Taboo Porn Stories in German
Page 4

Die Violinistin und die Bassistin 12 ( END )

Vielleicht war das mit dieser Sklaven-Woche eher umgekehrt. Vielleicht war ich diejenige, die sich bewähren musste. Joelle war jedenfalls noch nicht einmal in die Nähe ihres Safewords gekommen. Vielleicht war ich eher so etwas wie der Star, der herausgeholt werden sollte. Ich wusste es nicht.

Wir hatten immer noch nicht über unsere Beziehung geredet.

Wir sollten das tun.

Ich drehte mich an diesem Abend noch einige Male, bis ich einschlief.

Am nächsten Morgen, vergewisserte ich mich, dass Joelle mir den vergangenen Abend nicht übel nahm, aber sie war ganz brav und folgsam und
... Continue»
Posted by Szaab 10 days ago  |  Categories: BDSM, Mature, Taboo  |  
753
  |  
100%

Die Violinistin und die Bassistin 11

Es wurde wieder ein langer Tag, aber dieses Mal achtete ich auf die Zeit und war entschlossen, früher wieder zuhause zu sein.

Bevor ich am Abend in die Bahn stieg, rief ich an und sprach auf den AB, wann ich zuhause sein würde.

Joelle empfing mich wie am Tag zuvor mit gesenktem Kopf und nackt, und ich freute mich, sie zu sehen.

Sie hatte gekocht. Großartig war es nicht, das konnte man wirklich nicht sagen. Sie konnte noch weniger kochen als ich. Aber woher sollte sie das auch gelernt haben?

Dieses Mal ließ ich sie auf dem Boden essen, aber ich erlaubte ihr eine Gabel, außerde
... Continue»
Posted by Szaab 10 days ago  |  Categories: BDSM, Mature, Taboo  |  
553
  |  
100%

Die Violinistin und die Bassistin 9

Sie schrieb mir einige Male, wie geil sie unseren Kurzurlaub gefunden hatte, und wie sehr sie ihr Leben hasste.

Ich bekam kurze Nachrichten, die ich teilweise nicht verstand. Aber es ging wohl immer darum, wer ihr wieder Unrecht getan hatte, was ihr Studium oder ihre Privatlehrer von ihr erwarteten. Sie schickte mir ihren Zeitplan und allerlei mehr, auf das ich meist aber nicht antwortete. Was sollte ich sagen? Okay, sie hatte viel zu tun. Aber wenn man gut sein wollte, dann musste man halt Zeit investieren, und wenn man sehr gut sein wollte, musste man sehr viel Zeit investieren. Ich k
... Continue»
Posted by Szaab 10 days ago  |  Categories: BDSM, Mature, Taboo  |  
479
  |  
100%

Die Violinistin und die Bassistin 8

Es war so ein typischer Truck Stop. Überall standen diese riesigen Trucks und überall liefen Leute herum. Es waren meistens Männer, aber auch ein paar Frauen waren darunter. Die Stimmung schien gut. Es war Freitagabend und die Leute freuten sich auf das Wochenende.

Du parktest das Auto.

„Okay, wir werden jetzt uns Abendessen verdienen!"

Wir stiegen aus, nahmen unsere Gitarren und die kleinen Verstärker. Wir würden also doch spielen, und ich müsste wahrscheinlich nicht tanzen. Ein wenig enttäuschte mich das schon.

Wir kannten ein paar Songs. Wir hatten ein paar Songs geübt. W
... Continue»
Posted by Szaab 10 days ago  |  Categories: BDSM, Mature, Taboo  |  
419
  |  
100%

Die Violinistin und die Bassistin 7

Ich zögerte nicht lange, mein „kleines Heiligtum" war durchaus angetan von der Idee.

„Okay, wir sollten aber die Verhältnisse klarstellen: Ich will keinen Fetzen Stoff an deinem Leib sehen! Vorher fange ich nicht an."

Joelle sah sich um. Vor einer halben Stunde waren etwas entfernt ein paar Touristen vorbei gewandert. Seitdem waren wir vollkommen allein gewesen.

Aber ich musste sie nicht überreden. Sie legte einen kleinen Striptease hin und zog sich das Kleid aus, Slip und BH.

