This is a print version of story Von Putzfrau geblasen / WAHRE GESCHICHTE by juice9inch from xHamster.com

Von Putzfrau geblasen / WAHRE GESCHICHTE


Da ich noch bei meinen Eltern wohne und wir ein sehr großes Haus mit Pool besitzen, kommt bei uns 2 mal die Woche eine Putzfrau/Putzkraft zu besuch um uns die Arbeit zu erleichtern.

Da unsere derzeitige Putzkraft leider wegen familiären Gründen zurück nach Polen musste hatte sie uns für 2 Wochen eine Freundin gebracht die ihre Arbeit übernehmen konnte. Sie war noch sehr jung um die 23 Jahre klein aber man sah schon sie hatte rießen Brüste. Ich schätzte sie auf BH größe C-D.
Als wir uns das erste mal sahen, merkte ich sofort das wir uns gegenseitig gefallen und lachten uns zu, da wir im selben Alter waren.
Als sie den zweiten Tag (Mittwoch) hintersich gebracht hatte sagte ich ihr nett bis zum nächsten Mal.
Die Tage vergingen und ich nahm mir vor bei ihrem letzten Arbeitstag zu testen wie sehr ich ihr denn gefallen würde.

Sie kam am Freitag erneut und wieder fielen mir ihre mega Titten auf und ich konnte nicht aufhören ihr darauf zu schauen. Als sie in meinem Zimmer fertig war ging ich duschen und rasierte mir noch einmal schön meinen 23cm Schwanz blank.

Ich zog einen Bademantel an und musste sie irgend wie auf mein Zimmer locken.
Da nahm ich meinen Mülleimer und stellte ihn ein Stockwerk tiefer und ging zurück in mein Zimmer.
Kurze zeit Später (5-10min) klopfte es in meinem Zimmer ich war splitter nackt und dachte mir jetzt hat sie angebissen.
Ich rief: "Ja bitte?", und sie öffnete die Tür. Ich stand direkt mit meinem nackten Köfper zu ihr und sie erschreckte und schloss sofort wieder die Tür. Ich lachte und sagte: "Nein, nein komm ruhig rein!", und sie öffnete erneut die Tür. Nun grinste Sie und schaute mir direkt auf meinen großen Schwanz mit großen Augen. Sie sagte: "Hier dein Mülleimer", und blinkte andauernd auf mein Gemächt. Ich sagte:" Der gefällt dir oder?" darauf antwortete sie nur:"Naja, klein sieht anders aus." Ich fragte sie ob sie mir nicht auch was von ihr zeigen wollte und sie fragte nur: "Was willst du den sehen?", worauf ich nur sagte also deine Brüste gefallen mir sehr.
Ohne zu zögern nahm sie meine Hand und legte sie ihr auf die Titten.
Plötzlich wurde mein Schwanz mega steif und sie sagte nur: "Oh mein Gott" darauf hin nahm ich ihre Hand und legte sie auf meinen Schwanz. Erst zog sie die Hand sofort zurück doch ich sagte nur keine Angst mach ruhig. Ich fing dabei an ihr T-Shirt auszuziehen und den BH zu öffnen als Sie anfing meinen steifen Schwanz in den Mund zu nehmen und mir richtig einen geblasen hat. Ich machte eine Stöhnen weil ich ihre rießen Brüste in der Hand hatte während mir meine Putzfrau einen geblasen hatte. OH MEIN GOTT!
Plötzlich hörte ich das meine Mutter zurück kam und wir beide hörten sofort auf und zogen uns an, aus Angst erwischt zu werden. Verdammt! Ich flüsterte ihr nur zu: "Bitte sag nichts" und sie antwortete nur: "Nein keine Angst mach ich nicht!"

Da es leider ihr letzter Arbeitstag war habe ich Sie seitdem nicht mehr gesehen aber ich habe unserer richtigen Putzkraft gesagt das sie eine super Aushilfe war. :) Wenn sie wieder da ist, gibt es natürlich eine Fortsetzung!



Danke fürs lesen. Es handelt sich um eine wahre Geschichte also bitte Kommentieren und bewerten!
Bitte Added mich und vlt seid ihr die nächste da ich auch für Real Treff und Tributes zu haben bin.

Bis zum nächsten mal!


Story URL: http://xhamster.com/user/juice9inch/posts/129187.html