Shemales Porn Stories in German
Page 10

Verkehrte Welt – Teil 3

Wie ich richtig vermutet hatte wartete Dirk mit seinem Auto bereits vor unserer Haustür.
Er fuhr einen großen Kombi, ich verstaute meine Tasche hinter den Vordersitzen und stieg dann auf den Beifahrersitz. Sein Blick ruhte auf mir, etwas unsicher fragte ich: „Was ist denn?“
Jetzt startete Dirk den Motor und brummte dabei: „Also ich glaube du bist wirklich eine Frau. Kein Mann braucht so lange, um in Hemd und Hose zu steigen!“
„Aber das ist nicht genug, einige Dinge benötige ich schon noch dazu“ protestierte ich.
„Genau das habe ich doch gemeint“ antwortete Dirk wieder mit fröhlicher Stimme... Continue»
Posted by hajona 6 months ago  |  Categories: Anal, Gay Male, Shemales  |  
1621
  |  
94%
  |  4

Verkehrte Welt – Teil 2

Dieses Erlebnis hatte mich unglaublich aufgewühlt, ohne recht bei der Sache zu sein beseitigte ich die Spuren meines Abenteuers. Überraschend früh kam meine Frau nach Hause, erinnerte mich an das kleine Paket, über das sie beim Eintreten stolperte. Dessen Existenz hatte ich verdrängt, legte es nun auf den kleinen Tisch im Eingangsbereich. Dabei fiel mein Blick auf den Empfänger, es war unser Nachbar Dirk Schubert. Wie wir waren auch diese beiden kinderlos und auch seine Frau war mehr auf Arbeit als zu Hause. Zwischen ihm und mir entwickelte sich somit eine lose nachbarschaftliche Freundschaft ... Continue»
Posted by hajona 7 months ago  |  Categories: Anal, Gay Male, Shemales  |  
3530
  |  
88%
  |  7

Verkehrte Welt – Teil 1

Offensichtlich war in meinem Leben etwas schief gelaufen. Während in anderen Familien der Mann das Geld nach Hause brachte und die Ehefrau den Haushalt bewältigte waren bei uns die Rollen vertauscht. Meine Frau arbeitete in leitender Position bei einer großen Bank, kam beinah täglich erst spät nach Haus und ging des Öfteren auf Dienstreise. Ich hingegen, ein Mann um die 40 hatte Kochen gelernt und hielt das Haus sauber. Seit einem Jahr war ich nun arbeitslos, hatte mich anfänglich noch um einen Job bemüht. Mittlerweile überschüttete mich meine Frau jedoch mit Aufträgen, dass ich manchmal abend... Continue»
Posted by hajona 7 months ago  |  Categories: Anal, Gay Male, Shemales  |  
4043
  |  
93%
  |  8

Nur ein Traum ?

Endlich ist es soweit,mein Date,das süsse geile Schwanzmädchen ist da.
Aufgestrapst,in Highheels,mit Corsage und schön Nuttig geschminkt,genauso wie ich es mag.
Ich gehe zu ihr rüber und drücke sie sanft auf die Knie.Sie fasst das als Aufforderung auf und will mir direkt die Hose öffnen.Ich tätschel ihre Wange und sage nur,"nicht so gierig du kleine Sau,wir haben doch erst angefangen".
Dann stelle ich mich hinter sie,hole ein Tuch aus der Tasche und verbinde ihr die Augen,was sie zu erregen scheint,denn in ihrem Höschen bildet sich direkt eine Beule.
Dann gebe ich ihr einen Schubser so das... Continue»
Posted by BadKobold 7 months ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Shemales  |  
1407
  |  
58%
  |  8

Mein 1. Einsatz als TV-Nuttensklavin


Mein 1. Einsatz Einsatz als TV-Nutten - Sklavin

Gestern hat mich meine Herrin das erste Mal an drei fremde Gäste vermietet.

Als es Abend war befahl sie, dass ich mich nackt, bis auf schwarze halterlose Strümpfe, einem engen Lackkorsett und 140 mm Lack-Overknees ausziehe. Ich sollte mir die Hand- und Fußfesseln anlegen, meine stets rasierten Eier streng abbinden und im Wohnzimmer kniend auf sie warten. Ich tat wie befohlen, legte mir noch das lederne Halsband mit dem Metallring vorne um, und wartete auf dem Boden kniend auf weitere Anweisungen.


