BDSM Porn Stories in German
Page 7

Der Arztbesuch

Es fing eigentlich alles damit an, dass ich mit meiner Freundin vögelte. Als wir beide kurz vor unserem Orgasmus waren, ging die Tür auf und Mutter fragte, ob meine Freundin zum Abendessen bleibt. Meine Freundin und ich schrieen gleichzeitig nein und Tür zu.
Meine Mutter fühlte sich beleidigt und wir hörten noch, dass man wohl noch fragen dürfe.
Mein Schwanz fiel in sich zusammen und meine Freundin fing an zuschimpfen, sie ging dann wütend nach Hause. Wir haben es danach noch zweimal versucht aber ich bekam keinen mehr hoch. Nach dem zweiten Mal bekam es meine Mutter mit, als meine Freundin ... Continue»
Posted by sarahsexxon 29 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
8916
  |  
97%
  |  4

Muschi rasieren

In der Schule sass Tamara natürlich neben mir und unsere geilen Spielabende waren ein permanentes Thema. Wir nahmen die Bodys und Schwänze der Jungs durch und natürlich auch die Körper der andern Mädchen die noch dabei waren. Wir beneideten diese schon um ihre super Figuren. Und uns beiden gefielen ihre frisierten oder rasierten Muschis. Weder ich noch Tamara hatten uns schon mal zwischen den Beinen rasiert. Ich selber hatte keine grosse Ahnung wie ich das anstellen sollte. Tamara hatte ältere Schwestern und beide würden sich mindestens teilweise rasieren und hätten daher auch Rasiersachen.
... Continue»
Posted by sarahsexxon 29 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
5753
  |  
100%
  |  1

Herrin Sandra von Ananke - Keuschaltung + Mann

Männliche Keuschhaltung - Herrin Sandra von Ananke – Personifizierung deines unpersönlichen Schicksals
http://xhamster.com/user/ZEUS-STRAFENDE-HAND
http://xhamster.com/photos/gallery/4632006/zeus_strafende_hand.html

Aus dem "Leben einer Herrin" - Geschichte - als Gedichte – und wahr – sogar!

„Spiele nicht mit der Abhängigkeit – es sei denn – du bist soweit – diese auch zu tragen – an all - erdenklich Tagen!“

Männliche Keuschhaltung

http://xhamster.com/photos/gallery/4750214/herrin_sandra_ananke_sklave_wird_dauerhaft_verschlossen.html

Heute ist der... Continue»
Posted by ZEUS-STRAFENDE-HAND 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1962
  |  
100%
  |  6

Eine Nacht


Ich heiße Michael, bin 55 Jahre alt und seit einem halben Jahr nach langjähriger Ehe, aus der 2 inzwischen erwachsene Kinder hervorgingen, geschieden.

Die letzten Monate hatten mich arg gebeutelt, Trennung, Umzug, berufliche Umorientierung, ich war mit den Nerven ziemlich am Ende und musste dringend raus. So hatte ich mich ganz entgegen meinen sonstigen Gewohnheiten last minute in einer Ferienanlage an Nordküste der griechischen Insel Kos eingemietet. 10 Tage all inklusive, so etwas hatte ich noch nie gemacht. Wir hatten unsere Urlaube bisher immer individuell geplant und durchgeführt, ab... Continue»
Posted by katrinsatt 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
7364
  |  
50%
  |  10

Fantasie für devotestute96

Ich würde dich in einer Bar in einem Einkaufszentrum an einem Tisch mit Freunden Sehen. Unter deinem Minirock sehe ich als du kurz deine Beine überkreuzt deine blanke Muschi. Als ihr gerade gehen wollt, komme ich von hinten und pack dir fest an deinen geilen Arsch. Dabei flüster ich dir zu, dass du doch ein neues Höschen brauchst. Du zögers kurz, gibst dann aber den Versuch auf meine Hand von deinem Handgelenk zu lösen und gibst nach. Wir gehen in ein Geschäft für Dessous und Ich such dir was richtig heißes aus. Ich schicke dich in die Umkleidekabine zum umziehen. Nach ein paar Sekunden zieh i... Continue»
Posted by Schlauchtier 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
3053
  |  
33%

