Heiße email story mit einer alten freundin

eines abends lag ich mal wieder verträumt im bett schaute in meine emailpostfach rein...
wie immer nur werbung, rechnungen und spams!

oh was ist das, eine email von ner alten freundin!
und diese fing gleich total heiss an.

und daraus enrwickelte sich eine richtig geile story, wie unser baldiges treffen aussehen wird!

ich hoffe halte es aus :)



SIE:

stell dir vor...



du besuchst mich mal wieder...
ich empfange dich im flur mit nichts weiter als einem handtuch...

was tust du?
eigentlich wollten wir nur ne runde quatschen... und jetzt stichel ich dich so an... :)

du lässt dich nicht lange bitten und küsst mich sofort bestimmt.

dann ziehst du mein handtuch langsam runter und streichelst meinen geilen arsch...

dann nimmst du meine geilen titten und spielst mit ihnen... du leckst an meinen geilen harten nippeln und saugst an ihnen...
mir entweicht ein leises stöhnen, was dich jedoch bestätigt...
du machst munter weiter...

am ende liegen wir auf dem sofa....


ICH:

..... und ich lasse meine zunge ganz sanft auf deinem körper spielen,
ich knabber ganz sinnlich an deinem ohrläppchen, küsse deine hals und meine hand spielt ganz sanft mit deinen absolut geilen titten!

ich höre dich immer lauter stöhnen....

dasmacht mich nur noch heißer!

meine lippen wandern zu deinen harten nippeln, sie saugen dran und du wirst immer unruhiger....

meine zunge spielt ganz flink mit deinen nippeln!


du spürst meinen harten schwanz genau an deiner heissen nassen pussy und du willst einfach nur gefickt werden,
ich dringe ganz langsam mit meiner prallen eichel in dich ein.

du willst mehr, du willst hemmungslosen sex!!!
aber ich will spielen..... dich richtig wahnsinnig machen.


dein becken fängt an zu zucken denn du willst ihn tiefer in dir spüren,
aber ich ziehe ihn wieder zurück und fange an dich ganz leicht zu stoßen an!


schluss!!! das reicht, jetzt wird die kleine nasse fotze erstmal anständig geleckt...


los spreiz deine beine du verficktes luder...

zeig mir dein nasses fötzchen!

und du spreizt deine beine ganz weit, deine pussy is schon ganz nass.

meine zunge streift durch dein schlitz und bleibt genau an kitzler stehen, dort sauge ich mich richtig fest und lass sie spielen....


so wie du es magst werde ich dich richtig durchlecken, und meine hände massieren kräftig deine titten...


wie das reicht dir noch nicht?!?

du kleines verdorbenes biest, spürst du meine flinke zunge an deinem kitzler?!
und wie ich gerade mit 2 fingern in dich eindringe und dich kräftig durchficke????


du wirst gleich anfangen zu schreien vor lust du geile sau.... ja knete dir die titten...
ich höre nicht auf dich zu verwöhnen bis du einfach deine lust befriedigt hast und unter mir zusammen brichst......

das war aber noch nicht alles!!!!!!!!


SIE:

nachdem ich mich von dem riesigen Orgasmus unter dir beruhigt habe komme ich nun auf dich gekrabbelt...
aber nicht normal... nein ich lege mich in der 69 auf dich und fange langsam an deinen harten schwanz zu massieren...

du bebst unter mir, weil du es kaum noch aushälst...

nun nehme ich ihn bis zum anschlag, ganz tief in den mund...
grrr... wie ich deinen schwanz liebe...!!!
er schmeckt so verdammt gut!!!

und als du immer lauter und heftiger stöhnst nehme ich ihn noch tiefer in den mund...
er verschwindet bis zum anschlag und du fickst nun meine kehle...!!!
und damit du überhaupt nicht mehr weißt was los ist massiere ich nebenbei auch noch deine dicken und prallen eier...
dann lasse ich von deinem schwanz ab, massiere ihn nur noch heftig... wichse dich ordentlich...
und sauge und lecke an deinen eiern...
du stöhnst immer lauter und streckst mir dein becken entgegen...
grrr ist das geil!!!!!


nebenbei bist du schon wieder voll und ganz in meiner fotze versunken...
du leckst und fingerst mich bis ich nicht mehr kann...



