This is a print version of story sextour im pornokino by smokingfetish82 from xHamster.com

Sextour im pornokino

eine geile pornokino sextour
October 6, 2012, 6:10 pm
Nachdem ich in Hagen und Umgebung in den letzten Jahren immer noch keine gut besuchten Klappen oder
Gloryhole-Kabinen gefunden habe, machte ich mich heute wieder einmal auf in die venus kino world.

Die Kabinen mit Loch sind des öfteren gut besucht, es läuft oft mehr als eine lochpartie, und allein der Gedanke, in Kürze meinen schönen Schwanz geblasen und zum Abspritzen gelutscht zu bekommen erzeugt schon einen erhöhten Puls bei mir.

Noch sind alle Kabinen leer, sauber und aufgeräumt, doch ich kenne den allgegenwärtigen Duft nach Sperma und Schweiss, der schon bald den Kabinengang füllen wird.

Dann finden sich in den Kabinen auch zu hauf die Überbleibsel in Form von klebrig nassen Papiertüchern, dicken Spritzern an Wänden oder Boden und benutzte Kondome.

Ich setze mich also zuerst an die bar, die nette barfrau kommt auch rasch zu mir rüber und fragt mich was sie für mich tun kann. " da wüsste ich so einiges !" erwiederte ich. "tut mir leid süsser, da musste auf die anderen mädels warten, die kommen aber gleich. "hehe hab ich mir gedacht, gib mir bitte ein glas cola."" sicher, kein problem." Ich trrank einen schluck und schaute mich ein wenig um. es war echt ruhig heute. die blonde barfrau stand am anderen der bar, sie war ne echt geile maus ! mitte 20, anfang 30 schätze ich. sie trug rote higheels und ein kleid in dem für die nippel kleine "gucklöcher" ausgespart waren. schöne aussicht ! ich schaute immer mal wieder zu ihr rüber, als ich bemerkte das sie sich eine zigarette anzündete. sofort ging mein puls wieder hoch und meine hand wanderte automatisch in richtung der beule die ich schon die ganze zeit in der hose hatte. ich konnte meine augen nicht von ihr lassen, was ihr natürlich nicht unbemerkt blieb. sie drehte den kopf zu mir, sah und lächelte kurz rüber. sie hatte ihren linken arm auf die bar gestützt und hielt mit ihrer linken hand die zigarette. sie spreizte leicht den kleinen finger ab, was ich sehr niedlich fand und wenn sie einen zug nahm, streckte sie ihre finger immer durch. eine geile raucherin ! ein traumhafter moment für ein foto dachte ich mir.

Ich machte mich jetzt zum zweiten Angriff auf und hoffte, einen blaswilligen Mund vorzufinden.
(Ich berichte in Kürze!)

Kurz nach 12 Uhr endlich der erste Erfolg - ein zwar nicht allzugrosser aber schön geformter, dicker und harter Pimmel wird von einem dunkelhäutigen schwanzmädchen in der Nachbarkabine gewichst. Ich schaue eine Zeit lang zu und fange an meinen prügel zu massieren. sie kniehte beim wichsen vor ihm, und ihr fetter, langer dunkler Schwanz schwingte schön zwischen ihren beinen und ich konnte sogar erkennen wie von ihrenasse Eichel ab und an einen ausstopfen verlor ! Dann wird die Tür verschlossen ! Mist !
Als ich wieder im Gang schlenderte, sehe ich die offene Kabinentür. Also gehe
ich erneut hinein und fange an, meine Eier in meinen splitsling (http://shop.oxballs.com/images/13474086805002021844303.jpeg) zu verpacken.
Ich stecke nach einiger Zeit langsam die
Fingerspitzen durch die Öffnung, und sogleich ertönt leise eine stimme :"ich suche einen samenspender ! ". fein denke ich mir, schnell sind die konditionen geklärt und ich stecke meinen harten schwanz ganz langsam und vorsichtig durch das loch. sogleich werde ich an meinen hoden gepackt und meine steife latte bis zum anschlag in einen gierigen schlund gezogen.
ich stöhne laut auf vor geilheit ! Nach ca. 10 min. Blasen, Wichsen und Lutschen bis zum anschlag kann ich es kaum noch halten. "ich komme" stöhne ich, worauf sie mir ihren weit
geöffneten mund mit herausgestreckter zunge anbietet. "bitte nun möchte ich meine belohnung" bettelt sie förmlich als sich
eine enorme Menge meines warmen samens in ihr transenmaul ergießt. einige spritzer gingen auf ihre samtige dunkle haut und ihre gelockten braun glänzenden haare.
ein geiler anblick !
Ich gehe mich etwas an die Luft abkühlen, geile mich an den anwesenden raucherinnen auf, notiere die erste Episode kurz und gehe jetzt voller Geilheit zurück zu den Kabinen.

