Bus weg

6 Uhr morgens du schaltest deinen Wecker schon zum zweiten Mal aus! Du hast keine Lust aufzustehen und zur Arbeit zu gehen lieber würdest du den geilen Traum zu Ende Träumen bzw. wirklich erleben aber es hilft nicht du schleppst dich ins Bad immer noch in den Traum vertieft stellst du dich unter die Dusche Das warme Wasser Läuft dir deinen Körper herunter es fühlt sich so gut an.

Der Wasser verlauf führt über deinen Bauch über dein Liebesdreieck an deiner Liebes Kugel vorbei bis hin zu deinen Lust Kröte die Füße herunter das fühlt sich so gut an das du dich nicht bewegen willst damit der Strom nicht aufhört. Du fängst langsam an mit deiner Hand deine Brüste zu streicheln und deine Knospen zu verwöhnen. Nun ist dir alles egal du schnappst dir die Duschbrause um direkt deine Weiblichkeit zu verwöhnen oh wer das Geil jetzt einen Harten Schwanz in mir zu spüren denkst du dir! Genau in diesen Augenblick wo du das denkst spürst du wie das Warmen angenehmen Gefühl von nun auf jetzt verschwindet als nur noch eiskaltes Wasser von der Brause an deinen immer noch Heizen Lust palt gespült wird vor Schreck schreist du auf und schaltest das Wasser ab. So ein Scheiß denkst du dir erst der Traum dann die Dusche und jetzt auch noch zur Arbeit! Während der Arbeit denkst du die ganze Zeit nur an das eine und du spürst wie deine Lustspalte überläuft vor verlangen.

Endlich Feierabend du gehst nach der Arbeit erst mal ein Eis essen da es ein sehr warmer Tag ist hast du auch nur einen kurzen Rock angezogen. Da du keine Lust hast bei so einem Wetter im eh überfüllten Bus zu sitzen entschliefst du dich den Weg zu Laufen den Wald entlang!

Mitten im weg ruft dich die Natur und du gehst hinter ein Gebüsch um dich zu erleichtern!

Als du fertig bist und grad wieder aufstehen wolltest siehst du wie auf der anderen Seite des Gebüsch grad ein Junger schlanker man seine Hose öffnet du wolltest schon etwas sagen hast es dann aber doch nicht da du neugierig auf sein bestes Stück warst du hofftest nur das er dich nicht bemerkt da du immer noch mit runtergelassenem Höschen da hocktest.

Nun hatte er seine Hose offen und holte seinen obwohl nicht steif enormen Schwengel hervor dir kamm bei seinem nur der gedanke Pferdeschwanz in den Kopf bei diesem Anblick könntest du nicht änderst und musstest an deinem schon wieder feuchten schlitz berühren. Natürlich ohne auch nur einmal den Blick von diesem Bracht Exemplar zu lassen. Du schautest zu wie er sich erleichterte dann kurz abschüttelte wieder einpackte und ging!

Du bist immer noch in der Hocke um weiter an dir zu Spielen du Spürst wie die Lust immer Stärker wird, da hörst du Plötzlich nur noch wie einer sagt „Blass mir einen“ du fährst zusammen reist die Augen auf und siehst wieder diesen Riesen Schwanz vor dir diesmal Noch größer da er diesmal in voller Pracht da steht! Bevor du begreifst was los ist hörst du schon wieder „ Was ist nun wenn du schon zuschaust beim Pinkeln dann kannst gefälligst auch Blasen“ ohne weiter nachzudenken oder was zu sagen Greifst du seinen Harten Schwanz und fährst erst einmal mit der Zunge um seine Eichel wehrend du an seinen Eiern rumspielst nun umschlägst du seinen Schwanz mit dem Mund und fängst an ihn genüsslich auszusaugen! Es dauert nicht lange bis er seine Ladung in deinen Mund spritzt was du freudig runter schluckst und ihm weiter seinen Schwanz leckst und saugst um auch noch den Letzten tropfen aufzunehmen.Nun geht er auch in die Hocke und hier fangt an wie wild zu knutschen du spürst wie er mit der Hand deinen Liebes Knopf verwöhnt und deinen Feuchten Schamlippen rumfährt wehrend er mit der anderen Hand deine Brüste freilegt um auch diese zu verwöhnen.

Nun legt er dich auf dem Rücken immer noch knutschend und fummelnd er beginnt jetzt langsam küssend sich den Weg nach unten zu bahnen natürlich nicht ohne vorher deine Knospen zu saugen langsam über den Bauch bis zu deinem Liebes Dreieck ohne das er etwas sagen müsste öffnest du deine Beine so dass er ohne Probleme deine Intimste, Weiblichste Stelle sehen kann, die er auch sofort anfängt mit der Zunge zu verwöhnen gleichzeitig last er mehrere Finger in deinen vor Lust überlaufenden spalt eindringen um dich richtig zu verwöhnen du spürst wie der Lusthöhepunkt immer schneller auf dich zu und du spürst auch wie der drück unten immer stärker wird du glaubst das gleich alles da unten Platzt als die Wellen der Lust dich überrollen kannst du nicht mehr anders als laut zu stöhnen und du spürst wie du abspritzt vor Lust eine weibliche Ejakulation wow hattest du noch nie und dieser wild fremde schafft es auf Anhieb! Grad als die Wellen abgeklungen sind und du wieder mitbekommst was um dich rum passiert Spürst du wie er seine Eichel sanft an deine Spalte drückt und diese immer wieder hoch und runter fährt und als er merkt das du wieder da bist den druck leicht erhöht um seinen Schwanz in deine Scheide eindringen zu lassen nur mit den Worten „ Wenn du mich anspritzt spritz ich zurück“ .

Langsam fährt er in dein Heises vom Spritzen immer noch feucht klebrigen loch ein ganz langsam erst die Eichel rein und raus dann immer tiefer auch mit dem Schaft du hofft das du sein kompletten Schwanz reinbekommst so groß wie dieser ist nun ist er komplett in dir und er fängt an die Bewegungen immer schneller werden zu lassen er umklammert deine Brüste küsst dich dabei immer schneller Tiefer du spürst wie sein Schwanz in deiner Fotze pulsiert vor geilheit da kommt sie auch schon wieder angerollt die Welle der Lust kurz bevor sie dich völlig überrollt und du nicht mehr mitbekommst spürst du wie er seine Ladung in dich hinein Pumpt was dich auch nochmal hochjagt und du singst zurück ins Gras und last den Höhepunkt ausklingen. Als du die Augen wieder aufmachst liegst du alleine in der Wiese aus deiner Grotte läuft immer noch sein Sperma raus du fängst an dich zu putzen wieder anzuziehen auf deinen Sachen liegt ein Zettel wo steht gerne mal wieder, genau das denkst du dir auch und nimmst dir vor öfters den Bus nicht zu nehmen und läufst Richtung Heimat… ;-)
46% (5/5)
 
Categories: HardcoreVoyeur
Posted by wanni1985
2 years ago    Views: 1,852
Comments (1)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
2 years ago
mann, mann
deutsche sprache-schwere sprache.
schon mal was von komma gehört?
oder von schachtelsatz?
ein absatz ist ein satz, heinrich duden würd sich im grab rumdrehen.
ich würd mich schämen, so was zu veröffentlichen.
der deutsch unterricht ist scheinbar spurlos an dir vorüber gegangen.