Nach einer Weile kam meine Mistres... Continue»
Posted by Dominus_R71 7 months ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Shemales  |  
1246
  |  
100%
  |  2

Parkplatzsex

Es war ein sonniger Samstagabend und nachdem ich mir gerade einen heftigen Transenporno angeschaut hatte war ich jetzt ziemlich geil. Zuerst dachte ich daran, meine Lust durch Wichsen zu befriedigen. Aber dann kam mir der Gedanke, dass ich mich auf einem nicht weit entfernten, einschlägig bekannten Autobahnparkplatz nach realem Sex umsehen könne. Also ging ich erst mal unter die Dusche. Rasiert hatte ich mich schon am Vortag, so dass ich am ganzen Körper keine Haare mehr hatte. Nach dem Duschen noch die Lustgrotte ausgespült und Gleitgel rein. Das war schon mal ein schönes Gefühl in meinem Ars... Continue»
Posted by josi90 7 months ago  |  Categories: Anal, Shemales  |  
2428
  |  
84%
  |  5

Erziehung zur willenlosen Schwanzhure Kapitel

Nun ich hatte längst kein Zeitgefühl mehr, mitterweile hatte Herrin Helga mir einen Kaffee gemacht, und dann ging es auch schon weiter mit "Plan C " Denn statt mich als Hure auf der Line zu präsentieren durfte ich mein Make-up aufhübschen. Die Herrin befahl mir meinen schwarzen engen und knielangen Bleistiftrock anzuziehen, der sowohl vorne und hinten geschlitzt war, dazu eine rote Chiffonbluse. Aber kein neuer Slip und auch die Nylons die mittlerweile Laufmaschen hatten mußte ich anbehalten.
Dann sprach meine Herrin zu ihren Stecher, so die alte Sau wird jetzt als Bordsteinschwalbe angele... Continue»
Posted by malezofe 7 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
2292
  |  
89%
  |  2

my silky stockings

Es war Samstag-Abend.
Legere Kleidung. Ein letzter Blick in den Spiegel. Ein Abenteuer, das jetzt als Mann beginnt und als Lady den Abend einleitet.

Unser erstes Treffen stand bevor und ich wollte sexy sein...für ihn, für mich. Wir hatten uns über xHamster kennengelernt und nun sollte es soweit sein. Ich packte eine kleine Tasche mit Dingen, die "Frau" halt braucht. Verabredet hatten wir ein Treffen in einem Hotel, das sich aufgrund seiner Anreise von Ausserhalb gut anbot. Ich machte mich auf den Weg und betrat das Hotel. Ein paar gelangweilte und an arroganter, selbstgefälliger als auch... Continue»
Posted by Nylon-Lady-Pervers 7 months ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Shemales  |  
1348
  |  
100%
  |  4

Erziehung zur willenlosen Schwanzhure Kapitel 2

.....und es ging weiter !!

Zunächst war Herrin Helga in Spendierlaune und gab eine Runde Sekt aus. Sekt bewirkt bei mir das ich nur noch geiler wurde was meine Herrin nur zu gut wußte. Nachdem die erste Flasche ausgetrunken war, begann sie dem " Pizzaboten " die Hose zu öffnen und dann wichste sie grinsend seinen Schwanz.
"Eigentlich viel zu schade für Dich du blöde schwule Sklavensau" Dabei grinste sie mich wieder an und lutschte seinen steifen Pimmel.

Dann meinte sie okay, jetzt hol ich uns noch eine neue Flasche , damit meine Schwanznutte auch richtig geil wird und dann startet "... Continue»
Posted by malezofe 7 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
3332
  |  
91%
  |  6

TV-Stiefelfotze wird auf Parkplatz abgefickt

Ich bin eine geile verfckte Parkplatz-TV-Nutte

Es war Samstagabend und ich war wieder mal geil. Aber wo auf die schnelle einen Stecher herbekommen? Blieb nur der Parkplatz an der A553 bei Brühl.

Also ab in die Wanne, den Körper glatt rasiert und mit Bodylotion eingecremt. Dann erst mal schön mein Fötzchen spülen. Natürlich dreimal, weil es so geil ist!

