns gebracht um uns besser kennen zu lernen und zu schauen, ob die Chemie zwischen uns passt. Wir sachen ihr schlankes Äusseres und fanden gefallen an dieser gut gebauten und vor allem sehr aufgeschlossenen Frau. Sie hatte e... Continue»
Posted by Don-Berlin 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  
3795
  |  
100%
  |  4

Wilder Urlaub in Südfrankreich XV

Wilder Urlaub in Südfrankreich XV– Überraschende Wendungen

©Luftikus, Juli 2015

‚… wenn wir stören!‘, hatte der Typ gesagt. ‚WENN!!!‘ Was sonst? Tante Astrid fing an zu zappeln, da stieß ich doch schnell noch zweimal feste zu, bevor ich mich den Störenfrieden zuwandte. Die Sonne blendete mich, es war ja noch recht früh am Morgen, da schien sie noch flach herein. Ganz unten in unserem Dreierpack wurde Papa auch unruhig, aber aus seiner Lage heraus konnte er gar nichts sehen. Astrid übrigens auch nicht.

Da kamen sie auch schon näher heran. „Na, Andy, du trittst ja schon früh die ... Continue»
Posted by Lufti_Kus 1 year ago  |  Categories: Masturbation, Sex Humor, Taboo  |  
3078
  |  
94%
  |  10

Durchgebumst am Strand

In meinem Sommerurlaub beschloss ich an einem schönen Tag an den See zu fahren. Da ich von Natur-aus zeigefreudig bin, habe ich auch keine Probleme wenn mich andere Nackt sehen.
Schon auf dem Weg zum See hatte ich ein gutes Gefühl das, dass ein schöner Tag werden sollte.

Am See angekommen parkten dort auch nur 3 Autos. Umso ruhiger wird es dachte ich mir.

Nachdem ich mir ein schattiges Plätzchen ausgesucht hatte, breitete ich meine Decke aus, stellte meinen Schirm auf und Trank erst mal was kaltes.
Ich fing an mich auszuziehen, legte meine Kleider ordentlich zusammen und verstaute sie ... Continue»
Posted by DickeSchlampe 1 year ago  |  Categories: Gay Male  |  
5422
  |  
100%
  |  10

Ich, mein Freund und der Hausmeister Teil 3

Als ich erwachte spürte ich den Mund von Nils auf meinem.
„Guten Morgen mein Schatz“ sagte er lachend „Hast du gut Geschlafen?“
„Na nach so einer Nacht würde ich sagen ja“ gab ich zurück.
„ Oki, dann wollen wir uns mal stärken“ hörte ich Nils sagen, und er fing an uns das leckerste Frühstück zu bereiten da ich je bekommen hatte.
„Du bist das aller geilste was ich je erlebt habe“ sagte ich zu Nils.
Er schaute mich an, und dann meinte er „Aber selber, wer so gut Bläst, Küsst und Fickt wie soll man das denn noch steigern?“
Ich wusste keine antwort auf seine frage, aber wenn er geil war muss... Continue»
Posted by Lubristick 1 year ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Gay Male  |  
2306
  |  
90%
  |  1

David und ich - nach dem 7er Erlebnis

Hier, wie versprochen, die Fortsetzung nach unserem Erlebnis bei Danny.


Am nächsten Morgen, na ja, fast schon Mittag, wachte ich auf, und war noch ganz schön schlaftrunken. Da meine Blase drückte, bin ich leise aus dem Bett gekraxelt und habe mich im Bad erleichtert. Das war mit meiner prallen Morgenlatte gar nicht so einfach, aber wie David mir gelernt hatte, einfach in die Wanne steigen und laufen lassen.

Das ich davon noch geiler wurde, war keine Überraschung für mich. Ich duschte mich kurz ab, wartete eigentlich, dass David irgendwann reinschneite, aber dem wa... Continue»
Posted by Bitchchriss 1 year ago  |  Categories: Anal, Gay Male, Sex Humor  |  
1168
  |  
100%
  |  8

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p13

Der Alte kippte wieder Wodka in sich rein. Er sah aus, wie abgeschaltet und stierte mit seinen stumpfen Augen gegen die Wand. Der ältere Bruder wagte einen Vorstoß 'Bitte, können sie uns jetzt die Pillen geben und können wir dann gehen?'