Bis später!

Leider war bei den Kabinen momentan nichts los, und ich bin kurz ins DB gegangen. 2 Nutten (eine kleine dicke brünette mit dicken eutern und
eine zierliche asiatin) im Kabinenbereich, aber auch
eine unscheinbare aber dennoch süsse graue maus anfang 40 mit schulterlangen roten haaren,die vor der einen Tür der beiden dortigen Lochkabinen stand und sich umschaute. sie sprach mich verschüchtert an ob ich Lust auf ein wenig spass hätte. Natürlich erwiderte Ich und dachte zuerst, sie sei eine professionelle. Aber schnell bemerkte ich das es sich hier echt um eine läufige, deutsche hausfrauen-stute handeln musste. Jackpot ! Ertönte es in meinen gedanken, voller Vorfreude betrat ich die andere Kabine. Kurz darauf schliesst auch sie die Tür der anderen Kabine - und die stute fummelt schon an meiner Hose herum, um gleich darauf meinen riemen zu wichsen, bevor ich ihn richtig durchs loch stecken konnte.
Leider bläst die kleine Hausfrau so wie sie aussieht wie eine graue Maus. Nach einer Weile Blasen und Wichsen ziehe ich meinen schwanz zurück, ohne ihr ein schön prall gefülltes leckeres Spermamäulchen zu hinterlassen.

