Mature Porn Stories in German
Page 50

aus dem Netz, danke an den Verfasser: Der Duft der

Der Duft der reifen Königin

Was mir da durch den Kopf gegangen ist, was mich antrieb, was mir so heftig in die Lenden fuhr, das weiß ich nicht mehr. Da war dieser Impuls, die unbezähmbare Neugier, die mich eines Tages im Schlafzimmer meiner Großmutter herumschnüffeln ließ. Ich war bei ihr, wie öfter, zu Besuch, bei der Großmutter, die ich nie Großmutter nennen durfte, geschweige denn Oma, weil sie das verabscheute. Sie ließ sich am liebsten Mimi nennen, frankophil wie sie war, mit Betonung auf der zweiten Silbe. Dabei verbarg sie auf diese Weise nur ihren weniger aufregenden Vornamen... Continue»
Posted by Pussy_Lick 11 months ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
2667
  |  
81%
  |  1

Aus dem Netz, richtig geil. Danke an den Verfasser

Ein Opernbesuch mit Schwiegermutter


Mich macht die Geschichte und die Situationen geil, die zum Inzest führt. Wer also nur das reines Geficke mit rein-raus mag, wird vielleicht etwas enttäuscht sein, dem Rest gefällt es hoffentlich:

Meine Schwiegermutter hatte mir und meiner Frau besondere Karten zu einer Premierevorstellung im Theater zu Weihanchten geschenkt - Ihre Begleitung gab es gratis dazu...

Ich war mir nicht ganz sicher, ob es mehr ein Geschenk für sich selbst oder wirklich für uns war...

Egal, der Premiereabend stand für heute abend an und zumindest meine Frau fr... Continue»
Posted by Pussy_Lick 11 months ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
7512
  |  
90%
  |  8

Die Lust an der Brust

Mit achtzehn Jahren hatte ich große sexuelle Probleme, da fast alle Mädchen, die ich kennenlernte, vor meinem Schwanz zurückschreckten. Er war ihnen einfach zu riesig! Erigiert erreicht er die enormen Ausmaße von etwas mehr als dreißig Zentimeter Länge, der Durchmesser beträgt dann ca. acht Zentimeter, sodass er nur mit zwei Händen umfaßt werden kann. Selbst die schwanzgeilsten Freundinnen konnten ihn sich nicht voll in ihre Jungmädchenfotze einverleiben. Weil mein Riemen ständig erigiert war und nach Befriedigung verlangte, blieb mir nichts anderes übrig, als mir selbst Tag für Tag einen runt... Continue»
Posted by syltbiker 11 months ago  |  Categories: Group Sex, Mature  |  
6835
  |  
95%
  |  4

Büro - Büro

Ich saß wieder einmal alleine im Büro und brütete über dem Budget für nächstes Jahr.
Ich habe das in den letzten Tagen schleifen lassen. Es ist Freitag und mein Chef will die Budgetplanung am Montag haben, das weiß ich schon seit Wochen aber ich bin halt nun mal jemand, der unangenehme Arbeiten bis zum letzten Moment rausschiebt !
Es ist schon halb 7 und ich wähne mich alleine im Haus. Alle anderen Angestellten sind schon nach Hause. Die Jüngeren um Ihre wöchentliche Freitagabendsause zu machen und die Älteren um mit Ihren Familien das Wochenende einzuläuten. Ich kämpfe mit den Zahlen und... Continue»
Posted by Fresssack 11 months ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  
4836
  |  
94%
  |  2

Aus dem Netz, richtig geil. Danke an den Verfasser

Fick mit meiner alten Oma 01



Jetzt bin ich 19, fast schon 20. Was ich hier erzähle, war vor über einem Jahr, und ich habe von diesem Erlebnis schon anderenorts einmal berichtet. Ich hatte bis dahin schon ein par mal mit einer Freundin meiner Mutter und zweimal mit zwei Mädchen aus meiner Parallelklasse Sex gehabt. Ich meine, richtigen Sex, nicht bloß so ein Befummeln. Das mit Tante Margot (so heißt Mamas Freundin) waren meine ersten richtigen Ficks. Einzelheiten davon berichte ich vielleicht einmal später.

