Taboo Porn Stories in German
Page 7

Der Arztbesuch

Es fing eigentlich alles damit an, dass ich mit meiner Freundin vögelte. Als wir beide kurz vor unserem Orgasmus waren, ging die Tür auf und Mutter fragte, ob meine Freundin zum Abendessen bleibt. Meine Freundin und ich schrieen gleichzeitig nein und Tür zu.
Meine Mutter fühlte sich beleidigt und wir hörten noch, dass man wohl noch fragen dürfe.
Mein Schwanz fiel in sich zusammen und meine Freundin fing an zuschimpfen, sie ging dann wütend nach Hause. Wir haben es danach noch zweimal versucht aber ich bekam keinen mehr hoch. Nach dem zweiten Mal bekam es meine Mutter mit, als meine Freundin ... Continue»
Posted by sarahsexxon 27 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
8835
  |  
97%
  |  4

Joe's geile Mutter 07/19 [Netzfund]

Kapitel 7

Am darauf folgenden Samstagabend, fast eine Woche nach dem grandiosen Fick mit Mom, saß ich ziemlich frustriert in meinem Zimmer. Ich hatte geduscht und nun saß ich nackt auf meinem Bett und betrachtete meinen steifen, großen Schwanz der in voller Länge in meiner Hand lag. Sollte ich mir, um endlich Ruhe zu haben, einen wichsen, aber ich entschied mich dagegen. Ich musste mich einfach nur ablenken. Ich zog mir meinen Bademantel über und ging hinunter in die Küche.

Mom war bereits mittags aus dem Büro nach Hause gekommen, sah nun am Küchentisch und schnitt Gemüse für das Sonntag... Continue»
Posted by Friendly_Cock 27 days ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
4166
  |  
100%

Joe's geile Mutter 06/19 [Netzfund]

Kapitel 6

Am nächsten Morgen wachte ich mit einem schlechten Gewissen auf, aber als ich die Küche betrat, hört ich Mom leise vor sich hin summen. Sie war fröhlich und gab mir einen Begrüßungskuss auf die Stirn. Keiner von uns beiden sprach von dem Ereignissen der letzten Nacht und ich hatte auch nicht das Bedürfnis danach. Ich hatte sie gefickt, richtig durch gerammelt und in mir war eine Mischung aus Stolz und Scham.

Die ganze Woche hindurch fühlte ich mich ein wenig einsam. Mom machte Überstunden und kam abends sehr spät und völlig geschafft nach Hause. Wir aßen zusammen und irgendwann... Continue»
Posted by Friendly_Cock 27 days ago  |  Categories: Masturbation, Taboo  |  
2994
  |  
100%

Tante Sonja The Final Chapter Teil 1

Das neue Jahr begann einfach super für mich. Franzi und Ich verbrachten jede frei Minute miteinander, wir verstanden uns einfach prima und hatten mächtig Spaß. An den Wochenenden gab sie Skikurse und ich hatte Zeit um mich von den positiv anstrengenden Wochentage zu erholen. Das Leben mit meiner Tante und meinem Onkel verlief weiter in den gewohnten Bahnen. Meine Tante fragte mich oft wie es mir mit Franzi geht und ich erzählte ihr jede Kleinigkeit. Oft fragte ich sie ob ich sie damit nicht langweilen würde aber meine Tante verneinte jedesmal mit einem Lächeln und freute sich für mich. Ich war... Continue»
Posted by streunermuenchen 27 days ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
4306
  |  
90%
  |  1

Wen kümmert der Titel - Teil 3

Jana drehte sich verschlafen im Bett herum. Die Sonne war bereits aufgegangen. Sie streckte sich verschlafen und genoss den ruhigen Sonntag Morgen indem sie einfach liegen blieb und verträumt aus dem Fenster sah.

Während sie so da lag ließ sie die Ereignisse des gestrigen Tages in ihrem Kopf ablaufen ... das Einkaufen mit ihrem Herren ... die netten Spielchen während des Einkaufens aber auch die Geschehnisse auf der Toilette mit der brünetten Kellnerin.

Letzte Nacht hatte sie Jonas noch ziemlich gefordert ... es war einfach nur schön so genommen zu werden, obwohl sie wusste dass sie nich... Continue»
Posted by SweetLina 27 days ago  |  Categories: Taboo  |  
1882
  |  
100%
  |  3

Bernd und seine Familie, Teil 7.

