Free Sex Stories in German
Page 437

Meine Mutti

Meine Mutter trug immer Miederwäsche um ihre rundlichen Kurven richtig zur Geltung zu bringen. Schön eng presste das Mieder ihre großen Mutterbrüste in die Körbchen damit diese mächtig nach oben gedrückt wurden. Strapse hielten ihre meist braunen Nylonstrümpfe an ihren festen Schenkeln. Nur ein schmaler Streifen vom Saum der Strümpfe bis zu ihrem Höschen blieb frei und man konnte das warme weiße Fleisch von Muttis Schenkeln sehen. Durch das dünne Höschen hindurch konnte man ihre fleischige Spalte erahnen die sich dort deutlich abzeichneten.

Ich versuchte immer dass ich unauffällig einen Bl... Continue»
Posted by richterh 1 year ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
12130
  |  
84%
  |  12

Urlaub mit meiner Cousine Tanja - Teil 4

Fortsetzungsgeschichte, die ersten Teile helfen beim who is who!

Am nächsten Morgen wache ich auf, weil sich irgendwas an meiner Körpermitte tut. Es ist Iris, die sich schon wieder an meinem Schwanz zu schaffen macht. Lara schläft noch selig. Ich gebe Iris ein Zeichen aufzustehen. Gemeinsam gehen wir ins Bad und mit einem Quicky unter der Dusche beginnen wir den neuen Tag. Ein Konterfick quasi.

Danach zieht sich Iris die paar Teile von gestern an, während ich mich frisch einkleiden kann, ist schließlich das Zimmer von meiner Cousine und mir. Ich gebe Iris ein paar frische Klamotten für T... Continue»
Posted by olitheshark 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Taboo  |  
4831
  |  
95%
  |  7

Nicole

Noch im Treppenhaus schnell das Mundspray aus der Tasche geholt, die letzten Stufen, ich stehe vor Ihrer Tür. Ich will klingeln aber die Tür öffnet sich bereits. Vor mir steht Nicole, eine elegant gekleidete Endvierzigerin. Enge Bluse, knielanger Rock, High Heels. Die Blonde Mähne ist zu einem straffen Pferdeschwanz gebunden. Whow!

Ich trete ein, im vorbeigehen haucht Nicole mir ein verführerisches "Hey Toy" ins Ohr und ihre linke Hand gleitet prüfend von meiner Schulter in meinen Schritt. Sofort schwillt er an, ich kann die beginnende Erektion nicht verbergen. Schelmisch säuselt Nicole "Na... Continue»
Posted by cm_TV 1 year ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Masturbation  |  
2728
  |  
78%
  |  2

Die devote Frau

Vor längerer Zeit von meiner Frau geschrieben.

Sie hat es schon auf anderen Portalen veröffentlicht.

Hier jetzt auch auf Xhamster.

Also viel spaß beim lesen.



Es war mal wieder soweit. Als er mich ansah wusste ich es genau. „Wie oft hast du dich heute selbst befriedigt?“ „Einmal“, antwortete ich. Dabei stimmt es gar nicht. Ich hatte den ganzen Tag zu tun und war gar nicht zu so etwas gekommen. Die Vorstellung was jetzt gleich folgen würde, wenn ich mich unerlaubt selbst befriedigt hatte gefiel mir aber zu gut. Mir lief bereits jetzt ein Schauer über den Rücken. „Du weißt doch, d... Continue»
Posted by barchetta98 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Group Sex  |  
4335
  |  
85%
  |  3

Affäre Schwiegersohn

Affäre Schwiegersohn
Nach einigen heißen Partys war diesem Sommer ein kleines Unterhaltungstief aufgetaucht. Unsere Hausfreunde und befreundeten Ehepaare waren teilweise in Urlaub weggefahren und so blieben nur die Verwandten und Kinder mit Enkerl, die uns besuchten. So spürte ich bald extremen Sexentzug und mein Mäuschen juckte immer mehr. Mein Schatz kam gar nicht richtig nach, mich zu befriedigen, so ausgehungert war ich dauernd.

Wie immer im Sommer spielte sich alles im Garten und der Pergola ab und an einem Samstagnachmittag besuchten uns meine Tochter, ihr Mann und deren Kinder. Da ... Continue»
Posted by sexidagi 1 year ago  |  Categories: Interracial Sex, Mature, Taboo  |  
14156
  |  
98%
  |  18

Was geht denn hier ab!! Teil 15

Domina Simone

So saßen meine Schwester und ich auf dem Sofa, kuschelten, während meine Mutter Beate immer noch auf den Pferdebock gefesselt hing. Mit den Gewichten an ihren Titten und den zwei Vibratoren in Arsch und Möse, die leise vor sich hin summten.