Der Apotheker war plötzlich wieder hell wach. 'Ihr könnt gehen, wann ihr wollt. Aber die Pillen bekommt ihr dann nicht! Ich habe gesagt, 2 Stunden ist die Stute für mich da. Und nicht 90 Minuten, verstanden? Und von den 90 Minuten haben die jungen Herren die Stute zehn Minuten selbst gefickt. Das geht von der Zeit sowies ab. Klar? Wollt ihr gehen, oder blei... Continue»
Posted by senior-master 1 year ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  
1695
  |  
88%
  |  3

So rothaarig wie nymphoman

So rothaarig wie nymphoman

Jasmin Fährmann seufzte erleichtert auf. Gerade rechtzeitig vor dem Wochenende war ihre Periode vorbei. Fast eine Woche hatte sie deswegen keinen Sex! Nackt stand sie nach dem Duschen vor dem großen Spiegelschrank und überlegte, was sie anziehen sollte. Vielleicht das hellgraue Kostüm mit dem kurzen knallengen Rock, dazu die fast durchsichtige weiße Bluse? Ein schöner Kontrast zu ihrer rot-goldenen Mähne. Alle Kolleginnen und Kollegen in der Schule waren sicher, dass diese Farbe nicht Natur war, und sie hatten Recht, allerdings nur fast. Jasmin war von Natur aus r... Continue»
Posted by immerich 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  
2436
  |  
67%
  |  7

Mal die andere Seite sehen

Es ist schon viele Jahre her und ich erinnre mich immer wieder gern daran zurück, vor allem weil ich eine ähnliche Erfahrung niemals wieder hatte.
Ich bin ein ziemlich direkter Mensch, der sich gerade beim Sex nimmt was er will und wie er es will.
damals hatte ich eine Freundin mit der ich mich hin und wieder traf um gemeinsam etwas Spaß zu haben.
Unter Spaß verstehe ich in diesem Sinne, dass ich sie genommen habe wie und wo es mir gefiel. Es hat mir Spaß gemacht sie mit ihrer eigenen Lust zu quälen und immer das zu machen, worauf sie nun nicht gerade vorbereitet war. Ich habe dabei jedes... Continue»
Posted by NothingForYou 1 year ago  |  Categories: Anal  |  
1149
  |  
88%
  |  5

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p10

An einem Tag dann entwickelte sich die Sache etwas unerwartet für Irene. Sie war nach der Schule mit ihrem Freund und seinem Bruder in der alten Scheune. Irene lag auf den Knien und verwöhnte den Schwanz von einem der beiden mit dem Mund, während der andere hinter ihr kniete und ihr Fötzchen beackerte. Jemand anders hatte die Scheune betreten, das hatte Irene gehört und auch an dem Schatten bemerkt. Der Eingang lag aber hinter ihr und mit ihrer Vollbeschäftigung beim Blasen konnte sie nicht nach hinten sehen. Sie wollte sich umdrehen, aber der Inhaber vom Schwanz in ihrem Mund hielt ihren Kopf... Continue»
Posted by senior-master 1 year ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  
989
  |  
100%
  |  2

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p11

In den nächsten Monaten hatte sich alles eingespielt. Niemand aus der Umgebung merkte etwas oder schöpfte Verdacht. Die Jungs hatten untereinander keinen Neid oder Streit. Es hätte endlos so weiter gehen können.

Im Winter hatte Irene ihre erste Periode. Wie schon erwähnt gab es damals in der Schule keinen Aufklärungsunterricht. Heute rückschauend kaum noch vorstellbar, aber es war eben eine konfessionelle Schule in der einzig und allein die k Kirche das Sagen hatte und den Unterricht bestimmte.

