Taboo Porn Stories in German
Page 97

Überraschung oder der Superfick

Original erlebt und keine Erfindung... ! ! !

Eines Tages kam ich von anstrengender Hörsaaltätigkeit nach Hause und wollte ich mich eigentlich erholen ,aber es kam anders als ich es mir vorgestellt hatte. Meine Liebste lag im Schlafzimmer unter Ihrer Decke und wie ich im Ansatz schon vermutete, hatte sie nichts an.

"Eigentlich könnten wir doch ins Bad gehen und eine Runde baden", sagte sie plötzlich zu mir. "Fein" sagte ich zu Ihr "vielleicht noch ein Fläschchen Rosé dabei und locker und entspannt die Badezimmeratmosphäre auf uns einströmen lassen". Nichts leichter als das.

Wasser in d... Continue»
Posted by er19300 1 year ago  |  Categories: First Time, Masturbation, Taboo  |  
6622
  |  
100%
  |  3

Zwei und zwei ist ... 4 ... 8 ... oder ... ?

So, da bin ich wieder, wo war waren wir stehen geblieben?
Ach ja, der Klaus hat seine Tochter entjungfert, er hat sie nach
Strich und Faden gefickt, wie ein irrer, als ob es kein Morgen
gibt. Tja, so was steckt an. Egon zieht seine Mutter auf den Rasen.
Die guckt ganz ängstlich zu Heinz. Noch nie hatte sie mit einem
anderen Mann etwas gehabt, nicht einmal geküsst.
Und jetzt soll sie so gar mit ihrem Sohn, .... und das im Beisein
von Heinz? Ein leichtes Zunicken signalisiert ihr seine Zustimmung.
Und Egon, der das so im Augenwinkel mitbekam, machte sich über
seine Mutter her. Ja, ... Continue»
Posted by klara42 1 year ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
5115
  |  
77%
  |  2

Harald: Eine Familienchronik Teil 04 Seite 10

Harald: Eine Familienchronik Teil 04
bysirarchibald©

Ich hatte den Wunschgedanken noch nicht zu Ende gebracht, als ich fühlte, daß sich eine Hand um den Stamm schloß und die andere -vor Erregung fühlbar zitternd- nach meinem Hodensack griff, ihn dann umfing und meine Brunftkugeln wunderbar zärtlich zu drücken und zu schaukeln begannen. Auch die Hand, die meinen Ständer umschloß, blieb nicht lang untätig. Zwei andere Hände hatten sich meines Hinterns bemächtigt, der von ihnen wunderbar geknetet und massiert wurde. Daß sich dabei zwei Finger in meine Pofalte drängten, erhöhte nur das Vergnüg... Continue»
Posted by fulimat 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Taboo  |  
3215
  |  
100%
  |  2

Harald: Eine Familienchronik Teil 04 Seite 8

Harald: Eine Familienchronik Teil 04
bysirarchibald©

"Kann sie es, Tante Jutta?" kam Gittas Frage auch schon postwendend hinterher, "kann Sabine gut lecken?"

"Und wie sie's kann... ich.... ich hebe immer ab, wenn sie's bei mir tut und... und mit ihrer Zunge hinten in mich kommt.... ja.... Sabine... sie kann es und es gefällt ihr.... und.... und mir auch....«

Mit dem:

»Und mir auch.....« gab auch Jutta bekannt, womit sie, weil es außer Gitta und Clas alle anderen wußten, offenbar Gitta davon unterrichten wollte, daß auch sie Frauen mochte. Offenbar von dem Gedanken, es auch einmal ... Continue»
Posted by fulimat 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Taboo  |  
2958
  |  
100%
  |  2

Harald: Eine Familienchronik Teil 04 Seite 7

Harald: Eine Familienchronik Teil 04
bysirarchibald©

Vati sagte nicht ein Wort, aber die Art und Weise, in der er sich in meinen Mund stieß, sagte mir alles und ich wußte plötzlich, daß auch er sich nach mir gesehnt hatte.

