schwatten7's Blog

[Story] Unvergessliche Entjungferung

Ich besuchte das letzte Schuljahr in meiner Realschule und versuchte eine vernünftige Prüfung hinzu kriegen, denn für meinen Berufswunsch, Physiothe****utin zu werden, benötigte ich unbedingt die Mittlere Reife mit einem guten 2 er Durchschnitt in allen Fächern.

Da dies mein Traumberuf war und auch noch heute ist, legte ich mich richtig ins Zeug und lernte sehr zielorientiert. Das einzige Freizeitvergnügen was ich mir gönnte, war mein Fußballverein, denn ich spielte in einer Frauen- oder besser Mädchenmannschaft aktiv Fußball. Im Gegensatz zu vielen meiner Freundinnen hatte ich noch keinen ... Continue»
Posted by schwatten7 4 months ago  |  2

[Story] Eheweibchen entjungfert einen Jungschwanz

Tina und ich, beide 24 und verheiratet sind von Hannover aufs Land in den Kreis Celle gezogen. Liegt alles in Niedersachen. Dort wohnen wir in einer schönen, großen Doppelhaushälfte und haben einen schönen Garten. Unsere Nachbarn haben einen 18 Jährigen Sohn, Tim und eine 14 Jahre alte Tochter Maike und sind ganz nett. Der Sohn kommt öfter mal zum Quatschen wenn wir draussen oder an der Garage sind. Die Tochter steckt voll in der Pubertät und sieht schon recht geil aus.

Tina und ich waren viel im Freibad in diesem Sommer, Urlaub war auf Grund des Umzuges nicht drin. Viele Leute kennen wir n... Continue»
Posted by schwatten7 1 year ago  |  7

[Story] Eis ohne Höschen

Gerne denke ich an den letzten warmen Samstag im August zurück. Völlig verschwitzt kam ich vom Einkaufsbummel aus der Stadt zurück. “Jetzt erst mal runter mit den Klamotten und ab unter die Dusche” dachte ich mir. Und schon flogen Bluse und Rock in die Ecke, dicht gefolgt von meinem Höschen. Das warme Wasser der Dusche strömte an meinem Körper hinab. Ein wohliges Kribbeln ging mir den Rücken hinab, als ich mir mit dem Duschgel meinen nahtlos braunen Körper einseifte. Länger als notwendig verweilte ich bei meinen Brüsten. Schon nach ganz kurzer Zeit wurden meine Brustwarzen ganz steif und auch ... Continue»
Posted by schwatten7 1 year ago  |  1

[Story] Der Wellnesstempel

Eigentlich könnte mein Leben perfekt sein. Ich bin Mitte 40, habe eine liebe Frau an meiner Seite und habe meinen eigenen Handwerksbetrieb. Nach außen eine ganz normales und glückliches Leben, um das mich viele beneiden würden.

Aber es gab auch dunkle Flecken in meiner Vergangenheit. Noch während meiner Ausbildung hatte ich meine damalige Freundin geschwängert. Ich war allerdings noch nicht bereit für ein Kind, nicht bereit für die Verantwortung. Ich kam mit der Situation nicht klar und als ich Ihr das sagte, schmiss sie mich aus der Wohnung. Aus heutiger Sicht verständlich. Kurz nach der G... Continue»
Posted by schwatten7 1 year ago  |  4

[Story] Die Pyjamaparty

Wir lebten zusammen in einem relative großen Haus. Wir -- das waren meine Frau Eva, unsere Tochter Jacqueline und ich, Peter. Es war Sommer, in zwei Wochen fingen die Sommerferien an und unsere Tochter bearbeitete uns schon lange, das sie mal wieder eine Pyjamaparty machen wollte. Sie war gerade 18 geworden und würde nächstes Jahr ihr Abitur machen. Eigentlich war sie aus dem Alter für Pyjamapartys heraus, aber irgendwann lenkte meine Frau dann ein... mir war es egal, ich hatte eh nichts mehr damit zu tun. Die Zeiten, wo ich aktiv beim Pyjamaabend meiner Tochter als Unterhalter eingespannt wur... Continue»
Posted by schwatten7 1 year ago  |  12

