Voyeur Porn Stories in German

Aufregender Sex Mit Einer Asiatin

und so saßen wir nebeneinander auf dem sofa im wohnzimmer. das licht war gedimmt und ich hatte kerzen und teelichter angezündet. wir stießen mit einem glas sekt an und rauchten noch eine zigarette.

es war eine ungewöhnliche situation und wir waren beide sichtlich verlegen.

sie trug eine dunkle jeans und einen dünnen enganliegenden rollkragenpullover, war von zierlicher gestalt und hatte lange wunderschöne schwarze haare. der duft von ihrem parfüm füllte den raum. es roch intensiv nach jasmin. wir hielten uns gegenseitig die hände. die hände waren feucht vor nervosität. durch den pullover... Continue»
Posted by jwan600 13 hours ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Voyeur  |  
1045
  |  
83%
  |  2

Aus meiner Sicht

Ich möchte mich an dieser Stelle mal Nadine nennen und dies ist eine bereits existente Geschichte aus meinem Blickwinkel...

Es war Altweiber Donnerstag und ich war verabredet mit meiner Freundin Marie zum feiern gehen. Ich hatte uns Karten für die Party im Stadttheater besorgt. Richtig einen draufmachen wollten wir, es so richtig krachen lassen. Ich war Single zu der Zeit und Maries Freund Dirk, der übrigens ein sehr gut aussehender junger Mann war, hatte nichts gegen unseren Mädelsabend.

Also machte ich mich bereit, zog mir weisse Unterwäsche an, schminkte mich und band meine brünetten ... Continue»
Posted by jwan600 13 hours ago  |  Categories: Anal, Fetish, Voyeur  |  
797

Wenn die Eltern die Kinder ranlassen. II

Nun kannst du doch nicht dich dafür verantwortlich machen."

"Aber ... "

"Nichts 'Aber', und dir hat das mit unseren Kindern doch Spaß gemacht, oder?"

Carola sah mich an "Ja, obwohl es nur eine Nacht war."

Dann fing sie an zu kichern. Ich sah sie an und es entwickelte sich von einem Kichern zu einem Lachen.

"Das war ein 'One-Night-Stand', Thomas" und prustete los.

Ich umarmte Carola und sagte "Siehst du. geht doch.

Carola, seit wann weißt du es?"

"Ich hatte am Montag nach dem gemeinsamen Fick so ein komisches Gefühl, und die Pille abgesetzt. Wenn es stimmte, wäre das für... Continue»
Posted by jwan600 15 hours ago  |  Categories: Sex Humor, Taboo, Voyeur  |  
1667
  |  
67%

Eine geile Familie 01.2 (Dad)

Teil 1.2 -- Aus der Sicht Lenas Dad

Bitte unbedingt zuerst Lenas Standpunkt der Geschichte lesen. Die Story entstand gemeinsam mit einer anderen Userin, die Teil 1 geschrieben hatte. Ich dachte dann, ich erlaube mir, das Geschriebene von einem anderen Standpunkt zu betrachten.

Was für eine Nacht lag hinter uns! Es war Sommer, unsere ältere Tochter Lena wohnte seit einiger Zeit ja bei ihrem Freund und unsere zweite Tochter übernachtete bei einer Freundin und so hatten meine Frau und ich endlich wieder mal eine ganze Nacht Ungestörtheit. Und das wussten wir auch auszunutzen. Wir liebten un... Continue»
Posted by Pleasurefulx 17 hours ago  |  Categories: Fetish, Taboo, Voyeur  |  
1006
  |  
100%
  |  1

Baggersee


Wir kommen an einen baggersee entlang und entscheiden spontan, uns zu erfrischen. Nach der langer tour in der sonne und den immer erregender werdenden gesprächsthemen wird’s uns guttun. Nun fällt mir ein, wir haben keine badesachen mit. Bin etwas schüchtern und traue mich nicht sofort, aber schließlich sind wir allein unter uns : was brauchen wir bikinis oder gar badeanzüge wenn nacktbaden unter mädels so schön ist? Ich ziehe dich schnell aus, dabei berühre ich deinen tollen körper, dann lasse ich mich von dir auch auziehen und genieße den kontakt deiner hände auf meiner haut. Um uns auszuz... Continue»
Posted by hotlea 1 day ago  |  Categories: Hardcore, Lesbian Sex, Voyeur  |  
1169
  |  
25%
  |  2

Jugendspielzeug

a du ;) weisst du eigentlich was dein Name bedeutet ?
Xenja: Der Name bedeutet die Gastfreundliche bzw. die Fremde. Im Arabischen bedeutet er Blume oder Schöne, im Altrussischen Schönheit bzw. Gütige/Liebenswürdige.

