Spritztour an einem Sommerabend

Es ist ein lauer Sommerabend... du lädst mich zu einer Spritztour mit dem Auto ein... ein Lächeln huschte über deine Lippen, als du diesen Ausdruck verwendet hast... vor kurzem hast du im Internet entdeckt, dass es verschiedene Parkplätze in der Nähe gibt, wo sich Leute treffen um sehen und gesehen zu werden... Dorthin sind wir jetzt unterwegs... allerdings ahne ich noch nichts... bereits während der Fahrt wandert deine Hand über mein Knie langsam den Schenkel nach oben .. deine Worte: "Spreiz deine Beine für mich, meine Fickstute" sorgen dafür, dass ich meine Schenkel öffne... du lässt die Finger immer höher wandern.... schiebst sie unter meinen String und reizt mich langsam hoch... weisst genau wie du mich anfassen musst... merkst wie mein String bereits feucht wird....

Du leckst deine Finger ab, nimmst meine Hand und führst sie an deinen Schritt, wo sich bereits ein Beule abzeichnet... "Komm hol ihn raus und lutsch ihn!" forderst du mich auf.... du fährst langsamer, als ich deiner Aufforderung nachkomme... deine Hose öffne... dein Schwanz springt mir entgegen... ich beginne ihn zu reiben, während ich meinen Gurt öffne.... mich darüber beuge ... ich lecke über deine Schwanzspitze.... sauge sanft daran... nehme dich allmählich tief in den Mund...

Du bist froh, dass wir nicht mehr weit von dem anvisierten Parkplatz entfernt sind.... du bald abbiegen kannst... du stellst das Auto am Rande des dunklen Parkplatzes ab... klappst deine Lehne nach hinten... geniesst meinen Mund an deinem Schwanz... lässt dich genüsslich lutschen... meine Hände massieren deine Eier ... deine Rosette... du stöhnst bereits laut...

Ich kniee mittlerweile auf meinem Sitz... du öffnest meinen Rock, rollst ihn runter... beginnst dann meinen String abzustreifen... deine Hand gleitet zwischen meine Beine... du siehst plötzlich, dass neben dem Auto bereits jemand steht, der genau auf meinen Arsch... zwischen meine Beine sieht... "Du geile Hure, spreiz deine Beine mehr" flüsterst du mir zu ... merkst wie der Saft über deine Hand fliesst bei diesen Worten...

Jetzt dirigierst du meinen Kopf auf deinem harten Schwanz... wirfst noch mal einen Blick nach draussen - aha - es sind bereits 3 Männer, die um das Auto stehen... alle ihren Schwanz wichsen ... der Tipp war gut.....

Du beugst dich zu mir... öffnest meine Bluse... danach meinen BH... flüsterst mir zu: " Da stehen 3 Männer rund ums Auto, die deinen Körper beobachten und sich dabei einen runterholen, macht dich das an?" Ich zucke zusammen, weil du gleichzeitig 2 Finger in meine Möse schiebst .... spritze deine Hand an.... stöhnend... will mich aufrichten, aber du hältst mich mit einer Hand fest, sagst: "Stell dich nicht an, ich weiss genau wie sehr es dich erregt, wenn mehrere Männer dir zusehen... und ich frage mich, ob es dich nicht noch mehr anmacht, wenn ich sie mitmachen lasse!" du stösst deine Finger in mich... meine Nässe und mein Stöhnen verraten mich. "Sie sehen dir genau zwischen deine Beine und wichsen dabei, also zeig ihnen deine nasse Fotze, spreize deine Beine noch mehr, mein geiles Luder" spornst du mich an...

Die Männer kommen immer näher, sind bereits knapp am Auto, schauen gebannt auf meine nass glänzende Fotze. Du drückst auf den Fensterheber, lässt die Scheibe herunter und sagst: "Wollt ihr nur wichsen, oder traut ihr euch auch zuzugreifen?"..ich zittere vor Lust... oder ist es Angst? Du hältst meinen Kopf auf deinem Schwanz fest... ziehst die Finger aus mir... spreizt meine Schamlippen... "Wer will diese nasse Möse mal fingern?" Der erste tritt näher... bohrt mir einen Finger in die Möse "Wow, die Fotze ist total nass!" Er lässt sofort einen zweiten Finger folgen.. penetriert mich.... ich spüre wie jemand nach meinem Kitzler tastet... ihn zu reiben beginnt..... höre eine Stimme, die fragt: "Steht auch der Arsch zur Verfügung?"

Ich rinne aus, als ich dich antworten höre: "Ihr könnt in jedes Loch eindringen, ich habe meine Stute gut zugeritten! Sie mag es, wenn jede Öffnung ausgefüllt wird!" Ich spüre, wie ein Finger an meine Rosette drängt... ohne Rücksicht in mich geschoben wird... schreie leise auf... "Mensch - mach deinen Finger nass, ist doch eh genug Mösensaft da!" sagst du... "Wenn sie eine richtige Fickstute ist, wird sie das schon aushalten", kommt die Antwort "Ich glaube, die braucht mehr als einen Finger"...

