Taboo Porn Stories in German
Page 10

Dem Sohne verfallen 7.Teil

Von Teil 7 b) fortgesetzt:

Er brauchte nicht mit Worten zu erklären, dass er mit fliegenden Fahnen dem Lockruf seiner Mutter folgen wollte. Seine Mutter liebte ihn trotz all dem, was er ihr soeben eingestanden hatte.
* *
Es war verständlicherweise eine heiße Nacht. Von Schlaf war kaum die Rede, am nächsten Morgen waren die Bettlaken feucht vom Schweiß, vom Sperma und von vaginalem Lustsekret. Sabine zog alle Register, sie leckte seinen Schwanz, saugte sein Sperma, hielt ihm ihre Liebesmuschel hin, leckte ihm sogar die Analkerbe aus und trank sogar ein paar Spritzer seines Urins. Bruno ... Continue»
Posted by masostud 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
7243
  |  
100%
  |  3

Fick mit Schülerin Sabine

Netzfund

Diese Geschichte trug sich so zu. Da ich keinen habe, dem ich sie erzählen könnte, ich aber mir dieses Ereignis von der Seele schreiben muss, teile ich sie mit Euch.

„Fangen Sie nie, niemals etwas mit Schutzbefohlenen an! Denken Sie nicht einmal dran!“, hat man uns in der Ausbildung beigebracht. Bis dato dachte ich, nichts leichter als das. Doch es kommt ja immer anders als man denkt.

Es war Sommer, das Schuljahr neigte sich dem Ende entgegen und die Abiturentlassfeierlichkeiten standen vor der Tür. Nach der offiziellen Zeremonie kam schließlich der informellere Teil des A... Continue»
Posted by krisenstab 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
17783
  |  
95%
  |  11

Versteckte Kamera - Teil 2

In dieser Nacht onanierte Nico noch mehrere Male. Die Situation, als er mit seiner Mutter hinter sich vor dem PC gwichst und gespritzt hatte und wie er aus den Augenwinkeln mitbekommen hatte, dass seine Mutter die Aktionen am Bildschirm auch nicht kalt gelassen hatten und schließlich die unmissverständlichen Äußerungen zu seinem Begehren bezüglich seiner Mutter, machten ihn so geil, dass er auch ohne die Bilder aus dem Schlafzimmer seiner Eltern, wo es heute aufgrund der enormen Erregung von Claudia auch wieder hoch herging, seinen Schwanz schnell steif gerieben hatte.

Am nächsten Morgen be... Continue»
Posted by udovera 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Mature, Taboo  |  
11377
  |  
100%
  |  16

Lebeb und Leben lassen

Wenn man die Leute nach der schönsten Jahreszeit befragt bekommt man die unterschiedlichsten Antworten. Da ist zum einen der Frühling. Oder besser gesagt, der Zeitpunkt wenn es vom kalten unwirtlichen Winter in das helle Frühjahr übergeht. Dieses miese grau in grau hat endlich ein Ende und es wird überall grün. Und auch ein Baum nach dem anderen steht in voller Blütenbracht. Ist das nichts?

Oder aber dann so ab Mai, wenn die Sonne hoch und höher am Himmel steht. Vögel zwitschern, Die Felder vom Grün langsam goldgelbe Reife verkünden. Mit ganz wenig oder überhaupt keine Kleidung am Strand li... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
2718
  |  
100%

Die Orkjagd


Es ist ein herrlicher Spätsommertag, die untergehende Sonne taucht die Gipfel der Berge in ein blutrotes Licht. Der Abendwind trägt bereits die Kälte des nahenden Winters mit sich und lässt mich unter meinem langen Magiermantel leicht frösteln. Vielleicht hätte ich mir etwas wärmeres anziehen sollen, jedoch wäre dies meinen Plänen hinderlich gewesen. Der sehr dünne, kurze Leinenrock und das fast durchsichtige Leinenhemd waren genau richtig für meinen Plan. Ein Büstenhalter wäre ebenfalls überflüssig gewesen, deswegen schaukelt mein gehöriger Vorbau bei jedem meiner Schritte beschwingt hin un... Continue»
Posted by Liliandra 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
4169
  |  
97%
  |  9