[Story] Die verlorene Wette

Es war im Sommer. Meine Eltern waren im Urlaub, ich und meine Stiefschwester hatten sturmfreie Bude. Ich kam aus dem Bad, als meine ein Jahr ältere Stiefschwester Katrin aus dem Garten kam und zu mir sagte ich müsste ihr mal kurz helfen. Also folgte ich ihr in den Garten wo ihre Freundin Simone leicht bekleidet bei einer Flasche Sekt saß. Simone ist 25 Jahre alt, ca.170 cm groß und eine schlanke schwarzharige Schönheit. Sie saß nur im Bikini bekleidet auf einem Sonnenstuhl. Ich stand vor ihr, sagte hallo und genoss den Anblick als es passierte. Ich übrigens 22 Jahre, wußte gar nicht wie mir ge... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  7

[Story] Am Baggersee

Ich war bei diesem schönen Wetter zum Baggerloch mit meinem Rad gefahren um den ganzen Tag in der Sonne zu liegen und mich im Wasser ein wenig abzukühlen. Es war ein relativ kleiner Baggersee, an dem man auch nackt baden, bzw. auch zelten konnte. Es interessierte dort einfach niemanden was man dort tat. Zwei Freunde von mir kamen auch noch vorbei... wir sind alle 18 jahre alt. Sie hatten dann noch 3 Mädels irgendwo unterwegs aufgegabelt, welche wohl auch baden gehen wollten. Die drei Mädels stellten sich mir dann als Janine, Anke und Miriam vor. Janine war 18 Jahre alt, hatte kurze braune Haar... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  3

[Story] Die besondere Pflege 3

Zeit hatte ich noch etwas, also warum nicht. Er erkundigte sich wie mein Wochenende gewesen war, was ich denn gemacht habe. Ich berichtete ihm dass wir an einem See gecampt hatten. Was wir dort genau gemacht hatten verschwieg ich aber. Mein Sexleben ging ihn ja nichts an.

„Nun hier war´s langweilig. Wenn Jochen nicht im Dienst ist hat man ja nichts zu schauen." Er deutete mit dem Kopf in Richtung Fenster. Und Tatsache, durch die Form des Gebäudes konnte man von diesem Zimmer aus direkt in das Zimmer von Fam. Kahl schauen. Auf dem Balkon stand wie meist Herr Kahl, rauchte und schaute ins Zim... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago

[Story] Die besondere Pflege 4

„Ja ich war schon in einem Club, mit 17 hatte ich nen 10Jahre älteren Freund, der hat mich mal mitgenommen, da hatte ich keinen Sex mit anderen. Hatte schon Sex mit 5 Kerlen gegen mich und einmal waren wir 4 Mädels und 9 Kerle, wobei einer der Jungs erst 13 wahr. Ja ich mag es wenn sich mehrere Männer um mich kümmern. Ich mach´s nicht ohne Gummi. Kein Sm kein KV. Ansonsten alles wo du mich auf den Geschmack bringen kannst."

Nach knapp 30 Minuten fahrt waren wir endlich am Ziel. Ich rutschte schon ganz ungeduldig auf meinem Sitz herum. Wenn ich übers ficken rede verlangt mein Körper einfach... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago

[Story] Die besondere Pflege 5

Jetzt meldete sich auch Jochen zu Wort. „Also das du ne verfickte Drecksau bist hast du mir bewiesen! Aber jetzt würde ich auch mal ganz gerne meinen Schwanz in dich stecken. Komm mal mit!" Er stand auf und zog mich in Richtung SM Raum.

