Voyeur Porn Stories in German
Page 8

Die Zollkontrolle

Die Zollkontrolle
Als meine Ehefrau und ich aus unserem Urlaub zurückkommen, geraten wir am Airport in eine stichprobenartige Zollkontrolle. Da jedoch auch noch andere Fluggäste in der Warteschlange vor uns davon betroffen sind, müssen wir erst deren Abfertigung abwarten. Um die Zeit bis wir an die Reihe kommen zu überbrücken setzt sich meine Frau zum Zeitung lesen mit unserem Gepäck in einen nahen Wartebereich und ich bleibe aus Neugierde in der Nähe der Kontrollstelle, um zu sehen wie diese so abläuft. Dort ist zufällig gerade eine junge Frau an der Reihe. Diese trägt einen Minirock,
... Continue»
Posted by JuergenBr 2 months ago  |  Categories: Taboo, Voyeur  |  
3364
  |  
29%
  |  1

Deus ex machina Teil 09 PART II

Gut. Du sollst sie bekommen. Aber nur, wenn Du mir bei unserer Freundschaft schwörst, keinem ein Sterbenswörtchen zu verraten."

„Meine Lippen werden schweigen wie ein Grab!"

Also erzählte der Kommandant der Infinity 2 ihm in groben Zügen, was sich in der letzten Woche an Bord seines Schiffs ereignet hatte. Selbstverständlich verriet er nicht alles, aber zumindest so viel, dass er die Zusammenhänge kannte. Die Injektion mit den Nanobots, die er erhalten hatte, ließ er lieber außen vor.

„Eigentlich wollten wir Dich nur besuchen und einen Multipass für Selen besorgen, aber nun waten wir ... Continue»
Posted by SunitLive 2 months ago  |  Categories: Hardcore, Masturbation, Voyeur  |  
733
  |  
100%

Die Klistierhose



Lange Zeit brauchte es, sehe meine Freundin Angelika sich mit meinem Latex- und Klistierfaible anfreunden konnte. Nun ist sie soweit in die Materie eingedrungen, daß sie selbst geile Spiele ausdenkt und sie mir dann angedeihen läßt.
Heute, am Freitag abend, nach Ausklang der Wochenhetze, plante sie wohl wieder etwas. So mußte ich mir einen Reinigungseinlauf machen, was auf weitere Aktivitäten in dieser Richtung schließen ließ. Als ich innerlich halbwegs gereinigt war, brachte sie ihre neue Errungensch... Continue»
Posted by Mona-Habibi 2 months ago  |  Categories: Mature, Taboo, Voyeur  |  
1821
  |  
75%
  |  1

Meine Frau mit Lederhandschuhen in der Dampfsauna

Meine Frau und ich waren Anfang Februar in einer Wellnesstherme...dort gibt es diverse Saunen, Ruhebereiche, Außenbereiche und Gastronomie. Wir gingen immer an einem Montagvormittag hin, da es vormittags noch relativ leer war und man vor den Saunen nicht Schlange stehen mußte...
In der Umkleide stellten wir fest, daß die Anlage doch ganz gut gefüllt war...allerdings verliefen sich die Leute auf dem Gelände...

Wir zogen uns aus und begannen unseren Saunagang in der Außensauna...eine 90 Grad Blockbowlensauna mit automatischem Aufguß...nach 15 Minuten reichte es uns und wir kühlten uns im ä... Continue»
Posted by Lederfreund2002 2 months ago  |  Categories: Fetish, Masturbation, Voyeur  |  
1617
  |  
100%
  |  1

Lust (Teil 3)

Teil 3: Neue Freunde

Im Einstein-Gymnasium verstreicht die Zeit träge und unendlich langsam. Philipps Blick hat sich am Dekolleté der Referendarin festgesaugt, die dem desinteressierten Deutschkurs gerade mit ihrer nervig piepsigen Stimme etwas über Werthers Leiden erzählt. Wie die sich wohl anhört, wenn sie kommt? Griffige Möpse jedenfalls hat sie, gut gebräunt und glatt. Wie geschaffen für einen derben Tittenfick. In Philipps Schoß wölbt sich der Hosenstoff und schreit nach einer Hand. Nein, nicht hier und jetzt! Aber bald. Jetzt muss erstmal die Beule verschwinden, bevor es peinlich wird... Continue»
Posted by Hargrim 2 months ago  |  Categories: Masturbation, Voyeur  |  
1261
  |  
67%
  |  1

