Taboo Porn Stories in German
Page 6

Verdorbene Gedanken

Soo, wie fange ich denn jetzt an...
Ich bin 19 Jahre alt, wohne noch zu Hause, habe einen Bruder.
Meine Mami ist im Schichtdienst tätig, mein Vati hat werktags gegen 16.00 Uhr Feierabend.
Mit 7 Jahren habe ich mich bereits selbst befriedigt.
Ich habe mich so lange gerieben, bis ich zum orgasmus kam. Als ich 10 war, erwischte mich mein Vati, während ich auf dem Bett leg, Bauchposition & mich wie wild rieb. Er schaute mich mehrere Sekunden lang an & ging dann aus dem Zimmer. Ich war kurze Zeit lang, wie versteinert, rieb mich aber dann bis zum Ende weiter.
Ich empfand schon als Kind o... Continue»
Posted by Dahlia92 15 days ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
9917
  |  
81%
  |  10

Skiurlaub

Tag eins (die Ankunft)
Dies ist die Geschichte wie ich sie im Skiurlaub mit meinem Hund Rocky und meinen drei Brüdern Thomas, Markus und Peter erlebt habe.
Ich bin eine 18 jährige, rothaarige Frau, die eher zu schlank ist. Meine Größe ist 1.66 m und wiege meist unter 50 Kilo. Sommersprossen habe ich auch. Meine langen Haare binde ich meist zu einem Zopf. Wenn ich Lust dazu habe, versuche ich Pippi Langstrumpf zu imitieren. Das irritiert die meisten meiner Mitmenschen sehr. Selbst bei Kinofilmen ab 16 werde ich noch oft nach dem Ausweis gefragt.
Dies ist der erste Urlaub den ich je oh... Continue»
Posted by michsebin 15 days ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
5515
  |  
89%
  |  2

Nicht alle sind so verklemmt, Teil 4.

Ach ja, es ist doch so schön. Sommer Sonne, einen Badesee, wie man ihn nicht besser haben kann. Und dazu eine Familie, na ja, ich sag’s mal so, es gibt doch überall etwas zum nörgeln. Die Kinder möchte ich mal sehen die den Eltern keine Sorgen bereiten. Aber ist es denn nicht so, dass wir sie doch lieben, die kleinen Biester?

Da wird im Wasser herumgetobt als ob sie das erste Mal am See wären. Eines der beliebten Spiele ist nun mal Fangen. Da kann man dann auch überall grabschen. Ja, so ein jugendlicher Pimmel, ein kleiner Schlitz, die mütterlichen Brüste, oder sonst wo mal anfassen. Die vi... Continue»
Posted by klara42 15 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
2493
  |  
78%
  |  1

Nicht alle sind so verklemmt, Teil 3.

Wie man ja weiß, hat der Hans eine Schwester, die Mara. Die nun wiederum ist mit dem Mark verheiratet. Auch sie haben zwei Kinder, ja wie soll es denn auch anders sein, ein Junge und ein Mädchen welche auch so im Alter der anderen Kinder sind. Ja, es scheint, als ob die vier sich abgesprochen haben.

Doch die Mara ist ganz das Gegenteil vom Hans. Die hatte schon immer ein Auge für FKK. Ohne etwas zu Hause zu sagen, ist sie auch immer an einen Badesee gefahren. Dort hat sie dann auch das FKK leben gelernt. Ihren Man, den Mark hat sie auch dort kennengelernt. Nun ja, gesucht und gefunden. Doc... Continue»
Posted by klara42 15 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
2332
  |  
88%

Hilflos – Auf Mamas Hände angewiesen

Krachend fiel die Haustür ins Schloss. Wir ließen die Hitze hinter uns. Meine Mutter sah nach Post, ich nahm die ersten Stufen. Im Treppenhaus war es angenehm kühl. Die Bewegung tat mir gut. Die Erinnerung an das Krankenhaus, das zur Bewegungslosigkeit animierte, in denen ich umsorgt wurde und mich nicht selbst kümmern musste, verblasste mit jeder Stufe. Meine Turnschuhe quietschten über die Stufen. Ungewohnt, ohne Arme Balance halten zu müssen. Vor der Wohnungstür keuchte ich atemlos.