Was war das doch für eine Woche. Da haben sie an und auf einander wie die Wilden losgelegt. Nur schade, dass die Jungs nicht dabei sind. Die haben doch da gerade was verpasst. Nun ja, der Peter hatte schon mal mit seiner Mutter diesbezüglich Bekanntschaft gemacht. Aber es war ja nur einmal. Obwohl, der würde ja gern noch einige Male was mit seiner Mutter machen.

Ja, auch diese Woche geht einmal zu Ende. Völlig ermattet kommen die Jungs zuhause an. Nein, an diesem Freitagabend haben sie keinen Sinn für Familie und so. Ganz schnell Abendessen und dann unter die Dusche und dann ins Bett. War ... Continue»
Posted by klara42 28 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
3230
  |  
100%
  |  2

Bernd und seine Familie, Teil 6.

Gans gespannt haben die zwei dem Papa und der Elli zugeschaut. Die Tina hat bei ihrer Mutter gesessen, hat sich richtig an sie heran gekuschelt. Und jetzt, jetzt hat sich die Tina über den Väterlichen Schoss hergemacht. Ganz liebevoll hat sie den väterlichen Schniedel, der immer noch vor Nässe glänzt, abgeleckt. Und richtig steif ist der immer noch. Die Elli schaut ihr nur zu. Das geht so einige Zeit.

Da geht doch die Ellena her und drückt ihre Tochter weg. Schnell hat sie seinen Schniedel sich einverleibt. Fest sitzt sie auf ihm drauf. Doch das, was die Mädchen jetzt erleben, das haben sie... Continue»
Posted by klara42 28 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
3092
  |  
100%

Bernd und seine Familie, Teil 5.

Was haben sich die Gören nur dabei gedacht. Da wollen die doch tatsächlich mit ihrem Papa so richtig ficken. Nun ja, erst soll es mal ein Abendessen geben. Alle, ja alle haben sich was Leichtes angezogen. Gemeinsam stehen sie nun in der Küche und bereiten das Abendessen. Nun ja, Küche ist da ja was anderes. Es ist eher ein Wohnraum mit integrierter Küche. Wie dem auch sei, sie haben alles gemeinsam erledigt, auch den Abwasch.

Danach sind sie ins Wohnzimmer. Ja, die ‚Gute Stube‘ Es gibt da auch noch einen Raum, in der dann auch Gäste empfangen werden, aber in der ‚Guten Stube‘, das sogenann... Continue»
Posted by klara42 28 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
3755
  |  
100%
  |  1

Mallorca 11

Samira

Der alte Mann bot mir sein Bad an, um mich etwas frisch zu machen und entließ mich dann mit einem formvollendeten Handkuss zu den anderen Gästen.
An der Bar traf ich Marc wieder und erzählte ihm von meinem Erlebnis. „Ja, Vanessa sagte schon, dass du ihrem Vater aufgefallen wärst und dass er am Ende der Party noch eine Überraschung für dich hätte.“ Das machte mich zwar sehr neugierig, aber er konnte oder wollte mir auch nicht mehr dazu sagen.

Marc war begeistert von der kleinen Schwarzen und wollte sie mir unbedingt vorstellen.
„Die süße Muschi wird dir auch gefallen…“
Samira, ... Continue»
Posted by Tiene 28 days ago  |  Categories: Anal, Lesbian Sex, Taboo  |  
3043
  |  
94%
  |  3

Kollegin entdeckt mich auf Xhamster

Eigentlich dachte ich, dass meine Bilder und Videos, die ich auf dieser Website hochgestellt habe, mich nicht verraten. Mein Oberkörper auf meinen Profilbild hat mich dann doch verraten. Eine Kollegin im Büro zog mich auf einmal zur Seite und fragte ganz ungeniert: "Hey, bist du Craigdrogenhandl auf Xhamster, der Pornowebsite?" Ich war geschockt, mir schoss ein unwohles, heißes Gefühl durch den ganzen Körper. "Wie ist sie darauf gekommen? Was, wenns noch mehr wissen?", fragte ich mich innerlich. Eine Katastrophe? Nein, der Jackpot!