Mehr oder weniger durch Hörensagen und unverfänglich gestellte Fragen ('ich wollte es nur mal ... Continue»
Posted by senior-master 1 year ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  
1046
  |  
100%
  |  2

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p12

Die Brüder standen nun betreten in der Gegend herum. Was war das nun gewesen? Eigentlich hatten sie den Alten gefickt und dafür Irenes Fotze benutzt. Oder? Würde die Fotze je wieder die normale Größe annehmen? So wie es jetzt war, passten ja ihre beiden Schwänze gleichzeitig rein. Würde Irene die beiden jetzt als Zwergschwänze verachten und sich nicht mehr ficken lassen?

Und ganz im Hintergrund hatten sie natürlich auch Angst, dass in Irenes Fötzchen irgendwas kaputt gegangen sei. Und sie machten sich Gedanken, ob Irene sauer auf sie war.

Doch ganz im Vordergrund stand bei beiden das Bew... Continue»
Posted by senior-master 1 year ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  
939
  |  
85%
  |  2

Eine heiße Nacht........

Carpe diem, ich nutze den Tag, verschiebe nichts auf morgen, gebe alles. Heute, wie immer.
Heute ist es überall und allgegenwärtig schlicht und einfach nur scheiß heiß.
Ich liege auf dem Rücken im Bett und kann nicht einschlafen. Plötzlich höre ich lustvolle Geräusche aus der Nachbarschaft. Carpe noctem, nur bei mir nicht. Wobei mein Kopfkino hochläuft und mein nun nicht mehr kleiner Freund Interessiert aufrecht steht. Jo... Unbefriedigend... Ich denke mir es ist Zeit für einen Spaziergang. An Schlaf ist jetzt eh nicht mehr zu denken!

...... am Fluss ist es etwas kühler, richtig schön ... Continue»
Posted by rainer83 1 year ago  |  Categories: First Time  |  
1070
  |  
66%
  |  2

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p8

Die drei kleinen Ekel hatten Irene da einfach im Gras liegen gelassen und waren gut gelaunt weg gegangen. Sie musste sich erstmal wieder manierlich herrichten. Den Saft in ihrem Fötzchen konnte sie zum Teil rauspressen, das hatte sie mittlerweile gelernt. Und wieder mal musste ausgerupftes Gras dafür herhalten. Sie war nicht darauf vorbereitet, schon morgens gefickt zu werden und hatte nichts dabei. Für die Treffen nach dem Unterricht versorgte sie sich immer in der Schule mit Papiertüchern.

Sie musste sich beeilen. Einige Lehrer hatten sie sowieso schon unter Beobachtung weil sie oft mit d... Continue»
Posted by senior-master 1 year ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  
925
  |  
83%
  |  1

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p9

Am folgenden Tag standen die kleinen Ekel wieder an der gewohnten Stelle. Sie fingen wieder an, Irene auf der Straße auszuziehen. Sie hatten ihre Tittchen und Möse schon wieder freigelegt und alle drei hatten ihre Finger schon in ihrer Möse gehabt. Irenes Liebessaft floss schon wieder reichlich, obwohl von Liebe ja nicht die Rede sein konnte. Bis sie wieder die einladenden Worte 'Lasst uns zwischen die Büsche gehen' sagte.

Dort angekommen, erwarteten die Giftzwerge wieder, dass Irene sich auf den Rücken legte und die Beine breit machte, aber sie sagte 'Wartet bitte, ich muss die Schulunifor... Continue»
Posted by senior-master 1 year ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  
1026
  |  
80%
  |  2

Lesen bildet 1

Lesen bildet

Rainer Schmidt war eine Leseratte. Nun war das nicht so bemerkenswert am Anfang der 50er Jahre, als es noch keine Fernseher gab, doch er las wirklich außergewöhnlich viel, am liebsten spannende historische Romane aus dem alten Griechenland, aus dem alten Rom oder aus Frankreich. Als er schließlich die Pubertät auf ihrem Höhepunkt erlebte, bemerkte er die Bibliothekarin immer mehr als Frau. Sie war irgendwie etwas Besonderes. Von weitem sah sie durch ihre weißblonden Haare fast wie eine Oma aus, doch mit jedem Schritt, den man ihr näher kam, rückten das hübsche Gesicht und die z... Continue»
Posted by immerich 1 year ago  |  Categories: First Time, Group Sex, Taboo  |  
3128
  |  
70%
  |  1