Meine Tante Gabi hing an der Decke, also war zumindestens daran befestigt. Ihre Arme in Lederfesseln und an einer Spreizstange befestigt, diese war mit einem Seil an der Decke verbunden. Desweiteren steckte in ihrer Fotze eine Fickmaschine die auf der kleinsten Stufe stand damit sie nicht schon wieder einen Orgasmus bekam.

... Continue»
Posted by bigboy265 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Group Sex  |  
4097
  |  
90%
  |  6

Meine Shemale Entjungferung mit einem reifen Mann

Mittwoch Abend 19:00 Uhr. Es war endlich soweit. Im Hotelzimmer wartete ich auf mein Date. Ralf war sein Name. 1,85 m groß, 55 Jahre alt, kurze weiße Haare, schlanker Körper mit einem kleinen Bauchansatz. Er sollte derjenige sein der mich entjungferte.

Ich war komplett rasiert und hatte mich chic gemacht. Halterlose schwarze Strümpfe, einen kleinen schwarzen String und einen schwarzen BH, alles dekoriert mit kleinen rosa Schleifchen.

Endlich klopfte es. Ich öffnete die Tür und er trat ein. Er hatte eine blaue Jeans und ein weißes T-Shirt an. Wir begrüßten uns kurz und ich bat ihn auf dem... Continue»
Posted by Sven_89 1 year ago  |  Categories: First Time, Mature, Shemales  |  
2751
  |  
81%
  |  3

Nadine

Nadine
Homosexuelle Phantasien hatte ich schon des Öfteren. Hat sich aber nie etwas ergeben. Als Jugendlicher war ich einmal in der Woche zum Duschen im Hallenbad. In der Einzelkabine habe ich immer unter der Tür durchgeschaut. Die fing erst 10 Zentimeter über dem Boden an. Die Putzfrau wischte da ständig herum. Mit nackten Füßen und rot lackierten Zehennägeln in weißen Schlappen. Da habe ich mir erstmal einen `runtergeholt. Im großen Duschraum war meistens der ältere Mann. Sehr behaarte Brust. Hat immer zu mir `rüber geschaut und sich in die Badehose gegriffen. So, dass ich es sehen konnte. ... Continue»
Posted by redlick2015 1 year ago  |  Categories: Fetish, Gay Male, Shemales  |  
3448
  |  
90%
  |  5

Klaus und ich 07

Klaus war gerade gekommen und sein Schwanz steckte noch in mir. Er sah mich lange an, dann strich er mir über meinen halbsteifen Schwanz. „Und der kommt auch noch dran", sagte er leise und lächelte. Er beugte sich vor und küsste meine Brustwarzen. Vielleicht lag es an dieser Bewegung, vielleicht war sein Schwanz aber schon stärker geschrumpft, als er dachte -- ich spürte, wie Klaus' Schwanz aus meiner Rosette glitt, trotzdem hatte ich im Darm immer noch das Gefühl, als würde er weiterhin in mir stecken. Ich nahm die Beine herunter und stellte sie auf die Kante der Böschung. Ich wollte nicht wa... Continue»
Posted by ZuerichWOOF 1 year ago  |  Categories: Gay Male  |  
768
  |  
50%

Klaus und ich 06

Als die Angler endlich mit ihrem Ruderboot um die Ecke gebogen waren, rutschte ich näher an meinen Freund Klaus heran und nahm ihn in den Arm. Ich versuchte ihn zu trösten, denn so kurz vor dem Abspritzen gestört zu werden, ist schon hart. „Scheiße!" Klaus schlug wütend mit der flachen Hand auf's Wasser, dass es spritzte, „scheiße, scheiße und nochmals scheiße! Wenn die Arschlöcher nicht gekommen wären, hätt' ich Dir in den Arsch gespritzt. Ich war kurz davor!" „Geiles Wortspiel", sagte ich grinsend, „wenn die Arschlöcher nicht gekommen wären, wärst Du im Arschloch gekommen!" Ich wollte ihn da... Continue»
Posted by ZuerichWOOF 1 year ago  |  Categories: Gay Male  |  
898
  |  
49%
  |  2

Guter Rat von Frau Dr. Heyden.

