...heisse Fantasien ...

puhhh oh man bin ich eben fast am Pc kleben geblieben. deine Mail habe ich eben gelesen und ich war ja als würde ich es gerade selbst erleben. Bloß gut das ich allein hier sitze. Mir kribbelts in der Hose, das glaubst du garnicht. Ich muss mich erstmal schütteln, ich bin sprachlos, wie schön du alles beschriebe nhast, wie intensiv du diese Dinge bis ins detail beschrieben kannst. Einfach fantastisch, du sollst Schriftsteller werden. Umso schwieriger wird das nun für mich, das ich mein Bedürfnis nach deiner Nähe in den Griff kriegen muss. Ich hätte jetzt so ein Lust hier auf den Tisch eine heiße wilde versaute Orgie mit Dir zu veranstalten.
Ich bin so juckig, wie läßt du mich denn jetzt hier sitzen, das ist gemein... Aber ich kann ja auch mal gemein sein.. Stell Dir vor ,ich krieche unter deinen Schreibtisch und fange an Dich mit meinen Händen an deine Innenschenkeln zu streicheln. meine Lippen knabbern an deine hosennaht im Schritt. Du nimst meinen Kopf und presst ihn an deinen intimsten Bereich..
Ich öffne deinen Reißverschluss und gehe mit meinem Mund auf Entdeckungsreise, hmm da guckt mich etwas starkes an und fängt vor lauter Lust an zu sabbern. Ich lecke deinen Saft der Begierde und mit meinen Finger creme ich damit meien Lippen.. Inzwischen habe ich Dir die Haose runter gestreift so das ich nun besser mit deinen Eiern spielen kann. Ich kitzel sie mit der Zunge ganz sanft bis du mich wieder mit den Kopf an Dich presst. ich spüre Du20wills tmehr, doch ich bin noch nicht fertig. Ich ziehe deine Eier in meinen Mund, das schon fast weh tut vor Schmerz, wiederum verspürst du gleichzeitig ein wahnsinniges kribbeln nach mehr..Mit der Zunge kreisel ich jetzt um deine Eichel und fahre mit der Zunge sanft deinen Penis hoch und runter.. Hmmm ich habe mehr und mehr Lust dich zu spüren und ziehe mich aus. Nun fallen wir zu Boden fast unter den Schreibtisch und nun lecken wir uns gegenseitig unsere Liebestropfen wie wild..Du kannst nicht mehr möchtest mehr, willst in mich eindringen und wehre mich noch dagegen. ich liebkose deinen Penis immer schnelle und stärker, tiefer und tiefer in meinem Mund ich sauge Dir fast das Gehirn aus deine Kopf so wild bin ich geworden. Du hast genug schmeisst mich auf den Rücken und willst nur noch eins mit mir sein. Du kommst mit deinem Penis immer näher an meine Schamlippen, führst deinen Penis in meiner Ritze hoch und runter und jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa du bist drin ich schreie vor Lust und Erregung ich strecke Dir mein Becken entgegen und flüstere Dir ins Ohr, ja komm fick mich. machs mir jaaaaaaa ohhhhhh jaaaaaaaaaaaaaaaa geil ohhh du bist so geil....... Wie küssen uns nein wir lecken uns förmig ab, so intensiv, so verrückt und wild.. ich stöhne und stöhne und will mehr und fester und stärker jaaa ich will dich tiefer spüren. ich drehe mich auf den Rücken und ja kom schon du dringst schnell in mich ein und haust mir mit der Hand auf den Ar sch, jjaa hmmm das macht mich mehr uns mehr verrückter nach Dir.. hmmm du fickst mich soooo tief und schnell und härter , ich schreie und meine Erregung erreicht den Höheunkt.. Gemeinsam werden wir lauter und lauter und ergießen uns in einem himmlischen Gefühl des Glückes.

Boaahhhhh jetzt mach ich ein cat.. man bin ich jetzt fertig.. staune selber über mich.. puhhh bin ich jetzt durch den Wind. Grins mal, ich hatte gerade einen Anruf kurz bevor ich hier fertig war, grins ich konnt mich garnicht konzentrieren. Ist das lustig, ich grins hier schon wieder vor mich her...Wir sind doch einfach nur verrückt oder????
50% (2/2)
 
Categories: HardcoreMature
Posted by wolle4
10 months ago    Views: 447
Comments
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
No comments