Ich bin erst seit einem halben Jahr in der Firma und besitz... Continue»
Posted by CraigDrogenhandl 28 days ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
13311
  |  
96%
  |  9

Ein feiner Zug

„Schatz, ich bin so unglaublich geil!“ Du siehst mich an, während wir in einer herbstlichen Nacht durch Düsseldorf gehen und ich weiß nicht so recht, wie ich reagieren soll, als deine Hand plötzlich und unangekündigt in meinen Schritt ging. „Wir sind mitten in der Stadt, was sollen wir tun?“ – „Vielleicht finden wir ja ein nettes Fleckchen, wo wir ungestört sind.“ In der Nähe des Hauptbahnhofes gibt es sicherlich einige dunkle Ecken, aber ob die geeignet sind, um ungestörten Sex zu haben? Wir streunen total aufgegeilt und ein wenig aneinander fummelnd durch die Bahnhofsgegend und während wir d... Continue»
Posted by outatime85 28 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  
3683
  |  
94%
  |  1

Ich habe eine gute Mutter (Teil 4)

Sie zog sich schnell Bluse und BH aus, das kannte ich ja schon. Dann auch ihre Jeans und schnell danach ihren Slip.
“So sieht eine nackte Frau aus, aber das kennst du ja schon aus deinen Bildern im Internet, oder.”
“Ja, ich hab dort auch schon Videos mit Ficken gesehen, aber in echt ist es doch was ganz anderes.”
Meine Mutter war unten rum behaart, ich wusste noch nicht, ob mich das schocken oder anregen sollte.
“Ich möchte zuerst mal richtig deine Fotze sehen. Von richtig nah hab ich so was noch nicht gesehen.”
“Schatz, du immer mit deinen vulgären Ausdrücken. Wenn du meine Vagina sehen... Continue»
Posted by bear47 29 days ago  |  Categories: Taboo  |  
12149
  |  
100%
  |  10

Die Orkjagd (Teil 2)

Ich hänge vor der Grünhaut, der Strick lässt mir keinerlei Spielraum und ich kann nur auf Zehenspitzen. Die Runen auf meinen freiliegenden, dicken Titten beginnen zu glühen während meine Schenkel, aufgrund des aus meiner Magierfotze auslaufenden Ficksaftes, langsam feucht zu glitzern beginnen. Das steil und hart aufragende Orkfickgerät hält meinen Blick gefangen und weckt in mir immer mehr Begierden und Gelüste.
„Bitte, Meister, lass mich dir zu Diensten sein“, versuche ich den Häuptling zu beschwichtigen und zu verführen. Er scheint nicht sofort zu verstehen was ich meine, dann aber gibt e... Continue»
Posted by Liliandra 29 days ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
2553
  |  
92%
  |  5

Erst mal Fremd gefickt. Teil 2

Hallo ihr Lieben, hier kommt teil 2

Ich lasse mich hier von einem Wildfremden betatschen. Noch schlimmer das er hat seiner Finger in mir ist.
Er schob seinen Daumen immer wieder in meine Muschi rein und raus.
Außer mein eigener Mann hat mich kein anderer angefasst.
"Nein ich soll es nicht länger mich berührst" dachte ich mir. Er zog seinen Daumen aus meiner Muschi nahm seinen Mittelfinger und führte ihn zärtlich ein so das er tiefer eindringen konnte.
Ich hörte die schmatzenden Laute die aus meinem Unterleib kamen wenn er seinen Finger in mir bewegte.
Nein, nein, nein. Bitte hört... Continue»
Posted by Tanjaluder 29 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
5352
  |  
83%
  |  2

Marie (4): Der Anfang vom Ende

Vorm lesen bitte
Marie: Der Anfang
Marie: Die Entdeckung
Marie (3): Das Eingeständnis
Lesen



Marie (4): Der Anfang vom Ende


„Ja Erziehung“ Beantworte ich ihre Frage und lege die Gerte an ihren Platz.
Ich nehme das Lederhalsband was ich extra für Marie gekauft habe vom Tisch.
Es ist aus schwarzem Leder gearbeitet und hat ringsherum 4 Messingringe und wird mit einem Schloss geschlossen wofür es nur ein Schlüssel gibt. Ich geh damit zu Marie die es schon mit großen Augen anguckt.
„Wo..wo..wofür is...ist das Meister?“ fragt Marie mich stotternd.
„Zum einem ist dies... Continue»
Posted by Maverick91 29 days ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
2427
  |  
89%

Bernd und seine Familie, Teil 4.

