This is a print version of story ...im Restaurant by Docker77 from xHamster.com

...im Restaurant

Wir sitzen zusammen mit 4 anderen in einem recht guten Restaurant am Tisch. Trinken und unterhalten uns waehrend wir aufs Essen warten. Links neben dir sitze ich, unsere Gespraechspartner gegenueber und um uns herum. Du bist nicht ueberrascht als ich meine Hand auf dein Knie lege. Ich beginne dich ein wenig zu streicheln, dabei schiebe ich unter der Tischdecke dein Kleid langsam immer hoeher...

Du zuckst kurz ein wenig als sich meine Fingernaegel leicht aber bestimmt in die Innenseite deines Schenkels bohren. Du behaelst dein Laecheln und sprichst weiter ueber die belanglosen Themen am Tisch. Vorsichtig schieben meine Finger dein Hoeschen zur Seite. Ich beruehre vorsichtig deine Schamlippen und fahre mit dem Finger ganz ganz leicht immer wieder von oben nach unten und wieder zurueck... Als meine Finger schon ganz feucht sind ziehe ich deine Lippen langsam weit ausseinander sodass deine Muschi ganz frei liegt...

Du versuchst immer noch angestrengt dem Gespraech zu folgen und siehst in meinem Gesicht schon ein dreckiges Grinsen. Als Gaeste die Tuer oeffnen spuerst du den Luftzug an deiner bereits triefnassen Moese!! Nun wandert meine Hand ueber deinen Schenkel hoch an deinen Arsch, ein erschrockener Blick als du spuerst wie ich dir das Hoeschen unterm Kleid hervor ziehen will... Zwar widerwillig, dennoch hilfst du mir, es faellt herunter bis kurz vor deine High Heels. Dein Muschi-Saft tropft ein wenig auf den Stuhl als ich meine Finger schon wieder langsam rein schiebe...

Wuerde jetzt jemand etwas herunter fall und er muesste sich unter den Tisch beugen, wuerde er dein Hoeschen um deine Knoechel und das rosa-rote Fleisch deiner feuchten Muschi sehen... Es kostet dich immer mehr Anstrengung ruhig zu bleiben! Die Vorspeise kommt, alle stochern in ihrem Salat als du erschrocken zuckst: Du spuerst den kalten Stahl des Loeffels wie er direkt auf deinen Kitzler drueckt und danach ueber deine gesamte Moese rutscht....

Der Kellner raeumt ab, stellt sich neben dich und du lehnst dich reflex-artig zurueck. Der Kellner greift nach dem Teller und du bemerkst, dass er jetzt dein hoch gerutschtes Kleid bemerkt und direkt auf deine geile Fotze sieht und wie du sie am Stuhl reibst!! Verschmitzt laechelt er ohne einEen Ton zu sagen! Verschaemt, geschockt und unheimlich geil greifst du nun endlich an meinen extrem harten Schwanz, laesst das Hoeschen einfach unterm Tisch liegen, siehst mich ernst an, stehst auf und gehst richtung Toilette... Ich folge dir!!!


Story URL: http://xhamster.com/user/Docker77/posts/93584.html