Mein erster Orgasmus hatte nur eines bewirkt: Ich wurde noch wilder als vorher. Ich wollte mehr, viel mehr und so faßte ich zwischen meine gespreizten Schenkel, um mich selbst zu streicheln. Plötzlich fühlte ich, daß sich von hinten ein Kopf zwischen meine Schenkel schob. Ich nahm meine Hand weg und fühlte gleich darauf eine köstlich weiche Zunge längelang durch meine... Continue»
Posted by fulimat 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Taboo  |  
2728
  |  
100%
  |  1

Harald: Eine Familienchronik Teil 04 Seite 7

Harald: Eine Familienchronik Teil 04
bysirarchibald©
Von den anderen anwesenden Frauen begriff Gitta als erste und kaum, daß Jutta sich so freizügig und reizvoll zeigte, folgte sie deren Beispiel. Gleich darauf stand auch sie in ihrer reizenden Wäsche vor uns.

Auch Sabine und Birgit nestelten nun an ihrer Kleidung herum, während Heinz es Jutta nachmachte:

Marscherleichterung, meine Herren! Marscherleichterung!"

Wenig später fraßen sich acht Mitglieder zweier miteinander verwandter Familien gegenseitig mit den Augen geradezu auf.

Da die Auswahl an Wäsche für Männer nun einmal nich... Continue»
Posted by fulimat 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Taboo  |  
2775
  |  
100%
  |  1

Zwei und zwei ist...4, oder... 8...oder ...?

Wer kennt sie nicht, die schönen alten Schnulzen,
wie heißen sie noch alle ??
Der Boss-Nova, der Cowboy als Mann, oder ähnliche.
Also, ich muss sagen, wenn wir, mein Mann und ich uns diese Schnulzen
anhören, da geht uns das Herz auf. Und Ganz ehrlich, die Frau möchte
ich sehen, die da nicht ins schwärmen gerät.
Die Lieder haben so viel Schmalz, mit Verlaub gesagt, da kann man einfach
nicht anders reagieren, man schmilzt einfach dahin.
Und als Krönung dann noch > GANZ IN WEISS, MIT EINEM........

Ja, so ging es auch Peter und Inge, halt da waren auch noch Rita und Klaus.
Die vier k... Continue»
Posted by klara42 1 year ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
4393
  |  
90%
  |  4

Der Sex-Knast TEIL 1

Sex-Knast

Erste Begegnung


Hi, ich bin Mira. Ich bin 19 Jahre alt und schreibe dies um über das hinwegzukommen was mir passiert ist. Ich war 17 als ich im Urlaub in Russland entführt wurde. Ich sah gut aus, hatte lange glatte gebräunte Beine. Mit meinen 179cm und meinen C Titten, galt ich unter den Jungs an der
Schule als reifes Stück. Meine braunen schulterlangen Haare trug ich immer offen. Mit Zöpfen konnte ich nichts anfangen. Aber nun zum wesentlichen Teil, es war Sommer und die Sommerferien waren seit drei Tagen angefangen. Wir flogen mit dem Flugzeug von Frankfurt Non-Stop nach ... Continue»
Posted by projizzer 1 year ago  |  Categories: Anal, First Time, Taboo  |  
10442
  |  
88%
  |  8

Meine Tante und die Folgen


Nun war es also so weit. Ich musste mit zur Familie meiner Freundin nach Erfurt. Seit Monaten fürchte ich mich davor. Irgendwie bin ich für diese Familienfeste ungeeignet. Immer nett sein.

Die ganze Fahrt hatte ich geschlafen und so stand ich nun noch ein wenig verschlafen mit meiner Freundin vor der Tür ihrer Tante. Sie öffnete und ich war sehr erstaunt wie attraktiv ihre Tante war. Sie umarmte jeden und ich konnte bei unserer Umarmung leicht in Ihren Ausschnitt sehen und sah ihren roten BH. Er fiel mir auf, da er farblich zu Ihrer schwarzen Bluse im krassen Gegensatz stand. Als wir spä... Continue»
Posted by vanni_dwt 1 year ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
14001
  |  
85%
  |  10

Mein erstes Mal, endlich die Fortsetzung

Um die Geschichte verstehen zu können, bitte erst den ersten Teil lesen.

http://xhamster.com/user/Dorfkind99/posts/336357.html



In den nächsten Tagen war ich immer wieder am See, aber leider immer allein. Die beiden waren auch seit dem Tag nicht mehr hier gewesen, so hing die Decke immer noch am Baum wo ich sie hin gehangen habe.