Herrin Sandra von Ananke - Schluesselherrin

Herrin Sandra von Ananke – Personifizierung deines unpersönlichen Schicksals
http://xhamster.com/user/ZEUS-STRAFENDE-HAND

Aus dem "Leben einer Herrin" - Geschichte - als Gedichte

„Spiele nicht mit der Abhängigkeit – es sei denn – du bist soweit – diese auch zu tragen – an all - erdenklich Tagen!“

http://xhamster.com/photos/gallery/6747134/herrin_sandra_von_ananke_sklave_wird_beringt.html
http://xhamster.com/stories/herrin-sandra-von-ananke--sklavenspiele-547275
http://xhamster.com/stories/aus-dem-leben-einer-herrin---eierklopfer-toc-toc-480308


Schlüsselherrin [... Continue»
Posted by ZEUS-STRAFENDE-HAND 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
996
  |  
100%

Rita

Dieses ist eine wahre Geschichte, die ein Teil von mir ist und sich so wirklich zugetragen hat.

Es war der Anfang einer fast 2 Jahre dauernden Beziehung zwischen mir als Herrn und Rita als Dienerin/ Sklavin.
Diese ist der Beginn aus Ritas Sicht aufgeschrieben. Ich hatte es ihr nach unserem ersten Treffen aufgegeben,
weil ich wissen wollte, wie sie es sieht und empfindet, was sie sich vorstellt und wünscht.
Ich habe damals in einer andern Stadt gewohnt und in einem Supermarkt mit einem Aussenlager, wovon der erste Teil handelt.
Ich war damals Ende 30, sie Ende 40 und schon ein paar Jahr... Continue»
Posted by nordseegeist 1 month ago  |  Categories: BDSM, Mature  |  
4802
  |  
94%
  |  4

Marie (4): Der Anfang vom Ende

Vorm lesen bitte
Marie: Der Anfang
Marie: Die Entdeckung
Marie (3): Das Eingeständnis
Lesen



Marie (4): Der Anfang vom Ende


„Ja Erziehung“ Beantworte ich ihre Frage und lege die Gerte an ihren Platz.
Ich nehme das Lederhalsband was ich extra für Marie gekauft habe vom Tisch.
Es ist aus schwarzem Leder gearbeitet und hat ringsherum 4 Messingringe und wird mit einem Schloss geschlossen wofür es nur ein Schlüssel gibt. Ich geh damit zu Marie die es schon mit großen Augen anguckt.
„Wo..wo..wofür is...ist das Meister?“ fragt Marie mich stotternd.
„Zum einem ist dies... Continue»
Posted by Maverick91 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
2462
  |  
89%

Fick mit meiner Schwägerin

Es war Freitag als plötzlich das Telefon klingelte, ich nahm den Hörer ab und meldete mich, auf der anderen Seite hörte ich meine Schwägerin die sehr aufgelöst war. Ich fragte sie, was denn passiert ist und sie meinte nur, dass ich schnell kommen müsste, weil im Schwimmbad das gesamte Wasser sehr trüb sei und sie nicht wisse, von was das kommt. Ich muss noch kurz erwähnen, dass mein Bruder zu diesem Zeitpunkt für 6 Wochen in Kur ist und somit meine Schwägerin alleine zuhause ist. Meiner Schwägerin sagte ich dann am Telefon, dass ich in ca. 1 Stunde bei ihr wäre um zu sehen was mit dem Schwimmb... Continue»
Posted by sarahsexxon 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
9243
  |  
100%
  |  1

Verlangen

Ich war auf der Suche. Auf der Suche nach Kontakt, nach Freundschaft, nach Sex. Die letzten Tage hatte ich versucht über das Internet Kontakte zu knüpfen, aber, wie so häufig, geriet ich spätestens nach der dritten Weiterleitung an irgend einen kommerziellen Anbieter. Auch dort ist es manchmal aufregend, jedoch in der meisten Fällen doch recht billig gemacht. Mein letzter Besuch in einem Chat-Room endete mit blöden Kommentaren über Provinz und so. Ja, ich lebe nun mal nicht mitten in der Großstadt, aber sich darüber lustig zu machen törnte mich direkt wieder ab. Also, was tun? Die einschlägige... Continue»
Posted by sarahsexxon 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
2027
  |  
54%

Dem Sohne verfallen ..10. Teil

Fortsetzung vom Teil 9:

Sabine räumte die leere Sektflasche und die Gläser weg. Sie ging eigenartig breitbeinig, als wenn sie einen Ball zwischen den Oberschenkeln festhalten wollte. Dann verspürte sie schon wieder einen Stuhldrang und eilte in die Toilette. Sie presste und drückte, aber es kam nur öliger Schleim aus dem wulstigen Afterloch.