Der Arztbesuch

Der Arztbesuch


Es fing eigentlich alles damit an, dass ich mit meiner Freundin vögelte. Als wir beide kurz vor unserem Orgasmus waren, ging die Tür auf und Mutter fragte, ob meine Freundin zum Abendessen bleibt. Meine Freundin und ich schrieen gleichzeitig nein und Tür zu.
Meine Mutter fühlte sich beleidigt und wir hörten noch, dass man wohl noch fragen dürfe.
Mein Schwanz fiel in sich zusammen und meine Freundin fing an zuschimpfen, sie ging dann wütend nach Hause. Wir haben es danach noch zweimal versucht aber ich bekam keinen mehr hoch. Nach dem zweiten Mal bekam es meine Mutter mit,... Continue»
Posted by fishingbaer 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Taboo  |  
15023
  |  
88%
  |  2

Herbstabend zu Hause

Es ist Herbst, die Abende werden früh dunkel und man sitzt gern am Kamin oder liest, schaut Fern oder macht sonst was gemütliches. Ich bin Anna, gerade 18 geworden, und lebe mit meinen Eltern und meinen beiden Brüdern in der Nähe von Nürnberg.
Es war Freitag Abend, unsere Eltern waren das Wochenende zu Oma und Opa gefahren und ich war mit meinen beiden Brüdern das Wochenende allein zu Hause.
Ich saß in der Stube, hatte mir einen lockeren, warmen Hausanzug angezogen und den Kamin angezündet. Ich hatte ein Buch und entspannte mich. Da kam Werner, er ist zwei Jahre älter wie ich und fragte: na ... Continue»
Posted by itisthelife 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
8137
  |  
100%
  |  4

So kann es gehen Teil 13



Es waren die ersten warmen Tage im Mai, die Vorbereitungen auf das Fest liefen langsam an. Jakob hatte ein wichtiges Projekt im Ausland und würde erst am Nachmittag nach Hause kommen. 3 Monate war er unterwegs um zu erfahren, ob ein Projekt des Investors in Dubai auch nach seinen Plänen umgesetzt wurde. Es hatten sich aber so viele Macken eingeschlichen, dass der Aufenthalt diese Ausmaße angenommen hatte. Die Vorbereitungen bekam er nicht wirklich mit. Da aber Katrin und Saskia die Deko und die Organisation grundsätzlich selber machen wollten, brauchte er sich darum nicht zu kümmern. Saski... Continue»
Posted by jewopaar 1 month ago  |  Categories: Taboo  |  
2880
  |  
100%
  |  3

So kann es gehen Teil 12



Katrin tat es ihrer Mutter gleich und fing schüchtern an, ebenfalls ihre feuchte Muschi zu streicheln. Nach kurzer Zeit, fasste sich Saskia ein Herz und legte Katrin flach auf das Bett und spreizte die Beine ihrer Tochter, die das zu ihrer Verwunderung fast automatisch tat. „Ich schau erst mal nach, ob Du Dich verletzt hast, Kleines.“ Sie setzte sich vor das Bett auf den Boden und wies Katrin an, zur Bettkannte zu rutschen und ihre Bein wieder zu spreizen. Katrin tat es gerne, allmählich fing es an, ihr zu gefallen und nebenbei wart sie so geil, wie sich noch nie vorher gewesen ist. Da lag... Continue»
Posted by jewopaar 1 month ago  |  Categories: Taboo  |  
2533
  |  
100%
  |  3

So kann es gehen Teil 11



Ich konnte machen was ich wollte, meine Konzentration ging noch weiter runter und ich versuchte mich abzulenken, was mir nicht wirklich gelang. Ich ging in meine Sitzecke des Büros, dort steht ein Sofa, dass zum relaxen dort steht. Ich schaltete den Fernseher an und zappte müde durch die Programme. Ich konnte es einfach nicht lassen und zwangsläufig kam ich auf den Kanal 150 und sah Katrin nackt in ihrem Zimmer sitzen, sie suchte etwas zusammen und verließ den Raum. Später kam sie mit Handtuch und Rasierkram wieder. Dann verließ sie nackt den Raum und kam nicht wieder.