Heute morgen stand ich auf und sah das erste mal seit ich hier bin graue Wolken am Himmel und keinen Sonnenschein. So ging ich erst duschen und zog mir ein weisses Top an, welches gerade so den Bauchnabel bedeckte und wieder die knappe Jeans und ging a... Continue»
Posted by Dorfkind99 1 year ago  |  Categories: First Time, Masturbation, Taboo  |  
3972
  |  
95%
  |  7

Wege aus der beginnenden Midlife-Crisis Teil 2

Die Zeit bis Mittwoch kam mir Ellen lang vor. Denn ich wollte mich einem jungen Mann aus der Nachbarschaft, der bei uns seit zwei Jahren den Rasen mäht, hingeben und mich von ihm ficken lassen. Tagsüber verging die Zeit nur zähflüssig, da ich mich um meine Mutter kümmern musste. Sie hatte vor einem viertel Jahr einen Schlaganfall erlitten und war auf meine Hilfe und auf professionelle Pflege angewiesen.

Immer wieder musste ich während der ganzen Zeit an mein Date mit Daniel denken. Besonders wenn ich abends wieder alleine zu Hause war. Als ich am Dienstagabend dann im Wohnzimmer meinen Lap... Continue»
Posted by harddreamer 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Mature, Taboo  |  
5793
  |  
100%
  |  10

Knecht Ruprecht - und seine "frühen"

Knecht Ruprecht - und seine "frühen",nachhallenden Beobachtungen!

Kapitel 1. ~~~~~~~ wie es dazu kam,damals,Ende der 1950´er Jahre ~~~~~~~~~


... die akademische Aufnahme des Rohrstocks ließen Lydias nackten Sitzhügel wie unsichtbar hierzu elektrisiert,spontan erzittern und mächtig flatternd erbeben.So weit es meine stille Beobachterposition eben zuließ,fand ich diese eigentlich nicht für meine heimlichen Jungenaugen bestimmte Szene,recht anregend zu betrachten und irgendwie, auch recht schön ....
Wie ich aus einigen anderen heimlich beobachteten Züchtigungsbeispielen h... Continue»
Posted by _g3__n1_ 1 year ago  |  Categories: BDSM, Taboo  |  
1359
  |  
100%

Was ne Familie / Teil 3

Nach unserem letzten Familientreffen mit Michaela, Claudia und Michael waren mittlerweile gut zwei Wochen vergangen. Das erlebte ging mir nicht aus dem Kopf und mein kleiner zeigte jedes Mal bei den Erinnerungen wieder großes Interesse.

Jetzt nach zwei Wochen war ich wieder auf Tour mit dem LKW. Die Sonne schien und meine Laune konnte nicht besser sein. Es war Montag Morgen und ich hatte am Wochenende mit Michi wieder richtig geilen Sex und war eigentlich gut ausgepowert.
Ich war gerade bei einem Kunden und musste noch warten, bis ich abgeladen wurde. Plötzlich klingelte mein Handy, die N... Continue»
Posted by CrazyJoker68 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
3971
  |  
100%
  |  6

Wilder Urlaub in Südfrankreich XI - Die erste

Wilder Urlaub in Südfrankreich XI – Die erste Entjungferung

©Luftikus, März 2015


Als wir drei wieder zur großen Picknickdecke zurück kamen, Hatten sich die andere sieben offenbar nicht einen Zentimeter vom Platz gerührt. Also fädelten wir uns wieder in den Haufen nackter Leiber ein und ruckelten uns in gemütliche Lagen.

„Wo war ich stehen geblieben?“

„Du hast Belinda in den Mund gespritzt und sie hat nicht alles schlucken können!“, antwortete Angie wie aus der Pistole geschossen.

„Richtig! Also da war nun die Elevin Belinda und schaute etwas irritiert, weil ihr mein Spe... Continue»
Posted by Lufti_Kus 1 year ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Taboo  |  
4927
  |  
100%
  |  9

Eine Familie.

"Hallo, ist jemand zuhause?"
Ralf kam von der Werkstatt nach hause, er hatte nach Büroschluss?
sein Auto zur Inspektion gebracht, weshalb er gut eine Stunde
später heim kam. Im Parterre war es total leise. Auch von oben war
nichts zu hören. Maria war scheinbar einkaufen. Peter vermutlich
beim joggen. Liz vermutlich bei Freundinnen.
Doch halt, da war doch was. Aus dem Zimmer von Liz kamen seltsame
Geräusche, ganz so als wenn da zwei was mit einander haben. Seit
wann hat Liz einen Freund, und dann in dem Alter, wer ist der Bengel.
Die Tür war leicht geöffnet, so dass Ralf ein weni... Continue»
Posted by klara42 1 year ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
10721
  |  
88%
  |  15

