Du und Ich??? Wir brauchen keine Worte (Gedanken v

Ich klingele an deiner Tür, Du öffnest nur im Bademantel di Tür und winkst mich herein. Ich hänge meine Jacke über den Stuhl während du deinen Bademantel öffnest und dich bäuchlings auf das Handtuch auf dem Tisch legst welches Du schon vorbereitet hast. Im ganzen Raum nichts zu hören! Absolute Stille. Wir brauchen keine Worte!
Dein Blick verrät mir: "Ich warte! Komm endlich und fang an!"
Ich ziehe deinen Bademantel runter bis knapp über den Po und lege deinen Rücken frei! Es ist warm im Raum aber meine Hände sind noch etwas kalt von draußen. Das Massageöl tropft von meinen Fingern auf deine Schultern und lässt dich kurz erzittern. Ich beginne Dich zu massieren und du genießt meine Hände auf deiner Haut. Die kräftigen und doch zärtlichen Bewegungen meiner Fingerkuppen massieren deinen Nacken, deine Schultern und deine Oberarme. Du windest Dich unter meinen Händen sagst jedoch keinen Ton. Wir brauchen keine Worte! Deine Atmung verrät mir dass du mehr willst! Ich ziehe den Bademantel ein wenig tiefer und streichle jetzt auch deinen Po. Beide Backen welche Du mir keck entgegenstreckst werden von meinen Händen massiert. Ich hauche Dir in deine Ritze. Mein warmer Atemzug lässt Dich erzittern. Meine Zunge sucht sich sanft einen Weg zwischen deine Pobacken und beginnt dich zu liebkosen. Immer weiter spreizt du die Beine um mir freien Weg zu gewähren! Ein leises "Hmmmmmm" kommt über deine Lippen. Sonst kein Ton. Wir brauchen keine Worte. Plötzlich kniest du Dich auf den Tisch und streckst mir dienen Po und deine Lustspalte entgegen. Du willst dass meine Zunge sich ganz tief in dich drückt. Meine Hände helfen nach...
Du bist schon ganz feucht und dein Geschmack verbindet sich mit dem des Massageöls zu einem Duft der absoluten Geilheit und des Verlangens. Die Massage hat nun nichts mehr mit Entspannung zu tun. Du legst Dich auf den Rücken und windest Dich unter meiner Zunge und meinen Händen hin und her! Ich bin überall. Meine Hände streicheln deine Brüste, deinen Bauch und finden immer wieder den Weg an und in deine Spalte. Auch deine Rosette wird immer wieder von mir liebkost.........

74% (5/2)
 
Categories: Hardcore
Posted by paggo69
4 years ago    Views: 624
Comments (2)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
1 year ago
???

Wo ist die Fortsetzung?????

Sehr schön bisher....
4 years ago
in der kürze liegt die Würze.
nett geschrieben