Nach kurzer Zeit ... Continue»
Posted by jewopaar 1 month ago  |  Categories: Taboo  |  
2071
  |  
100%
  |  2

So kann es gehen Teil 10



„Aller Anfang ist schwer“, sagte ich so zu mir selber als ich wieder in meinem Büro war. Nach ein paar Wochen Kopfkino und Sex in allen Variationen mit Saskia kam die Normalität wieder. Als Architekt hatte ich mir, durch den Bau unseres Ökohauskomplexes einen guten Namen gemacht und hatte viel zu planen und zu besprechen. In Gedanken dankte ich meiner Schwester Monika, ohne die das Alles nicht möglich geworden wäre.

Nach ein paar Monaten ergab sich eine neue Facette in unserem Familienleben. Saskia erzählte mir, dass Katrin beim Duschen gefragt habe, warum die Erwachsenen der Familie un... Continue»
Posted by jewopaar 1 month ago  |  Categories: Taboo  |  
2416
  |  
100%
  |  3

Meine Mollige Freundin findet heraus dass ich ein

Ich wichste noch stundenlang nackt auf der Couch und fingerte meine Arschfotze, ich spritze noch 2mal ab und leckte meine eigene Wichse wieder auf. Da bekam ich von Jenny eine WhatsApp Nachricht mit einem Bild von ihrer nassen Fotze aus der Uni Bibliothek. Oh mein Gott ich Begriff jetzt erst was für einen Glückstreffer ich in unserer Beziehung landete. Jenny ist meine Traumfrau und ich war jetzt ihr Sklave. Wieder eine Nachricht von Jenny. Geh runter in die Waschküche und wasch meine Wäsche aus meiner Sporttasche. Sporttasche? Wäsche? Hatte ich gar nicht drauf geachtet das meine Freundin eine ... Continue»
Posted by EssenBiDwt 1 month ago  |  Categories: Fetish, Gay Male, Taboo  |  
8214
  |  
71%
  |  2

Der Segelturn Teil 6

Zwei Schwänze oder eine Hand

Es schien als zum ersten Mal alle befriedigt waren. Der Abend wurde vor dem Fernseher verbracht. Mutti versorgte uns mit Knabberei Zeug, Tina lag in meinen Armen und kuschelte sich so an mich. Auch der Rest der Familie machte es sich bequem und so ließen wir den Abend gemütlich auslaufen.

Nur Vati war nicht da. So stand ich auf uns schaute nach ihm. Er saß in diesem kleinen Raum, das Büro wenn man das so nennen konnte. Er grübelte über eine Karte und flüsterte zu sich selber. "Irgendetwas stimmt nicht, die Daten sind richtig. Aber da stimmt was nicht".... Continue»
Posted by bigboy265 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
4747
  |  
100%
  |  3

Dem Sohne verfallen 6.Teil b)

Fortsetzung vom Abschnitt a) des 6. Teils:

„Das hast du dir redlich verdient, Junge! Bin noch nie so gut geleckt worden! Deine Zunge ist ein Naturtalent, nicht nur dein Schwanz!“
Der Liegestuhl war zum Ficken zu unpraktisch, deshalb stand Sabine auf, zog das Sofakissen unter dem Stuhl hervor und legte sich neben dem Liegestuhl auf ihren Rücken ins Gras. Sie schob sich das Kissen unter ihren Hintern, wodurch ihr Unterleib sich dem Jungen direkt obszön entgegenreckte. Es war ihr egal, ob das Kissen Flecken vom Nussöl oder vom Gras bekam. Wenn sie beim Waschen nicht mehr herausgingen, würde s... Continue»
Posted by masostud 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
6101
  |  
97%
  |  8

Bea, Bea, was macht ihr da bloß, Teil 10.

Also Dinge gibt es, die gibt es nicht. Warum suchen wir eigentlich für alles eine Erklärung und zerbrechen uns dabei den Kopf. Da hat einmal ein sehr weiser Mann gesagt: „Zeit und unvorhergesehenes treffen einen jeden.“ Oder zu neudeutsch: Zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort. Warum sehen wir denn immer nur das schwarze in einer Sache. Sehen wir doch mal das Gute darin.

Dass die Bea fast ihre ganze Familie verloren hatte. Ja, das ist für sie erst mal schwer zu ertragen. Und dass der Klaus nicht weiß, dass es da noch jemanden gegeben hatte, der ihm wie ein Ei dem anderen gleicht. Und waru... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
2101
  |  
100%
  |  3

Bea, Bea, was macht ihr da bloß, Teil 9.