Kapitel IX Tina

Noch lange auf ihrer Couch im Wohnzimmer sitzend dachte Sabine über das Geschehen vor wenigen Stunden nach. Wie hatte sie sich nur so weit gehen lassen können? Nie im Leben hätte sie geglaubt, dass sie sich von zwei Burschen g... Continue»
Posted by masostud 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
6467
  |  
100%
  |  3

Vollständige Schwanz-Versteifung (Teil 4)

Vollständige Schwanz-Versteifung (Teil 4)

Seit der zweiten OP zur Versteifung meines Sklavenschwanzes mit den Metallplatten sind jetzt schon wieder vier Monate vergangen. Ich konnte mich inzwischen recht gut an die neue Situation gewöhnen. Obwohl es manchmal schon unpraktisch ist, weil das Ding ja schon recht groß, schwer und sperrig ist. Da ich es aber mir selbst ausgesucht habe, will ich mich nicht beklagen, sondern bin eigentlich darauf gespannt, was für einen weiteren Schritt meine Herrin plant.

Sie hatte ja schon bald festgestellt, dass meine Eichel im Verhältnis zum Restschw... Continue»
Posted by cbt-boy 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
3939
  |  
71%
  |  7

Ein ganz normaler Freitag im Büro?

In ihrem modern eingerichteten Büro lehnte sich Jasmin über den Zeichentisch. Die junge Frau arbeitete noch an einem Dokument für einen neuen Auftrag und wollte fertig werden, bevor sie in zwei Stunden nach Hause fahren würde. Es war ein Freitagnachmittag und alle anderen Kollegen hatten für diese Woche schon Schluss gemacht.
Ihr knackiger runder Hintern war in einen ziemlich kurzen schwarzen Rock gezwängt. Sie trug eigentlich meist nur kurze Sachen, denn es war Sommer und warm draußen und Jasmin konnte es sich leisten, körperbetonte Kleidung zu tragen. Mit ihrem jungen, festen Mädchenkörper ... Continue»
Posted by Kokolotty 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
3187
  |  
85%
  |  1

Marie (3): Das Eingeständnis

Vorm lesen bitte
Marie: Der Anfang
Marie: Die Entdeckung
Lesen


Marie (3): Das Eingeständnis

Als mein Finger ihre Schamlippen teilen Fühle ich die Starke Feuchtigkeit die ihre Fotze absondert, als ich in die nähe ihres Kitzler komme merke ich wie ihr Körper anfängt zu zittern und sie anfängt leise zu stöhnen.
„Lass das ich will das nicht“ kommt ihr leiser Protest.
„Dein Körper und deine Fotze sagen mir was ganz anderes“erwidere ich trocken und verstärke mein reiben auf ihrem Kitzler.
Als meine Finger überzogen sind mit ihrem Fotzensaft ziehe ich sie weg und gehe mi... Continue»
Posted by Maverick91 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
2799
  |  
91%

Der russische Eisbrecher

Der Hubschrauber landete auf dem Deck des russischen Eisbrechers. Die See war unruhig, doch das war ich gewohnt. Diese Art von Schiff war nun mal in rauen Gewässern unterwegs und ich liebte die Kälte und diese riesigen einzigartigen Schiffe. Ein Matrose öffnete mir die Türe und ich stieg aus. Sofort trieb mir der eisige Wind Tränen in die Augen, so dass ich kurzfristig nichts mehr sehen konnte. Die Rotorblätter veranstalteten eine Menge Lärm und auch die Maschinen des Schiffes waren nicht zu überhören. Als ich meine Orientierung wieder fand, schnappte ich mir meine Taschen und ließ mich vom Ma... Continue»
Posted by schnitte046 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
3277
  |  
100%
  |  4

Marie: Die Entdeckung

Vorm lesen bitte Marie: Der Anfang. Lesen.