ICH:

ich fordere dich auf dich auf den rücken zu legen,
und ich knie mich genau neben dich hin!
so kannst du genau sehen wie ich meinen schwanz genau vor deinen geilen titten wichse, und gleichzeitig dein nasses loch mit 2 fingen hart ficke....
mein harter schwanz klatscht ein paar mal genau auf deine titten!
unser stöhnen wird immer lauter und du siehst genau wie mein saft dir genau auf die titten spritzt, und meine finger werden immer wilder in deinem engen fötzchen..... bis du auch gleich nach mir kommst!

wir küssen uns heiß und innig,

du gehst dann erstmal ganz in ruhe ins bad um dich frisch zu machen und ich plane schon die nächste geile nummer....

wir rauchen dann ganz geschmeidig eine zigarette und kuscheln uns aneinander!
ich streichel ganz sanft deine arme, deinen süßen hintern bis hoch zu deinen haaren.

ich streichel und spiele ganz zärtlich mit deinem haar!
meine andere hand killert dir sanft und liebevoll den rücken!
so das du erstmal richtig entspannen kannst!

nach einiger zeit hole ich einen schal und verbinde dir die augen....
ich lege dich auf den rücken und küsse deinen ganzen körper, mal hier, mal dort lasse ich meine zunge spielen!
ich küsse dir den hals und meine hände drücken deine beine auseinander!

du hoffst das ich sofort anfange deine muschi zu verwöhnen aber ich bleibe hart und kümmere mich erstmal um deinen heißen körper!
deine nippel sind wieder ganz hart und ich liebe es sie mit meiner zunge zuumspielen...

ich arbeite mich ganz langsam zu deinem schlitz vor!
und ich sehe wie feucht du schon wieder bist.... meine zunge fährt ganz langsam durch diesen nassen geile fickloch

du stöhnst laut auf, und ich küsse wieder deinem bauch und deine schenkel, und du flehst mich an, ich soll dich endlich richtig lecken!
doch ich bleibe standhaft und spiele ganz sanft mit deinem vötzchen und massiere dir die harten nippel!
dann nehme ich auf einmal beide hände von dir und dehne dein geiles nasses loch ganz weit auseinander, damit ich dich mit meiner zunge ficken kann!

ich lasse von dir ab und dreh dich auf den bauch!

mein schwanz ist schon wieder ganz hart, aber ich habe ja noch den penisring mit, und der lässt mein schwanz noch härter und dicker werden!
mit einem ruck dringe ich gleich ganz tief in dich ein!
ich höre spitze schreie von dir....

ist es die geilheit oder die harte überraschung..........



SIE:

ich schreie laut vor überraschung, wie hart und dick dein schwanz ohne meine voarbeit geworden ist...

ich bin immer wieder erstaunt von dir... :)


du fickst mich hart und gnadenlos, doch dadurch, dass du grade erst gekommen bist hast du viieeelll zeit um mich zu verwöhnen...
durch die augenbinde sehe ich nichts. ich verlasse mich auf meine instinkte und bin doch immer wieder überrascht, wenn mich ein kuss von dir erreicht...

du fickst hat und hemmungslos meine enge nasse fotze...

doch als du mir mit voller wucht auf den arsch klatschst schreie ich laut auf... jedoch nicht vor schmerz.. nein vor purer GEILHEIT!!!
ich flehe dich immer wieder an es nochmal zu tun, doch du verweigerst mir meine bitte...
BITTE HAU AUF MEINEN GEILEN ARSCH!!!!!

als ich überhaupt nicht mehr damit rechne holst du aus und gibst mir das was ich will...
mein arsch ist bestimmt schon ganz rot, doch durch deine heftigen und tiefen stöße merke ich nur noch, dass ich gleich kommen werde...
um es noch schneller gehen zu lassen komme ich dir immer mehr entgegen und mein arsch klatscht an deinen bauch...
doch nicht nur mein arsch klatscht an deinen bauch, denn auch deine immernoch prallen dicken eier klatschen an meine fotze... immer wieder berühren sie meinen kitzler... als ich es nicht mehr aushalte greife ich deine hand und führ sie an meine fotze...
ich zeige dir wie ich es will...
ich bewege deine hand so wie ich es brauche, bis ich komme...
laut schreiend und zitternd kniee ich immernoch vor dir...

als ich mich beruhige drehe ich mich zu dir um und sehe dich mit leuchtenden augen an...

wir küssen uns erneut lang und innig...