Atemlos. Hilflos. Ich kam nicht an die Schlüssel in meiner Hosentasche. Wut und Verzweiflung warfen Blasen... Continue»
Posted by linadill 15 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
9109
  |  
98%
  |  11

U.S.S Lantree B

Habe hier eine alte story von mir, ist nie ganz fertig geworden wenn die jeman weiter oder zu ende schreiben möchte nur kurz pm schicken

Eintrag privates Logbuch Fähnrich Huter :ich und meine Schwester haben die Sternenflottenakademie mit Bestleistungen abgeschlossen sowohl in Ingenieurswissenschaften als auch die Ausbildung zum Mitglied der Sicherheit. Wir wurden auf die U.S.S Lantree B geschickt, sie ist zwar nicht eine der neuesten Schiffstypen aber trotzdem ist sie was besonderes. Denn sie ist ein Schiff der Galaxyklasse welches für Deep Space Missionen umgebaut wur... Continue»
Posted by Supersam88 15 days ago  |  Categories: Anal, Fetish, Taboo  |  
824
  |  
55%
  |  3

Cuckoldkonversationen

Teil 1 – Das entscheidende Gespräch

Ehefrau Juliana: Schatz, ich muss mit dir reden.

Ehemann Marc: Was ist den los?

Ehefrau Juliana: Ich weiß nicht so Recht wie ich es dir sagen soll.

Ehemann Marc: Na komm schon, wie lange sind wir jetzt schon zusammen?!

Ehefrau Juliana: Du hast mir doch mal gesagt, dass es dich erregt wenn mich fremde Männer anschauen bzw. das du gerne sehen möchtest wie ich mit anderen Männern schlafe.

Ehemann Marc: Ja, und? Ich weiß ja das du es derzeit nicht machen möchtest und mir zuliebe brauchst du das auch nicht machen. Ich finde es ja schon toll das ... Continue»
Posted by domdevnormal 16 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
2204
  |  
65%
  |  1

Zwei Girls


Es war sehr schwierig für Anna, von hier oben aus den Ausführungen der Vortragen¬den zu folgen. Aber nur hier fühlte sie sich sicher. Alleine die Vorstellung, in der un¬tersten Reihe zu sitzen und sämtliche Augen von weit oben herunter in ihrem Nacken zu fühlen, bereitete ihr Unwohlsein.

Sie war immer hier, wenn sie im Audimax war.

Von hier aus hatte sie über alles Übersicht. Sie brauchte diese Freiheit, sie konnte es nicht leiden, wenn jemand zu nah an sie heran kam. Und wie immer, waren nur die Reihen bis etwas oberhalb der Mitte des Saales besetzt.

Anna war verschwitzt, gereizt u... Continue»
Posted by shinzon1990 16 days ago  |  Categories: Hardcore, Lesbian Sex, Taboo  |  
2544
  |  
100%
  |  2

Der Schwiegersohn und seine Eltern

Helen Sander sah man ihre 50 Jahre nicht an . Sie war 1,68 m groß, wog 53 kg, hatte sehr schöne lange und schlanke Beine, einen knackigen Arsch, volle sinnliche Lippen , strahlend blaue Augen und naturblonde und kurz geschnittene Haare. Das einzige, von dem sie immer dachte, das sie unproportional groß seien, waren ihre schweren, sehr empfindlichen 90-DD-Titten.

Aber ihr Mann hatte diese Titten geliebt und ihr gezeigt, wie viel Lust man mit ihnen erzeugen konnte. Er hatte es geschafft ihre Nippel so empfindlich zu machen, dass nur ein paar harte Drehungen und Dehnungen der Nippel nötig ware... Continue»
Posted by godnight666 16 days ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
4908
  |  
96%
  |  5

Der Vater einer Freundin

Ich bin in einem Dorf groß geworden, wo eigentlich jeder jeden kannte. Wer nicht in einem der Vereine war, war seltsam und gehörte nicht wirklich dazu. Da gibt es Sponsoren und Geschäftsleute, aktive Mitglieder und passive.
Einem dieser Sponsoren muß ich wohl gefallen haben.
Ich ging noch zur Schule, welche Klasse, weiß ich nicht mehr. Zumindest war ich im Alter, dass ich noch Mofa fuhr. Im Nachhinein denke ich, dass meine schlanke Figur bei meiner Größe recht seltsam aussah. Aber vielleicht war es genau das zierliche, zarte, was Gerhard damals so an mir mochte.
Ich fuhr also am frühen Aben... Continue»
Posted by Peetico 16 days ago  |  Categories: Taboo  |  
4158
  |  
88%
  |  2

