FLR ... female led relationship

......
…gestern war wieder Donnerstag….. meine Herrin ist grad wieder außer Haus und ich mach den Abwasch in der Küche und tue ein wenig staubsaugen. Ich liebe meine Herrin über alles……gestern hatte sie vielleicht einen schlechten Tag, weil sie mich eher agressiv und wie eine Wilde in den Hintern gefickt hat. Ich glaube es hat fast eine halbe Stunde gedauert, aber sie hat nur spöttisch gemeint, dass ich das diesmal wirklich brauchen würde. Sehr unangenehm waren meine abgebundenen Eier, die nach einer Stunde schon ganz blau angelaufen waren. Ich will ja nicht jammern, aber gestern bin ich mir ein wenig ausgenutzt vorgekommen. Jedenfalls nachdem sie mit mir fertig war, nachdem sie sich an mir abreagiert hatte, durfte ich ihr Paradies wieder ganz ordentlich ausschlecken,,ihr Polöchlein und meine Herrin liebt es, wenn ich ihre Spalte von ganz unten, vom Anus tief nach oben ausschlecke. Ich muss mich dabei mit meiner Zunge immer ganz tief zwischen ihre Schamlippen wühlen und sie genießt das sehr. Sie hat gestern nicht lange gebraucht, bis sie gekommen ist und wollte dann auch sofort schlafen. Kurz hat sie mir noch, aber eher sehr schmerzhaft meinen Eiersack geknetet und mir gesagt, dass sie erst in ein zwei Tagen gedenkt mich wieder zu entsaften. Gott bin ich rammelscharf eingeschlafen…….Wichsen ist mir natürlich verboten, aber das versteht sich ja eh von selbst….Jetzt muss ich noch den Garten gießen……
100% (2/0)
 
Categories: AnalBDSMFetish
Posted by subcock
2 years ago    Views: 710
Comments
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
No comments