Frau Linden, 38 Jahre alt, und ihr Sohn Tommy, hatten einen Termin bei Frau Dr. Heyden, 45. Es war ein Besuch außerhalb der normalen Sprechstunde. Die Sprechstundenhilfe war bereits nach Hause gegangen nur die Frau Doktor wartete auf die beiden. Die Frau Linden hatte am Telefon einige Andeutungen über ihren Buben gemacht, es ging um seine häufige Wichserei. Er wichste in letzter Zeit mehrmals am Tag und die Mutter hatte ihn schon ein paarmal dabei erwischt. Dabei schaute er sich die Abbildungen der Miederwäsche in Versandhauskatalogen an. Eine wunderbare Wichsvorlage für einen spritzfreudigen ... Continue»
Posted by felina74bra 1 year ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  
10723
  |  
86%
  |  17

Klaus und ich 03

Die kleine Insel im Altrhein, die sich beim letzten Hochwasser gebildet hatte, wurde zu unserem Lieblingsplatz, wenn wir ungestört sein wollten. Sie war nur mit dem Boot erreichbar, das machte sie sicher gegen überraschenden Besuch. Wir lagen in unserer sandigen Bucht und waren überzeugt, dass dieses wundervollen Fleck außer uns keiner kannte -- bis wir die leere R3-Schachtel fanden (wer es nicht weiß: „R3" waren damals neben „London" die bekanntesten Kondome).

Nachdenklich hielt Klaus die blaue Schachtel in den Händen. Dann drehte er sich zu mir. „ Hast Du schon mal mit so einem Teil ...?"... Continue»
Posted by ZuerichWOOF 1 year ago  |  Categories: Gay Male  |  
636
  |  
20%
  |  1

Klaus und ich 04

Nachdem wir festgestellt hatten, dass die kleine Insel im Altrhein, die sich beim letzten Hochwasser gebildet hatte, noch andere Besucher hatte, wurden wir vorsichtiger, wenn wir ungestört sein wollten. Durch das Faltboot waren wir zwar sehr mobil in den Altrheinarmen -- und es gab noch nicht so viele Vorschriften und Verbote wegen des Naturschutzes wie heute -- aber wir mussten aufpassen, wenn wir unseren Leidenschaften nachgehen wollten. Ich weiß noch genau, wie wir einmal uns gegenseitig den Schwanz gewichst hatten, als ein Angler mit seinem Ruderboot um die Ecke kam. Gottseidank saß er rüc... Continue»
Posted by ZuerichWOOF 1 year ago  |  Categories: Gay Male  |  
753
  |  
61%
  |  1

Klaus und ich 05

Seit dem Erlebnis am Rheinufer hatte sich unsere Beziehung verändert. Es lag eine zusätzliche erotische Spannung in der Luft, wenn wir zusammen waren. Denn zumindest ich fragte mich, wann das passieren würde, was am Rhein passiert wäre, hätte ich nicht darauf bestanden, die Badehose anzubehalten. Und es gab noch mehr Veränderungen: Unsere „Liebesinsel" hatte sich verändert. Das letzte Tiefdruckgebiet hatte mit schweren Regenfällen Hochwasser gebracht. Und als wir zum ersten Mal wieder mit dem Faltboot anlandeten, war von der sandigen Bucht nur noch ein schmaler Streifen geblieben, auf den wir ... Continue»
Posted by ZuerichWOOF 1 year ago  |  Categories: Gay Male  |  
542
  |  
11%

ich werde gefickt

Normalerweise schreibe ich hier über mein anderes Ich: Franziska!

Heute aber über mich selber, zu mir: bin über 40zig, bisexuell und Lebe in Magdeburg

Es ist Sonntag und mein Verlangen nach einem Schwanz (einem?( gerne 2 oder3)) wird immer größer, zum Glück habe ich einen Kumpel in einer Stadt Außerhalb von Magdeburg, der auf meinen Arsch immer Geil ist. Also gesagt, getan, ab zur S Bahn und ab zu Timm (Name geändert).
Er wohnt in dieser kleinen Stadt, in einer Straße mit vielen Neubauten aus DDR Zeiten, am Klingelsc***d den Namen gefunden und geklingelt, er meldet sich und ich sage war... Continue»
Posted by franziskageil 1 year ago  |  Categories: Anal, Gay Male  |  
2248
  |  
72%
  |  2

Klaus und ich 02

Wieder einmal hatten die Eltern von Klaus ihre Zelte auf dem wilden Zeltplatz am Altrhein aufgeschlagen, wir zwei waren oft mit dem Paddelboot oder zu Fuß auf Entdeckungstour in den Altrheinauen auf der Pfälzer Seite.