Die Gastfreundliche ist sehr passend, du warst immer sehr gastfreundlich zu mir ;) was ich sehr zu schätzen wusste und auch Gebrauch davon machte. Dein Arsch hat auch immer zum spielen eingeladen, man konnte gar nicht anders als ihn
zu begrabschen und zu kneten. Einmal warst du bei uns zu Besuch, wir waren in meinem Zimmer und haben mal wieder das Reiten geübt ;)) ich beschlos... Continue»
Posted by Spyass 1 day ago  |  Categories: Fetish, Taboo, Voyeur  |  
2097
  |  
67%

Partnertausch beim Kartenspiel

Diese Geschichte ist schon ein paar Jahre her, aber wir denken immer noch sehr gerne mit prickeln in den Lenden daran zurück.

Seit zwei Jahren trafen sich mein Arbeitskollege Kurt mit seiner Frau Erika und ich mit Partnerin Pia alle zwei Wochen abwechslungsweise bei Kurt oder uns zum Kartenspiel. Wir spielten einen“ Partnerjass“ mit jeweils dem Partner des Andern, das heisst Kurt spielte mit Pia und ich mit Erika. Wie bei so einem Kartenspiel üblich sassen sich die Spielpartner über Kreuz gegenüber.
Es hat sich mit der Zeit so ergeben, dass bei einem Spielsieg sich die beiden Sieger quer ... Continue»
Posted by sfbal 1 day ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Voyeur  |  
5493
  |  
96%
  |  6

So wurde ich zum Cuckold

Das ist mein erster Erfahrungsbericht, und ich hoffe es gefällt euch.

Ich Frank 33, schlank, normal gebaut mit 15x4 bin mit meiner Frau Nadine 28, schlank, knackiger Arsch und schöne Brüste 75B, wir sind seit 4 Verheiratet und alles läuft prima in unserer Beziehung, außer das sie etwas offener im Thema Sex sein dürfte. Die Geschichte begann vor ca. einem Jahr.
Wir haben regelmäßig Sex, wobei es bei Normalen Stellungen bleibt, kein Anal, Oral ja aber nicht bis zum Schluss und am liebsten nur zu Hause. Eines Tages bin ich beim Sex davon angefangen, wie es wäre wenn jetzt noch ein zweiter Man... Continue»
Posted by JuniorNRW 1 day ago  |  Categories: Fetish, Taboo, Voyeur  |  
3828
  |  
82%

Schule Teil 2

Autor unbekannt


Veronika so hieß das 18 Jährige Mädchen fing sofort mit der Arbeit an. Sie machte es sehr gründlich und lieferte Herrn Lehmann 36 Kippen ab, welche sie ihm vorzählen musste und anschließend in einen Mülleimer kamen. Eine Nachschau durch ihn ergab das nun nichts mehr herumlag Veronika war froh dem Riemen entkommen zu sein dafür bangte sie dem Rohrstock entgegen. Herr Lehmann nahm sie gleich mit in den Heizungskeller wo sie sich vollständig ausziehen musste, er legte sie über die Werkbank nahm den Rohrstock zur Hand und lies ihn ein paarmal durch seine Hände gleiten, überprü... Continue»
Posted by 63andi63 2 days ago  |  Categories: BDSM, Voyeur  |  
2095
  |  
50%

Mein Geburtstagswunsch

Wie jedes Jahr kurz vor meinen Geburtstag fragt mich Tina diesmal auch wieder was ich mir denn wünschen würde. Diesmal ist es ja Besonderes da es mein 50zigster sei. Ja nu dachte ich, was soll ich mir wünschen. Wir haben alles. Doch dann viel mir ein worüber Tina und ich vor einigen Monaten heiße Diskussionen hatten. Am Abend fuhr Tina zum Sport und ich setzte mich hin und schrieb meinen Geburtstagswunsch auf. Ich steckte das Blatt in einen Umschlag und legte es Tina auf den Nachttisch.
An diesem Abend passierte nichts mehr, doch am nächsten Morgen war der Umschlag weg. Tina hatte ihn mit zur... Continue»
Posted by tinapaul 2 days ago  |  Categories: Anal, Fetish, Voyeur  |  
8047
  |  
85%
  |  7

Besuch von Heinz - Teil 3

Fortsetzung von einem Wochenenderlebnis mit unserer Urlaubsbekanntschaft Heinz.
Bitte erst Teil 1 und 2 lesen. Und wenn ihr Lust habt, auch noch die Vorgeschichten.

