Geiles WE (1)

Ich bekam von einer "Freundin" die ich hier kennengelernt habe eine eEinladung übers WE zu ihr zu kommen.

Nach langem überlegen , da es mein erstes mal nach draussen war, willigte ich ein, sie versprach ein unvergessenes WE.

Also fuhr ich Freitags gegen 12 Uhr los, es waren ja nur ein paar KM zu ihr in die Eifel . Ich sollte aber als Mann kommen , sie hätte alles nötige für mich bei sich zuhause.

Als ich ankam warc sie schon super geil gestylt , man konnte ihr den TV nicht ansehen.Sie gab mir einen geilen Kuss und meinte komm rein und setz dich.

Wir redeten zuerst ein bischen belangloses Zeugs , tranken etwas grünen Liqeur womit sie mir meine erste Scheu nahm.Nach 2Gläsern fühlte ich die Wirkung.

Sie fragte mich ob ich wirklich wie in meinem Profil angegeben Filmen und Fotografieren lassen würde was ich mit einem klaren JA beantwortete.

Sie meinte komm mit ins Bad, ich habe dir schon einiges rausgelegt .

Im Bad zog sie mich aus und meinte , die Haare sollten aber ab , und schmierte mich mit einer komisch riecheden Creme ein, nach paar minuten kribbelte es auf der Haut und ich sollte in die Wanne steigen, dort wusch und rieb sie mich komplett ab und ich sah meine Haare in der Wanne liegen. Es war ein geiles gefühl so Haarlos zu sein nach dem abtrocknen wurde ich von ihr mit einer gutriechendem Öl eingeschmiert was meine Haut hanz weich erscheinen ließ.

Danach gab sie mir ein rotschwarzes Korsett mit offener Brustöffnung was ich anlegen sollte und schnürte es mittelfest zu , zog mir schwarze Seidenstrümpfe mit Naht an die an den Strapsen befestigt wurde .Sie rückte meine Brust etwas zurecht und schnürte nach wodurch meine Brüstchen herausgepresst wurden .Dann bekam ich 10cm High Heels Sandaletten an die Füße wodurch meine roten Zehennägel richtig zur Geltung Kamen.

Es folgten ein Roter enger Minirock der gerade so über den Arsch ging und eine schwarze Spitzenbluse .

Dann sollte ich mich auf den Stuhl setzen . Sie arbeitete an meinen Haaren in dem sie diese einsprühte aufwickelte und mit einem Lockenstab bearbeitete , aber davon konnte ich nichts sehen da ich mit dem Rücken zum Spiegel sass.

Dann kam das MakeUp dran sie zupfte und cremte und pinselte einige Zeit an mir herum strich etwas auf meine Lippen die zu kribbeln anfingen (irgendwie ein geiles Gefühl) dann kam Lippenstift und Gloss drauf . dann klebte sie mir noch long Nails auf die Nägel die rot lackiert wurden . Dann kamen noch die langen Ohrringe dran und die Ringe an jeden Finger.

Dann sagte sie FERTIG , ich hoffe es gefllt dir. nahm eine Fotoapparat und machte Bilder von mir.

Dann stökelten wir ins Wohnzimmer wo ein großer Spiegel war und ich konnte erst nicht glauben was ich da sah.

Ich war das was ich immer sein wollte hunderte male zuhause versucht hab hinzubekommen. ICH SAH AUS WIE EINE GEILE NUTTIGE SCHLAMPE.

Sie gab mir eine Zigarette wie ich sie liebe 120`, ich sah es war keine normale, sondern ein selbstgewickelter "Blunt" (Ich liebe Gras) . Wie ich die so rauchte posierte ich vor ihrer Kamera (ich liebe es ein geiles SMOKING BABE zu sein).

Wir setzten uns aufs Sofa, sie schaltete die Videokamera ein , tranken noch was von dem grünen Zeugs .und rauchten noch einen Blunt. dabei fing sie über den Nylons zu streicheln , zwirbelte meine erregten Brustwarzen und küsste mich . Ihre Zunge vollführte ein wahres Stako ind meinem Mund was mich immer geiler werden ließ.

Sieh nahm meine Kopf , zog mich in ihren Schoß , ich schob ihren Rock hoch befreite ihren Mädchenschwanz aus dem Höschen und fing erst zahrt dann fordernd an ihm zu saugen (endlich wieder einen geilen Schwanz im Mund, (Mann hab ich das vermisst nach sovielen Jahren.)

