Ein geiler Tag

Meine Nachbarin bittet mich,ihren PC zu überprüfen.Es ist ein heißer Tag,einer von denen,an welchen man immer geil ist und mit einem halbsteifen Schwanz herumläuft....Ich klingele also bei ihr;sie öffnet mir die Tür.Das Luder trägt nur ein Longshirt-was darunter ist,weiß ich nicht!Ich frage nach dem PC,sie danach,ob ich ein Bier möchte.Ich sage ja,sie geht zum Kühlschrank und bückt sich.Das Shirt rutscht etwas hoch und gibt den Blick frei auf einen geilen Arsch und eine wunderbar glattrasierte Spalte.In kürzester Zeit schwillt mein halbsteifer Pimmel an,wird total hart und spannt den dünnen Stoff meiner kurzen Hose.
Irgendwie ist diese auf einmal unten und mein Riemen pocht gewaltig.Ohne zu fragen oder nachzudenken, stecke ich meine Latte in ihre Fotze.Erst gibt es einen kleinen Widerstand,dann steckt das Ding tief in der nassen Grotte.Sie stöhnt und ich beginne zu pumpen.Noch stützt sie sich an der offenen Kühlschranktür ab.Dann krallt sie ihre Finger in meinen nackten Arsch und zwingt meinen Schwanz noch tiefer in ihr Loch.Rüchwärts taumeln wir auf einen Sessel zu und und fallen darauf.Mein Prügel wird durch ihr Körpergewicht so tief in ihre Dose gepresst,daß meine dicke Eichel an ihren Muttermund stößt.......Unsere Geilheit kennt nun keine Grenzen mir.Sie rotiert mit ihrem Becken,ich stoße und stoße und stoße.Jedesmal berühre ihren Muttermund;wir stöhnen und schwitzen.Meine Hände fahren hoch zu ihren prallen Titten,die im Ficktakt mithopsen.Ihre Finger kneten meine prallen Eier,fast,bis es schmerzt.
Das ist jetzt zu viel.In einer gefühlten Explosion spritzt meine Ficksahne in die tiefste Stelle ihrer saftigen Grotte.Sie stöhnt heftig in ihrem Orgasmus,der Muschisaft läuft aus ihrer Votze an meinem Schaft herunter über die Eier auf den Sessel.Dann steht sie auf und mein Halbsteifer flutscht mit einem leichten Schmatzen aus der Grotte.Mein Ding ist über und über mit Wixe und Votzenschleim bedeckt;das riecht fantastisch.Das denkt wohl auch meine Nachbarin,denn ohne zu zögern lutscht sie meinen Pimmel blitzblank sauber,sodaß der sich schon wieder aufrichtet.Sie schüttelt aber den Kopf und sagt,das mit dem PC machen wir morgen.Ich sehe noch,wie mein Sperma über ihre Innenschenkel läuft und an Knie auf den Boden tropft.Aber sie schickt mich mit meiner Erektion nach Hause.
Erst jetzt bemerke ich,daß ich keine Hose anhabe und mit einem dicken Schwanz vornweg durchs Dorf laufe.Nun ist es auch egal,ich bin schon in meinem Garten.Vielleicht hat es ja niemand gesehen.
Ich gehe ins Bad,um meine Riemen zu waschen,denn den Fick darf meine Frau nicht mitkriegen.Ich seife das Ding ordentlich ein,leider werde ich davon megageil und er stellt sich auf wie ein Fahnenmast.Ich gehe schnell auf die Terasse und fange langsm an,mir einen zu wichsen.Langsan,fest und genüsslich massiere ich den Schwanz und nach kurzer Zeit spritze ich die volle Ladung auf den Terassentisch.
Genau in diesem Moment kommt meine immergeile Frau aus dem Haus!Sie ist etwas sauer weil ich sie nicht gefickt habe und die Wichse nun auf dem Tisch liegt.Sofort bläßt sie den halbsteifen Pimmel wieder an,dreht sich um und presst das Gerät in ihren geilen Arsch.Dieser Anblick alleine reicht schon,um nach wenigen,harten Stößen in ihrem Gedärm abzugehen.Schnell ziehe ich meinen Schwanz aus ihrem Arschloch,das durch meinen Pimmel immer noch offensteht,und lutsche mein Sperma aus ihr heraus.Zusammen mit ihrem Schweiß ist das eine megaleckere Delikatesse.Das weiß auch meine Frau,und ich muß ihr per tiefen Zungenkuß alles in den Mund drücken...
Danach leckt sie meinen Halbsteifen und meine Eier ab.Dabei nimmt sie alles so tief in den Mund,daß ich denke,sie erstickt.........
Zufrieden und schwitzend lahnen wir uns zurück und spielen noch ein wenig mit unseren Geschlechtsteilen.Ich helfe ihr mit ihrem Dildo,den sie sich immer wieder tief in ihre Votze schiebt.Sie stöhnt und schwitzt so heftig,daß ich schon wieder geil werde.Mein Pimmel schmerzt zwar und pocht und pocht.Aber man nimmt doch gerne Opfer in kauf,oder?
66% (17/9)
 
Posted by steiff15
2 years ago    Views: 2,814
Comments (1)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
2 years ago
geil zu lesen, jetzt wichse ich erst mal und dann ficke ich meine gummipuppe durch