Free Sex Stories in German
Page 427

FlirtFantasies - Teil 9

FlirtFantasies: Das erotische Abenteuer von Amanda Teil 9

Netzfund

Vor der Tür zu seinem Spielzimmer erwischte Marc sie endlich und zog sie in die Arme. "Komm her mein kleines Luder", flüsterte er, bevor er ihre Lippen mit einem Kuss versiegelte. Willenlos sank Amanda in seine Arme und als er den Schlüssel zur Folterkammer aus seiner Hosentasche zog, machte ihr Herz einen kleinen Sprung vor Aufregung und Erregung.

"Willst Du spielen, meine Schöne", fragte er und sie nickte wortlos.

"Knie Dich in die Ecke, schau zur Wand und warte, bis ich Dir weitere Anweisungen geb... Continue»
Posted by AO1971 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
449
  |  
100%

Die blonde Studentenstute (Teil 1)

Mit einem Schreck fuhr er vom Kopfkissen hoch. Da waren sie wieder, die dumpfen Schläge ihres metallenen Bettes, das an die Wand, die ihre Zimmer trennte, knallte. Sie wohnte jetzt seit zwei Monate in dem, was er mal sein Reich nannte und hatte seitdem kein Wochenende ausgelassen, um dieses beeindruckende Spektakel zu vollführen. Ohne jegliche Rücksicht auf ihn, wenn nicht sogar mit dem Hintergedanken, wie sehr ihn ihre Auftritte aufgeilen müssten. Sie wussten beide, wo sie in den Augen des anderen standen, das war von Anfang an klar. Sie hatte ihn taxiert wie ein Stück Fleisch, als sie zur Wo... Continue»
Posted by german_bull 1 year ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Voyeur  |  
3403
  |  
95%
  |  2

1: Wie alles begann… so wurde ich bi

Lang, lang ist es her. Aber man erinnert sich immer wieder gerne. Es war die Zeit des Experimentierens, alles war neu und letztendlich auch megageil. Ich war unter meinen Freunden immer der Jüngste. Mindestens 1,5 Jahre jünger, was mich auch ganz gewaltig geprägt hat. Mit knapp 6 lernte ich meinen damals besten Freund kennen. Er war knappe 1,5 Jahre älter und wohnte schräg gegenüber. Marcus (hab den Namen geändert) war ein rotblondes Kerlchen, natürlich größer als ich und hatte ganz weiße Haut. Wir spielten praktisch jeden Tag zusammen. Machten natürlich auch die ersten Doktorspiele zusammen. ... Continue»
Posted by Marc_Spritz 1 year ago  |  Categories: Gay Male  |  
3501
  |  
100%
  |  22

Mein erstes Mal

Ich habe erst relativ spät meine Lust auf Männer entdeckt und diese mir dann auch eingestanden. Ich habe mir zwar oft ausgemalt, wie es sein könnte mit einem Mann Sex zu haben. Es aber immer schnell wieder verworfen, weil ich dachte ich bin doch hetero und brauche das auch nicht.

So vergingen einige Jahre, aber ich dachte wie auch in früheren Jahren immer mal wieder daran, wie es sein könnte einen anderen Schwanz zu lutschen oder auch mal von einem gefickt zu werden. Obwohl ich versuchte an etwas anderes zu denken, kamen immer wieder diese Gedanken hoch.

Eines Tages, irgendwann während ... Continue»
Posted by quantigo 1 year ago  |  Categories: First Time, Gay Male  |  
2693
  |  
95%
  |  6

2: Wie alles begann… so wurde ich bi&hellip

Wie schon berichtet hatten wir beide nun Freundinnen… somit auch ein bisschen Sex, wobei es meist nur Petting war. Bei Marcus war es ebenso, obwohl er älter war. Es war aber auch nicht so, dass wir zwischendurch nicht auch das ein oder andere Mal Hand an uns gelegt haben. Aber so heftig wie es bei dem beschriebenen Mal war… das hatten wir nicht mehr. Mit knapp 17 war ich mal wieder Singel und Marcus auch. Wir planten nun einen Urlaub an der Cote d´Azur. Auch wenn es nur Camping war… es war in jeder Hinsicht ein geiler Urlaub. Um das Ganze dann zu planen hatten wir uns verabredet. Da meine Elte... Continue»
Posted by Marc_Spritz 1 year ago  |  Categories: Gay Male  |  
2624
  |  
100%
  |  27