„Manchmal denke ich, dass ich nicht ganz sauber ticke. Ich reiß mir die Klamotten vom Leib, nur weil
... Continue»
Posted by Szaab 10 days ago  |  Categories: BDSM, Mature, Taboo  |  
486
  |  
100%

Die Violinistin und die Bassistin 6

Es hatte mir gefallen. So als Trash-Story. Ich hatte nicht damit gerechnet.

Sie schickte mir eine Nachricht, fragte, wie ich es fand, aber bevor ich antworten konnte, hatte sie schon eine weitere hinterhergeschickt.

„Saß in einer langweiligen Vorlesung zur Harmonielehre: „Der Quintenzirkel in der Barockmusik". Total langweilig und ein bisschen banal. Also habe ich das so runtergeschrieben, quasi ins Notebook gekotzt. Gefällt's dir?"

„War geil!", schrieb ich. „Gibt's ne Fortsetzung? Wenn ja, dann hätte ich gerne noch mehr Kopfkino. Mehr Wortdildo, wenn du verstehst, was ich meine."
... Continue»
Posted by Szaab 10 days ago  |  Categories: BDSM, Mature, Taboo  |  
485
  |  
100%

Die Violinistin und die Bassistin 5

Sie hielt an einer roten Ampel.

„Du solltest ein wenig deine Zunge zügeln. Sonst steige ich hier aus! Wenn Madame gehorchen will, dann tu es gefälligst auch!"

Meine Stimme klang schneidiger, als ich es beabsichtigt hatte.

Nun schwieg sie und sah mich an, um herauszufinden, wie ernst ich es meinte. Ich sah sie kühl an. Es war mir ernst.

Sie schwieg und ich spielte meine Sache weiter.

„Weist du, wenn wir beide eine Zukunft haben sollen, dann musst du lernen, weniger Prinzesschen zu sein, verstanden?"

Sie starrte stur auf die Kreuzung, ohne zu reagieren.

„Hast du mich ver
... Continue»
Posted by Szaab 10 days ago  |  Categories: BDSM, Mature, Taboo  |  
576
  |  
100%

Die Violinistin und die Bassistin 4

„Darf ich dich anfassen?", hauchte sie ganz sanft in mein Ohr. „Darf ich dich küssen?" Ihr Atem kitzelte mich. „Bitte. Bitte. Bitte."

Es kam nicht unerwartet. Die Stimmung war den ganzen Tag über schon da gewesen. Sie hatte das alles geplant. Sie hatte mich hierhingebracht für den ersten Kuss.

Ich genoss den Augenblick und zögerte das Unvermeidbare heraus.

Ich lag dort mit geschlossenen Augen und hörte ihr Flehen.

„Bitte. Bitte. Bitte."

Mein Herz schlug schneller, und ich hatte Mühe, mich zu beherrschen und cool zu bleiben. Aber ich wollte sie ein wenig hinhalten. Das ver
... Continue»
Posted by Szaab 10 days ago  |  Categories: BDSM, Mature, Taboo  |  
677
  |  
100%

Das Apartment

Ich heiße Dieter, bin 46 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder. Meine Tochter Sonja ist 22 Jahre alt, mein Sohn Johannes feiert am Ende des Jahres seinen 20. Geburtstag. Mit meiner Frau Heike bin ich seit 23 Jahren verheiratet. Genau die Hälfte meines Lebens…
Wir führten bisher eine ganz solide Ehe. Es gab schöne Momente und weniger schöne. Aber unterm Strich kann man uns grundsätzlich als glückliches Paar beschreiben. Heike sah für Ihre 43 Jahre noch ziemlich gut aus. Sie achtet immer sehr auf unsere Ernährung. „Maßvoll und Gesund“ wie Sie immer sagt. Sie ist das perfekte Beispiel vom ... Continue»
Posted by mayla66 10 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
6048
  |  
100%
  |  6

Nicht alle sind so verklemmt, Teil 7.

Ach je, hätte sie nur nicht genickt, die Karin. Da haut er doch die Tina vor sich auf die Liege. Dieses kleine Luder. Die soll doch jetzt erst mal erleben was ein Mann so leistet. Diese kleinen Titten haben es ihm angetan. Nein, sie sind bei weitem nicht so groß wie die seiner Karin. Dass die auch schon etwas sehr hängen, das liegt doch nur an ihrem Alter. Doch die kleinen Dinger von der Tina, die sind noch schön fest. Und wie die kleinen Warzen hervor stehen, ein Gedicht.