Marie: Die Entdeckung


Den Schlauch mit der Linken Hand haltend und die Rechte Hand auf dem Wasserhahn halte ich inne und betrachte Marie.
Ihr ansonsten glattes schulter langes Blondes Haar hängt ihr versaust ins Gesicht .
Ihre wohlgeformten 80C Brüste heben und senken sich im Takt ihrer Atmung die immer noch hektisch wirkt. Gekrönt werden ihre wohlgeformten brüste durch ihre harten spitzen Nippel die wie Kirschen auf einem Törtchen oben auf sitzen.
Mein blick wandert runter über ihren flachen Bauch der durch ihre gestreckte H... Continue»
Posted by Maverick91 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
3214
  |  
95%

Marie: Der Anfang


Marie: Der Anfang



Nun hänge Ich hier Nackt mit verbunden Augen und die Hände über dem Kopf an einem Seil gefesselt in er gefesselt in der Mittagssonne.
Auch wen die Sonne mein Körper aufwärmt läuft mir ein kalter Schauer über den Rücken als er mir sein Namen verrät .
Marcel, ich hätte nie gedacht das mein Handeln zur Schulzeit ihn so stark Verletzt hat das er noch mehre Jahre später so ein Hass auf mich hat .
Aber nun mal vom Anfang an wie es soweit kommen konnte .



Endlich Wochenende denke ich mir als ich nach Hause komme und mein Schlüssel auf die Kommode neben ... Continue»
Posted by Maverick91 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
3712
  |  
91%

Dem Sohne verfallen 9. Teil

Fortsetzung von Teil 8 :

„Was habt ihr denn vor, ihr Zwei? Habt ihr noch nicht genug?“ Fragte sie staunend.

Bruno legte sich neben seine Mutter, Kopf an Kopf, und flüsterte ihr zu: „Stell’ dir einfach vor, es wäre mein Schwanz, Mama, mach’ es genauso wie vorhin bei mir!“
Die besäuselte Mutter begann zu pressen, obwohl sie es für paradox hielt, nach außen zu pressen, wenn etwas hereinkommen sollte. Aber es ging anfangs ganz gut. Dann jedoch, als die dickste Stelle der Eichel den Muskelring durchbrechen musste, tat es doch verdammt weh! Sie hörte nur noch Brunos „pressen ... fest pressen!... Continue»
Posted by masostud 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
4445
  |  
100%
  |  1

Gereimte Fickphantasie: "VOM FICKEN EINES BLO

Eine Fickphantasie in Reimen - Vorgeschichte:

Julia (Juliane Schaffner mit bürgerlichem Namen) ist auf dem Weg nach Haus. Sie läuft den kurzen Weg über Wald und Feld von Dingensdorf nach Dingensstadt. Es ist ein schöner, heller, lauer Sommerabend, aber sie hat den letzten Bus verpasst.
Sie war bei der Geburtstagsfeier ihrer Schwägerin ... Sie ist verärgert über ihre Familie. Und über die blöde Party! Sie wollte gar nicht hin – und jetzt hat sie auch noch den Bus verpasst. Weil sie sich wieder mal mit ihrem Vater und seinem Sohn gestritten hat ...
Nun, Bus weg und der Weg lang – s... Continue»
Posted by Schlampen-Voyeur 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Sex Humor  |  
1232
  |  
75%

Urlaub01

Du konntest Deiner Familie einen freien Tag "aushandeln", was zu versuchen ich Dich gebeten hatte. Du warst am genannten Treffpunkt, wo ich schon auf Dich wartete.
Ich konnte Deinen Anblick schon einen Moment genießen, wie Du an der Ecke stehst und darauf wartest, dass ich Dich endlich abhole. Es war warm, es fiel Dir daher nicht schwer ohne Aufsehen zu erregen sehr sommerlich gekleidet zu kommen. Was dann schon auffallend war war die Tatsache, dass Du Deine Haende auf dem Rücken hattest, zu Boden blicktest und die Beine etwas geöffnet hattest. Mich ueberaschte das wenig, schließlich hatte ic... Continue»
Posted by DominikMuc 1 month ago  |  Categories: BDSM  |  
1152
  |  
100%
  |  2