Wilder Urlaub in Südfrankreich XXV - Die Nudinskys

Wilder Urlaub in Südfrankreich XXV – Die Nudinskys


©Luftikus Dezember/2016



Die k**s empfingen mich mit Schmähungen, weil ich so lange gebraucht hatte. Ich spritzte sie ein wenig an, was mir aber nicht gut bekam. Wasser aus fast zwanzig Händen schwappte in mein Gesicht und verhinderte trotz heroischer Gegenwehr, dass ich das Unglück kommen sah. Sie umzingelten mich. Zwei Arme schlangen sich von hinten um meinen Hals, von vorne bekam ich einen Stoß und schon kippte ich um. Mindestens drei kleine Biester drückten mich unter Wasser. Als ich prustend wieder an die Oberfläche kam,... Continue»
Posted by Lufti_Kus 2 months ago  |  Categories: Mature, Taboo, Voyeur  |  
3645
  |  
100%
  |  11

Mit meiner Mutter mit Lederhandschuhen und Stiefel

Ich habe eine absolut geile Mutter und sie war schon oft Bestandteil meiner Wichsvorstellungen. Hab bislang nichts gepostet, weil eine Beschreibung ohne Fotos eh nicht alles wiedergegeben hätte!

Wie gesagt: Sie ist bildschön, trägt immer geilen Schmuck und irre Lederklamotten, wenn sie das Haus verläßt. Besonders geil finde ich ihre langen Lederhandschuhe; sie passen mir auch sehr gut ;-) und ich finde es einen absolut geilen Anblick, wenn meine Mutter ihre engen dünnen langen Lederhandschuhe beim Autofahren anhat und sich beim Lenken und Schalten ihre Ringe darunter abzeichnen.

Ich hatt... Continue»
Posted by Lederfreund2002 2 months ago  |  Categories: Fetish, Taboo, Voyeur  |  
3825
  |  
90%
  |  4

Strandbesuch mal anders Teil 3

Mir war danach einen neuen Teil zu schreiben:)
Im 2 Teil ist leider ein kleiner Rest nicht mit hoch geladen worden deswegen viellleicht dieser komische einstig
Hoffe trotzdem das euch gefällt und freue mich natürlich wieder über Kommentare!






Nach ihm eine endlos vorkommenden fahrt mit dem Auto meldet sich Toms navi und weißt ihn einen Feldweg entlang wo am Ende wirklich ein Haus steht! Es ist ein kleines hübsches Häuschen was mit dichten Tannen umgeben ist! Voller Vorfreude die süße dicke Mia gleich wieder zu sehen fährt er durch das offen stehende Tor was sich automatisch hinter... Continue»
Posted by AnimeSpeck 2 months ago  |  Categories: Voyeur  |  
4579
  |  
100%
  |  9

Der Genuss des Gehörnten

Vorbemerkung: Auch diese Geschichte ist schon rund 15 Jahre alt, auch sie wurde in diversen Portalen veröffentlicht.


Ich bin 42 Jahre alt. Ich habe fast drei Jahrzehnte lang von den grössten Ausschweifungen geträumt und gleichzeitig das Leben eines Langweilers geführt. Und nun, von einem Tag auf den anderen, erfüllen sich alle meine Träume - und Albträume? Ich kann es nicht glauben, aber die Realität belehrt mich eines Besseren. Meine Frau betrügt mich, ich habe eine voyeuristische Veranlagung und mein herrlichstes Erlebnis ist die Erniedrigung. Kann man noch tiefer sinken?

*

... Continue»
Posted by malahide 2 months ago  |  Categories: Hardcore, Taboo, Voyeur  |  
7927
  |  
97%
  |  5

hütet ein Geheimnis ( SANDRAS BABY ) 10

Sandra fühlte sich von Frau Hartmanns Blick ertappt, wie ein Kind bei einem Streich. Sie sah in Frau Hartmanns Augen förmlich den messerscharfen Verstand auf Hochtouren arbeiten und das leichte Hochzucken der oberen Wangen suggerierte Sandra, dass da noch offene Fragen in der Kommissarin schmorten.

„Warum, glauben sie, hat er das Kind entführt?"

„Ich weiß es nicht. Vielleicht sah er darin die einzige Chance, mich zum Friedhof zu führen, um seinem Suizid beizuwohnen. Gibt es eigentlich einen Abschiedsbrief oder ähnliches?"

„Wir haben nichts gefunden, nicht den kleinsten Hinweis. Haben ... Continue»
Posted by xgina69 2 months ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Voyeur  |  
1533
  |  
83%

hütet ein Geheimnis ( SANDRAS BABY ) 7

Freitag, 22. August 2003

Ich kann wieder sprechen. Nicht perfekt, es fing abgehackt an, aber mittlerweile kann man mich akustisch verstehen. Wir waren dann heute nochmal beim Psychologen, er hörte sich die ganze Geschichte an und erklärte uns daraufhin, dass wir wenig aktiv unternehmen könnten, um meiner Schwester zu helfen.

