Taboo Porn Stories in German
Page 8

Jana III

Sie drehte sich um und fragte mich dabei: „ Hast du jetzt Zeit, oder sollen wir es später mal machen?“ „Nee, nee, komm, wir können es gleich anschauen, ich bin doch sowieso hier, ich glaube, das ist bei dir gleich erledigt.“ Sie ging die Treppe hoch, leichtfüßig, bei jedem Tritt knisterte ihr kurzer Rock, wenn er in Berührung mit ihren langen schlanken Beinen kam. Bilder des vor kurzem Erlebten und jetzt erst Gehörtem vermengt mit ihrer Gegenwart, ließ meine Erregung wieder anwachsen, wobei mich auch so was banales wie die für meine Person übrig gelassene Mithilfe beim Lohnsteuer-Jahresausglei... Continue»
Posted by kaetzchen7 29 days ago  |  Categories: Taboo  |  
4075
  |  
100%
  |  6

BFF der Freundin - Teil 2

Hier geht es zu Teil 1: http://xhamster.com/stories/bff-der-freundin-591469

Wir wachten relativ früh auf, das Hotel liegt an einer stark befahrenen Straße und das Budget meines Arbeitgebers reicht wohl nicht für ein Hotel mit gedämmten Fensterscheiben. Ich weckte sie mit einem Kuss und presste mich an ihren Rücken.
Da wir beide nackt waren spürte sie meine wachsende Erektion an ihrem Po sehr schnell und bewegte sich dagegen, um sie noch ein bisschen anzuheizen. Ich umfasste ihren Körper und massierte die Brüste. Sie müssen geschätzt um die 75A groß sein.
Anna griff an ihre Pobacke und... Continue»
Posted by karlo67 1 month ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
4927
  |  
100%
  |  1

Dem Sohne verfallen ..10. Teil

Fortsetzung vom Teil 9:

Sabine räumte die leere Sektflasche und die Gläser weg. Sie ging eigenartig breitbeinig, als wenn sie einen Ball zwischen den Oberschenkeln festhalten wollte. Dann verspürte sie schon wieder einen Stuhldrang und eilte in die Toilette. Sie presste und drückte, aber es kam nur öliger Schleim aus dem wulstigen Afterloch.


Kapitel IX Tina

Noch lange auf ihrer Couch im Wohnzimmer sitzend dachte Sabine über das Geschehen vor wenigen Stunden nach. Wie hatte sie sich nur so weit gehen lassen können? Nie im Leben hätte sie geglaubt, dass sie sich von zwei Burschen g... Continue»
Posted by masostud 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
6313
  |  
100%
  |  3

Die junge Ex meines Bruders

Kathi war 19j, 1,77m groß, schlank, hatte lange glatte blonde Haare, braune Augen, kleine feste Titten und einen süßen Knackarsch.
Sie war 3 Jahre lang mit meinem kleinen Bruder zusammen und nachdem Schluss war mit den beiden hatte ich sie schon ein paar Monate nicht mehr gesehen.
Weil ich mich trotz unseres großen Altersunterschiedes, immerhin 25 Jahre, immer prächtig mit ihr verstand, fand ich das richtig schade. Ihre lebensfrohe, lockere und unkomplizierte Art machte sie mir von Anfang an Sympathisch.

Als ich eines Abends mit ein paar Freunden in einer netten kleinen Kneipe darten w... Continue»
Posted by augeschlossenerm 1 month ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  
12073
  |  
100%
  |  3

Ich habe eine gute Mutter (Teil 3)

Was war das für ein neues Leben. Meine eigene Mutter wichst und bläst mich und ich darf dabei ihre Titten und Nippel kneten. Und Mutter schluckt meine Ficksahne. John hatte mir erzählt, dass Ljudmila, die Nutte die er regelmäßig besucht, immer alles ins Waschbecken spuckt.
Die Mathearbeit wurde ein Erfolg. Zwar bloß die Note “befriedigend”, das war aber den vorherigen Noten “ungenügend” bereits ein großer Erfolg. Meine Mutter schien es mir auch zu danken, indem sie sich beim nachmittäglichen Blasen richtig ins Zeug legte.
John hatte mir im Detail erzählt, wie seine Nutte ihn bläst.
“Mann, b... Continue»
Posted by bear47 1 month ago  |  Categories: Taboo  |  
10344
  |  
98%
  |  9

Die eingeforderte Wette

Sahra und ich waren schon ein paar Jahre zusammen. Wir hatten uns am Arbeitsplatz kennen gelernt, und uns dort ineinander verliebt. Nach ungefähr sechs Monaten beschlossen wir zusammen zu ziehen, und suchten nach einer größeren gemeinsamen Wohnung.