"Magst du nicht rüberkommen zu mir ? Fragte ich sie charmante "Ja gerne" antwortete sie nach kurzer Zeit. Ich öffnete die Tür zu meiner Kabine und sie gesellte sich zu mir. Sofort entdeckte ich ein funkeln an einem ihrer rechten Finger. Ein ehering ! "Bist du verheiratet ?" Fragte ich sie."ja seit 18 Jahren jetzt schon"." Ui !das ist Ne lange Zeit ! in meinem kopf hatte ich meine bestätigung. Deswegen hast du auch bock auf einen fremden Schwanz was ? Und dein Mann ist der auch hier oder wie "."hehe, ja habe enormen Appetit! Mein Mann ist nicht hier Nein, der hat keine Ahnung was ich hier treibe. Und das ist auch gut so, der hat eh das Interesse schon seit Jahren an mir verloren." "Hmh... das ist aber schade! Kann ich garnicht nachvollziehen. An dir ist doch alles dran was muss ! Schmeichelte ich ihr. Na warte ab , ich Werd dir jetzt richtig schön sorgfältig die pussy ausschlecken und dann werd ich dir deine fotze richtig schön durchficken!."jaaah" stöhnte sie," da bin ich aber gespannt!"."Setz dich, lehn dich zurück und spreiz die Schenkel ! Da fällt mir ein, Bist du eigentlich Raucher?" " ja wieso?" Fragte sie verdutzt. "Weil mich nichts geiler macht als Frauen die genüßlich eine Zigarette rauchen!" "Oooh ein Raucher-fetishist! Das gefällt mir du schlingel ! Hab davon gehört" Und im Handumdrehen holte sie ihr Päckchen marlboro aus der Tasche, steckte sich eine an, lehnte sich mit gespreizten Beinen zurück und zog lasziv den rauch ihrer Zigarette tief in ihre lunge. ich fing vor geilheit an zu zittern und widmete mich ihrer hungrigen spalte. ihre möse war traumhaft ! Teilrasiert und duftete herrlich frisch. Da hatte ihr mann wohl lange nicht reingespritzt ! Ich fing an ihre schamlippen sanft abzuschlabern, was ihr anscheinend gut gefiel, denn sofort fing ihr fötzchen an feucht zu werden, aber in welchen ausmaß! Sie fing regelrecht an zu tropfen ! es entstand ein fluss aus purer geilheit der aus ihrem erwartungsvollen fickloch in richtung hinterstübchen lief und sogar ihr süsses arschloch noch schön anfeuchtete. Ich versuchte jeden tropfen ihres geilen mösensaftes aufzulecken und schleckte ihr ausgiebig das schmackhafte arschloch. ausgiebig ! Meine Zunge schlãngelte entang an ihrem runden muskelkranz und langsam gleitete meine zunge rein und aus ihrem arschloch. Herrlich delikat !!. Ich arbeitete mich weiter zu ihrem kitzler vor. Während ich mit meinen Kopf zwischen ihren Schenkeln hing hörte ich die ganze Zeit über, wie das geile fickstück den rauch ihrer marlboro inhalierte und mich natürlich geil wie sonst was werden ließ. Nachdem ich sie Ca.10 Minuten ausgiebig geleckt hatte positionierte ich sie auf den knien "okay süsse, dann streck mal schön deinen arsch raus !" Sagte ich ihr, was sie auch willig befolgte. Ich packte meinen Schwanz drückte fest zu, sodass ich meine Eichel steinhart und fast apfelgroß in ihre nasse, warme Spalte stieß. Sie schrie fast durchgehend vor geilheit als ich sie die nächsten 15 Minuten so hart, tief und fest fickte wie ich nur konnte. " nicht aufhören, nicht aufhören, ich komme, jaaaa ! ich komme !!! Mach weiter !" Schrie sie, ich spreizte in diesem Moment ihre kleinen Zeilen arschbacken, um freie Sicht auf ihr Schoko-loch zu bekommen. Zielgenau schob ich ihr meinen Mittellfinger in den arsch, worauf sie laut aufschrieh und begann ihren natursekt in einem gleißenden warmen schwall auf die Beine zu spritzen ! "Ach du scheisse du geiles fickstück, was tust du !?!? Sie zitterte und stöhnte vor Erregung doch ihre Antwort blieb aus hehe ;) stattdessen drehte sie sich um und melkte meinen Schwanz bis er es ihr mit einer schönen Ladung Sperma auf die titten dankte. Wir hielten noch nen kurzen Moment smalltalk, rauchten eine Zigarette und verabschiedeten uns.

Wow was ein geiler fick !!! ;)

Jetzt geht´s aber wieder auf in die lounge !

Bis gleich!

Ganz schön ruhig heute, und mein schwanz wollte gern noch einmal ran. Ich war geil auf einen arschfick ! Mein mittelfinger im arsch der grauen maus hat mich erst auf den geschmack gebracht. Ich roch genüsslich an meinem finger und bemerkte eindeutig den frischen geruch ihrer mokkatorte !!! Meine Eier pulsierten. musste leider lange warten - aber eben konnte ich noch einen schönen und jungen pärchen beim ficken zuschaun. Zwischendurch hab ich immer meine vorgeladenen eier gekrault, damit sie auch immer schön weiter sperma laden. Leider wollten sie die Kabine für sich alleine haben :( hätte mit dem Kerl gerne seine Frau zu zweit durchgefickt aber schade da kann man nix machen.
Arschficken !!! Und das im sandwich !!! das wäre noch die Krönung gewesen.
So langsam wird´s jetzt aber leider für mich auch Zeit für den Heimweg, mist ! Da Werde ich heute wohl ohne Schoko-Stich nach Hause müssen :(
Naja, ist ja sicher nicht das letzte fickabenteuer gewesen und so ziehe ich noch mit leicht klammen Klamotten nach Hause.



P.s. wer eine samenspende möchte, schnell eine pm schreiben ;) das pornokino fornica in Iserlohn ist der ideale Spielplatz dafür

Geile grüsse





Story URL: http://xhamster.com/user/smokingfetish82/posts/141787.html