Einer der Männer stöhnt bereits... plötzlich spüre ich, wie Sperma auf meinen Rücken klatscht... "Jaaaaa, ich spritze diese Nutte voll! Geil!" Ich spüre, wie der Finger aus meinem Arsch gezogen wird... spüre wie jemand ein paar mal fest auf meine Arschbacken klatscht, während die Spritzer auf mir landen... du grinst, als du spürst wie intensiv ich bereits an deinem Prügel lutsche... dich hingebungsvoll sauge...du sagst zu den Männern: "So schnell spritzt ihr? Meine kleine Fickstute mag es eher, wenn man in ihr abspritzt, die wird gerade erst richtig warm und will noch gevögelt werden, ein bisschen fingern reicht ihr nicht!"

Die Männer schreien erstaunt auf: "Du meinst - du stellst sie uns zum Abficken zur Verfügung? Jaaaaa, raus mit der Nutte... rauf auf die Motorhaube!" Die Tür wird geöffnet... ich spüre, wie ich aus dem Auto gezerrt werde... sie drängen mich zur Motorhaube... du folgst, mit deinem harten Ständer... bremst die Jungs mal ein... "Moment, als erstes will ich meine Ficknutte mal warm stossen, komm spreiz die Beine für mich, du geile Stute!" Die Männer ziehen meine Beine auseinander.... nicht ohne noch mal schnell ihre Finger in meine Möse zu tauchen... du stehst hinter mir.... setzt deinen Dicken an meiner Möse an.... stösst ihn mir tief rein..... "So, Fickstute, jetzt wirst du mal durchgestossen"

Du fickst mich mit tiefen Stössen.... winkst einen der Männer zu meinem Kopf... "steh da nicht so rum, bedien dich... einer sollte ihr den Schwanz in ihre Maulfotze schieben, sie liebt es zu lutschen, während sie gevögelt wird, das macht sie noch geiler!"... Sofort folgt einer der Männer deiner Aufforderung... zieht meinen Kopf auf seinen Prügel... fickt mich in den Mund, wie du in meine Möse.

Du ziehst währenddessen meine Arschbacken auseinander... setzt deinen Daumen an meiner Rosette an... öffnest mich langsam ... ich merke, dass bereits mehr Männer um uns stehen... Hände kneten meinen Busen... reizen meine Nippel... an meinem Kitzler reibt jemand sehr intensiv.... mein Stöhnen wird immer lauter ... mein Saft macht dich nass... ebenso die Männer neben dir....

"Dieses Ficktierchen spritzt, Wahnsinn, wie die ausläuft" höre ich einen der Männer sagen... du ziehst deinen Prügel aus meiner Möse.... setzt ihn an meiner Rosette an... dringst in meinen Arsch ein, während ich spüre, wie dein Platz in meiner Möse sofort von einer Hand eingenommen wird... Finger dringen in mich ein, dehnen mich, während du deine Eichel langsam in mich stösst....du merkst, wie ich nachgebe.. mich entspanne... schiebst deinen harten Bolzen immer tiefer.... spürst die Finger, die meine Möse ficken. "Du geiles Luder lässt dir schon wieder alle Löcher gleichzeitig stopfen und rinnst aus dabei!"...du stösst hart zu.

Der Prügel in meinem Mund beginnt bereits zu zucken... ich sauge noch heftiger... er schiesst mit einem lauten Stöhnen ab.... spritzt mir seinen Saft in den Mund....stöhnt: "jaaaaaaa, schluck, du Blasnutte, hol dir jeden Tropfen"...du musst grinsen...meinst: "Keine Sorge, das macht sie sowieso, das Luder ist so verfickt und geil, die wird noch mehr entsaften heute, ich bin auch gleich so weit"... noch ein paar heftige Stösse... dann explodierst du mit einem lauten Schrei in meinem Arsch... ich spüre, wie du mich füllst, wie dein Sperma in heissen Strömen in mich spritzt...

Du löst dich langsam von mir mit den Worten: "So, der Nächste bitte, vorbereitet sind die Löcher jetzt!"... ich merke, wie sofort jemand herandrängt... ein harter Schwanz wird bis zum Anschlag in mich geschoben... fickt gleich los... ich höre, wie jemand sagt: "Kannst du dich nicht vor sie stellen, wenn du eh nur in die Möse willst, dann könnten wir sie im Sandwich nehmen - ich will diesen geilen Arsch ficken!"...der Mann meint: " Kein Problem!"... löst sich... legt sich auf die Motorhaube...du lehnst am Auto.... siehst zu, wie ich auf den Schwanz des einen raufgehoben werde... der andere von hinten gegen meinen Arsch drängt... siehst die Geilheit in meinen Augen....fragst: " Gefällt es dir, mein geiles Fickstück?"... ich kann nur stöhnen, weil ich gerade hart gestossen werde.... sehe dir in die Augen, während ich heftig durchgefickt werde.... du feuerst die Männer an: "Ja gebt es ihr richtig, sie braucht es genauso, wild und rücksichtslos benutzt zu werden, macht sie geil, sie kann gar nicht genug Schwänze haben! Will sie eigentlich keiner ins Maul ficken?"