Was wir fanden war dann ein sehr schönes Einfamilienhaus mit Garten, das wir relativ günstig mieten konnten. Nachdem wir uns eingerichtet hatten, begann eine sehr schöne Zeit für mich, und ich genoss die Vorteile von Sahra sehr konservativer Einstellung. Obwohl sie genauso lange arbeitete wie ich, war sie der Meinung, Hausarbeit wäre Frauensache,... Continue»
Posted by TROLLASIA 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Sex Humor, Taboo  |  
7504
  |  
100%
  |  3

Marie (3): Das Eingeständnis

Vorm lesen bitte
Marie: Der Anfang
Marie: Die Entdeckung
Lesen


Marie (3): Das Eingeständnis

Als mein Finger ihre Schamlippen teilen Fühle ich die Starke Feuchtigkeit die ihre Fotze absondert, als ich in die nähe ihres Kitzler komme merke ich wie ihr Körper anfängt zu zittern und sie anfängt leise zu stöhnen.
„Lass das ich will das nicht“ kommt ihr leiser Protest.
„Dein Körper und deine Fotze sagen mir was ganz anderes“erwidere ich trocken und verstärke mein reiben auf ihrem Kitzler.
Als meine Finger überzogen sind mit ihrem Fotzensaft ziehe ich sie weg und gehe mi... Continue»
Posted by Maverick91 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
2769
  |  
91%

Marie: Die Entdeckung

Vorm lesen bitte Marie: Der Anfang. Lesen.


Marie: Die Entdeckung


Den Schlauch mit der Linken Hand haltend und die Rechte Hand auf dem Wasserhahn halte ich inne und betrachte Marie.
Ihr ansonsten glattes schulter langes Blondes Haar hängt ihr versaust ins Gesicht .
Ihre wohlgeformten 80C Brüste heben und senken sich im Takt ihrer Atmung die immer noch hektisch wirkt. Gekrönt werden ihre wohlgeformten brüste durch ihre harten spitzen Nippel die wie Kirschen auf einem Törtchen oben auf sitzen.
Mein blick wandert runter über ihren flachen Bauch der durch ihre gestreckte H... Continue»
Posted by Maverick91 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
3186
  |  
95%

Die Orkjagd

Es ist ein herrlicher Spätsommertag, die untergehende Sonne taucht die Gipfel der Berge in ein blutrotes Licht. Der Abendwind trägt bereits die Kälte des nahenden Winters mit sich und lässt mich unter meinem langen Magiermantel leicht frösteln. Vielleicht hätte ich mir etwas wärmeres anziehen sollen, jedoch wäre dies meinen Plänen hinderlich gewesen. Der sehr dünne, kurze Leinenrock und das fast durchsichtige Leinenhemd waren genau richtig für meinen Plan. Ein Büstenhalter wäre ebenfalls überflüssig gewesen, deswegen schaukelt mein gehöriger Vorbau bei jedem meiner Schritte beschwingt hin und ... Continue»
Posted by Maverick91 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
2717
  |  
100%
  |  5

Marie: Der Anfang


Marie: Der Anfang



Nun hänge Ich hier Nackt mit verbunden Augen und die Hände über dem Kopf an einem Seil gefesselt in er gefesselt in der Mittagssonne.
Auch wen die Sonne mein Körper aufwärmt läuft mir ein kalter Schauer über den Rücken als er mir sein Namen verrät .
Marcel, ich hätte nie gedacht das mein Handeln zur Schulzeit ihn so stark Verletzt hat das er noch mehre Jahre später so ein Hass auf mich hat .
Aber nun mal vom Anfang an wie es soweit kommen konnte .



Endlich Wochenende denke ich mir als ich nach Hause komme und mein Schlüssel auf die Kommode neben ... Continue»
Posted by Maverick91 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
3680
  |  
91%

Mein Weg zum Cuckold Teil 2

Die Ehe und sexuelle Art wie wir unser Sexleben auslebten verlief einige Zeit in Großen und Ganzen so weiter wie beschrieben. Meine Frau genoss es nach und nach immer mehr der Mittelpunkt zu sein und mich im sexuellen sowie mehr und mehr im Alltag zu dominieren.

