BDSM Porn Stories in German
Page 14

Die Putzfrau

An diesem Wochenende sollte Andrea die gesamte Hausarbeit erledigen und mich zwischendurch, wann immer mir danach war, verwöhnen.

Dazu wollte ich sie ausstaffieren, daß mein kleiner, geiler Schatz mir immer einen sehr aufreizenden Anblick bieten würde.

Wie ich erwartet hatte, war sie von meiner Idee nicht unbedingt begeistert, hatte sie sich doch ein ruhiges, aber auf jeden Fall arbeitsfreies Wochenende vorgestellt. Ich ließ jedoch keinen Zweifel aufkommen, daß ich gewillt war, bei ihr die Rolle meiner Putzfrau durchzusetzen. Ein wenig widerwillig stimmte sie schließlich zu.

Im Ank... Continue»
Posted by gerry2kzf 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
1589
  |  
67%

Das Ritual

Wir schreiben das Jahr 1883. Das Dorf Seashine ist ein kleines aber beschauliches Dorf. Se'una ist gerade dabei die Tresen zu säubern. Es war endlich Feierabend, dachte sie sich. Ihr Mann Drake saß an einem Tisch und zählte das eingenommene Geld. „Wir haben heute 300 eingenommen." sprach er erfreut. „Das ist ja schön Schatz, dann kannst du mir morgen ja ein paar neue Seidenstrümpfe kaufen." witzelte Se'una. Sie beugte sich leicht nach vorne und ihr Korsagenkleid, dass sie an hatte, rutschte ihr etwas nach oben. Drake sah es und ging zu ihr. Er fasste ihr unter dem Rock und raunte ihr in Ohr „W... Continue»
Posted by biene868 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  
2344
  |  
100%
  |  1

Die ersten Schritte zur Sexpuppe (Teil1)

„Studienteilnehmerinnen gesucht! Keine Kosten!
Suchen Sie eine Erholung vom Alltag? Einen Ort an dem Sie ganz sie selbst seien können? Wollten Sie ihr Äußeres nicht schon immer verjüngen? Dann rufen Sie uns unter 0800…. an und vereinbaren einen unverbindlichen Termin.“
Ich ließ die Zeitung auf den Tisch sinken. Das war die Lösung für unsere Beziehungsprobleme. Trotzdem wir erst ein Jahr zusammen waren wirkten wir stets wie ein altes Ehepaar. Markus war ein Traummann, Model in Außenwelt und ein Hengst im Bett, doch schon seit längerem bemerkte ich, dass ich zumindest in seinen Sexfantasien nu... Continue»
Posted by biene868 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
4761
  |  
98%
  |  13

Parallelwelt

Ich hätte nie geglaubt das ein Tauchgang mein Leben total veränderte. In das Höhlensystem, der Cenoten von Mexiko abzutauchen war schon immer ein Traum von mir und der erste Tauchgang war einfach fantastisch. Der zweite Tauchgang lies uns auch wieder in eine sagenhafte Welt aus Licht und Dunkelheit eintauchen. Doch gerade mal 10 Minuten konnten wir uns an der bizarre Unterwasserwelt erfreuen. Dann ein dumpfes Grollen, alle sahen wir uns erschrocken um und dann kam das Wasser in Bewegung. Erst ein leichter Sog, der immer stärker wurde und am Ende so stark das man sich nicht mehr festhalte konnt... Continue»
Posted by Ralle321meins 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  
2240
  |  
94%
  |  3

Die perverse Entführerin

Die perverse Entführerin

Eines Sonntags um drei Uhr Morgens kam ich gezeichnet durch eine Partynacht nach Hause. Meine Frau war ja auf Dienstreise und ich musste keine "Angst" haben das ich eine Standpauke bekäme. Ich zog mich also nackt im Bad aus und ich genehmigte mir noch eine Dusche ehe ich mich ins Bett legte.
"Gott sei dankt kann ich heute ausschlafen", sagte ich mir in Gedanken.
Nach einigen Stunden ich weiß nicht mehr wieviele wurde ich wach, aber nicht in meinem Bett sondern in einem Raum bzw. Wohnung die ich nie zuvor gesehen beziehungsweise betretten hatte.
Ausserdem war ich ... Continue»
Posted by Lust_Petzi 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
5572
  |  
90%
  |  2