Ja wie denn, ein Gläschen trinken oder in die Sauna? Na beides. Erst, bis die Sauna hochgefahren ist ein Gläschen trinken, und dann in die Sauna. Nun ja, für die Rita ist ja das nichts Ungewöhnliches. Sie geht ja öfters mal in die Therme. Aber so dicht war sie noch nie beim Dieter. Da sitzt sie ihm nun gegenüber, mit angezogenen Knien. Aber die Füße nicht bei einander. Die Bea liegt eine Stufe tiefer. So ganz leger, die Schenkel leicht gespreizt. Wo soll er nun hinsehen. Da der junge, fast unverbrauchte Lustbrunnen, dort die reife Frau und Mutter. Beide in Gleicherweise erregend.

Das ist ... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
1670
  |  
88%
  |  1

Bea, Bea, was macht ihr da bloß, Teil 8.

Bea, Bea, was macht ihr da bloß, Teil 8.
Da sitzt man tagelang vor der Tastatur und kommt einfach nicht zu Potte. Jeder angefangene Satz passt einfach nicht. Und dann, auf einmal fliegen die Finger nur so über die Tasten. Ach, es ist schon ein Jammer. Wie war das nochmal mit dem Dieter und der Rita. Die wollten sich doch treffen und der Dieter hat da was mit ihr vor. An dem großen Brunnen, da wo die Linde steht, da wollten sie sich treffen. Was heißt wollten, sie haben sich auch da getroffen. Nach einer kurzen Begrüßung sind sie dann mit einem Taxi zu ihm nach Hause gefahren.

Das hatte si... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
1687
  |  
89%
  |  1

meine letzten Ferien Teil 2

Ich hatte ein paar Tage frei und überlegte mir ,was ich anfangen könnte.Da kam es mir in den Sinn ,ich könnte ja mal meine Tante anrufen ob ich ein paar Tage bei Ihr verbringen könnte. Sie hatte es mir ja angeboten.Ich fand die Idee nicht schlecht und griff gleich zum Telefon. Ich dachte schon ich müßte es später nochmal versuchen da hörte ich Sie „Ja Hallo..“ „Grüß dich Gabi..“ „Grüß Dich Peter was verschafft mir die Ehre das Du mich anrufst?“ „Ich wollte nur mal fragen, ob ich für ein paar Tage zu Dir kommen könnte!“ Gabi überlegte kurz „Von mir aus gerne , ich kann aber nicht frei nehmen Du... Continue»
Posted by neffe 1 month ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
6173
  |  
92%
  |  2

Ein Verhör VI

Das Verhör VI

Teil VI

Master Dare

Der Playroom. Wie der Name schon sagt, Spielzimmer, allerdings lädt dieses Zimmer hauptsächlich die dominante Seite der Spielpartner zum ausleben seiner sadistischen Ader ein. Der devote Part hat meistens nichts zu lachen, jedenfalls der unteren Teil unseres Clubs. Dieser Abschnitt ist nur für die speziellen Kunden offen, und die Geräte und Vorrichtungen sehr ungewöhnlich. An einigen habe ich selber mitgebaut und sie meinen Vorstellungen angepasst. Der Boden ist mit schwarzem Schiefer ausgelegt. An den Wänden sind schwere Schwellen von ehemaligen Bah... Continue»
Posted by Heilfee 1 month ago  |  Categories: BDSM, Taboo  |  
2918
  |  
92%
  |  3

Ein Frage Bogen zum selber aus Füllen

1a. Alter:
1b. Körpergröße & Gewicht: m / kg
1c. Haarfarbe & Augenfarbe:
1d. Konfektionsgröße & Bh-Größe/Penislänge:

2. Bist du in einer festen Bindung? Wenn ja- wie lange schon?

3. Gibt es eine Prominente, deren Typ du nahe kommst oder ähnlich siehst?
3a. Gibt es Prominente, die du tierisch heiß findest?

4. Was gefällt dir an dir? Was nicht?

5. Was hast du gerade an?
5a. Und drunter?
5b. Was trägst du für Unterwäsche (normalerweise)?
5c. Trägst du manchmal Strapse / halterlose Strümpfe beim Sex?
5d. Gehst du manchmal unten ohne aus?
5e. Hat dabei schon mal jemand was gese... Continue»
Posted by Kay28hh 1 month ago  |  Categories: Masturbation, Sex Humor, Taboo  |  
1064
  |  
43%