Das war aber auch ein Tag. Die Eltern haben dem armen Bernd fast die Ohren weggequatscht. Was die alles auch zu erzählen haben. Nun gut, er war ja auch schon lange nicht mehr bei ihnen gewesen. Und die Zwillinge, erst haben sie sich ja gefreut, aber dann ist es ihnen doch zu lang geworden. Sooooo schnell wollen sie da nicht mehr hin. Na ja, Familie ist eben Familie. Da macht man eben auch mal einen Höflichkeitsbesuch. Doch nun sind sie ja wieder zu Hause.

„Na, und wie habt ihr den Tag so verbracht.“
„Ach, wir haben in der Sonne so richtig gefaulenzt. Der Peter hat dann am Nachmittag seine... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
5212
  |  
100%
  |  3

Bernd und seine Familie, Teil 3.

Wie geht doch der Spruch: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, oder so ähnlich. Hat doch gar nicht so lange gedauert. Da ist doch ein Besuch bei seinen Eltern angesagt. Irgendwie hat es die Ellena geschafft, zu Hause zu bleiben. Und der Peter mag auch nicht so recht. Da ist doch ein ganz wichtiges Fußballspiel, das er mit Ruhe sehen will. Und das bei soooo schönem Wetter. Naja, für die Zeit des Spiels kann man ja rein gehen. Aber bei diesem schönen Wetter, da muss man doch in der Sonne liegen.

Aber auch seine Mutter geniest es draußen zu sein. Unter der Kastanie im Gras, und ab und zu ins Wa... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
4584
  |  
100%

Bernd und seine Familie, Teil 2.

Dass sie eine besondere Familie sind, die sechs zusammen, das kann man sich doch denken. Da sind doch der Bernd und die Ellena von Haus aus sehr freizügig erzogen worden. Nein, direkten Sex mit ihren Eltern hatten sie beide nicht. Aber sie haben es wohl sehr hautnah mitbekommen. Ja, die Eltern der beiden machten keinen Hehl daraus, wenn sie sich liebten.

Da braucht man sich auch nicht wundern, wenn der Bernd und die Ellena sich sehr freizügig verhalten. Nur die Tür zum Schlafzimmer bleibt zu. Auch wenn der Bernd mal zu erregt ist, schickt die Ellena ihn mal kurz unter die Dusche. Gut, die J... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
5081
  |  
100%
  |  1

Bernd und seine Familie

Da fragt man sich doch landauf landab warum so viele Ehen geschieden werden. Von den außerehelichen Gemeinschaften ganz zu schweigen, die nach relativ kurzer Zeit wieder gelöst werden. Da haben sie sich doch mehr oder weniger deutlich zugesagt, um nicht den Eheschwur hier zu nötigen, dass sie ein ganzes Leben zusammen sein wollen. Ja sie lieben sich bis in den tot. Doch war es wirklich Liebe, wie sie es genannt haben, oder war es doch nur die sexuelle Anziehungskraft, die sie bei jeder anderen Person vielleicht auch hätten.

Ist es vielleicht nicht so, dass sie zuhause, in ihrer ersten Fami... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
8983
  |  
100%
  |  1

Spass mit Schwester und Mutter meines freundes 3

„Wann rufst du dort an?" kam dann auch schon gleich ihre Frage.
„Wenn du willst, dann kann ich gleich dort anrufen. Aber denke daran, es kann sein, dass es beim ersten Mal etwas weh tut."
„Wenn es dann aber so schön ist, wie es sich bei dir angehört hat, ist es mir egal."
„Das wird es sicher sein", entgegnete ihr ihre Mutter und stand auf. Sie ging zum Telefon und rief ihren Frauenarzt an. Dabei sahen wir, wie unser Sperma an ihren Schenkeln langsam nach unten lief.
Als sie aufgelegt hatte, kam sie wieder zu uns und sagte: „Wir haben einen Termin in einer Stunde. Ich habe ihm gesagt, dass ... Continue»
Posted by Will_nur_Spielen 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
10192
  |  
95%
  |  4