Du reibst deinen Prügel, während du uns zusiehst... ziehst meinen Kopf wieder drauf "Nun meine Hure, dann werde ich mich bedienen! Lutsch ihn mir nochmals hart! Deine Maulfotze ist genauso gut zu ficken wie deine anderen Löcher!"...der Mann in meinem Arsch stöhnt bereits laut... ich spüre, wie sein Schwanz immer härter wird, "Diese Ficknutte hat einen herrlich engen Arsch! Gut geschmiert ist er jetzt auch, ich halte es nicht mehr lange aus" ... mit ein paar heftigen Stössen kommt er... "Ich spritz dich voll, geile Sau, nimm!"... sein Saft quillt aus mir, als er seinen Schwanz herauszieht.... Sofort drängt der nächste heran, aber der Mann vor mir stösst auch immer heftiger.... kommt mit einem lauten Schrei.

"Du bekommst jetzt alle Löcher gefüllt" sagst du, "genauso, wie du es brauchst"... dein Schwanz wird in meinem Mund wieder hart, als du zusiehst, wie der Platz in meiner Möse von einem anderen Typen eingenommen wird, die Männer heben mich auf den Schwanz, drücken mich drauf... der Mann dirigiert meine Hüften auf seinem Prügel... lässt meinen Unterleib kreisen...ein Zweiter kommt von hinten, greift zwischen meine Beine.... schiebt zwei Finger mit in meine Möse "Was meinst du, passen in diese nasse Fickröhre auch zwei Schwänze rein?"... sie spreizen meine Schamlippen... ich spüre, wie eine zweite Eichel langsam in mich gedrängt wird... kann nicht stöhnen, weil dein Prügel in meinem Mund wieder ganz hart geworden ist... dick ist... du vor Geilheit wieder zustösst....

"Das ist ja eine total versaute Nutte, so was geiles hatten wir hier lange nicht"... die Sprache wird immer derber... die Geilheit macht alle hemmungslos... versaut... "Stopft ihr doch den Arsch auch" sagt einer der Zuseher... "Na komm her und mach einfach!"... forderst du ihn auf, "Schieb ihr ein paar Finger rein!".... ich spüre, wie die beiden Männer allmählich immer tiefer in meine Möse eindringen... wie meine Arschbacken wieder gespreizt werden... sich ein Finger... oder nein - gleich zwei sich ihren Weg suchen.... mich dehnen ... "Fistest du die Nutte hin und wieder?" fragt jemand... "Klar, in beide Löcher" antwortest du... "Ihr merkt ja, dass ein Schwanz nie genug sein kann für dieses geile Luder"..


An meinem Po merke ich, wie bereits ein dritter Finger eingeführt wird.... "Also verträgt sie die ganze Hand im Arsch? Das muss ich ausprobieren!" ... "Ob du das allerdings jetzt noch schaffst, ist mehr als fraglich" antwortest du.. "So, wie sie gerade an meinem Prügel lutscht, ist sie bald soweit und kommt"...

Ich bin halb besinnungslos vor Geilheit... Gier... Lust.... mein Körper zittert... zuckt... "Na dann beeile ich mich eben".... ein vierter Finger füllt meinen Arsch... die Männer in meiner Möse spüren den Druck, der immer stärker wird... du merkst, dass ich schreien möchte, hältst aber meinen Kopf fest "nichts da, erst wirst du mich noch aussaugen!"... nach ein paar kurzen heftigen Stössen explodierst du in meinem Mund..."Trink deine Leibspeise, schluck meine Schwanzmilch, meine versaute, gierige Schlampe!"... du pumpst deinen Saft in mich....
Die Schwänze in meiner Möse werden immer grösser... härter... ich spüre, wie mein Arsch gedehnt wird... wie ihn die Finger ficken....aufbohren

Endlich gibst du meinen Mund frei... mit einem lauten Stöhnen kündigt sich mein Orgasmus an.... in dem Moment, als die Faust den Widerstand an meinem Arsch überwindet, schreie ich laut los.... brülle vor Wollust... explodiere.... winde mich ... meine Fotze zuckt.... die beiden Schwänze spritzen fast gleichzeitig.... gleiten aus mir, weil meine Konvulsionen zu wild sind... du hältst mich fest.. der Mann dreht die Faust in meinem Arsch... lässt mich ausflippen... wieder und wieder... nur langsam beruhige ich mich... wird die Hand aus mir gezogen... die Männer ziehen sich zurück... ich liege in deinen Armen... ausgepowert... abgefüllt... durchgefickt...

Du küsst mich, schmeckst noch deinen Saft auf meiner Zunge... flüsterst mir ins Ohr: "War die Spritztour nach deinem Geschmack?"
__________________
Lust steigert sich an Lust.(Kurt Tucholsky)
83% (8/2)
 
Categories:
Posted by wick79
4 years ago    Views: 802
Comments (3)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
4 years ago
...einwandfrei...sehr lebendig beschrieben...
4 years ago
rattenscharf und hervorragend geschrieben, wie ein Film
4 years ago
Ich wollte meine Frau hätte da auch mal Bock drauf, scharfe Geschichte !!!!