Nun galt es das Outfit auszuwählen. Ich entschied mich für die schwarzen15 cm Plateau- Overknee-Stiefel und schwarzen Leder-Mini. Dazu eine weiße Bluse, schwarzen halterlosen und Strapsen und weißen, transparenten BH und Slip. Nachdem i... Continue»
Posted by Dominus_R71 7 months ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Shemales  |  
2974
  |  
88%
  |  8

Erziehung zur willenlosen Schwanzhure Kapitel 1

Alles war wie so oft. Meine Freundin wollte Ihren Spaß und ich durfte wieder meinen Nuttenfummel anziehen. Dann wurde aus Helga wieder Herrin Helga und ich war wider die Schlampe Rosi.
Herrin Helga war wieder großzügig und bestellte den Pizzaservice, nur diesmal rief sie selber an und bestellte. Als es klingelte ging sie jedoch nicht wie sonst zur Tür sondern schaute erst aus dem Fenster und zu meiner völligen Überraschung drückte sie mir Geld in die Hand und befahl mir die Lieferung in Empfang zu nehmen.
Ich war komplett aufgerüscht. Geschminkt und mit blonder Lockenperücke im Leopardenloo... Continue»
Posted by malezofe 7 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
4658
  |  
100%
  |  12

Die spendable Skatrunde- Teil 2

Teil 2:

War ich zwischenzeitig ohnmächtig geworden oder in der Dunkelheit des Raumes eingeschlafen?

Ein plötzliches scharfes Stechen in der Nase ließ meinen Kopf hin und her bewegen.

Langsam kam ich wieder zu Bewusstsein.

Immer noch hing ich wie ein Stück Vieh kopfüber an dem Haken.

Karl, Rolf und Peter standen lachend um mich herum. Ich glaube alle drei waren noch betrunkener als vorher.
„Sieht die fette Sau nicht geil aus? Mein Schwanz steht schon wieder“, stöhnte Peter laut, während er ihn mit einer Hand wild wichste.

Rolf und Karl indes griffen mich schamlos ab. M... Continue»
Posted by SklavinDevot 7 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Shemales  |  
2343
  |  
83%

Verhärender Geburtstag

Verhärender Geburtstag

Ich war bei einem bekannten auf dem Geburtstag eingeladen, ich Wuste er war schwul und verheiratet. Wo er noch nicht Verheiratet war stand er auf mich ich hätte so einen tollen arsch den er gerne mal ausfüllen wollte. Da ich aber nicht auf Kerle stand kam das nicht in frage, ich ging natürlich auf seine Feier sein Wunsch war nur dass er mich um Stylen dürfte und das ich mit in einen Club komme mehr nicht.

Ich war 1,80m Groß sehr schlank mit wenig Muskulatur und ich hatte Lange beine, wie viele sagten eher Frauenbeine. Wir tranken anfangs ein 2 Bierchen dann begann ... Continue»
Posted by acidbabe666 7 months ago  |  Categories: Anal, First Time, Shemales  |  
1686
  |  
62%
  |  8

TV-Sklavin wird im Pornokino vorgeführt

Meine Herrin Lady Gaby, und ich sind am späten Samstagabend etwas durch die Fußgängerzone spaziert. Ich war ziemlich geil angezogen (beigefarbener Minirock, mit Schlitz vorne, schwarze halterlose Strapsstrümpfe, schwarzer durchsichtiger Spitzen-Nylonslip, schwarze kniehohe 17 cm Plateaulackstiefel, schwarze durchsichtige Nylonbluse, und den schwarzen Spitzen BH mit den eingearbeiteten Silikontitten mit steifen Brustwarzen und lange blone gelockte Perücke und dazu ein passendes Huren Make-up. Meine Herrin meinte: Hey, ich hätte voll Bock ins Pornokino zu gehen. Ich will, dass all die Typen dich... Continue»
Posted by Dominus_R71 7 months ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Shemales  |  
2302
  |  
100%
  |  5

Benutzung einer TV-Parkplatzhure

Benutzung einer TV-Parkplatzhure

Heute Nacht musste ich als Abficknutte auf einem Autobahn-Rastplatz arbeiten. Meine Herrin hat dies noch verschärft, indem sie mir vorschrieb 250.- Euro dabei zu verdienen. Ich hatte dazu allerdings nur 1 Stunde Zeit.
Sie setzte mich einfach am Anfang des Parkplatzes ab, und ich musste den ganzen Weg entlang gehen, oder besser gesagt, grazil stöckeln. Meine Herrin ging derweil in die Raststätte, um was zu trinken.
Mit meinem Ledermini, der die Nylonstrümpfe an den 4 Strapsen kaum verbarg, und den nuttigen High-Heels- Stiefeln war wohl jede... Continue»
Posted by Dominus_R71 7 months ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Shemales  |  
2376
  |  
69%
  |  3