Strafe muß sein

Eigentlich hätte ich es mir denken können. Mein Verhalten konnte nicht ohne Folgen bleiben. Ich weiß auch nicht, was ich mir dabei gedacht hatte. Aber irgendwie war ich bei unserem letzten Spiel sehr unfolgsam gewesen, sehr widerspenstig. Markus mußte ziemlich energisch werden und auch dann habe ich nur sehr widerstrebend seine Anweisungen befolgt. Er war danach zunächst wie immer, liebevoll und zärtlich. Aber er fragte mich dennoch, warum ich mich so verhalten hätte. Ich konnte die Frage nicht beantworten. Vermutlich wollte ich meine Grenzen kennenlernen. Danach hatte er über den Abend nicht ... Continue»
Posted by SexyJule88 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
5663
  |  
100%
  |  3

Hinter der Tür

Spät am Abend kamen sie im Hotel an, in einer Stadt, die sie noch nie gesehen hatten. Durch die Taxifenster war kaum etwas zu erkennen, die Seitenscheiben waren leicht angelaufen, und die Lichter der Schaufenster längs der Straße schimmerten gelblich und matt, wie auf einer Leinwand. Und obwohl ihnen die schnörkellos gestaltete Lobby des kleinen Hotels ohne Zweifel völlig fremd war, kam es ihnen merkwürdigerweise vertraut vor.

Sie waren sogar zu müde, um die Koffer auszupacken, und so krochen sie in das hohe Bett und schliefen unter einer dicken Decke ein. Später in der Nacht wachte sie auf... Continue»
Posted by SexyJule88 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
3315
  |  
89%

Total Versaute Natursektspiele.

Meine Frau und ich stehen auf Wasserspiele und sie steht auch darauf, wenn ich mir vor ihr einen runterhole. Sie wird dadurch ganz verrückt und es ist immer der Anfang für eine/n total versaute/n Tag oder Nacht. Ich sehe es auch gerne, wenn sie an sich selber rum reibt. Wir stehen beide darauf, uns gegenseitig zuzusehen, wie wir uns selber mit der Hand befriedigen. Manchmal liegt sie auf dem Rücken, legt ihre Beine über meine, so dass ihre Fotze und meine Eier sich berühren. Dabei können wir uns gegenseitig und selber gut zusehen, wie wir es uns selber machen. Alleine das macht uns ganz geil u... Continue»
Posted by tanja006 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
4958
  |  
86%
  |  3

Wenn man unverhofft Heim kommt Teil 1

Wenn man unverhofft Heim kommt


Wenn man unverhofft Heim kommt
habe ich gefunden im Netz.



Lola Mitchell fuhr nach Hause und lächelte. Sie hatte es geschafft, in einem Schönheitssalon angestellt zu werden und sie konnte sich schon die Szene ausmalen, wie es zu Hause sein würde. Sie würde durch die Hintertür in das Zimmer schleichen, in dem Flint, ihr Mann auf seinem Lieblingsstuhl sitzt und die Zeitung liest. Sie würde sich hinter ihm aufbauen, die Hände auf die Augen legen und sagen: „Rate, wer ich bin?“ Lola seufzte erleichtert, als sie den Wagen von der Schnellstraße steuerte.
... Continue»
Posted by tanja006 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
6932
  |  
80%
  |  3

Wenn man unverhofft Heim kommt Teil 2

„Nein, nicht, bitte!“ schrie Lola und starrte gebannt auf Yvette und sah, wie ihre Tochter wie wild an den Klammern an ihren Titten zog. Sie sah, wie Flint explodierte und sein Schwanz anschwoll und zuckte, als der Saft aus ihm spritzte. Dann sah Lola, wie Yvette zuckte und vor Geilheit schrie, ihren Mund zurückzog, um seinen Saft in den Mund gespritzt zu bekommen.

Yvettes Kopf pumpte auf und ab, sie bearbeitete den Schwanz und ihre Titten und nahm die ganze Ladung dieses enormen Schwanzes in ihrem Mund auf.

