This is a print version of story Meine Freundin die Nutte 03 by GeilerWichsschwanz from xHamster.com

Meine Freundin die Nutte 03

Meine Freundin die Nutte 03
bynewyork9671©

Ein Stunde später kam ich aus der Dusche und sah Sara nackt mit gespreizten Beinen auf dem Sofa sitzen.

„Na, macht Dich der Anblick scharf, gib zu Du kannst es kaum noch abwarten meine von einem anderen Typen vollgespritzte Fotze zu ficken. Macht es Dich an mir zusehen wie ein anderer Schwanz mich fickt. Willst Du, dass ich für Dich während er mich fickt meine Fotze auseinanderziehe, damit Du genau sehen kannst wie er mich vollpumpt mit seinem Saft. Mein Schatz, ich verspreche Dir ich mache alles was Dich geil macht!“

Mein Schwanz wurde bei Ihren Worten sofort wieder steif

„Oh ja, jetzt bin ich mir sicher das es Dich absolut geil macht eine echte Nutte als Freundin zu haben. Willst Du mich bevor Eiche und Ihr Freund kommen noch mal ficken? Was würdest Du gerne heute Nacht ausprobieren? Würdest Du mich gerne in meinen Arsch ficken während Eiche´s Freund meine Fotze benutzt? Soll ich Dir zusehen wie Du Eiche fickst............willst Du Ihr eine Ladung von Deinem Saft in Ihre Fotze oder Arsch spritzen...........oder willst Du noch was anderes, was macht Dich wirklich geil?“

Ihre Worte machten mich so unendlich geil. Ich stellte mich vor Sie und drückte ihr meinen steifen Schwanz in Ihre nasse Fotze und begann sie zu ficken.

„ Du geiler Bock, Du brauchst eine Freundin wie mich. Eine die Du immer und überall ficken kannst......komm stoss meine Fotze, schau Dir an wie Dein Schwanz mich fickt“

Mit Ihrer rechten Hand zog Sie Ihre blankrasierte Fotze weit auseinander und schaute mir genau in die Augen.

„ Schau hin, genau so lasse ich mich gleich von Eiches Freund ficken. Ich wünsche mir das Du mir in die Augen schaust wenn er in mir abspritzt. Danach kannst Du dann Deinen Schwanz in meine vollgewichste Fotze stecken............was willst Du noch mit mir machen?“

Total geil zog ich meinen Schwanz aus Ihrer Fotze hob Ihre Hüfte hoch und steckte ohne Vorwarnung meinen Schwanz in Ihre Arschfotze. „Du machst mich so geil, Du bist wirklich die Schlampe nach der ich immer gesucht habe. Ich will Dich heute mit Eiches Freund Sandwich ficken. Ich möchte das Du Eiches Fotze auseinanderziehst und mir zusiehst wie ich meinen Schwanz in Ihr Loch stecke und Sie vor Deinen Augen ficke“

„Natürlich schaue ich Dir zu, es macht mich geil wenn Du vor meinen Augen eine andere fickst. Möchtest Du in Ihr abspritzen, soll ich danach Ihre Fotze auslecken... .........was willst Du noch? Was macht Dich noch geil? Mit wem soll ich es noch treiben? Was macht Dich geil? sage es mir. Ich spüre doch wie hart Dein Schwanz ist. Es macht Dich total geil wenn ich so mit Dir rede........soll ich mich von Deinen Freunden ficken lassen? Willst Du das immer wenn einer Deiner Kumpels geil wird ich die Beine für Ihn breit mache? Oder soll ich meine Freier nach hause bringen damit Du zusehen kannst........oder willst Du das Deine Familie mich ficken darf, das jeder in Deiner Familie weiss das ich es für Geld mache, möchtest Du das Dein Alter meine junge frische Fotze vollspritzt, macht Dich das geil?“

Das Gerede von Sara machte mich immer geiler. Ich fickte Sie immer schneller. Sara zog Ihre Fotze mit ihren Fingern immer weiter auseinander.