Unaufhörlich hämmerte dieser mittlerweile 68 jährige alte Bock meiner Frau den Schwanz rein und ich musste neidlos anerkennen, dass er ein geiler Stecher war. Genau so schien sie es zu brauchen. Sie bockte ihm zusätzlich noch ihren Knackarsch fordernd entgegen. Es war nun ein abwechselndes Klatschen aus seinen Stößen und seinen Schlägen auf ihren Hintern. Mal hier und da einen Klapps, da stand sie schon immer drauf. Aber das wa... Continue»
Posted by Benxxx 2 days ago  |  Categories: Mature, Taboo, Voyeur  |  
3997
  |  
100%
  |  8

Das Familienfoto – Kapitel 4 – Halali

Gleich als ich nach Hause kam, ging das Drama los – jedenfalls für meine Frau Claudia.

Sie hatte mir etwas zu beichten. Völlig aufgelöst kam sie in mein Büro. Erst druckste sie rum und wand sich wie unter körperlichen Qualen. Dann aber kam sie mit der Sprache raus und erzählte mir unter Tränen, was mein Onkel Schlimmes mit ihr angestellt hatte. Claudia hielt mir ihr Handy hin.

„Guck dir doch mal DAS Foto an! …….. Dieses Schwein! ……..Dieses Riesenschwein! …….. Der alte Sack hat mich doch glatt betäubt, im Restaurant betäubt! Ich glaub’s nicht! Mir war ja gleich so komisch! …….. Und er hat... Continue»
Posted by Nichtdoch2 3 days ago  |  Categories: Mature, Voyeur  |  
2575
  |  
100%
  |  1

VORSTELLUNGSGESPRÄCH der perversen ART! Teil01 mit

VORSTELLUNGSGESPRÄCH der perversen ART! Teil01
mit Samra - eine von drei neuen Babysittern …

Also zuerst mal, kurze Einleitung. Ich bin Wäsche-, High Heels, etc-Fetischist oder besser gesagt AllesWasManAnspritzenKann-Fetischist.
Bin jung gebliebene 48 Jahre alt, versaut, etwas pervers veranlagt und ich liebe es mir Wäsche, Heels usw. von Mädels zu „borgen“ um damit heimlich,
versteht sich, Spass zu haben. Sei es von meinen drei Untermieterinnen oder von Freundinnen die ich besuche, manchmal auch übernachte … bla.
Man kann ja von der Zahnbürste übers Waschgel, zur Hautcreme, Höschen a... Continue»
Posted by Rhooney 3 days ago  |  Categories: Fetish, Taboo, Voyeur  |  
1264
  |  
25%
  |  1

Der Bordellbesuch und die Aufgabe meiner Herrin

Diese Geschichte ist meinem Kopfkino entsprungen.

Ich bekam von meiner Herrin eine Belohnung und Aufgabe, hier mein Bericht über meine Aufgabe/Belohnung.

Ich bin heute Vormittag aufgestanden, einen Kaffe getrunken und ein Bad eingelassen.
Ich habe mich rasiert und perfekt gepflegt, dann habe ich meinen Cockring mit 40 mm Analkugel angelegt, in welcher noch eine kleine, schwere Kugel bei jeder Bewegung rotiert und geile Gefühle verursacht.

Das hat mich schon sehr aufgegeilt!
Gekleidet habe ich mich mit einer frischen Jeans, Shirt und Lederjacke, Unterwäsche habe ich weggelassen.

I... Continue»
Posted by Pcucki 3 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Voyeur  |  
1227
  |  
100%
  |  2

Laura

Klaus S. 40 Jahre, Single, hätte es eigentlich gar nicht nötig zu arbeiten. Er hatte von seinem Vater einige Millionen und zahlreiche Immobilien geerbt. Trotzdem arbeitet er als Astrologe und Lebensberater, wobei im einige Semester Psychologie zugute kommen. Warum er das macht? Er manipuliert gerne und sucht sich auf diese wiese Frauen, meistens junge unerfahrene Mädchen oder frustrierte Ehefrauen, zum ficken. Er schaltet Anzeigen in Tages, oder Frauenzeitschriften, und bietet Horoskope und Beratung an, und die Frauen rennen im die Bude ein. Er ist also in der glücklichen Lage, sehr genau ausz... Continue»
Posted by KoJak-69 6 days ago  |  Categories: Masturbation, Taboo, Voyeur  |  
5841
  |  
88%
  |  4

Nachhilfe

Nachhilfe

Geschichten eines Nachhilfelehrers

Sandra

Dr. Konrad Lenggstein, 44 Jahre alt, war Lehrer am Goethe-Gymnasium der Stadt. Er unterrichtete Deutsch, Mathematik und Sport. Er war ein strenger aber gerechter Lehrer, bei den Kollegen geschätzt, bei den Schülern teils gefürchtet, teils beliebt. Fürchten mussten ihn vor allem die Schüler, die faul waren, denn da kannte Dr. Lenggstein keine Gnade.