Galaxie 2063 IV

Galaxie 2063 IV
Teil IV

Ausgeruht, allerdings mit ziehenden schmerzen auf Rücken und Vorderseite, erwachte ich. Mein Kreislauf musste erst in betrieb gesetzt werden, bevor ich mich meiner Umgebung widmen konnte. Erinnerungen stürmten meine vom Schlaf verlangsamten Gedanken. Wie konnte das nur passieren, verdammt, ich dachte ich wäre hier sicher. Dieses Ereignis hatte meine Beherrschung von mir abfallen lassen, wie die trockene Schale um einen reifen Kern. Schmerz, unerträglicher Schmerz, und ich mittendrin. Selbst jetzt noch pulsierte mein Penis in zuckenden Bewegungen und versteifte sich ... Continue»
Posted by Heilfee 16 days ago  |  Categories: Anal, Fetish, Taboo  |  
1092
  |  
92%
  |  1

Geheimnisvolle Kräfte, alle bisher veröffendlichte

Geheimnisvolle Kräfte 01
Vorwort von Gerfried

Heute bin ich wohl etwas in mich gekehrt. Nicht im negativen Sinn, sondern im positiven. Ich kann zufrieden auf mein Leben zurückblicken, auch wenn ich lange dazu gebraucht habe, meine Erfüllung zu finden. Allerdings hatte ich auch Glück. Hätte ich dieses nicht gehabt, wäre mein Leben vermutlich ganz anders verlaufen.

Ich war bereits 44 Jahre alt, als es geschah. Obwohl ich nicht dick war, trug ich ein kleines Bäuchlein vor mir her. Abgesehen davon, wurden meine Haare langsam ebenfalls immer grauer.

Im Grunde war ich damals ziemlich unzuf... Continue»
Posted by Femdomlisa 16 days ago  |  Categories: Anal, Fetish, Taboo  |  
4995
  |  
71%
  |  4

Der Schwiegersohn und seine Eltern

Die Geschichte ist nicht von mir, aber sie ist so geil, dass ich so posten möchte...

Helen Sander sah man ihre 50 Jahre nicht an . Sie war 1,68 m groß, wog 53 kg, hatte sehr schöne lange und schlanke Beine, einen knackigen Arsch, volle sinnliche Lippen , strahlend blaue Augen und naturblonde und kurz geschnittene Haare. Das einzige, von dem sie immer dachte, das sie unproportional groß seien, waren ihre schweren, sehr empfindlichen 90-DD-Titten.

Aber ihr Mann hatte diese Titten geliebt und ihr gezeigt, wie viel Lust man mit ihnen erzeugen konnte. Er hatte es geschafft ihre Nippel so empf... Continue»
Posted by godnight666 16 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  
4413
  |  
82%
  |  2

Micha

Ich bin,,,, das ist schwierig,
ich bin kein Mann, keine Frau, keine Transsexuelle, auch kein Crossdresser.
Ich bin vom Körperbau her eine Frau mit Brüsten und Vagina. Ich habe auch jeden Monat meine Regel, deshalb denke ich, dass ich intern auch eine Frau bin.
Mein äußeres Erscheinungsbild ist ehr männlich (meistens zumindest) und an der Kinokasse und im Supermarkt gehe ich als „junger Mann“ durch.

Fangen wir ganz am Anfang an. Ich wurde Mitte der neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts geboren, als Mädchen. Zumindest dachten das meine Eltern, die Hebamme und der Arzt, die mich sahe... Continue»
Posted by glamourpuss 18 days ago  |  Categories: Taboo, Shemales  |  
6606
  |  
91%
  |  8

Geheimnissvolle Kräfte 31 END

„Aber offensichtlich nicht so gut wie Papa", scherzte ich, während ich mir meine unglaublich langen Haare ansah.

„Wie wär's, wenn du dich auf einen Stuhl setzt und ich dir deine Haarverlängerung wegschneide. Sie dürften dann etwa solange sein, wie zuvor. Und wenn du dabei reden willst, dann können wir das ebenfalls tun."