Mona, die Auszubildende Teil 3

Kozlov zog sich unmittelbar von Mona zurück und wollte gerade eine Entschuldigung stammeln, als ihn der eisige Blick seiner Frau verstummen ließ. Sein Prachtschwanz hing mit immer noch beachtlichr Größe glänzend vom Muschisaft Monas herab. Ich saß noch wie erstarrt am Schreibtisch und sah in Monas Augen, die vor Erstaunen und vom abklingenden Höhepunkt noch aufgerissen war. Sie wollte mir doch nur wie jeden Mittwoch als brave Auszubildende ihre Muschi kurz hinhalten und jetzt war sie von einem russischen Bären durchgenommen worden und seine Frau drohte ihr nun. Sie wagte sich nicht sich zu rüh... Continue»
Posted by stallion678 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  
2094
  |  
100%
  |  1

Vater in Nöten Kapitel 2

Vater in Nöten

Kapitel 2



Frank erwachte am nächsten Morgen mit Kopfschmerzen und einem flauen Gefühl im Magen. Er quälte sich ins Bad, um seiner Blase Erleichterung zu verschaffen, was sich als gar nicht so einfach entpuppte, da er eine Morgenlatte hatte. Es gelang ihm nur mit einiger Mühe, den Strahl dorthin zu lenken, wo er hin sollte. Nachdem das dann doch geschafft war, begab er sich nach unten in die Küche. Dort angekommen schaltete er als erstes die Kaffeemaschine ein. Während er auf den Kaffee wartete, machten sich seine Kopfschmerzen stark bemerkbar, so dass er beschloss, ein... Continue»
Posted by Pool221 1 year ago  |  Categories: Lesbian Sex, Masturbation, Taboo  |  
3518
  |  
96%
  |  9

Meine Freundin geht fremd. Immer. Teil 3

Es ist hell draussen, als ich wach werde. Du liegst angekuschelt neben mir und schläfst noch wohlig, es sieht fast so aus, als hättest Du ein Lächeln auf den Lippen. Ich liege da und beobachte Dein wunderschönes Gesicht, Deinen gleichmässigen Atem. "Mein Gott, was für eine Nacht gestern." schiesst es mir durch den Kopf. Ich bemerke wie mein Puls augenblicklich in die Höhe schnellt, als sich die Ereignisse von gestern Nacht wieder in meinem Kopf abspielen. Da ist sie wieder, diese komische Mischung aus Verwirrung, Eifersucht und Geilheit. Ich stehe langsam und ganz vorsichtig auf, will Dich nic... Continue»
Posted by sancho0 1 year ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  
3215
  |  
94%
  |  7

IM BUNKER Teil 1

IM BUNKER Teil 1

Roger hatte ziemliche Schmerzen und hielt sich die Innenseite seines linken Beins gerade unterhalb der Stelle, wo seine Oberschenkel zusammenkamen. Ich legte meinen Arm um ihn, versuchte ihn zu stützen. Es musste ihm gewaltig wehtun, denn er hatte Tränen in den Augen.

Mit meiner Hilfe setzte er sich ins Gras. Vorsichtig gelang es uns beiden, seine Jeans bis zu den Knien hinunterzuziehen, um die Verletzung zu untersuchen. Eine handtellergroße, rote Schwellung zeigte sich. Ich konnte nicht anders, sah außer der Prellung auch seinen roten Slip, unter dem Roger ganz... Continue»
Posted by FreddyBi 1 year ago  |  Categories: First Time  |  
1699
  |  
100%
  |  2

Irina zu meiner Jung-Sex Sklavin gemacht oder war

Hallo zusammen,
vorweg möchte ich gleich eins klar stellen,diese Geschichten entsprechen alle der Wahrheit,es wurde nix dazugedichtet,,aber es wurden unnötige Dinge weggelassen z.B. wie wir zusammen Essen,usw.........
denn es sollte allen klar sein,das hier auf dieser Seite, Erotische Geschichten geschrieben werden um Leser und Leserinnen Gedanklich zu Befriedigen und sie vllt dadurch ihr Sexleben auch anders entfalten können :-)


Traum oder Wirklichkeit ?


nach einer etwas kurzen Nacht,bin ich am Samstag Morgen so gegen 8.30 aufgewacht,
man war das ein heißer Traum,erst mal
... Continue»
Posted by Lechwasser 1 year ago  |  Categories: Anal, Fetish, Group Sex  |  
1863
  |  
86%
  |  1