Wege aus der beginnenden Midlife-Crisis Teil 1

Mein Name ist Ulrike, oder kurz Ulli genannt. Ich war zum Beginn meiner Erzählung 45 Jahre alt und war da schon fünfundzwanzig Jahre mit Holger verheiratet. Unsere Kinder Björn, 24 Jahre und Svenja 22 Jahre lebten schon seit einiger Zeit nicht mehr zu Hause. Björn war verheiratet und hatte uns schon zu Großeltern gemacht. Svenja studierte Architektur in Augsburg und war nur noch alle paar Wochen einmal bei uns in Dortmund zu Besuch. Somit bewohnten wir unser großes Haus im Dortmunder Süden alleine.

Gerade als Holger die Projektleitung für einen Großauftrag in Brasilien angenommen hatte, wu... Continue»
Posted by harddreamer 1 year ago  |  Categories: Masturbation, Mature, Taboo  |  
7480
  |  
100%
  |  17

Glücklich Vereint Teil 3

Hallo liebe Leser.
Im Vorab muss ich euch um Verständnis bitten,
es ist nicht immer leicht, eine Geschichte bzw.
eine Fortsetzung zu einer Geschichte zu schreiben.
Man muss ja zum einen davon ausgehen, dass einige
Geschichten vom erzählen her gerade erst geschehen
sind. Um hierfür eine Fortsetzung logisch anzuhängen,
muss daher einige Zeit vergehen.
so denke ich z.B. an : Und es war Sommer.
Erinnern wir uns doch :
Lena hatte ihn, wie sie sagt nicht mehr gesehen.
Oder : eine Freundin erzählt.
Auch andere Geschichten benötigen einige Zeit für
eine logische Fortsetzung.
Dies bitte... Continue»
Posted by klara42 1 year ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
1335
  |  
79%
  |  6

Sylvia und der Stromableser im Netz gefunden

„Nein!", schrie Sylvia und schreckte aus dem Schlaf hoch. Gerade hatte sie davon geträumt, dass ein fremder Mann sie mit seinen dicken großen Fingern zwischen den Beinen berührte und sie dann ficken wollte. Sie hatte nackt im Bett gelegen. Der Fremde lag angezogen neben ihr. Grob schob er seine Hand zwischen ihre Schenkel und ließ den Mittelfinger durch ihre nasse Spalte gleiten. Warum war sie da unten schon wieder nass? Offenbar war sie geil, ohne dass sie es wollte. Und die Berührung machte sie noch geiler. Der Fremde beließ es nicht bei dem einen Finger. Bald schob er Zeige- und Mittelfinge... Continue»
Posted by Gurkenland 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
5362
  |  
95%
  |  4

Die alten Nachbarn Teil 13

Wie immer bitte ich um Kommentare und Wünsche für Fortsetzungen...

Teil 13: Fast erwischt

Als ich unter der Woche von der Arbeit heimkam, traf ich Herrn Klingler mit einer großen Sporttasche bepackt im Treppenhaus. Er meinte, dass er für ein paar Tage ins Krankenhaus wegen einer kleinen OP müsse. Er erklärte mir zwar, was er hatte, begriffen hatte ich es aber nicht. Es war aber wohl nichts Großes. Er schaute mich nur an und meinte, ich solle mich um seine Frau kümmern und ihr nach Möglichkeit helfen. Dabei zwinkerte er mir zu: „Sie wird Ihnen sicher dankbar sein. Und ich habe ihr gesagt,... Continue»
Posted by dickerben 1 year ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
5001
  |  
100%
  |  10

Harald: Eine Familienchronik Teil 04 Seite 6

Harald: Eine Familienchronik Teil 04
bysirarchibald©
"Der Kaaffffeeeeee ist fertig..."

Beim Nachmittagskaffee erzählten die beiden locker und gelöst von ihrem Stadtbummel. Sie waren ganz angetan von den Veränderungen, die in den vergangenen drei Jahren im Stadtbild vor sich gegangen waren. Da waren zum einen eine ganze Menge neuer Geschäfte eröffnet worden, mit tollen Klamotten. Andere Läden hatten dafür ihre Pforten geschlossen.

"Und 'nen Pornoladen gibt es jetzt," platzte es wenig später aus Gitta heraus.

"Ach," sagte Birgit, "und wo?"

"Unten am Markt," antwortete Clas, "hinten... Continue»
Posted by fulimat 1 year ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Taboo  |  
1281
  |  
100%
  |  3