„Ihr Typen seit doch alle gleich, es macht euch alle richtig geil wenn eine echte Schlampe Euch die Wahrheit über Eure Fantasien erzählt, ich wette wenn ich Dir erzähle wie viel Typen mich schon gefickt haben spritz Du sofort ab...............komm schon erzähl mir was Du willst, ich kann es nicht abwarten was ich tun soll.... schau Dir meine Fotze an und stell Dir vor das mich ein anderer Typ fickt. Oder willst Du das ich mir etwas anderes in meine Muschi stecke und Du mir zusiehst wie ich vor Deinen Augen mastrubiere.........Oder bist Du eine echte perverse Sau? Willst Du das ich mich in einer Disco vergewaltigen lasse...... oder soll ich Deine Schwester ficken und Sie dazu bringen wie ich für Geld zu ficken..........sag mir was macht Dich richtig geil“

„Sara Du machst mich so unglaublich geil, Du bist wirkliche die versauteste Schlampe die ich je kennengelernt habe, viele Dinge die Du sagst machen mich wirklich geil Aber warum sagst Du mir nicht was Du ausprobieren willst!.........Wieviele Typen haben Dich schon gefickt?“

Sara sah mir genau in die Augen und lächelte. „Mal sehen ob Du damit umgehen kannst........ich habe die Beine schon für mehr als 200 Typen breit gemacht, und kannst Du damit umgehen......? Ich garantiere Dir wenn ich mal Abends später nach hause komme und auf einer Party war, und dort einen geilen Typen kennenlerne, das ich mich ficken lassen werde, kannst Du damit umgehen das Deine Freundin ein Schlampe ist....? „

Total aufgegeilt sah ich Sara an. „Du meinst das ernst oder.....Du bist eine Schlampe“

Sara schaute mich an und antwortete: “Bitte lass mich, ich will von Dir hören das ich eine Hure sein darf“

Kurz vorm abspritzen antwortete ich: „OK, aber Du musst mir immer alles erzählen“ Sara stöhnte laut auf und antwortete mir: “Du bist sooooooo geil, genau so einen Typen habe ich gebraucht....also gut jetzt erzähle ich Dir meine Phantasien. Ich würde gerne mal Deine Schwester ficken. Ich bin mir sicher ich bringe Sie dazu sich für Geld im FKK -- Club ficken zu lassen.......würde Dich das geil machen das Deine eigene Schwester eine Nutte wäre?“

Saras Arschloch war inzwischen richtig weich und nass geworden. Ich schaute Sie an und antwortete: „Du bist ein Teufel, ist das Dein ernst?“

Sara lachte laut: „Klar ist es mein ernst, gib zu Du hast Dir schon öfters einen gewichst bei der Vorstellung Deine Schwester zu ficken........gib es zu.“

Total schockiert sah ich Sara an: „Woher wusstest Du das, aber das ist Inzest!“

Sara antwortete: „Du bist total naiv, ich lasse mich von meinem Vater seit meinem 15 Lebensjahr ficken, der alte Bock spritzt richtig gut. Meine Mutter ist sogar ganz froh darüber, immer wenn Sie keinen Bock hatte, habe ich die Beine breit gemacht..........komm spritz schon, ich weiß es macht Dich geil.......ich garantiere Dir Deine Schwester ist auch eine Schlampe, sie weiß es nur noch nicht..........wenn Du es wirklich willst bringe ich Deine Schwester dazu mit Dir zu ficken!“

In dieser Sekunde spritzte ich meine ganze Ladung in Ihre Arschfotze.

„Für mich war das ein eindeutigtes JA“ antwortete Sara.

Total erschöpft aber noch immer erregt fragte ich Sara. „Wann hast Du zum letzten Mal Deinen Vater gefickt?“

Sara schaute mich an und antwortete: „ Vor drei Wochen, der alte Bock hat mich angerufen, und ohne umschweife mir gesagt er hätte dicke Eier und müsste mal wieder richtig abspritzen. Ich bin dann zu meinen Eltern gefahren. Der geile Bock hat dreimal in zwei Stunden gespritzt, zweimal hat meine Mutter zugesehen. Für Ihr alter sieht sie noch ziemlich gut aus, Ihre Fotze ist blankrasiert und gepierct“

In diesem Moment dachte ich mir in was für eine Familie ich hier reingeraten bin, da klingelte es an der Tür.



Story URL: http://xhamster.com/user/GeilerWichsschwanz/posts/77520.html