Wir sollten die Beratungsstellen nochmals aufsuchen und den Kontakt zu ihr suchen. Er erzählte von einem Kollegen, der einst ein ähnliches Problem hatte. Nach seinen Worten kann ein Entzug nur funktionieren, wenn der Süchtige ihn selbst unbedingt wolle. Der Süchtige... Continue»
Posted by xgina69 2 months ago  |  Categories: Masturbation, Mature, Voyeur  |  
1123
  |  
100%

hütet ein Geheimnis ( SANDRAS BABY ) 9

"Sehr witzig. Jetzt wird es jedenfalls spannend. Und los!"

„Wie lange dauert das?", fragte Sandra.

„Drei Sekunde, drei Minuten, drei Stunden, eventuell bekommen wir es auf diesem Wege gar nicht."

Geräuschvoll haute er auf die Taste und schickte den Angriff auf die Reise. Sandra blickte sich wachsam um, sie war plötzlich aufgeregt, fühlte sich wie bei einem Einbruch ins eigene Haus. Keine zwei Minuten nach Betätigung der Taste erschien das Passwort auf dem Bildschirm.

"Adminadmin83. Wie einfallsreich. Naja, wenigstens hat er die Werkseinstellung verändert, aber nur marginal. Sehr ne... Continue»
Posted by xgina69 2 months ago  |  Categories: Anal, Mature, Voyeur  |  
1132
  |  
100%

hütet ein Geheimnis ( SANDRAS BABY ) 4

Sandra erlang etwas von ihrer Fassung zurück. Trotz der plausiblen Erklärung fühlte sie sich hintergangen und ihre Wut tobte gegen ihr Mitleid. Erst war ihr ein Stein vom Herzen gefallen, so als könnte der Umstand, dass diese Frau bereits tot war, ihr gereichen, ihr altes Leben wiederherzustellen. Aber ihre Empörung kam schleichend zurück.

„Wie hast du es erfahren? Hast du sie ... etwa ... gefunden?"

„Nein, der Sozialarbeiter hat mich informiert. Es tut so weh, darüber zu reden, verdammt. Ich kann nicht mehr. Ich hätte viel früher mit dir darüber reden müssen. Ich muss die Trauer mit dir... Continue»
Posted by xgina69 2 months ago  |  Categories: Anal, Mature, Voyeur  |  
850
  |  
100%

hütet ein Geheimnis ( SANDRAS BABY ) 5

Es war ein großer Dachboden, sie musste sich nicht bücken. Sie sah die Spuren im Staub und es dauerte ein paar Sekunden, bevor die Erkenntnis kam. Er, Felix, musste letzte Nacht hier gewesen sein, folgerte sie. Im Halbschlaf hatte sie das Licht gesehen und ihn gehört. Sie sah, dass er sich an mehreren Kartons zu schaffen gemacht hatte.

"Was hast du hier gesucht, mein lieber Mann Felix?", fragte sie in den Raum. Sie bekam eine Gänsehaut, als sie die erste Kiste vor sich stellte, um sie zu öffnen. Sie wühlte sich durch die Kisten und fand Kleidung, sogar Unterwäsche, Unterlagen in mehreren di... Continue»
Posted by xgina69 2 months ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Voyeur  |  
952
  |  
100%

hütet ein Geheimnis ( SANDRAS BABY ) 1

Sogar ihre Kopfdrehungen wurden korrekt erfasst, ebenso jegliche Neigungen, egal ob durch Rumpf oder Kopf. Es war wirklich. Es fiel ihr schwer, abnorm schwer, sich von dem Gerät zu trennen, sie war klitschnass und musste es jetzt beenden, bevor sie ihrem Ex-Freund gleich die Hose runterzog und ihm einen blies, bis er den Verstand verlor.

Heftig atmend riss sie sich die Technik von ihrem Kopf und nahm ungläubig wahr, wie der Film auf den Minibildschirmen weiterlief. Sie konnte nur staunen, wie diese winzigen Bilder sie in eine Art Paralleluniversum katapultiert hatten. Sie schlenderten in Ri... Continue»
Posted by xgina69 2 months ago  |  Categories: Mature, Voyeur  |  
3818
  |  
90%
  |  3

hütet ein Geheimnis ( SANDRAS BABY ) 2

„Zweiundzwanzig. Und du?"

