This is a print version of story Nur ein Traum!!! by andi59302 from xHamster.com

Nur ein Traum!!!

Nur ein Traum!!!
Ich war schon ein wenig nervös, es hatte sich eine Internetbekanntschaft angekündigt der von meiner leicht devoten bi Ader wusste. Ich wusste nur dass er laut seiner Aussage sehr viel spritzen soll und seinen Saft sehr gerne in meinem Arsch geben wird. Der Austausch von Nachrichten war auf jeden Fall schon mal sehr geil und das ich für meine Größe (170) ein wenig zu viel Gewicht habe (90) schien ihn nicht unbedingt zu stören.
Er fragte ob ich nicht Lust habe auf ein geiles treffen wobei er mich gerne in den Arsch ficken möchte und das ich noch eine Überraschung bekommen würde. Also gesagt, getan. Machte mich auf den Weg zum angegebenen Treffpunkt. Angekommen, ich Klingel an der Tür. Es macht jemand in einem Bademantel bekleidet, nettes äußeres so wie beschrieben, sagt hallo Andreas, zieht mich rein. "du hast also Bock auf meinen Schwanz" öffnet seinen Bademantel und was ich dort sehe gefällt mir sehr. Ich grinse nur, lecke mir über die Lippen und sage ja. Nach einer kleinen Unterhaltung ziehe ich mich aus, kann es kaum erwarten seinen Schwanz in mir zu spüren. Er setze sich auch einen Sessel, ich knie mich vor ihn hin, nehme seinen Schwanz in den Mund. Er streicht mir über den Hintern und fingert ein wenig meine Hintertür. " Lust" Ich stöhne nur " Und wie". Er sagt "du wolltest da doch auch gefilmt haben?" Habe noch seinen Schwanz im Mund und nicke nur. Auf einmal verspüre ich eine Zunge in meinem Arsch und eine Hand an meinen Schwanz. Erschrocken nehme ich seinem Schwanz aus meinem Mund, schau mich um. Dort 2 Männer, bekleidet nur mit einer Augenmaske, wichsen sich leicht einen hoch. Im Hintergrund ist noch jemand mit einer Kamera. Die Männer grinsen nur, und meine Internetbekanntschaft sagt“, magst du die in Überraschung?" Ich bin ein wenig überrascht und sage ihm das ich noch nie mehrere Schwänze hatte aber auch so geil bin das ich es ausprobieren möchte. Mittlerweile hatte einer der Herren seine Zunge aus meiner Arschvotze genommen und fragte meine Internetbekanntschaft " er möchte besamt werden?". Er äußerte " Ja " und ich nickte nur. In dem Moment verspüre ich wie langsam ein Schwanz in meiner Hintertür hereindringt, ich stöhne auf und nehme wieder den Schwanz in den Mund. Die Bewegungen werden heftiger, machen mich vollkommen geil. Ich sehe wie der andere Mann immer noch seinen Schwanz wichst. Merke wie der Schwanz in meinem Arsch anfängt zu zucken und spüren nach einiger Zeit einen heißen Erguss in mir. Meine Internetbekanntschaft zieht mich hoch und man legt mich auf eine Massage liege, der zweite Mann kommt zu mir und sagt "es wird nicht lange dauern bis ich komme", schiebt seine Schwanz in meine nasse Arschvotze, fickt mich und kommt gewaltig. Nun ist meine Internetbekanntschaft an der Reihe, kommt an mich ran. Schiebt seinen Schwanz in mein Triefendes Arschloch. Derweil bekomme ich einen Schwanz von den Männern in den Mund geschoben mit der Aussage ich solle ihn sauber lutschen. Meine Internetbekanntschaft fick mich heftig, kommt nimmt den Schwanz nicht heraus mit der Aussage er kommt nochmal. Es klingelt..........schhit es ist mein Wecker und dabei hätte ich doch so gerne das mein Traum war wird.
Andreas aus dem Kreis Warendorf



Story URL: http://xhamster.com/user/andi59302/posts/167240.html