Ich schnappte mir einen der Stühle, stellte ihn in die Mitte des Zimmers und setzte mich darauf, was sich mit diesen langen Haaren als etwas schwierig herausstellte. Denn beim ersten Mal setzte ich mich natürlich drauf, was auf meiner Kopfhaut etwas ziepte und ich wieder... Continue»
Posted by elliso69 18 days ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
3102
  |  
57%
  |  5

Geheimnissvolle Kräfte 30

Maria brauchte einen Moment bis sie es bemerkte, dann stoppte ihr Redeschwall und starrte auf mein immer nasser werdendes Bikinihöschen.

„Du bist eine geile Sau!", meinte sie, sich gierig über die Lippen leckend.

„Wenn du es so geil findest, dann kannst du es ja auflecken! Aber du weißt, nicht mein Fötzchen be-rühren, denn das wäre gegen die Regel", antwortete ich spontan.

Sofort war ihre Erregung auf hundertachtzig, wie ich an ihrem sich plötzlich verklärten Augen erkennen konnte. Eine Sekunde später war sie schon von ihrer Liege herunter und kniete sich zwischen meine ge-spreizten B... Continue»
Posted by elliso69 18 days ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
2469
  |  
100%

Geheimnissvolle Kräfte 29

Nun dämmerte es mir langsam.

„Sex?", fragte ich vorsichtig.

„Bingo! ... Aber du weißt ja, dass ich devot veranlagt bin. Ich möchte auf meiner Party richtig hart ran-genommen werden. Aber das Ganze soll auch Stil haben, nicht nur einfach so."

„In Ordnung, aber was willst du von mir?", fragte ich es noch immer nicht ganz verstehend.

„Na ja, ... das ich dazu meine Freundinnen nicht einladen kann, ist ja wohl klar. Also werde ich mich einen Tag vorher in der Stadt mit ihnen treffen und mit ihnen ausgehen. Wenn ich mit ihnen nicht auch feiere, dann wären sie sicher beleidigt. Außerdem w... Continue»
Posted by elliso69 18 days ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
1578
  |  
100%
  |  1

Geheimnissvolle Kräfte 27

Seit meinem ersten Erlebnis, trank ich nun nicht mehr ganz so viel Wasser während des Trainings, denn auch wenn ich da am Ende einen Orgasmus hatte, so war dieser wirklich ‚schmerzhaft' erkämpft. Vor allem auch deshalb, weil ich wegen meines Trainingsanzugs aus Gummi nicht einfach schnell mal auf die Toilette gehen konnte. Zwar schaffte ich es in der Zwischenzeit schon alleine in die Gummi-leggins und auch den Gummibody zu kommen, aber das war mit dem Puder schon etwas aufwendig. Außerdem brauchte ich dann noch immer Hilfe, um den Reißverschluss am Rücken des Bodys zu schließen.

Nun jedoch ... Continue»
Posted by elliso69 18 days ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
1153
  |  
100%

Geheimnissvolle Kräfte 26

So, ist das wirklich alles? Und was ist mit Jochen? Steckst du nicht auch dahinter, dass er mit mir am selben Tag Schluss gemacht hat? Wie hast du das eigentlich hinbekommen?", fragte ich hart, obwohl ich es mir schon denken konnte.

„Was hast du getan Mama? Hast du wirklich dafür gesorgt, dass ihr Freund mit ihr Schluss macht?", fragte Maria sichtlich entsetzt.

„Ich ... ich ...", begann diese zu stottern, dann seufzte sie auf, „Dein Vater sagte ja schon, dass du unglaublich klug bist. Er ist deswegen unter anderem auch so stolz auf dich. ... Ja, ich gebe es zu, ich habe dafür gesorgt, da... Continue»
Posted by elliso69 18 days ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
1326
  |  
100%
  |  1

Geheimnissvolle Kräfte 25

Wie war das gleich noch mal?", dachte ich, „Den Bediensteten war es verboten sich selbst zu befriedigen. Zumindest wenn sie nicht die Erlaubnis meiner Eltern oder Maria hatten. Was ja heißen muss, dass Maria es durchaus darf und was sie darf, das darf ich wohl auch!"

Zwar hatte ich bisher nur selten masturbiert, aber dass mich das hier alles nicht ganz kalt ließ, konnte ich nicht verleugnen. Aber wenn es zu schlimm wurde, konnte ich ja immer noch selbst Hand an mich legen. Wie ich mich dabei irrte, sollte ich noch am gleichen Abend feststellen. Aber fürs erste war ich beruhigt.

Da ich ja... Continue»
Posted by elliso69 18 days ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
1574
  |  
80%