Aber seitdem träumte und träume ich eigentlich immer nur von älteren u... Continue»
Posted by Pussy_Lick 11 months ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
8542
  |  
79%
  |  5

Die Beine von Christine

Die Beine von Christine

Letztens hat mich meine Tina zu sich eingeladen. Wir tranken Kaffee und danach machten wir es uns auf der Couch bequem. Tina hatte ihre Beine übereinandergeschlagen und ich sah ihre hübschen Beine. Schöne frauliche Beine. Am meisten faszinierten mich die straffen Waden, die Fußzehen; schön mit Nagellack bedeckte Nägel. Dunkelrot.

Ich konnte den Blick nicht mehr von diesem reizenden Anblick nehmen. So etwas Schönes, wie diese Beine, diese Füße, diese Zehen, diese Nägel, hatte ich noch nie gesehen. Das waren Beine einfach zum Küssen. Meine Gedanken schweifte... Continue»
Posted by Pussy_Lick 11 months ago  |  Categories: Fetish, Mature  |  
3880
  |  
88%

Auf einer Bergtour im Nachtlager

Sie war mit anderen auf einer Bergwandertour. Er ging hinter ihr. Alle gingen hintereinander. Er hatte ihre Hose in der Höhe ihres Arsches oft seiner Augenhöhe.
Sie hatte schöne, ausgeprägte Pobacken. Ihr Arsch war stramm.
Abends in der Hütte lagen alle auf einem Nacht-Lager nebeneinander. Nur die Schlafdecken trennten sie voneinander.
Er lag auf der Seite neben ihr. Sie auf der Seite mit dem Rücken zu ihm. Er lupfte seine Decke, nahm ihre Decke hoch und schlupfte wie zufällig neben sie.
Sie war verblüfft, wollte sich nicht laut äußern. Er hatte noch genügend Abstand hinter ihrem Rücken.
... Continue»
Posted by BernardoStephan 11 months ago  |  Categories: Mature  |  
5827
  |  
73%
  |  2

Wie ein Internet-Chat mein Leben veränderte

Wie ein Internet-Chat mein Leben veränderte –

14 Tage lang hatte ich es ausgehalten: Kein Chat, keine Webcam, kein „Erik67“. Und seit 14 Tagen fuhren meine Gefühle Achterbahn. Verärgerung über mein mir noch immer unerklärliches Verhalten ging über in Wut wechselweise über mich und Erik. Verwirrung wurde von Scham abgelöst und umgekehrt. Aber da war noch etwas: Immer wieder, wenn ich an diesen seltsamen Abend vor 14 Tagen dachte, kam auch erneute Lust in mir auf. Eine Art von Lust, die ich so noch nie gespürt hatte, die mich aber vielleicht gerade deswegen so faszinierte und in ihren Bann zo... Continue»
Posted by SexyJule88 11 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Mature  |  
2540
  |  
87%
  |  4

Jens, Teil 3

Die Beziehung zwischen Jens und seinem Daddy entwickelt sich immer weiter. Nach 2 Wochen und einigen Ficks ist Jens völlig auf Herr Müller fixiert. Er findet sich immer mehr in der devoten, unterwürfigen und weiblichen Rolle wieder. Und es gefällt ihm immer besser. Seit Jens seinen Daddy kennt, wichst er seinen Penis nicht mehr. Daddy hat es verboten und Jens würde niemals seinem Daddy widersprechen oder etwas tun, was ihm nicht von Daddy erlaubt wurde. Alle paar Tage hat Jens beim Sex einen Orgasmus. Es ist ihm eigentlich zu wenig, aber Herr Müller will, dass er nur noch kommt, wenn er am Af... Continue»
Posted by jean_68 11 months ago  |  Categories: Anal, Mature, Gay Male  |  
1927
  |  
91%
  |  4

Opus 27 nr.2

Eine meine ältesten Geschichten...


Ich sitze an meinem Flügel…es ist abends...niemand außer uns im Haus…wir wollen noch weg – eine Einladung zum Geschäftsessen. Ich trage das bodenlange schwarze Kleid, mit dem großen Ausschnitt, das nur meine Schultern frei lässt und ansonsten alles manierlich bedeckt… Ich bin fertig angezogen und geschminkt, die Haare sind elegant hochgesteckt…ein bisschen Entspannung vor dem Essen mit deinen Vorgesetzten ist sicher nicht verkehrt…

Sanft streichen meine Finger über die Tasten….Mondscheinsonate…erster Satz…cis-Moll…ich liebe es, das Stück langsamer zu ... Continue»
Posted by schreibgeil 11 months ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Mature  |  
1203
  |  
100%
  |  4

Die Firmenfeier, Abstecher ins Puff, Teil 11, Cuck

Die Firmenfeier, Abstecher ins Puff, Teil 11, Cuckold:

Martin hatte einen Plan und der lief bisher ausgezeichnet. Dank der Unterlagen, die er von Johann geerbt hatte, seiner regelmäßigen Besuche im Laufhaus und seiner sonstigen Recherchen hatte er genügend Material um wichtige Männer zu erpressen. Er hatte immer schon eine sadistische Ader gehabt, aber dass er sie mal so ausleben können würde, hätte er in seinen kühnsten Träumen nicht zu denken gewagt.