Außerdem bot Dr. Lenggstein Nachhilfe in seinen Unterrichtsfächern an. Und zwar nicht nur für Gymnasiasten, nein, er unterwies auch Studierende und er hatte viele, vorwiegend weiblic
... Continue»
Posted by KoJak-69 6 days ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Voyeur  |  
4001
  |  
33%
  |  1

Die Versuchung

Die Atmosphäre war erotisch in Kais Zimmer. Durch die Roll-Läden drang kein Tageslicht, nur der Bildschirm beleuchtete den Raum spärlich. Damit niemand von der Familie seine Leidenschaften mitbekam, hatte er sich Kopfhörer aufgesetzt und lauschte dem versauten Stöhnen der Jungen auf dem Bildschirm, die sich gegenseitig verwöhnten und keine Stellung ausließen. Die Sommerhitze hatte seiner ohnehin hohen, jugendlichen Testosteronproduktion einen zusätzlichen Kick versetzt. Die Schweißperlen auf seiner Oberlippe schmeckten salzig, er saß in einer regelrechten Sauna, denn kein kühlender Luftzug lin... Continue»
Posted by KoJak-69 6 days ago  |  Categories: Mature, Taboo, Voyeur  |  
4859
  |  
100%

Deutsch SEX Traum

Spät am Abend kamen sie im Hotel an, in einer Stadt, die sie noch nie gesehen hatten. Durch die Taxifenster war kaum etwas zu erkennen, die Seitenscheiben waren leicht angelaufen, und die Lichter der Schaufenster längs der Straße schimmerten gelblich und matt, wie auf einer Leinwand. Und obwohl ihnen die schnörkellos gestaltete Lobby des kleinen Hotels ohne Zweifel völlig fremd war, kam es ihnen merkwürdigerweise vertraut vor.

Sie waren sogar zu müde, um die Koffer auszupacken, und so krochen sie in das hohe Bett und schliefen unter einer dicken Decke ein. Später in der Nacht wachte sie
... Continue»
Posted by KoJak-69 6 days ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Voyeur  |  
1838
  |  
100%

Die Schneiderin

Er war neu in diesem Bezirk von Wien, der Betriebsrat hatte ihm diese Wohnung auf viel Bitten und Drängen zugewiesen. Ein Kollege hatte ihm den entscheidenden Tip gegeben. „Du in Wien Speising sind noch Wohnungen frei!" sagte ihm Helmut eines Tages im Aufenthaltsraum des Bahnhofes, wo die Fahrer in den Pausen immer beinander saßen.

Wien-Speising, nicht gerade Liebe auf den ersten Blick. Die Häuser fast alle in dem typischen Schönbrunn-Gelb gehalten. Neben der Siedlung, aus der Gründerzeit riesige Gleiskörper-Anlagen, Teile der West-Bahn. Schnellstraßen, Autobahnzubringer. Ausfallsstraßen. ... Continue»
Posted by Mona-Habibi 6 days ago  |  Categories: Mature, Taboo, Voyeur  |  
4557
  |  
92%

Die Schneiderin 2

Er hatte sein Programm auf den Straßenbahn Linien 18 und 52 abgespult. Es war eine schier unendliche Wiederholung derselben Handgriffe:

Handbremse anziehen, Zieltafel umdrehen, Sand füllen, Probedruck und Wagenumsicht machen.

Es war nicht so, dass er die Arbeit nicht liebte, nein es war seit langem ein Job, der fair bezahlt wurde. Nur es war auch unendlich öde und ein Dahinschleppen von Zeit. Klar es gab immer wieder verrückte Geschichten, der kleine Kurti zum Beispiel.

Das war ein Bub, der fanatisch war auf Straßenbahnen, weshalb auch immer. Der fuhr mit ihm und anderen Kollegen von ... Continue»
Posted by Mona-Habibi 6 days ago  |  Categories: Mature, Taboo, Voyeur  |  
3128
  |  
100%
  |  2