„Dreißig. Im August werde ich einunddreißig. Sag bitte, Lidia, schläfst du mit ihm?", fragte Sandra und blickte dabei durch den Raum, bloß nicht zu Lidia, sie wollte nicht von ihrem Blick aufgefressen werden. Sie hatte sogar Angst, ihr in die Augen zu schauen, sie verstand selbst nicht, was in ihr vorging.

„Hin und wieder, ja." Lidia sah die Eifersucht erneut in Sandras Augen aufblitzen. „Du bist doch verheiratet. Egal, mach dir keine Sorgen. Er schwärmt noch immer von dir." Sandra wunderte sich, wie wichtig ihr diese Informationen doch waren. Es passte irgendw... Continue»
Posted by xgina69 2 months ago  |  Categories: Anal, Taboo, Voyeur  |  
1917
  |  
100%

Die Massage


Mein Name ist Stefanie, ich bin 31 Jahre jung und habe Kinder und bin verheiratet.
Wir leben seit 11 Jahren zusammen und unser Sexleben ist etwas eingeschlafen, was nach der langen Zeit wohl normal ist.
Eines Tages, suchte ich etwas im Internet und sah, dass der Verlauf nicht gelöscht war und fand suchanfragen wie "sexy Massage" und "Cuckold".
Ich war durchaus neugierig und schaute mir die Ergebnisse an...
Das macht meinen Mann also an, sehr interessant...
Ich schaute mir ein, zwei Videos an und masturbiete und kam so intensiv und schnell wie lange nicht mehr.

Am Abend, als die k*... Continue»
Posted by bedboy1908 2 months ago  |  Categories: Hardcore, Taboo, Voyeur  |  
13925
  |  
94%
  |  4

Motivation für Klavierunterricht durch ungewöhnlic

Dies ging auch die nächsten Stunden so weiter. Beim nächsten Mal war sie wieder in einem weiten Sweater und ebenso bequemen Cordhosen gekleidet, was ihre Freundin nunmehr endgültig zu beruhigen schien, genauso wie das Verhalten des peinlich auf Korrektheit bedachten Herr Rhei. Die Atmosphäre der Klavierstunde wurde dadurch extrem unpersönlich. Jedenfalls erschien Michaela zur Erleichterung der beiden bei der vierten Stunde nicht mehr. Trotz der Abwesenheit von Michaela blieb die Atmosphäre unpersönlich, obwohl sie versuchte, das durch einige Scherze aufzulockern. Auch als sie sich beim nächste... Continue»
Posted by SunitLive 2 months ago  |  Categories: Mature, Taboo, Voyeur  |  
1888
  |  
100%

Motivation für Klavierunterricht durch ungewöhnlic

Damit hatte er ihr eine Fortsetzung versprochen und gleichzeitig gezeigt, wie wichtig ihm diese Verabredung mit ihr war, denn sein ihm so wichtiges Treffen mit einem Geschäftspartner hatte er radikal verkürzt. Damit konnte sie nur einverstanden sein: „Um 18:00 ist mir recht. "

Erst danach fiel ihr auf, dass sie damit implizit ja auch ihr Einverständnis mit seiner übrigen Vorgehensweise erklärte, obwohl sie sich zum aktuellen Zeitpunkt gar nicht mehr so sicher war, ob dieses eine gute Idee war.

Er spielte ihr das neue Teilstück vor, das relativ kurz aber auch relativ schwer war. „Aber z... Continue»
Posted by SunitLive 2 months ago  |  Categories: Mature, Taboo, Voyeur  |  
1602
  |  
100%

Motivation für Klavierunterricht durch ungewöhnlic

END :-)


René und Renée

„Stopp!", ruft René. Dann sagt er: „Die Kamera wird jetzt eingeschaltet!"

Tatsächlich, das rote Kontrolllicht leuchtet jetzt. Nein, das durfte doch nicht wahr sein! Bis zum letzten Augenblick hatte sie daran geglaubt, dass er ihr diese Peinlichkeit ersparen würde. Wenn Michaela sie jetzt so sehen würde, nicht auszudenken. Oder wenn sie morgen ein ihr unbekannter Mann wissend und anzüglich lächelnd mustern würde... Sie bittet ihn mit flehentlichem Lächeln: „Muss ich wirklich?"

Er ist unbeugsam. Zögernd zieht sie ihren Rock einige Zentimeter hoch. Warum ist... Continue»
Posted by SunitLive 2 months ago  |  Categories: Mature, Taboo, Voyeur  |  
3782
  |  
100%