Es dauerte auch nicht sehr lange und sie spritzte mir in dem Mund , ich genoss dihren Samen , hielt ihn einige Zeit im Mund bevor ich ihn teilweise schluckte, dann richtete ich mich auf und küsste sie geil..

So aufgegeilt fragte sie ob sie mich hinten etwas dehnen dürfe worauf ich antwortete, DU darfst alles mit mit mir machen.

Sie nahm ein Flächen (Poppers ) fragte willst du? Aber ja doch antwortete ich und sie hielt es mir unter die Nase . Ich inhalierte mehrmals tief und fiel in eiene richtigen Rausch. Sie hob meine Beine an und schmierte meine Po ein dann kam der Aufblasbare Postöpsel , sie führte ihn vorsichtig ein (hatte länger nichts mehr drin) und pumpte ihn erst leicht , dann immer stärker auf. Dann nahm sie sich mein Schwänzchen vor , blies und saugte wie der Teufel bis ich abspritzte. Als ich abgespritzt hatte schluckte sie nur und machte weiter .kurz drauf kams ich nochmal (sie hatte den Vibrator im Plug eingeschaltet) . Diesmal küsste sie mich tief und innig und wir ließen unds den Samen auf der Zunge vergehen.Sie schaltete den Vibrator aus und pumpte noch etwas weiter ( Mitlerweile wars ein angenehmes gefühl was durch noch mehr Poppers noch verstärkt wurde)

Dann waren wir erstmal ziemlich fertig und wir tranken etwas und ich rauchte noch einen Blunt .

Dann zog sie mir die Bluse aus, spielte und saugte etwas an meinen geilen Nippeln und meinte dreh dich mal um ich schnür noch was nach. Diesmal zog und schnürte sie so fest das ich fast keine Luft mehr bekam. Dann half sie mir wieder in die Bluse . Das telefon klingelte sie ging ran , ich konnte aber nicht verstehen was sie sagte , danach kam sie wieder zu mir pumpte den plug noch was weiter , und saugte mich wieder komplett aus.

Mittlerweile war es Abend geworden . Sie sagte , gleich bekommen wir besuch von einem guten netten Freund , er ist schon was älter, ich hoffe du hast nichts dagegen. Zuerst war ich etwas baff , sagte dann aber, ok, wird schon werden.

Sie meinte, er mag aber keine stehende spritzende Mädchenschwänze , aber dem kann man abhelfen ich habe hier ein Prostata mittel , 1-2 Tabletten und du spritz nich mehr ab, jedenfalls nicht nach aussen, du spritzt in dich selbst und zwar in deine Blase , nach 3-4 Tabletten kannst du garnicht mehr spritzen , du möchtest gerne aber es geht nicht und grinst mich an ,so bleibt dir nur noch ein richtig analer Orgasmus, willst du??,

Ich sagte ja, ich versuchs , und nahm gleich 5 Stk. Nach eier kleinen weile spürte ich wie sich mein Schwänzchen weiter zusammenzog und noch kleiner wurde.

Bald darauf klingelte es , sie ging öffnen und kam mit einem älteren dunkelhäutigem Mann herein der mir nett erschien und stellte ihn mir als Bo vor.

Er kam auf mich zu und meinte, Guten Abend, du bist also das geile Luder was mich heute erfreuen soll?? beugte sich zu mir runter zog mich zu sich heran und steckte mir seine Zunge tief in den Hals.

Ich erschrak zuerst , aber er meinte , keine Angst kleines , es wird noch saugeil für dich werden und du wirst es hinterher garnicht mehr anders wollen.

Dann griff er zu dem Pumpballon und pumpte so feste weiter auf das ich dachte ich würde platzen, ich griff schnell zu der Poppersflasche und zog einigemale tief daran was das gefühl im Po erträglicher machte.

Dann tranken wir alle etwas zusammen und meine Freundin meinte danach, so ihr beiden , ich werde mich jetzt zurückziehen und schlafen gehen, viel Spass noch.

Sie gab mir noch einen langen tiefen Kuss und ging.

73% (18/6)
 
Categories: Shemales
Posted by ramonaroth
2 years ago    Views: 2,836
Comments (6)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
outlaw831...
retired
1 year ago
geile geschichte süsse
2 years ago
so ein We hätte ich auch gern! sagmal wie heisst die Creme zum Haare entfernen
2 years ago
hm.. lol und dann auch noch werbung für drogen machen... geht mal gar nicht...
2 years ago
na ja - aller anfang ist schwer
2 years ago
so ein müll
2 years ago
vwarum wird solch ein Mist gleich doppelt geposted ???