„Ja, jaaaa!“ schrie Flint und sein Schwanz zuckte, als er den heißen Saft in Yve... Continue»
Posted by tanja006 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
5525
  |  
91%
  |  1

Das dritte Mal mit Lea

Um circa 21:15 kam ich nach einem harten Arbeitstag nach Hause. Ich stellte die fertig-Pizza in den Ofen und ging in die Dusche. Nachdem ich die Pizza ass, wollte ich gleich ins Bett, doch davor hatte ich doch Lust mir einen runter zu holen. Ich ging also auf XHamster und suchte mir ein Video aus. Ich entschied mich diesmal für eine Lesbenszene, langsam griff ich nach meinem Schwanz und massierte ihn, er wurde in wenigen Sekunden steinhart. Ich wichste mir meinen Penis immer schneller und schneller, dabei streichelte und zog ich noch an meinem Hodensack. Während dem eine Frau der anderen einen... Continue»
Posted by tanja006 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
4042
  |  
100%
  |  1

Mutters Spiele 03

Mutters Spiele 03

Um fünf Minuten nach Sieben öffne ich die Tür, davor Kniet ein Benny mit Hochrotem Kopf, er trägt eine weiße Badehose, ein Weißes Herren Hemd, bei dem nur der oberste Knopf offensteht, und seine schwarzen Flipflops. Das Hemd hat er in seinen Bade Slip gesteckt. Um den Hals trägt er das Lederhalsband, die Leine ist hinten im D-Ring eingehängt und das andere Ende der Leine hat er zwischen den Zähnen. Seine Hände hat er im Nacken verschränkt und er blickt zu Boden.
Seiner Haltung nach, hat er sich zumindest schon mal über SM Spiele informiert.

Ich nehme Ihm die Leine aus ... Continue»
Posted by maik1000 2 months ago  |  Categories: BDSM, Taboo  |  
3278
  |  
100%
  |  2

Fragebogen

Mein Fragebogen:

Name: Ramona
Geschlecht: Frau
Alter: fragt man sowas?
Augenfarbe: blau-grau
Haarfarbe: rot-blond
Größe: 168 cm
Gewicht: zuviel kg
Penis: gern in mir
Schuhgröße: 39
Familienstand: verheiratet 2 Kinder
Bundesland: NDS

Bist Du dominant: nein
Bist Du devot: eher masochistisch
Welche sexuelle Gesinnung hast Du :hetero
Wen würdest Du suchen?: ein Gegenstück
Bist Du rasiert: Ja
Wie rasierst du dich: Nass
Wie oft rasierst du dich: 2 - 3 mal die Woche
Bist du Gepierct: Ja mal gewesen
Bist du tätowiert:
Rauchst Du: Nein

Welche ist deine Lieblingsstellung: A... Continue»
Posted by Ramonanett 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
3433
  |  
77%
  |  2

Neu im Job - Finale

Nadja stöhnte nur "Ah Männer wenn sie alleine sind. Aber jetzt bin ich ja endlich hier." dabei nahm sie mit ihrer noch immer handschuhtragenden Rechten Fr. Niedermeier am Kinn und lächelte, dann wandte sie sich zu mir und sagte "Ich denke es werden heute alle noch etwas lernen." Sie stand auf ging wieder zu ihrem Mann, fasste ihm zwischen die Beine und bewegte lasziv ihre Hand auf und ab. Ein lüsternes Grinsen umspielte ihren Mund. "Gerold" vernahm ich ihre Stimme "hinter die mittlere Türe befindet sich ein Bad. Machen sie sich ein wenig frisch und entfernen sie ihre Schwanzbehaarung. Mir ist ... Continue»
Posted by Asmodane 2 months ago  |  Categories: BDSM  |  
1871
  |  
100%

Dinner für Zwei - Teil 2

Nun saß Sie gänzlich auf mir und ich war maximal in ihr drin. Doch Sie bewegte sich nicht und ließ nur ihre Hand arbeiten. „Nein, nein, verdammt nein! Tue mir das nicht an!“ dachte ich und hüpfte, zerrte und stöhnte so viel ich konnte. Doch Sie tat es. Ich war völlig hart und geil und konnte sogar das kribbeln tief in ihr drin fühlen. Aber gefühlte Millimeter trennten mich vom gemeinsamen Orgasmus.
Nach einer kurzen Pause bewegte Sie ihre Hüfte leicht und fing an zu kreisen. Dann endlich sprach Sie zu mir, „Ich möchte dich etwas fragen!“, völlig gebannt hörte ich ihr zu. „Du hast nun zwei Mö... Continue»
Posted by asibasa 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
934
  |  
100%