Gangbang mit TV-Strapsnutte

Gangbang mit TV-Strapsnutte

Ich lernte einen sehr sympathischen Mann hier im Chat kennen. Nach einiger hin und her Mailerei verabredeten wir uns. Ich solle zu ihm kommen, aber nur in Blue Jeans, T-Shirt und Turnschuhen. Es kam mir etwas komisch vor, weil ich doch gerade bei Männern, das geile versaute Girly bin. Da ich mich aber sehr gut mit ihm verstand, hatte ich diesbezüglich überhaupt keine Bedenken. Ich fuhr mit dem Zug nach Düsseldorf. Nach einer Stunde, stand ich endlich vor der Tür. Mir zitterten echt die Knie. Ich klingelte und hörte schon bald, das er sich der Türe n... Continue»
Posted by Dominus_R71 7 months ago  |  Categories: Anal, Fetish, Shemales  |  
3061
  |  
89%
  |  7

Eingeritten zur TV-Sklavin

Eingeritten zur TV-Sklavin

Meine Madame rief mich gegen 18.30 Uhr unerwartet an, und teilte mir mit, ich solle mich nuttig aufstylen, sie wolle mit mir zu einer privaten S/M Party gehen. Ich tat wie befohlen.
Frisch rasiert und geduscht, Lackmini, durchsichtige Bluse, halterlose Strümpfe, String, und High Heels. Anschließend schminkte ich mich auffällig und nuttig wie von meiner Herrin verlangt. Plötzlich klingelt unsere "Geheimnummer" ohne Nummerübertragung. Ich gehe leicht erregt ran. Eine mir fremde, weibliche Stimme fragt mich nach meinem Outfit. Ich gehorche sofort, und... Continue»
Posted by Dominus_R71 7 months ago  |  Categories: Anal, Fetish, Shemales  |  
2924
  |  
93%
  |  3

Eine geile TV-Fickparty


Hallo Ihr geilen und gern mal versauten Transen. Auf vielfachen Wunsch stelle ich nochmal mein Erlebnis bei der Transen-Party rein und hoffe auf einige Antworten. Vielleicht möchtest Du mal so etwas ähnliches mit mir erleben und ich lade Dich mal zu mir ein!

Es ist jetzt schon über 3 Jahre her, aber immer noch in guter Erinnerung!
Das war an einem Abend wo mich Conny mit dem Auto von zu Hause abholte und für mich eine Überraschung hatte. Sie hatte mir einige Tage zuvor nur gesagt, dass sie zu einer speziellen Party eingeladen sei und sie mich gern mitnehmen würde. Ich sagte natürlich zu,... Continue»
Posted by Dominus_R71 7 months ago  |  Categories: Anal, Fetish, Shemales  |  
2016
  |  
100%
  |  3

Geile TV-Latexhuren 2

Geile TV-Latexhuren 2

...Wir schlossen unsere Reisverschlüsse an unseren Catsuits und ich legte mir den Schrittgurt wieder an. Dann setzten wir uns auf die Couch und tranken einGlas Sekt. Dabei konnten wir aber nicht aufhören uns zu küssen und uns gegenseitig zu befummeln. Es war wie in einem Traum.

Joy stand auf und holte einen Koffer aus dem Schrank und öffnete ihn. Als ich den Inhalt sah, fing mein Herz wie wild an zu rasen. Sie legte ihre Halsmanschette sowie die Hand- und Fussfesseln ab. Dann zog sie eine Reitgerte aus dem Koffer und schlug die ganze Zeit auf meinen Schrittgu... Continue»
Posted by Dominus_R71 7 months ago  |  Categories: Fetish, Shemales  |  
1171
  |  
56%
  |  3

Spiele mit einer spanischen Shemale

Vor kurzem hatte ich auf Gran Canaria Urlaub gemacht, und da ist mir doch ganz was außergewöhnliches, aber erregendes und geiles passiert.
Ich war wieder einmal allein auf Urlaub. Mir machte das nichts aus, denn ich wollte einfach nur meine Ruhe haben, keine Verpflichtungen eingehen, und auf keinen Mitreisenden Rücksicht nehmen müssen. Aufstehen wann ich will, ins Bett gehen wann ich will, mich ansaufen wann ich will oder einfach nur am Strand liegen und in der Sonne braten. Natürlich wusste ich, dass auf Gran Canaria die Hölle los ist, und machte mir natürlich Hoffnungen auf ein geiles Urlau... Continue»
Posted by SexyJule88 8 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  
6507
  |  
100%
  |  7