tinter's Blog
* Suche *

... na klar - nun wird es Zeit, weiter zu schreiben ... zumal - es haben sich inzwischen einige Veränderungen bei mir ergeben!

Trotzdem ... ich möchte nicht versäumen, hier zu sagen - schreiben ... gerne sehe ich Kontakt von älteren Frauen hier entgegen!

Älter ... das bedeutet aus meiner Sicht ... über 50 ... und da spielt weder das Aussehen, noch der Familienstand eine Rolle; denn eine Ehefrau, die schon lange keinen richtigen Sex mehr hatte ... gerne!

Aber ... älter, das kann auch schon über 70 sein ... und - das Aussehen spielt absolut keine Rolle ... egal, ob nun schwergewichtig oder eine Figur, die schmächtig, feingliedrig ist!

Ja - sicher ... ich habe große Lust an Spielen, in den die Frau untergeordnet ist ... Sklavin ... Hündin, Stute, doch ... auch ich bin gerne eine Rüde oder Hengst. Man kann sich doch über alles unterhalten ... und richtig brutal - das bleibt außen vor, allerdings ... zur Ordnung muß man ja schon hin und wieder gerufen werden - oder ?

Nein ... ich habe keine Probleme ... kann sagen ... mit meinen 56 Lenzen funktioniert noch Alles ... sieht man mal davon ab ... ich mag die Jüngeren nicht so gerne ... älter ~ das ist schon ganz wichtig!

Und ... bei einem Paar habe ich nichts gegen den Mann ... warum nicht ... dränge mich auch nicht in den Vordergrund; denn - wenn ... das Niveau darf und sollte bei einer noch so geilen Beziehung nicht fehlen!

Also ... bitte keine Scheu ... einfach bei mir melden ... wir können dann das Ganze entsprechend verabreden !!!

... nun aber zurück zu meiner Story;
denn das war schon ein Hammer für mich!!!

Herrin ... na ja ... so richtig hatte ich da bisher nichts mit anfangen können ... weil ich dachte, solche Spiele, das geht nur vom Mann aus, Frauen werden dazu gezwungen ... oder machen wegen Geld mit!!!

... welch ein Irrtum;
denn Cornelia ... das war bei ihr pure Veranlagung!!!

Mieder ... Strümpfe, Strapsgürtel und solche Dinge ... nein - die kannte ich bisher nur bei Frauen, doch - nun mußte - durfte ich sie für meine Herrin anziehen!!!
Und ... irgendwie gefiel ich mir darin ... als ich mich das erste Mal im Spiegel sah, schnellte mein Schwanz förmlich in die Höhe!!!

Allerdings ... jetzt auch noch gefesselt werden ... auf allen Vieren auf dem Bett ... man ... was ging denn hier ab ... und ... plötzlich wurde mir bewußt ... ich war einer Frau hilflos ausgeliefert!!!

Und ... nun war mein jungfräuliches "Arschvötzchen" an der Reihe ... oh mein Gottt, erst mit Kerzen und dann war da plötzlich dieser umgeschnallte Dildo bei Cornelia!!!

Was für eine Situation ... ich der absolute Heero und Mann ... wurde von einer Frau gefickt !!!

Ja ...es tat am Anfang schon noch etwas weh` .... aber, sie war sehr einfühlsam und schließlich war es auch für mich ein Genuß, kann ich ohne Einschränkung sagen!!!

Das Schöne an der ganzen Sache, immer nach Abschluß unserer Treffen, also wenn Cornelia sich ihren Trieben und Lüsten hingegeben hatte, erfolgte auch der dann für mich erlösende Sex!
Zwar blieb Cornelia der dominante Part, doch ... da ich eine ganz ordentliche Ausdauer habe, verlor sie dann stets und ständig irgendwann die Kontrolle über sich ... wechselte von der Reiterin zur Stute ... und - irgendwie war das dann für mich jedes Mal wie eine kleine Rache, sie bis zur völligen Auflösung richtig zu stoßen und von Orgasmus zu Orgasmus zu bringen!

Da sie physisch gesehen ein eher kleines Frauchen war ... auch die Muschi eher klein, waren die Besamungen stets eine richtige Überschwemmung!

Wie gesagt ... das ging wirklich sehr lange und - auch wenn ich mich nie mit dieser Rolle zu hundert Prozent identifizieren konnte, die Geilheit trieb mich immer wieder zu Cornelia!

Bis ... ja - bis wir eines Tages von Christa ... Cornelias 74-jähriger Mutter bei diesen Spielen überrascht wurden !!!

Posted by tinter 4 years ago
Comments (1)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
4 years ago
du bist ja ein ganz geiler