Es dauerte nur ein paar Sekunden und Jochen hatte mich bäuchlings auf den Bock gebunden, nun hing ich da fast wie eben Moni, den Arsch in die Luft gestreckt, bereit jeden Schwanz in mir auf zu nehmen der mich ficken wollte. Allerdings war Jochen aber derjenige der hinter mir stand, von vorne wurden mir einige Fickprügel zum blasen hingehalten und Jochen ramm... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  1

[Story] Die besondere Pflege 1

Im Krankenhaus

1.) Der Anfang meiner Laufbahn

Schon früh wusste ich das es mich Arbeitstechnisch in den Sozialen Bereich zieht. Während der Schulzeit absolvierte ich ein Praktikum in einem Kindergarten, was sich allerdings als überaus stressig erwies, obwohl ich Kinder mag war mir das zu viel Trouble. Also entschloss ich mich nach der Schule zu einem „FSJ" ein Freiwilliges Soziales Jahr".

Meine Mentorin die mich während des ganzen Jahres betreute stellt mir, nachdem ich mich 3 Wochen von den Strapazen der Abschlussprüfung erholt hatte, meinen Jahresplan vor.

Zuerst kam ich in ein k... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  1

[Story] Die besondere Pflege 2

„Geiles Miststück, siehst nicht nur zum anbeißen aus, hast auch was drauf! Könnte wetten du stehst selber drauf schön hart in den Arsch gefickt zu werden." Herr Zirn keuchte mittlerweile dass ich jeden Augenblick mit seiner Ejakulation rechnete.

Doch anstatt sein Samen zu verschießen hob er sein Gesäß von der Matratze und befahl mir ihn noch härter in den Darm zu stoßen. Ich zog meinen Finger aus seinem Po, spuckte mir auf Zeige-, Mittel- und Ringfinger und setzte erneut dort an. Tief glitten meine nicht eben kurzen Nägel in seinen warmen, vor Geilheit zuckenden Körper. In dem Moment als ic... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  1

[Story] Echte Entspannung

Ich muss jetzt mal eine Geschichte loswerden, die mir heute vormittag passiert ist. Ich bin Max, 22 Jahre und ich komme aus der Berliner Vorstadt. Ich bin mit einem Kumpel zur Erholung vom Studentenleben für ein paar Wochen in die Alpen gefahren um den ein oder anderen Gipfel zu erklimmen. Heute war das Wetter schlecht und zwang uns zu einer Pause. Da man in den Tälern bei schlechtem Wetter nicht so viel machen kann, entschieden wir uns eine Therme mit Saunalandschaft zu besuchen. Normalerweise gehe ich nicht gerne in öffentliche Saunas, weil ich mich ein wenig unwohl fühle wenn ich splitterfa... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  4

[Story] Im Schwimmbad

Thomas und ich - Sandra - sind Zwillinge. Er ist ein paar Minuten jünger als ich, womit ich ihn immer noch prima aufziehen kann. Er mag es gar nicht, wenn ich ihn „kleines Brüderchen“ nenne. Damals waren wir beide grade 18, es war ein heißer Sommer. Beinahe jeden Tag stellte das Wetter neue Temperaturrekorde auf.

An einem dieser heißen Tage hatten wir die Idee ins Schwimmbad zu fahren. An lange schlafen war an diesen heißen Tagen eh nicht zu denken, also machten wir uns schon früh vormittags daran, ein paar Dinge einzupacken und schnappten uns dann die Räder. Bis zum Schwimmbad war es nich... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  8

[Story] Wie ich den Sex kennenlernte

Ich bin Tine, gerade 18 Jahre alt, habe langes rotbraunes Haar, braune Augen und ein paar Sommersprossen. Ich bin 167 cm groß, wiege 56 kg und habe, wie ich finde, einen etwas zu großen Busen und einen etwas zu dicken Hintern. Und ich bin mächtig sauer. Gerade eben hat mich Robin, mein Freund, zum dritten Mal versetzt, um lieber mir seinen Freunden einen trinken zu gehen.
Robin war meine erste große Liebe, und mit ihm hatte ich auch mein erstes Mal. Seit ein paar Tagen schliefen wir zusammen. Dass mir das wirklich gefiel, kann ich nicht sagen, eigentlich machte es nur ihm richtig Spaß. Das li... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  5