Er sah sich nochmal das Foto in der Zeitung an- den grinsenden Stadtrat, erfolgsverwöhnt, siegesbewusst, von allen bewundert und ... Continue»
Posted by klothomat 11 months ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Mature  |  
2244
  |  
100%
  |  2

Im Truck unterwegs


Da stand ich nun, alleine auf einer Highway-Raststätte im Westen Kanadas und hatte keine Ahnung, wie ich wieder nach New York kommen sollte, wo ich damals wohnte. Ich hatte in Vancouver einen Freund besucht, und als ich wieder zurückfahren wollte, war mein uralter Wagen nicht mehr angesprungen. Der Freund, bei dem ich übernachtet hatte, schleppte mich in eine Werkstatt ab, aber der Mechaniker dort hatte kaum die Haube geöffnet, da lachte er schon und erklärte, der Wagen wäre nur noch Schrott. Eine Reparatur würde nicht lohnen. Er bot an, die Karre zu entsorgen, ein paar Teile wären sicher no... Continue»
Posted by ruffmnn 11 months ago  |  Categories: Masturbation, Mature, Gay Male  |  
2992
  |  
100%
  |  7

endlich mal wieder feiern gehen 2

Ich stöckelte Richtung Tür und wurde doch jetzt etwas nervös. Andy aber schob mich raus und gab mir so gar nicht die Möglichkeit nachzudenken.
Gerd schaute aus seiner Zeitung auf und fing an zu grinsen. Na toll, Andy. Das hast Du ja klasse hinbekommen. Du siehst toll aus, Sanni. Ich schaute verlegen weg, meinte er doch wohl mich, mit Sanni.
Also Sanni, begann Gerd, dann leg mal los. Serviere uns das Bier wie besprochen, sonst sind wir gleich nüchtern. Ok, Gerd, ich geh kurz in die Küche. Dort nahm ich zwei Bier und brachte Sie ins Wohnzimmer. Dort machte ich sie auf und stelle jeweils eines ... Continue»
Posted by sissypink 11 months ago  |  Categories: Mature, Gay Male, Shemales  |  
1676
  |  
92%
  |  2

mein Traum von GÖTTIN ANGELIQUE

Hallo GÖTTIN ANGELIQUE
lasst mich Euch hiermit bitte meinen größten Wunsch beschreiben
http://www.eroprofile.com/m/photos/view/Tribute-me-Scheissen-in-meinen-geilsten-und-h-chsten-Stiefeln

ich knie nackt mit dem Gesicht zu Boden. Ihr tragt das rote Latexoberteil, die schwarze Latexhose mit dem offenen Schritt und die roten Stiefeln mit den Sporen die bis zu Ihrem Prachtarsch reichen . Vom weiten höre ich das klappern der Sporen und das klacken Eurer Absätze auf dem Parkett. Dieses Geräusch versetzt mich in gespannter Vorfreude und Trance. Ihr betretet den Raum und füllt in sofort mit Eure... Continue»
Posted by karlito23 11 months ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  
829
  |  
100%
  |  2

Der Deal mit seiner Mutter 1 + 2

Romin kam gerade von der Uni nach Hause und wollte sich zum Training umziehen. Da er eine Stunde früher heim kam, rechnete er nicht damit, seine Mutter Annegret, zu Hause vorzufinden. Sie war auf Arbeit. Sein Vater war geschäftlich unterwegs und käme erst in vier Tagen. Romin hatte gute Laune und pfiff leise vor sich hin, als er die Haustür aufschloß. Als er die Jacke an die Garderobe hing, hörte er ein lautes Stöhnen, das aus dem Schlafzimmer seiner Mutter kam. Romin staunte nicht schlecht und sah auf die Uhr.

'Eigentlich müßte sie auf Arbeit sein ...', dachte er bei sich. 'Und Papa käme a... Continue»
Posted by Pinky1956 11 months ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  
22259
  |  
80%
  |  8

obstsalat

Gabi mag Früchte so wie sie sind. Nicht in Zuckern oder Gelees eingehüllt, von Teigen umhüllt gebacken; nein ganz so wie sie sind, mit allen Gerüchen, Geschmäcken, Säften, Kernen, Häuten.