Meine polnische Nachbarin Teil 4

Fast wie Radiergummis. Herrlich daran zu knabbern. Sie legte sich auf die Seite und stützte Ihren Kopf mit der Hand ab. Mit der anderen klopfte Sie auf das Sofa. „Setz` Dich hier hin.“ Ich setzte mich dort hin. „Du hat einen schönen Penis.“ Sie drückte meinen Oberkörper herunter und legte Ihre Hand um meinen immer noch harten Schwanz. Bog ihn senkrecht in Richtung Decke. Wichste die Stange. Mal schnell und mal langsam. Dann wieder nur mit der Vorhaut die pralle Eichel. Hol` dir jetzt artig deine Belohnung. Sie legte ihre Füße vor mein Gesicht. Ich streifte Ihr langsam die Pantoletten ab und si... Continue»
Posted by redlick2015 1 year ago  |  Categories: Anal, Fetish, Mature  |  
2329
  |  
87%
  |  4

Mein Benutzungs-Kopfkino-Traum

Ich sollte zu einer bestellten Adresse zu kommen und mich dort vor der angegebene Wohnungstüre völlig entkleiden, die Sachen vor mich sauber hinlegen und dann warten, bis man in die Wohnung eingelassen wird. Hoffentlich kommt nicht jetzt gerade, da man völlig nackt im Treppenhaus steht, jemand von der Nachbarschaft. Die Türe öffnete sich und es kommt eine älter Dame in offener Kittelschürze mit herrlicher Omaunterwäsche darunter, auf mich zu die mich prüfend begutachtete und es überkam mich eine hingebungsvolle Sehnsucht und küsse ihr herrlichen Nylonfüße!!! Sie kommt ganz nah an mich heran... Continue»
Posted by Kaval456 1 year ago  |  Categories: BDSM, First Time  |  
772
  |  
100%
  |  2

In der vollbesetzten U-Bahn

Gerade noch geschafft und die U-Bahn erwischt. Aber ... verdammt, warum müssen alle anderen ausgerechnet jetzt auch U-Bahn fahren? Der Waggon ist vollbesetzt, keine Gelegenheit mich festzuhalten, mit einem Ruck fährt die Bahn an und da ist es passiert.
Meine Hand landet, wo sie nicht hingehört. Am Po dieser unglaublichen Frau direkt vor mir. Dunkelgraues Nadelstreifenkostüm mit engem Blazer und engem knielangen Rock. Dazu eine weiße Bluse. An ihrer Schulter eine schwarze Handtasche und auf dem Boden, zwischen ihren wunderschönen Beinen in schwarzen Nylons mit Naht und schwarzen High-heels, ei... Continue»
Posted by shyglove 1 year ago  |  Categories: First Time, Fetish, Shemales  |  
5366
  |  
100%
  |  2

kuss

Der Kuss

Lange Zeit hatten beide vermutet, es würde niemals zu diesem Treffen kommen. Immer wieder waren ihnen beiden Skrupel gekommen - hatten sie sich gegenseitig fast in den Wahnsinn getrieben…erschreckt und verwirrt, durch die Heftigkeit der Gefühle, die sie für den anderen empfanden. Und immer wieder waren beide überrascht, dass der andere sie trotz der größten emotionalen Verwirrtheit verstehen konnte, die intensiven Gefühle, die Sehnsucht teilte …Kaum eine Stunde hielte sie es mittlerweile ohne eine Nachricht des anderen aus…im Minutentakt auf das Handy starrend, warteten sie auf Ant... Continue»
Posted by e_i_n_s 1 year ago  |  Categories: First Time  |  
681
  |  
100%
  |  3

Seide


Ein Hotelzimmer. Klein…wenig gemütlich..eher sachlich und schlicht. Ein Bett immerhin aus Holz, mit weißen Kissen und Bettdecke…eine glücklicherweise nur funzelige, kleine Nachttischlampe, die den Raum in milchig gelbes Licht taucht…ein Bild wie ein déjavu..
Ich stehe mitten im Raum. Schon an der Tür hast du mir den Rock und das Shirt unter tausenden von gierigen Küssen regelrecht vom Köper gerissen..
Du trittst einen Schritt auf mich zu und siehst mir forschend, fragend ins Gesicht. Ich sehe dich ruhig an, versuche nicht zu aufgeregt zu atmen..
Du versuchst zu ergründen, ob ich wirklich ... Continue»
Posted by e_i_n_s 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
523
  |  
83%
  |  1

Fremdgefickt

Hallo liebe Leserin, lieber Leser,
Ich möchte euch von meiner Fremdgeh Erfahrung berichten. Ich muss direkt dazu sagen, dass ich es nicht bereue und sich aus dem "One-Night-Stand" sogar eine Beziehung ergeben hat ;) Also nun viel Spaß mit der Geschichte...

