warumnicht2012's Blog
Blind Date der besonderen Art...

Eine fremde Hand, männlich und groß, packt dich. Du siehst ihn nicht, seine Berührung ist grob, fest und dominant.
Du gibst dich hin, lässt dich führen, lässt dich beugen, lässt dich dominieren. Er ist leise, völlig stumm, drückt dich auf das Bett und du gibst dich ihm hin. Er nimmt Dich - Du gehörst ihm.
Er nimmt was er will, was er braucht - von Dir. Er packt deinen Pobacken, spreitzt sie auseinander und schiebt sein fettes Teil in dir. Es tut weh, für einen Augenblick, du wehrst dich kurz, ziehst dein Becken weg von ihm. Er packt dich an deinem fliegenden Becken und schiebt seine Männlichkeit vollständig rein. Es tut weh, aber du wehrst dich nicht mehr.
Es tut noch eine weile weh, viel zu groß, viel zu grob und viel zu hart. Aber er kümmert sich nicht um dich, er nimmt was er will... und plötzlich gibst du dich ihm völlig hin und genießt es. Genießt die männliche Dominanz, die du nicht sehen, nur fühlen kannst und zuletzt in einem Stöhnen hören kannst.
Er kommt kurz in dir, auf dir und dann über dir. Er kommt. Du fühlst im dunkeln seinen warmen Sperma und dann legt er sich über dich und du fühlst seinen aufgeheitzten und schwitzenden Körper, schwer und erschöpft über dich fallen. Sein kurzer Atem über deinen Nacken.
Du hast ihn gespürt, gefühlt, berührt, geschmeckt und doch nicht gesehen. Unbekannt bleibt er dir und doch ewig in Erinnerung.

Melde Dich.

Posted by warumnicht2012 2 years ago
Comments (1)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
1 year ago
Heiße Worte, geile Story!