[Story] Kleine Spiele mit Eva

Eigentlich mocht Eva die Schule nie so wirklich gerne, ständig von ihren Mitschülern belästigt und dumm angemacht zu werden, war halt nicht ihr Ding.
Dabei war sie sogar recht gut in der Schule, außer in Englisch, was aber mehr an dem gut aussehenden Lehrer als an ihr lag, sie konnte sich in seiner Anwesenheit halt einfach nicht konzentrieren. Das wußte auch Lisa, ihre beste Freundin...

Irgendwann hatte Eva die letzte Stunde des Tage Englischunterricht und nahm dann all ihren Mut zusammen um ihren Lehrer um ein Date zu bitten. Natürlich nicht selbstständig, Lisa hatte ihr dazu geraten, da ... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  3

[Story] diana

Und wieder war es abend geworden. Den ganzen Tag hatte ich gewartet, daß
Diana, die Tochter des Freundes meiner Mutter, nach hause kommt. Wie oft
hatte ich sie schon durch das Schlüßelloch beobachtet, wenn sie sich fürs "zu
Bett gehen" fertig gemacht hat? Irgendwie war das wie eine Sucht. Man konnte
ihr aber auch nicht wiederstehen mit ihren langen schwarzen Haaren und der
super Figur, die sie sich beim Tanzen und Jazzgymnastik erarbeitete.

Es war nicht schwer, sie "im Auge" zu behalten, da ihr Zimmer so eingerichtet
war, daß man es durch das Schlüsselloch komplett überblicken konnte.... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  5

[Story] Unerwartetes Geschenk

Mein Name ist David, zum Zeitpunkt dieser Geschichte war ich 18 Jahre alt, Schüler der 12. Klasse und was Sexualität anging reichlich unerfahren, um nicht zu sagen mit Komplexen überladen. Diese Komplexe hatten nicht die üblichen pubertären Ursachen, denn ich war weder dick, noch hatte ich sonderlich viele Pickel und bei Mädchen war ich meistens recht beliebt.
Meine Komplexe rührten vielmehr daher, dass ich von der Natur, was die Größe meines Geschlechtsteils angeht, übermäßig gut bestückt wurde. Auch wenn viele, die das jetzt lesen, denken wernde, das sei Angabe, oder aber einen großen Schwa... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  3

[Story] Der Tag meines Lebens

Maria, eine Mitschülerin, hat mich gebeten, ihr ein wenig Nachhilfe in Mathe zu geben. Da sie in Mathe nicht gerade die Beste ist, denke ich mir nichts dabei. Als ich um 15:00 Uhr bei ihr ankomme, liegen ihre Mathesachen schon bereit. Zu meiner Überraschung ist auch ihre Freundin Lara da, die gerne mitlernen möchte.
Nachdem wir die Formeln durchgegangen sind, gönnen wir uns eine kurze Pause. Maria verschwindet sie in der Küche, um Getränke für uns zu holen.
Maria und Lara sind sehr gute Freundinnen sind, wobei von Maria gesagt wird, sie sei ein bisschen versaut. Mich persönlich stört das nic... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  1

[Story] Ein überraschendes Erlebnis

Marcel hing nun schon den halben Tag vor dem PC. Dieser Rhythmus hatte sich in letzter Zeit so eingespielt. Gegen 11 Uhr aufstehen, vor den PC und nachts um zwei Uhr wieder ins Bett gehen. Von den Pausen für Essen und Toilette mal abgesehen, gab es wenig Abwechslung in diesem Tagesablauf. Es war mitten in den Sommerferien, und der größte Teil seiner Freunde war entweder im Urlaub oder musste arbeiten. So gab es eigentlich keine Alternative. Doch auch das angeblich so unendlich große Internet gab auf die Dauer keine sonderlichen spannenden Themen her. So endete der Tag zumeist in einem belanglo... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  3