Haushalt und kochen wurden auch nach Feierabend mehr und mehr zu meinen alltäglichen Aufgaben und meine Frau genoss noch mehr die dadurch gewonnene Freizeit. Oft war es so, dass sie dadurch, dass sie abends nicht mehr viel im Haushalt tun musste, sich anderen Hobbies wie Fitnessstudio, Sonnenbank und ihren Freundinnen widmen konnte.... Continue»
Posted by Tentates 1 month ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  
2619
  |  
96%
  |  2

Mein Weg zum Cuckold Teil 1

Dies wird meine erste Geschichte die ich überhaupt veröffentliche. Habe lange überlegt wie ich es angehe und ob ich es überhaupt machen soll. Das was ich hier zusammenschreiben werde ist zum Großteil genau so passiert, ein geringer Teil ist aber auch hinzugefügt worden. Ich hoffe man verzeiht mir eventuelle Rechtschreibfehler und grammatikalische Fehler. Es wird teilweise ziemlich hart hergehen und gerade der Aspekt der Erniedrigung hat einen großen Stellenwert, das allerdings also das hart erst deutlich später*

Ich muss leider alle Leser die sich erhoffen schnell abspritzen zu können enttä... Continue»
Posted by Tentates 1 month ago  |  Categories: Taboo  |  
2979
  |  
94%
  |  3

Unschuldige Söhne

Sandra und Nadine waren schon eine gefühlte Ewigkeit miteinander befreundet. Tatsächlich waren es nun fast genau zwanzig Jahre. Seitdem sie gemeinsam auf der Entbindungsstation gelegen hatten, wo sie ihre Söhne am gleichen Tag zur Welt gebracht hatten.

Sie waren in der langen Zeit beste Freundinnen geworden, auf eine Art, wie sie sich unter Erwachsenen kaum noch entwickelt. Absolut offen und mit grenzenlosen Vertrauen. Geheimnisse gab es nicht zwischen ihnen. Sie hatten sich sogar mal einen Mann geteilt. Aber das war lange her.

Überhaupt war in den Jahren viel passiert. Nadine war bald n... Continue»
Posted by cutekiss 1 month ago  |  Categories: Taboo  |  
10183
  |  
100%
  |  4

Jana II

Fortsetzung von Jana I
Mit diesen Worten stülpte sie mir ihren Slip über die Schwanzspitze und wickelte ihn darum. Er war warm und glatt und nass, nass von ihrer Fotze „Los, spritz rein, ich möchte es sehen. Spritz ab in meinen Slip, auf, gerade eben habe ich ihn noch angehabt, kannst du es noch spüren? Ist er noch nass von mir? Nein, nicht mit der Hand!“ unterbrach sie meine Wichsbewegungen „Einfach nur spritzen.“ Mit diesen Worten spreizte sie ihre Schenkel, ich konnte ihre Muschi sehen, glatt rasiert, die Schamlippen waren geteilt, das rosige Fleisch glänzte feucht, ich hielt es nicht mehr... Continue»
Posted by kaetzchen7 1 month ago  |  Categories: Taboo  |  
4167
  |  
93%
  |  4

Dem Sohne verfallen 9. Teil

Fortsetzung von Teil 8 :

„Was habt ihr denn vor, ihr Zwei? Habt ihr noch nicht genug?“ Fragte sie staunend.

Bruno legte sich neben seine Mutter, Kopf an Kopf, und flüsterte ihr zu: „Stell’ dir einfach vor, es wäre mein Schwanz, Mama, mach’ es genauso wie vorhin bei mir!“
Die besäuselte Mutter begann zu pressen, obwohl sie es für paradox hielt, nach außen zu pressen, wenn etwas hereinkommen sollte. Aber es ging anfangs ganz gut. Dann jedoch, als die dickste Stelle der Eichel den Muskelring durchbrechen musste, tat es doch verdammt weh! Sie hörte nur noch Brunos „pressen ... fest pressen!... Continue»
Posted by masostud 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
4281
  |  
100%
  |  1

Ben und seine Familie

Aus dem Netz

Wir möchten uns vorstellen.

