Umgang mit Frauen

Ich weiß nicht, warum niemand die Frauen versteht...
Es ist doch so einfach.
Man muss nur folgendes sein:

01) Freund
02) Begleiter
03) Liebhaber
04) Bruder
05) Vater
06) Vorgesetzter Boss
07) Erzieher
08) Koch
09) Mechaniker
10) Installateur
11) Innenausstatter
12) Stylist
13) Elektriker
14) Sexologe
15) Gynäkologe
16) Psychologe
17) Psychiater
18) The****ut
19) Kühn
20) Sympathisch
21) Sportlich
22) Zärtlich
23) Aufmerksam
24) Ein Kavalier
25) Intelligent
26) Fantasievoll
27) Kreativ
28) Feinfühlig
29) Stark
30) Verständnisvoll
31) Tolerant
32) Klug
33) Ehrgeizig
34) Fähig
35) Mutig
36) Entschlossen
37) Vertrauenswürdig
38) Respekteinflößend
39) Verliebt
40) Sensibel

Außerdem ist es wichtig, folgende Tage nicht zu vergessen: Geburtstag, Verlobung, Hochzeit, Schulabschluß, Menstruation und der Tag des ersten Kusses.

und:
Geburtstag der Tante, des meistgeliebten Bruders oder Schwester, Geburtstag der Großeltern, der besten Freundin und der Katze.

So kann man bei einer Frau punkten:

1) Einfache Aufgaben:

Du machst das Bett (+1)
Du lässt den Klodeckel oben (-5)
Du ersetzt das fehlende Klopapier (+2)
Du gehst zum Markt, nur um Klopapier zu kaufen (+5) Im Regen (+8) Aber kommst mit Bier zurück (-15)
Du stehst in der Nacht auf, weil Du ein seltsames Geräusch gehört hast (0)
(Anmerkung: 0 bedeutet, dass das selbstverständlich ist). Du stehst in der Nacht auf, aber das Geräusch hatte keine Bedeutung (-1) Du stehst in der Nacht auf, und das Geräusch war eine Maus (+5) Du tötest die Maus (+10)

2) In der Gesellschaft:

Du bleibst während des gesamten Festes neben Ihr. (0) Du trinkst mit deinen Freunden. (-2) Unter den Freunden gibt es ein Mädchen namens Anni.
(-4) Anni ist blond und schlank. (-16) Anni kennt dich. (-180)

3) Bei ihrem Geburtstag:

Du ladest sie zu einem Essen ein. (0)
Du ladest sie zu einem Essen ein, und es ist nicht das übliche Restaurant. (+1) Es ist das übliche Restaurant. (-2) Es ist ein Beisl. (-3) Es ist ein Beisl und im Fernsehen läuft Fußball. (-10)

4) Ausgehen mit Freunden:

Du gehst mit einem Freund aus. (-5)
Der Freund ist unverheiratet. (-14)
Der Freund hat viele Geliebte. (-27)
Der Freund fährt ein Cabrio. (-180)
Die Anni fährt mit!!! (-500)

5) Eine Nacht ausser Haus:

Du nimmst Sie mit ins Kino. (+2)
Um einen Film zu sehen, den Sie liebt. (+4) Um einen Film zu sehen, den sie liebt und du hasst. (+6) Du gehst mit Ihr in einen Film, den Du gern hast. (-2) Der Film heißt 'Das Kettensägenmassaker III'. (-13) Du hast gelogen, und behauptet, es sei ein französischer Liebesfilm. (-135)

6) Große Fragen:

Sie fragt:
"Bin ich dick?" (-1) (und Du verlierst auf jeden Fall einen Punkt!) Du denkst nach, bevor du antwortest. (-10) Du sagst: Nein! (-35) Du sagst, dass Du sie liebst, auch wenn sie dick ist. (-280) Du machst Bemerkungen über den Körper der Anni. (-450)

7) Kommunikation (wenn sie was erzählt):

Du hörst aufmerksam zu. (0)
Du hörst mehr als 30 Minuten zu. (+5)
Du hörst mehr als 30 Minuten zu, ohne zum Fernseher zu blicken. (+10) Sie bemerkt, dass Du mit offenen Augen schläfst. (-320) Du murmelst:
"An...Anni", während du mit offenen Augen schläfst: (-1.000.000
+ Scheidung und Unterhalt für den Rest des Lebens).

Wie Du siehst ist es nicht so schwer, nicht wahr?
94% (13/1)
 
Categories: Sex Humor
Posted by semper-et-ubique
3 years ago    Views: 860
Comments (4)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
3 years ago
nur die verkürzte Zusammenfassung, aber als Anleitung für Greenhorns durchaus brauchbar :)
3 years ago
tja, zum glück war das die einfache fassung davon die man verstehen kann :D
in wahrheit ist das handbuch für den umgang mit frauen ungefähr so dick wie der unglaubliche reiseführer "Per anhalter durch die galaxis" (für diejenigen die es nicht wissen, er umfasst 1.000.000 seiten :D ) aber die anleitung ist wirklich goldwert und sooo wahr :D
endlich ist sie der männerwelt zur verfügung gestellt worden, ein hoch auf dich ubi^^
3 years ago
soo ist das also x.x
3 years ago
...jetzt ist mir so einiges klar geworden...wenn meine Frau sagt..."Jetzt mach aber mal einen Punkt."
oder "Komm doch mal auf den Punkt."