mein erster männerschwanz.......

Ich habe in meiner Jugend mit einem Freund die ersten Erfahrungen gemacht! Aber eher Blümchen Sex. Wir haben uns gegenseitig geblasen und er hat es einmal geschafft seinen Schwanz in meinen Arsch zu schieben.
Nach mehreren Jahren ohne weiteren Sex mit einem Mann, war ich immer mehr daran interessiert wieder ein geiles Erlebnis zu haben!
Also packte ich all meinen mut zusammen und ging in ein Porno Kino in meiner Stadt.
Ich war sehr aufgeregt, da ich nicht wusste was mich dort erwartet!
Ich kam an, bezahlte meinen eintritt und bekam mein frei Getränk.
Als erstes ging ich ins große Kino, dort lief ein Heterofilm, es waren aber nur zwei Typen dort.
Ich setzte mich hin und trank mein Bier und rauchte erstmal eine!
Ich hatte die ganze zeit das Gefühl das die Männer mich beobachteten und das sie es merken dass ich unsicher und unerfahren bin!?!
Nach einer zeit ging ich ins gegenüber liegende Kino. Es war relativ dunkel, doch ich konnte
einige Männer sehn die verteilt in den sitz reihen saßen. Alle sahen mich an als ich rein kam.
Ich suchte mir schnell einen platz und sah das ein Gay film lief wo es ordentlich zur Sache ging. Es machte mich schon geil mit diesen fremden Männern im Kino zu sitzen und alle schauen geil auf die leinwand. Ich schaute mich vorsichtig um und sah wie einige ihre schwänze draußen hatten. Leider war es zu dunkel, so dass ich leider nicht alles sehen konnte.
Mir ist noch auf gefallen das immer wieder Leute hinter noch einer Türe verschwinden und wieder kommen und wieder rein gehen…..
Ich stand auf und ging durch diese Türe. Es war ein Gang wie im Keller der zu den Toiletten führte. Ich ging zur Toilette und machte die Türe auf.
Ich erschrak etwas, denn vor den Pissoir stand ein Mann, zwischen 40/50, der
sein Schwanz aus seiner Jeans geholt hatte und sich langsam wichste.
Ich schaute auf sein steifes Rohr. Sein schwanz stand etwas nach oben gebogen zuckend mit Adern durchzogen von ihm ab.
Ich ging auf ihn zu und griff nach seinem Prügel. Da war es was ich so lange wollte.
Er war dick, groß, denke mal so ca.20cm und war steinhart!!! Er fragte ob ich seinen schwanz in den mund nehmen will. Ich sagte nichts und kniete mich vor ihn. Sein massiver Schwanz stand direkt vor meinem Gesicht. Es roch schön nach Pimmel und geiler Männlichkeit. ich leckte über seine Eichelspitze ,die andere hälfte der Eichel war noch mit dicker Vorhaut verdeckt. Verdammt, schmeckte das geil. Ich schob die adrige Vorhaut langsam zurück, es schmatzte leicht, der Geruch wurde noch geiler. Und zu Vorscheinen kam ein dicker Eichelkopf der durch seine Geilheit leicht glänzte. Ich öffnete meine Lippen und schob mir diesen Prachtschwanz langsam in den mund. Es war ein unglaubliches Gefühl wieder einen schwanz zu spüren. Er drückte direkt etwas mit sodass ich ihn an meiner Rachen wand fühlte. Es tat etwas weh da er echt extrem hart war. Ich bewegte mich etwas zurück und fing an seinen fetten Prügel schön zu lutschen. Er fing an zu stöhnen und presste sein hartes Fleisch hin und wieder ganz im mein maul.
Ich wurde immer geiler. So auf dem Boden kniend, vor mir ein Mann der doppelt so alt war wie ich mit einem Traumschwanz der in meinen mund fickte.
Plötzlich öffnete sich die Tür und ein ziemlich unattraktiver Mann schaute rein. Ich hörte erschrocken auf zu blasen. Doch der Mann vor mir winkte den Typen an der Tür nur weg.
Es ging aber nicht direkt weiter. Er zog mich hoch und öffnete meine Hose. Mein schwanz sprang prall aus der Jeans. Er sagte“ auch ein geiler schwanz“ und beugte sich nach vorne und
schluckte meinen schwanz in seinen mund.
Es war zu geil….ich hätte fast sofort abgespritzt wenn ich ihn nicht wieder aus seinem warmen Mund raus gezogen hätte. Ich sagte dass ich seinen Schwanz haben will…..
Er lehnte sich wieder nach hinten und drückte meinen kopf auf seinen immer noch stahlharten schwanz! Sein ganzes teil war schon voll mit Vorsaft. Ich liebe diesen Geruch…
Ich nahm ihn wieder in die hand und begann zu wichsen.
Langsam wollte ich meinen mund dazu nehmen, doch sofort als ich meine Lippen vor ihm öffnete drückte er mich runter und seinen Fickschwanz in mich rein. Es waren so ca. 10 harte stöße bin zum Anschlag, ich dachte ich bekomme keine Luft mehr.
Er stöhnte immer unkontrolierter und seine stöße in mein maul schmatzten vor Geilheit.
Er wurde noch härter und dicker…..ich konnte es nicht mehr aushalten. Wehrend er mein mund tief fickte und nur noch schnaufte und stöhnte, wichste ich meinen schwanz kurz und spritzte völlig auf gegeilt ab….doch in diesem Moment höre ich nur noch von ihm „ du geile sau, ich spritz jetzt ab.“ Und schon merkte ich wie er tief zu stieß und mein mund immer voller wurde mit seiner salzigen Ficksahne…ich musste aus Reflex schlucken und schmeckte jetzt erst richtig das volle Aroma seiner Soße.
Ich lutschte noch etwas mit meinem verschleimten Mund an seinem Riemen bis er langsam schlaffer wurde….


27% (21/56)
 
Posted by wuppER28
2 years ago    Views: 4,136
Comments (12)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
2 months ago
kann vorkommen sowas geiles im kino........geil
11 months ago
Sehr geile Story, ich glaub ich muss mal ins Kino gehen!
1 year ago
geile story, ins kino muß ich auch mal wieder1
1 year ago
sehr geile Geschichte
2 years ago
das hast du gut gemacht :-)
bibaer3
retired
2 years ago
lecker, lecker, ja Jungs das ist Männerspaß pur!!!
2 years ago
geile Geschichte
2 years ago
das kenne ich^^

habe das auch schonmal so ähnlich erlebt^^
2 years ago
Sehr gut geschrieben. Schmecke und rieche es fast durch den PC durch....
2 years ago
geile story
2 years ago
Sehr schön erzählt und dazu auch noch eine sehr an- und erregende Geschichte.
2 years ago
Wow, geile Nummer