Von Ladys und ihren Liebhabern

Es war schon recht spät abends. Der Kamin knisterte und Vivian machte es sich auf dem Sofa gemütlich, sie hatte einen kurzen Hausmantel an und darunter nur ihre Unterwäsche. Sie schenke sich einen Wein ein und setzte sich vor den Fernseher um den Tag im Büro ausklingen zu lassen. „Dallas“ kommt heute Abend und ihr Mann würde sie dabei auch nicht stören, da er auf einer Geschäftsreise in Thailand unterwegs war. Gerade als sie sich in die Kissen des Sofas fallen lassen wollte, klingelte es an der Türe. Verdutzt zog sie ihr Jäckchen zu und ging zur Türe.
Ein kühler Hauch strich ihr um die nackte... Continue»
Posted by dinafuckmich 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
1216
  |  
100%

Die Chefin und der Azubi

Ich war im 3. Ausbildungsjahr und kurz vor den Abschlussprüfungen als mich meine Chefin in Ihr Büro zitierte. Meine Chefin war zu dem Zeitpunkt 33.Jahre jung, blond war schlank um die 55Kg bei 173cm und hatte einen geilen Arsch und perfekt geformte 80C Titten. Sie war verheiratet und hatte vor kurzem den Betrieb von ihrem Alten Herren übernommen.

Ich betrat also das Büro und sie fragte mich gewisse Sachen ab, hauptsächlich wegen der Abschlussprüfung und die Übernahme falls ich bestehe. Ich erzählte ihr das ich viel gelernt habe und bereit für die Prüfung wäre.
Meine Chefin ( ich nenn sie ... Continue»
Posted by dinafuckmich 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
4586
  |  
69%
  |  3

Gestern in der Männersauna

Ich war gestern in der Männersauna, um meine Bisexualität zu erforschen. Ich bin
21 Jahre alt, sehr sportlich, braungebrannt, ca. 1,80m groß.

Ich gehe also in den Saunaklub und schaue mich ersteinmal um und gehe anschließend duschen… Beim Anblick der fremden Kerlen unter der Dusche (4 an der Zahl) wurde mir schon sehr heiß. Unsere blicke kreuzten sich und mein Penis wurde leicht erregt. Das war mir zuerst sehr peinlich bis mir mein Duschnachbar den Rat gegeben hat, sich einfach zu öffnen und spaß zu haben.
Ich spürte regelrecht, dass er geil auf meinen Körper war. Er meinete, es sei sehr ... Continue»
Posted by dinafuckmich 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Mature  |  
1264
  |  
64%

Die Demütigungen des Cuckolds IV - Im Hotel

Nadine und ich stehen eng beieinander vor der Hotelrezeption. Meine Hand liegt auf ihrer Hüfte. Sie hat sich sexy zurecht gemacht, hohe Absätze, schicker enger Rock, allerdings nicht zu kurz, und ein Oberteil mit guter Aussicht. Auch dem Hotelangestellten gefällt Nadine.
Und jetzt stehst du vor ihm, und stammelst peinlich berührt: "Hätten Sie vielleicht noch ein Zimmer mit extra großem Bett für meine Frau und ihren Liebhaber?"
Der Hotelangestellte zieht die Brauen hoch. Dann verkneift er sich ein Grinsen. "Aber sicher, mein Herr. "
"Und ist es ein Problem, wenn ich in dem Zimmer auf dem Bo... Continue»
Posted by seltzer 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1770
  |  
80%
  |  2

S-Witch 5 (the doors!)

Ich hatte tief und fest geschlafen, aufgewacht bin ich dann, als ich etwas hörte. Es war Chloe, als sie die Tür hinter sich ins Schloß fallen ließ. Sie stand vor mir, nackt wie Gott sie schuf oder war es vielleicht ein Chirurg...
Sie sagte nur, "...nachdem Du nun eine von uns bist, darfst Du mich jetzt nach Belieben benutzen!"
Na das war doch mal ein Wort! Warum hatte ich eigentlich diese Haube nicht mehr auf und wenn sie von selbst abgefallen war, wo war sie dann? Nur meine Riemen an den Hand- und Fußgelenken hatte ich noch, aber egal...
...und überhaupt, warum redeten alle immer in der we... Continue»
Posted by moles 2 months ago  |  Categories: BDSM, Taboo, Shemales  |  
1156
  |  
91%
  |  1