...im Oktober vergangenen Jahres, war ich mit einer Frau zusammen, mit der es so gar nicht rund lief. Sex gab es so gut wie nie und auch sonst bestimmte eher Zickenkrieg und Streit den Alltag.
Nun war es so, dass meine Freundin Krankenschwester war und durch den Schichtdienst, war ich des öfteren abends und über Nacht alleine. Die perfe... Continue»
Posted by redfire21 1 year ago  |  Categories: Anal, First Time, Hardcore  |  
3715
  |  
100%
  |  2

Unterwegs mit dem Wohnmobil VII


Der nächste Morgen war schnell wieder da. Die Mädels zogen sich wieder sehr nett an. Bianca nahm eine kurze Jeans und ein Top, wo die Träger nur um den Hals gingen. Steffi nahm eine kurze Hose und ein trägerloses Top dazu. Beide trugen wieder keinen BH drunter. Nach dem Frühstück fuhren weiter. Zum Mittag hatten wir dann einen Parkplatz einreicht. Nach dem Essen wollten wir noch etwas spazieren gehen. Dabei fanden wir einen Weg in den Wald, wo man auch mit unserem Wohnmobil hätte lang fahren können. Wir gingen aber erst mal etwas in die Richtung. So nach 30 Minuten kamen wir auf eine Lichtun... Continue»
Posted by z3loewe 1 year ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Taboo  |  
2343
  |  
100%
  |  2

Wieso ist es gut wenn die Frau oben ist?

Ich liege gemütlich im Bett und freue mich auf das was gleich kommt. Mein Schwanz steht wie eine eins, kein Wunder bei dem Anblick! Das Mädel ist schlank, top gebaut, eine himmlische wohlgeformte Brust - wahrscheinlich ein C-Körpchen. Sie ist unten rasiert und Ihre Rückseite hat an und für sich die perfekte Rundung. Noch hält sie meinen Prügel in der Hand und massiert zärtlich.

Nun geht's los - sie Sattelt auf! Ein toller Anblick wie sie ihr linkes Bein über meinen Schwanz legt und sich Ihre Pussylippen kurz aufspreizen. Vorfreude ist die beste Freude. Zuerst massiert sie mit meiner Eichel... Continue»
Posted by ChrisCross31 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  
1025
  |  
100%
  |  1

Unterwegs mit dem Wohnmobil VIII


Als wir am nächsten Morgen wach wurden, war es schon kurz nach 10 Uhr. Die Sonne schien wieder und es schien ein schöner Tag zu werden. Nach dem Frühstück machte ich den Vorschlag, dass wir noch ein paar Tage hier bleiben sollten. Nur Duschen könnten wir dann erst mal nicht, aber das könnten wir ja unten am Fluss machen. Die Mädels waren einverstanden. Nach dem Frühstück legten wir uns wieder in die Sonne. Die Mädels zogen dazu ihre Bikinis an. Wir cremten uns kurz, wieder gegenseitig ein. Als sich Bianca auf den Rücken drehen wollte, zog sie das Oberteil ganz aus. Steffi tat es ihr dann gl... Continue»
Posted by z3loewe 1 year ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Taboo  |  
1994
  |  
100%
  |  2

Meeting im Hotel

Das Meeting in einem Hotel in der Westschweiz wurde auf einen Freitag Morgen angesetzt. Auf meiner langen Anfahrt konnte ich zwischendurch auf mein Kopfkino zurück greifen und geile Bilder ablaufen lassen. Mein Schwanz reagiert sofort und stellt sich im knappen String, unterstützt durch den Schwanzring, frech auf. Ich muss ihn immer wieder berühren und streicheln.

Nach etwa einer Stunde Autofahrt besuche ich eine Autobahnraststätte für einen kurzen Kaffee und ein Brötchen. Voller Stolz präsentiere ich meine geile Beule in der Hose und geniesse einzelne Blicke. Die meisten Männer schauen sch... Continue»
Posted by Mdress 1 year ago  |  Categories: Anal, Interracial Sex, Masturbation  |  
5694
  |  
78%
  |  2