Ich hatte keine Lust zum Schwimmen und lag mit einer Limo bewaffnet lesend vor dem Zelt, Klaus dagegen war vor einiger Zeit baden gegangen. Überraschend kam er im Dauerlauf zum Zeltplatz zurück, seine Badehose war trocken bis auf einen kleinen feuchten Fleck auf der Vorderseite. Sperma, Pisse oder einfach nur Wasser?

„Komm' mal mit, ich zeig Dir was." Er grinste mich an, e... Continue»
Posted by ZuerichWOOF 1 year ago  |  Categories: Gay Male  |  
704
  |  
87%

Klaus und ich 01

Ich hatte einen Klassenkameraden und guten Kumpel, Klaus, wir lernten zusammen für die Abiturprüfungen, die langsam auf uns zukamen. Seine Eltern waren überzeugte Camper und begeisterte Paddler. An einem Wochenende hatten sie ihr Zelt wieder mal wild am Altrhein aufgeschlagen, an einer Stelle auf der Pfälzer Seite, an der man mit dem Auto bis an den Rhein fahren konnte, und wo sie sich mit Gleichgesinnten trafen. Trotzdem war es für mich eine Entfernung von zu Hause, die ich locker mit dem Rad zurücklegen konnte, um Klaus zu besuchen. Wir hatten zwar schon alle Mopeds (meistens Kreidler Floret... Continue»
Posted by ZuerichWOOF 1 year ago  |  Categories: Gay Male  |  
1927
  |  
79%

Mein Kumpel Ben

Ich habe damals bei meinem Vater in einer kleinen Wohnung in einer grösseren Stadt in Deutschland gelebt. Mein Dad war nicht besonders wohlhabend. Sein Reichtum bestand darin, dass ihn meist wohlhabende Frauen ungeheuer anziehend fanden. Das war aus finanzieller Sicht ganz angenehm aber für mich als Kind war es eine schwierige und sehr anstrengende Zeit.

Kaum war eine bei uns eingezogen oder ich bezog wieder einmal ein neues Kinderzimmer bei einer seiner Frauen, da lachte ihn schon auf der Straße eine andere an. Die Stiefmütter gaben sich quasi die Türklinke in die Hand. Kaum hatte ich mich... Continue»
Posted by ZuerichWOOF 1 year ago  |  Categories: First Time, Hardcore, Gay Male  |  
3266
  |  
91%
  |  3

Kerstin Teil 6


Das neue Zuhause

Vier Tage später geht es mir wieder richtig gut. Die Wunden sind verheilt, und Andreas hat sehr schöne Kleidung für mich besorgt. Ich bin in das rosa Mädchenzimmer eingezogen. Mein Job ist gekündigt und meine Wohnung auch. Ich brauche nicht viel, um glücklich zu sein, aber Andreas bietet mir alles. Ich bekomme Taschengeld von ihm und darf die Gegend erkunden, wenn ich ihn vorher um Erlaubnis frage. Er hat mir einen Fiat 500 gekauft, er ist weiß und richtig schnuckelig. Das Personal sorgt für mich, wenn ich etwas brauche. Ich darf die Pferde reiten, es ist wie ein Dauerurl... Continue»
Posted by wiechy 1 year ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Hardcore  |  
1827
  |  
91%
  |  2

Meine Sport-Kollegin

Wir hatten ein Weihnachtsfest im Sportverein!
Viele Attraktionen und viel Alkohol.
Ich war mit meiner Freundin da.
Gegenüber sass meine Kollegin, mit der ich immer ins Training ging!
Bis zu diesen Abend hatte ich noch nie sexuelle Interessen an ihr, obwohl sie sehr sexy ist (wie ich feststellen musste)
Der Alkohol floss und irgendwann kam das "Spiel" mit den "Dutzis-Küssen"
Immer wieder wollte sie Dutzis machen und natürlich dazu Küssen.
Mich machte das immer schärfer! Mit der Zeit drückte ich ihr immer wieder meine Zunge in den Mund und sie erwiderte es!
Ich schaute ob meine Freundin ... Continue»
Posted by Luemmelf 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Taboo, Voyeur  |  
7083
  |  
67%
  |  7