Früchte in ihrer Eindeutigkeit bieten Verwandtschaft zu uns menschlichen Verzehrern an. Wenn ich Gabis Gesicht sehe, ihre Haut ganz zart berühre, ein Pfirsich! Wenn wir uns küssen, beschnuppern, am und hinterm Ohr mit der Nase erkunden, werde ich an frische Äpfel erinnert. Manchmal ist in ihrem Haar, gerade wenn sie aus dem Garten kommt, das Sonnenlicht eingefangen, der rötliche Schimmer ist nicht nur sic... Continue»
Posted by seemann57 11 months ago  |  Categories: Celebrities, Mature, Voyeur  |  
1028
  |  
100%

Alt und geil – die Oma meines besten Freunde

Die Oma meines besten Freundes fand ich schon immer scharf. Warum genau, weiß ich auch nicht. Alte Frauen machten mich normalerweise nicht an, aber Steffens Omi hatte eine ganz besondere Ausstrahlung. Zudem hatte sie sich für ihr Alter von Mitte 60 gut gehalten. Sie trug selten BHs, aber ihre Titten hingen trotzdem nicht bis zum Bauchnabel.

Eines Tages war ich mit Steffen verabredet. Zu diesem Zeitpunkt wohnte er noch bei seiner Großmutter. Ich war pünktlich, Steffen allerdings wurde durch Verkehrsstau aufgehalten. Also waren seine Omi und ich allein. Wir saßen zusammen auf dem Sofa und sah... Continue»
Posted by Lecker 11 months ago  |  Categories: Mature  |  
5324
  |  
96%
  |  8

Meine Erziehung zur privaten Eutersaunutte 8

Meine Erziehung zur privaten Eutersaunutte 8


Ich wache auf, meine Glieder schmerzen, an meinen Schlafplatz muss ich mich wirklich noch gewöhnen, oder ich muss das Herz meines Herrn gewinnen...Meine Fotze brennt von Helmuts Schlägen und meiner hemmungslosen Wichserei gestern.


Ich lasse alles Revue passieren, der Abend mit den älteren Männern, die "Vergewaltigung" der jungen Burschen, das Gefühl eine lebende Matratze zu sein über die jeder rüber rutschen kann, die ungewohnt zärtlichen Berührungen und Worte meines Herren und dann die absolute Demütigung danach...


Ich sehe vor meine... Continue»
Posted by Nutzlady 11 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Mature  |  
2919
  |  
91%
  |  9

Meine Erziehung zur privaten Eutersaunutte 6


Meine Erziehung zur privaten Eutersaunutte 6

Helmut fickt mich hart mit dem Stiel, während ich versuche wirklich jeden Tropfen seiner Pisse aufzulecken....Ich bin geil, ich bin so dermaßen geil und ich bin verwirrt, Helmut tut mir weh, der harte Holzstab rammt immer wieder brutal meinen Muttermund, das ist mir fast zuviel, aber ich kann uns sehen, drüben in dem Spiegel von Helmuts häßlicher Wohnwand, ich sehe mich, mit pissnassen Haaren den Boden leckend, sehe Helmut der mit seinem mittlerweile steif wippendem Schwanz mit dem Schrubberstiel in meinem Fickschlitz stochert, es ist so demüti... Continue»
Posted by Nutzlady 11 months ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Mature  |  
2457
  |  
87%
  |  7

Meine Erziehung zur privaten Eutersaunutte 5


Meine Erziehung zur privaten Eutersaunutte 5


Ich werde von dem Duft frisch aufgebrühtem Kaffees wach, die Sonne scheint hell in mein Wohnzimmer und einen Moment lang glaube ich geträumt zu haben, aber dann sehe ich all die neuen Möbelstücke im Raum, die Seilwinden an der Decke und als ich an mir runter sehe, sehe ich zart rosa Striemen überall auf mir, meine Möse fängt an zu kribbeln, ich weiß gar nicht was mit mir los ist, dass ich das alles so zulasse, dass ich nichts unternehme, die Polizei rufe, Erpressung ist strafbar und wenn ich es geschickt anstelle, dann passiert vielleicht auc... Continue»
Posted by Nutzlady 11 months ago  |  Categories: BDSM, Mature  |  
2420
  |  
76%
  |  3