Herr sucht Sub

Das kann ich mir als Herr einer Sub vorstellen:

Squirting
Spermaspiele
Sinnesentzug (aktiv)
Schlagen (aktiv)
Schamlippendehnung (aktiv)
Rollenspiele
Rohrstockhiebe (aktiv)
Rock (beim Partner)
rasiert (beim Partner)
rasiert (bei mir)
Plug (beim Partner)
pink (beim Partner)
Piercing (beim Partner)
Orgasmuskontrolle (aktiv)
Oralverkehr
Onanieren (passiv)
Onanieren (aktiv)
Ohrfeigen (aktiv)
Objektifizierung (aktiv)
Oberschenkellange Stiefel (beim Partner)
Nylons (beim Partner)
Nackthaltung (aktiv)
Nackengriff (aktiv)
Minirock (beim Partner)
Massage (passiv)
Massage (aktiv)
Leder (beim Partner)
Latex (beim Partner)
Langes Haar (beim Partner)
lange Fingernägel (beim Partner)
Lack (beim Partner)
Käfighaltung (aktiv)
Kratzen (aktiv)
Korsett (beim Partner)
Knebeln (aktiv)
Klammern (beim Partner)
Keuschhaltung (aktiv)
Ketten anlegen (aktiv)
Keine Unterwäsche (beim Partner)
High Heels (beim Partner)
Handschuhe (beim Partner)
Handschellen (beim Partner)
Halsband (beim Partner)
Folterspiele (aktiv)
Fixierung (aktiv)
Fesseln (aktiv)
Erniedrigung (aktiv)
Englische Erziehung (aktiv)
Dirty Talk (aktiv)
Deepthroat
Brustfolter (aktiv)
Bestrafung (aktiv)
Beißen (aktiv)
Ballet Heels (beim Partner)
Auspeitschen (aktiv)
Augenbinde (beim Partner)
Anzug (bei mir)
Analkoitus (aktiv)
Altersunterschiedsspiele
24/7

Auszug aus dem Straf & Regelbuch:

Straf & Regelbuch

Die Sklavin hat Ihre Achsel-, und Schaambehaarung komplett zu rasieren. Die Wahl geeigneter Dusch, - und Pflegeprodukten obliegt der Sklavin. Die Sklavin hat jederzeit mit einer spontanen Inspektion Ihres körperlichen Zustandes zu rechnen. Sollte Ihr Herr Mängel feststellen so hat die Sklavin unverzüglich selbigen zu beheben und sich einer erneuten Inspektion Ihres Körpers zu unter- ziehen.

Die Sklavin hat alle Weisungen zur sexuellen Befriedigung bedingungslos ausführen.

Jede Form eigenmächtiger Kontaktaufnahme zu anderen Männern ist der Sklavin untersagt. Kontakt zu anderen Weiblichen Sklavin ist erlaubt.

Die Sklavin hat mir eine entsprechende Bestrafung für Ihr Fehlverhalten vorzuschlagen.

Das Strafmass bestimmt allein ich.

Die Sklavin hat jede Form der dauerhaften Kennzeichnung, die sie als persönliches Eigentum ihres Herrn ausweist, hinzunehmen und mit Stolz zu tragen.

Die Sklavin hat sämtliche ihr aufgetragenen Arbeiten ohne Gegenleistung mit größter Sorgfalt auszuführen

Die Sklavin hat wenn nichts anderes gesagt wurde Ihren Dienst Nackt anzutreten.

Die Sklavin darf keinen Slip tragen. Es sei denn es ist etwas anderes abgesprochen.

Die Sklavin hat Ihren Slip jederzeit mir auszuhändigen, wenn es verlangt wird.

Wird die Sklavin von mir „Überrascht“ und hat den Slip noch an, so hat Sie diesen sofort im Beisein von mir auszuziehen.

Die Sklavin darf nicht kommen, obwohl der Vibrator intensiv benutzt wird.
Dabei wird die Sklavin angebunden mit gespreizten Beinen.

Die Sklavin muss mind. 5 mal kommen.
Dabei wird die wird die Sklavin angebunden mit gespreizten Beinen.

Die Sklavin darf nur auf dem Boden aus einem Napf essen & trinken.

Die Sklavin muss gefesselt essen.
Kleckern wird extra bestraft.

Die Sklavin muss Kleidung tragen die ihr nicht gefallen.
Kleine Strafe: In der Wohnung – Mittlere Strafe: Beim Spazieren gehen – Grosse Strafe: Beim Ausgehen.

Die Sklavin wir gefesselt und nicht beachtet.

Die Sklavin muss nackt schlafen.

Die Sklavin muss gefesselt schlafen.

Die Sklavin muss mit dem Plug schlafen.

Die Sklavin muss zu meinen Füßen im Bettende schlafen.

Die Sklavin muss ausserhalb des Bettes schlafen.

Die Sklavin muss, während ich TV schaue Oral & Hände befriedigen.

Die Sklavin muss im Beisein von mir Duschen.

Die Sklavin darf nur zu sehen wenn ich es mir selber mache.
Danach muss sie es sauber machen.

Die Sklavin darf das Sofa, Stuhl, Sessel nicht benutzen.

Die Sklavin wird als Bestrafung mit Wachs beträufelt auf der Brust & zwischen den Beinen je nach Härte der Bestrafung.

Die Sklavin kann jederzeit als Möbelstück benutzt werden von mir z.B. als Tisch.

Die Sklavin hat sich immer ruhig und zurückhaltend zu verhalten.

Die Badezimmer Tür hat bei dem Pipi machen immer geöffnet.
27% (6/15)
 
Categories: BDSMFetish
Posted by sirnaltan
2 years ago    Views: 825
Comments (5)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
2 years ago
viel lustiger finde ich die rechtschreib und grammatikfehler aber am besten sind die wiedersprüchlichen regeln die deswegen keinen sinn ergeben lach z.b. sklavin darf nicht im bett schlafen sklavin muss am bettende schlafen alter nicht nur das es dummeregeln sind sondern das sie sich wiedersprechen machst dich mit lächerlich
2 years ago
Krank dürfe es nicht sein, wenn es eine Sub machen möchte.
2 years ago
krank
2 years ago
Gähn.
Wie lange hast Du gebraucht, um dieses "Meisterwerk" zusammenzuschreiben?
2 years ago
jemandem wie dir sei es vergönnt auf ewig allein zu bleiben...