Zur Transennutte gemacht

Ich hatte wieder einmal Bock auf harten Sex und entschloss mich bei meinem nächsten Ausflug nach Amsterdam eine Domina zu besuchen. Was ich einige Wochen später auch tat.

Ich hatte sie ein paar Tage zuvor über das Internet gefunden und kontaktiert. Sie forderte das ich einen Fragebogen vorab ausfüllen solle und ebenso eine Fantasie dazu zu schreiben ... Sie werde daraus ein für mich maßgeschneidertes Programm zusammenstellen.

-----------------------------------------
Der Fragebogen & Antworten
-----------------------------------------
Wunschname - Latexa
Erfahrung - ja
Ich bin - TV / Maso
Analerotik - Ja
Anal mit - Finger / Dildo / Stapon
Demütigung - Nackt / Frauenkleider
Dominakuss - Ja
Ohrfeigen - Ja
Verbaler Umgang - Vulgär / Demütigung / Laut
TV-Erziehung - Rasieren / Schminken / Vorführung / Abrichtung zur Hure
Habe eigenes Outfit - Nein
Fixierung - Halsband / Augenbinde / Knebel
Schläge - ja / hart / Schwanz / Po / Schenkel / Rücken
Bestrafungsspiele - Sehr gerne
Öffentliche Vorführung - Sehr gerne
Wachs - Gerne
Haarentfernung - Sehr gerne
Reizstrom - Anal / Schwanz / Prostata
Keuschheit - CB6000
Film&Foto - Ja
NS - Ja
KV - Tabu / Unter Zwang
-----------------------------------------

Sie mailte mir ihre Adresse und einige Tage später war es dann so weit ...

-----------------------------------------


Ich klopfte pünktlich um 18:00 an die Tür der Domina und wurde sofort von einer extem hübschen Frau eingelassen. Sie führte mich wortlos in eine Garderobe und deutet mir mich zu entkleiden, zu duschen und danach hier zu warten.

Als ich dann nackt in der Umkleide stand und gerade das Handtuch weglegte betrat die Dame von vorhin wieder den Raum und legte mir ein Halsband mit Leinen an, Handschellen hinter dem Rücken und führte mich so an der Leine in das Studio.

Dort angekommen war ich von der Rückansicht dieses tollen Wesens, ihrem geilen Arsch der nur mit einem Lederstring bekleidet war, schon so aufgegeilt das ich nicht mehr klar denken konnte.

Im Raum erwartet mich eine sicher 1,80 große Erscheinung die lockig wallendes blondes Haar hatte und ein Lederkostüm trug das ihre gewaltigen Titten stark betonte. Sie trug nur einen dünnen Latexslip der aber klar und eindeutig ihre Schamlippen erkennen lies.

Ich wurde vor sie hingeführt und mußte mich vor der Madame hinknieen. Sie begann mit einem tiefen Tremolo in Ihrer Stimme zu sprechen : "So you are going to be my new bitch!?" "Yes Madame" antzwortete ich. "We are taping this session on several videocameras, don't worry you will get yout Copy, and with the next kiss you are excepting, like signing a contract, your faith!" "Yes Madame" antwortete ich nochmals.

Sie zog ihren Latexslip aus ich konnte sofort ihre saftigen großen Schamlippen sehen und freute mich sofort darauf sie lecken zu dürfen .. Wie lag ich da fehl .. denn sie drehte sich um und spannte Ihre Arschbacken auseinander und saget "So bitch, accept your faith as my new Tranny Bitch and kiss my asshole deep and strong and i want to feel your tongue really deep inside me!"

Etwas zögerlich reckte ich meinen Mund vor und legte meine Lippen um Ihr wunderbar duftendes Arschloch und bohrte meine Zunge in ihr Arschloch. Sekunden später fühlte ich ein stechen in meinem Hintern und wurde ohnmächtig.

-----------------------------------------

Als ich erwachte fühlte sich mein Körper seltsam an und mein Kopf brummte .. es dauerte nur wenige Sekunden und ich begriff die Situation. Ich lag auf einem großen Bett, leicht zur Seite eingerollt und nicht gefesselt .. ich öffnete die Augen und sah mich um. Da stand die Madame, mit einem Lächeln auf den Lippen stand sie da .. "Wake up for duty my little bitch, there are some costumers comming in a few hours and we have to finish preparing and training you .. get out of bed now" Das letzte Wort schnappte laut und ich spürte wie sie mir mit ihrer Gerte eine über die Schenkel zog .. "Auua" .. "Oh shut up you dumb bitch" ich strich mit der Hand über meinen schmerzenden schenkel und bemerkte das da keine Haare mehr waren .. jetzt schaute ich mich genauer an und stellte fest das nur noch auf meinem Kopf Haare waren .. Madame bemerkte das und sagte "We shaved you and put you some nice cloth on, also some makup to make you look slutty .. so everyone can see that you are a cheep slut that gives head for a few euros .. now we need only to train your deeptroating and anal .. then we can go to the club where they are waiting for allreaddy .. hahahaha"

Ich war schockiert und aufgegeilt gleichzeitig, ich stieg aus dem Bett und sah in der Spiegelwand gegenüber eine etwas pummelige aber geil geschminkte Frau im nuttigen Outfit aus dem Bett klettern und befriff gar nicht gleich das ich das war .. als ich es begriff machte mich das nur noch geiler ..

-----------------------------------------
Fortsetzung folgt, wenn das jemand möchte :-)








78% (20/6)
 
Categories: Shemales
Posted by playsm
3 years ago    Views: 1,717
Comments (6)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
extremskl...
retired
2 years ago
zu geil,
Hamburg, tv Sklavin tanja ohne tabu genr gefilmt leistet Hurendienst 24-72 h gegenleistung du kaufst mir ne Perücke. Du kannst genr mir sehr weh tun erniedrigen alles machen was du willst.
2 years ago
heisse Geschichte.... :-)
2 years ago
daaaa
3 years ago
weiter bitte
3 years ago
Das ist er ja an eine richtige Domina geraten. Ich bin mal gespannt, wie es endet.
3 years ago
oh ja erzähl weiter bitte!