Da muss er doch dran nuckeln. Die Tina quiekt richtig. Doch das ist es nicht allein was der Gerd da mit der Tina anste... Continue»
Posted by klara42 10 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
1840
  |  
90%
  |  1

Nicht alle sind so verklemmt, Teil 6.

Da liegt doch eine Werbung der besonderen Art in ihrem Briefkasten.

„Du Gerd, da schau mal was ich da habe. Da gibt es so einen Club, in dem es sehr freizügig zugeht.“
„Zeig mal her. Ja von so was hab ich auch schon gehört. Doch schau mal, da heißt es dass sich alt und jung dort trifft und sich gegenseitig kennen lernt. Na, was immer das heißen soll.“
„Kann ich dir sagen. Da treibt es alt und jung mit einander. Na was ist, so ein junges Ding, das wäre doch mal was für dich.“
„Und was ist mit dir? So ein Jungspund magst du doch auch mal haben.“
„Dann ruf doch mal da an, und frag was man ... Continue»
Posted by klara42 10 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
1449
  |  
100%

Nicht alle sind so verklemmt, Teil 5.

Ganz vertieft sind sie alle drei. Dass da noch jemand dazukommt, bemerken sie erst nicht. Da steht doch der Mark an der Ecke und ist vom zuschauen auch erregt. Doch nun geht er ganz langsam auf die drei zu und stellt sich hinter seine Tochter. Was soll man da sagen? Kniend hatte sie dagesessen. Doch in dem Moment als sie sich umdreht, da hat sie den Schniedel vom Papa vor ihrem Gesicht.

Welch eine Gelegenheit. Da muss sie doch zuschnappen. Und schwupp, da hat sie auch schon das Ding im Mund. Doch das bleibt nicht ungesehen. Die Mara sieht das und verschluckt sich fast.

„Hab ich dir nic... Continue»
Posted by klara42 10 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
1608
  |  
80%

Willkommen auf der Kink Universität

Willkommen auf der Kink Universität

Sehr geehrte Damen und Herren,
herzlich Willkommen zur Einführung und genauere Einblicke in die Kink Universität. Ich bin Henning, Direktor der Kink Universität und ich gebe Ihnen genauere Informationen über unsere Uni. Die Kink Universität ist die etwas andere Universität, mit etwas anderen Studienfächer und Ausbildungen. In unserer Universität werden hauptsächlich Sklaven und Dominas ausgebildet.
Nach dieser Ausbildung können auf unserer Universität Spezialisierungen erworben werden. Unsere Universität nimmt jeden auf, wir schließen keinen aus aufgr... Continue»
Posted by KinkyLucho8 10 days ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
1717
  |  
57%
  |  4

Verdorbene Gedanken Teil.3.

Ich saß da nun auf seinem Schoß, etwas verkrampft, angespannt & sehr nervös. " Hast du Probleme mit Jungs" fragte er. " Nein, ich hab keine Probleme!" " Hattest du schon dein erstes Mal?!" ich holte Luft .. stottere ein " Nein" heraus. Kurz darauf, bemerkte ich, das der Schwanz meines Papas zuckte. Ich spürte es durch seine Hose. ... " soso Du bist also noch Jungfrau, willst du dich denn überhaupt von deinem Macker entjungfern lassen? " ich riss die Augenbrauen hoch, " ich Äh ich das weiß ich nicht Papa!" "Das sollte jemand machen, dem du vertraust & der dir zeigt, wie Sex richtig geht" ich ... Continue»
Posted by Dahlia92 10 days ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
2989
  |  
91%
  |  5

Auszeit für die Eltern

Es war Sommer, ich bin Thomas, 26 und arbeite in Dortmund. Meine Familie kommt aus dem Sauerland und meine Schwester Susanne, 22 Jahre alt, und meine Eltern leben noch dort. Meine Eltern wollten mal raus, eine Woche weg und Susanne fragte ob ich nicht für die Zeit nach Hause kommen könnte, sie wäre nicht so gern allein in den großen Haus. OK, sagte ich und fuhr dann rüber.
Susanne hat etwas mehr als ihr Idealgewicht aber irgendwie stört das nicht, es passt zu ihr. Einen festen Freund hat sie bisher nicht gehabt, nur mal so auf Feten oder Schützenfesten ein bischen rumgeknutscht und was ich we... Continue»
Posted by rotkaepchen02 11 days ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
7664
  |  
85%
  |  3

Geistlos – der gebrochene Wille

Die folgende Story ist nicht von mir sondern ein Netzfund von Chaos Mind - nudeselfiez.com und lediglich als Fanpost zu verstehen.