ICH:

beim küssen dirigiere ich dich schnell und einfach auf mein schoß....
du willst aber erst eine pause, und ich will das du mich schön sanft reitest, das ich deine nasse fotze ganz spüren kann....
aber nach einer kurzen zeit will ich auch ne pause, damit sich mein kleiner erstmal erholt!

du willst mal wieder ins bad huschen und ich lasse dich gewähren!
ich zünde mir ganz in ruhe ne kippen an und höre wie du unter der dusche stehst....
als du das wasser abdrehst und anfängst dich abzutrocknen komme ich ins bad und will dir helfen!

du willst das natürlich nicht und somit muss ich dir leider den hintern versohlen.

ich drücke dich nach vorne runter, so das du dich an der badewanne abstützen kannst und mit ganz leichten hieben gibs was auf den arsch....
man macht mich das geil!!!!
und ich denke mir so, meine geile sau musste jetzt hier und jetzt ficken!

du probierst dich langsam zu wehren aber habe meine latte schon wieder steif gewichst......

ich frage dich auch erst ob ich dich hier vögeln soll, aber du verneinst das, du willst ne pause und dan wird nur auf dem sofa gefickt!
naja du hast den satz noch nicht mal beendet und schon stecke ich ganz tief in dir drin!!!!

an deinem seufzer höre ich deine lust, mein schwanz steckt ganz tief in dir drin und ich bewege mich nicht,
ganz vorsichtig lässt du dein becken kreisen und meine hand klatsch auf deine titten!

und jetzt rammel ich wie ein tier meinen spieß rein und raus.....
ich will kommen, jetzt denke ich nur an mich........
ich ziehe dir leicht an den haaren und knete kräftig dein arsch und mal die geilen, im takt schwingenden, titten!

ich werde immer lauter und wilder, ich bin fast ohnmächtig vor geilheit!

ich zieh dich rauf zu mir, küsse dich und drücke dich auf den boden und befehle dir, mich leerzusaugen!

los du geiles weib... saug mein schwanz leer!
und schon spritze ich alles in dein hals und auf deinen titten!

boa is das geil...... mein ganzer körper zuckt!!!!!


SIE:

zur beruhigung gehen wir langsam ins wohnzimmer, setzen uns hin und rauchen ganz gemütlich eine...
nun komme ich endlich mal dazu dir was zu trinken anzubieten und du nimmst dies dankend an.
jedoch bleibt es auch nur bei einem versuch der beruhigung, denn durch deine wilde und harte fickerei grad im bad bin ich einfach nur noch total heiß und will dich...!!!

du jedoch hast dich immer noch nicht vollends erholt und brauchst dementsprechend noch pause...
ich will aber einfach nicht warten... meine fotze läuft aus und ich will und brauche JETZT deine flinke geile zunge...!!!

du stellst dich aber quer... du hast jetzt keine lust...
also schmeiße ich dich bestimmt aufs bett.
mit großen augen vor überraschung, dass ich das jetzt auch mal mache schaust du mich an...
ich fange an deinen schwanz zu massieren, doch nichts tut sich. der kleine ist echt kaputt und braucht wirklich dringend pause... doch das ist mir egal...
du willst dich wieder hinsetzen um noch eine zu rauchen, doch das lasse ich nicht zu....
ich drücke dich noch weiter aufs sofa und setze mich auf deinen oberkörper um dich so zu zwingen liegen zu bleiben und mir zu gehorchen...

deine augen werden immer größer... die überraschung ist mir scheinbar gut gelungen...
"Wenn du ne pause brauchst, bekommst du die... aber dabei wirst du mir gefälligst die fotze auslutschen und ich lecken und ficken bis ich nicht mehr kann...!!! Also... fang gefälligst an!!!" mit diesen worten setze ich mich auf dein gesicht... du stellst dich immernoch stur, doch ich nehme mir heut was ich will...
also beginne ich mich langsam auf deinem gesicht zu bewegen... deine nase steckt tief in meiner fotze und du atmest den geilen geruch tief ein... das scheint dich zu überzeugen... schließlich fängst du doch an erst langsam, dann aber immer wilder meine fotze auszulutschen... unruhig rutsche ich immer wieder über dein gesicht... ich nehme mir halt was ich will...
ich führe deine hände zu meinen titten, dass diese mit meinen nippeln spielen können...
doch du bist mir da zu grob... also bekommst du kurz nen klapps auf deine brust...
du wirst sofort ruhiger und zärtlicher an meiner brust...
oh mein gott... wenn du langsam und liebevoll meine nippel drückst und einfach nur mit den fingern drüber streichst bringt mich das um den verstandn...!!!
ich dreh total durch und komme laut und zitternd über dir...!!!!!
mein gott war das geil!!!
ich kann kaum noch in dieser position sitzen... also lege ich mich direkt neben dich... nun brauche ich dringend ne kippe...




47% (1/2)
 
Categories: First TimeHardcore
Posted by rizla_ffo
3 years ago    Views: 744
Comments
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
No comments