Ute: 47 Jahre, 170 cm, 62 kg, schlank mit langen Beinen, kurz getrimmten mittelblonden Schamhaaren, einem schönen runden Apfelpo und kleinen Brüsten (75 a) mit hellbraunen Warzen und langen Nippeln.

Ben: Utes Sohn, kein Kind mehr, 185 cm, 80 kg, athletisch schlank, dünne mittelblonde Schamhaare mit einem 16 cm langen Schwanz und schönen dickem Hoden auf dem ein erster Flaum wächst.



Ben kommt zu Ute ins Schlafzimmer. Er hat weder Hose noch Unterhose an, in seiner Hand hat er seine nasse Unterhose. Er will seine Mutti fragen, was da mit se... Continue»
Posted by ahu003 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Mature, Taboo  |  
8800
  |  
100%

Der Bastardsohn Teil 2

Der Bastardsohn Teil 2

Teil 1 unter: http://xhamster.com/stories/der-bastardsohn-469488


Meine reife Braut Gretel und ich knie in ihrem zerwühlten Ehebett. Unsere Blicke wandern zu meiner Mutter Erika, die sich gerade einladend in die Tiefe beugt. Sie verharren gebannt an Mutters großer Fotze, die sie uns ungeniert entgegenstreckt. Die großen Schamlippen sind von wenigen braunen Haaren umsäumt. Ihr Kitzler ist geschwollen und zwischen der langen Spalte schimmert es erregend feucht.
Gretel wendet sich zu mir mit ihrem hurenhaften blauen Lidschatten und den von mir geliebten großen ... Continue»
Posted by weblord 1 month ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
4404
  |  
100%
  |  5

Joe's geile Mutter 05/19 [Netzfund]

Kapitel 5

Am Sonntagmorgen waren wir Sue und ich guter Dinge. Mom war bereits früh zur Arbeit gefahren, um eine Arbeit zu erledigen, die unbedingt am kommenden Montagmorgen fertig sein musste. Besonders Sue befand sich in einer ausgelassenen Stimmung. Offenbar war sie froh darüber, durch die letzte Nacht, nun zu dem Kreis der erwachsenen Frauen zu gehören und endlich mitreden zu können. Sie war übermütig und wenn ich in ihre Nähe kam, gab sie mir einen schnellen Kuss oder einen Klaps auf den Hintern. Aber als ich ein wenig handgreiflich wurde und in einem günstigen Moment ihr von hinten mi... Continue»
Posted by Friendly_Cock 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
11885
  |  
100%
  |  4

Ein Verhör VIII

Ein Verhör VIII

Teil VIII

Kaila

Alles schmerzte, jeder Teil meines Körpers glich einer offenen Wunde. Wo bin ich hier' ich lag weich und warm, kein Vergleich zu meinem verließ, aber sich nicht mehr lange. Denn ich würde mit Sicherheit dort hin zurückkehren. Was war eigentlich passiert, ein großes schwarzes Loch war an der Stelle, wo meine Erinnerung sein sollte. Bis zu dem Punkt, als ich meine Jungfräulichkeit verlor und dieser gigantische Orgasmus, war ich noch komplett, aber danach fehlt alles. Es war unvorstellbar, ich kann es gar nicht beschreiben, welche Lust und Geilheit durch m... Continue»
Posted by Heilfee 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
4590
  |  
84%
  |  3

Jana I

Jana I
Das Gewebe war kühl und glatt. Ich hatte es vor mir auf dem Schreibtisch ausgebreitet. Das Gewebe hatte die Form seines Inhaltes angenommen, vorne erhaben und in der Mitte eine längliche Einkerbung. Es war der Slip unseres Au-pairs. Vorhin war ich oben in ihrem Badezimmer und hatte diesen Slip aus ihrer Schmutzwäsche an mich genommen. Ich musste diesen Slip haben, er lag oben auf, so dass ich mir vorstellte, dass sie ihn erst vor kurzem ausgezogen hatte, als sie oben war, um sich zu duschen, vor ihrem abendlichen Ausgang mit ihrer tschechischen Freundin Marketa. Ich nahm ihn in die Ha... Continue»
Posted by kaetzchen7 1 month ago  |  Categories: Taboo  |  
11267
  |  
90%
  |  9