Kapitel 1 - Nachhilfe

„Bin gleich fertig“, rufe ich laut lachend aus dem Badezimmer. Ein letzter prüfender Blick in den Spiegel. Das Gesicht, das mich anlächelt, finde ich hübsch. Natürlicher Look ohne Schnickschnak, ein freundliches Lächeln, umgeben von einigen Sommersprossen und zwei haselnussbraunen Augen. Den Kopf zieren lange dunkelbraune Haare, die ich gerade mit eine... Continue»
Posted by elliso69 11 days ago  |  Categories: BDSM, Mature, Taboo  |  
2154
  |  
50%
  |  1

Meine geile Familie 2

Wir gingen unter die Dusche und sie wusch sie das Sperma aus den Haaren. So wie das Wasser an ihr herunterperlte war einfach geil. Ihr Körper glänzte richtig und ihre Titten sahen hinreißend aus. Sie bemerkte wie ich sie anstarrte und da wir eine große Dusche haben, kniete sie sich vor mich und begann wieder mir einen zu blasen. Aber wie geschrieben: Bei ihrer Blaskunst dauerte es keine 2 Minuten und ich stach sie mit meinem langen und dicken Schwanz auf. Sie stand auf und hielt ihn noch in ihrer Hand. Sie wichste ihn zärtlich während wir uns küssten und knetete auch meine Eier. Sie drehte ... Continue»
Posted by elliso69 11 days ago  |  Categories: Anal, Sex Humor, Taboo  |  
2626
  |  
88%
  |  1

Meine geile Familie

ch kam von meiner Tochter nicht mehr los. Das erste mal als ich ihre süße Pussy im Alter von 18 Jahren sah, war ich hin und weg. Sie saß auf dem Toilettendeckel, hatte ihre Beine gespreizt und war gerade dabei sich ihre Haare auf den Schamlippen zu entfernen. Als ich so hinein platzte und die Tür nicht abgeschlossen war, erschrak sie und lief rot an, aber ihre Muschi sah einfach nur geil aus. Ich ging nur zögernd hinaus und entschuldigte mich immer wieder, ließ aber keinen Blick von ihrer Scheide. Sie bemerkte es, hatte aber nicht daran gedacht sie mit ihren Händen zu verdecken, geschweige ... Continue»
Posted by elliso69 11 days ago  |  Categories: Anal, Sex Humor, Taboo  |  
4721
  |  
100%
  |  2

Mit den Eltern auf dem Maskenball-Fick /aus dem Ne

Ich saß wieder einmal auf meinem Zimmer und hatte Hausarrest, weil ich zu spät nach Hause gekommen bin.

eltern gangbang

Letzte Woche bin ich Volljährig geworden und habe seit dem viel gefeiert.

Mit 18 wird man doch wohl mal länger als bis 0.00 Uhr unterwegs sein dürfen. Naja egal, die Woche zu Hause werden meine Ellis eh nicht durchziehen, wie immer.

Heute ist Samstag und alle ziehen los, nur ich nicht. Selbst meine Eltern wollen zu einer Party irgendwo außerhalb.

Letze Woche habe ich dazu die Einladungen gesehen, scheint eine Art Maskenball zu sein und da es 3 Einladungen waren... Continue»
Posted by KoJak-69 11 days ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
4531
  |  
93%

Sex mit den Schwiegereltern /aus dem Netz 4

Was bisher geschah:
Die Geschwister Jonas und Lena, gerade mal 18 Jahre alt, beginnen beim Wochenendausflug der Familie eine heiße Inzestbeziehung. Bei einem geilen Bruder-Schwester-Fick am Strand wurden sie plötzlich von ihrem Vater erwischt. Lies hier Teil 3!
part4

Lena nackt in den Dünen

So geht es weiter:
Ich konnte es nicht fassen. Kaum fickte ich das zweite Mal mit meiner Schwester, schon wurden wir von unserem Vater erwischt. Wie war das peinlich! Papa stand nun direkt vor uns und starrte uns weiter an. „Ihr fickt miteinander?“, fragte er uns. Lena und ich lagen immer noch nack... Continue»
Posted by KoJak-69 11 days ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
1904
  |  
50%
  |  1