Beim ersten Mal tut es noch weh.......

Es ist schon Jahre her das meine damalige Freundin und ich einen uns einen Porno aus der Videothek holten. Dabei sah meine Ex das erste Mal wie eine Frau Analsex hatte. Sie fand anscheinend Gefallen daran und spontan wie sie war sagte sie während wir auf dem Sofa lagen und uns schon während des Films streichelten und küssten das sie das auch machen möchte.

Welcher Mann sagt da nein???

Also wurden unsere Liebkosungen heftiger und sie fing an meinen Schaft zu blasen obwohl der schon stand wie eine Eins. Dann holte sie Creme und auch Kondome und ihren kleinen Dildo weil sie das in den Film gesehen hatte. Ich schmierte den Dildo ein und fing dann an ihre Muschi zu lecken und auch ihr enges Poloch. Das gefiel ihr sehr, sie stöhnte immer lauter. Sie forderte mich auf den Dildo zu benutzen. Ganz langsam und vorsichtig schob ich den Plastiklümmel in ihren süßen Arsch. Sie drückte erst dagegen aber dan entspannte sie sich und fing an den Dildo zu ficken. Derweil leckte ich weiter ihre Muschi.

Dann war es soweit, sie war so geil das sie den echten Schwanz haben wollte. Sie legte sich auf die Seite mit den Rücken zu mir und winkelte ihr Bein an so das ich freien Zugang hatte. Nun muss ich sagen das mein Schwanz schon etwas dicker ist als der Dildo. Ich zog das Gummi über und schmierte die Creme drüber. Ich legte mich hinter sie und setzte meine Schwanzspitze an ihr enges heißes Poloch an. Sie griff mit ihrer Hand an ihre BAcken und spreitzte ihren Arsch noch weiter auf.

Langsam, zärtlich aber bestimmt schob ich meinen Schwanz in ihren Arsch. Aber ich war nur mit der Eichel drin da rief sie AUA und zog ihren Po weg von mir.
Das tut weh sagte sie und fühle sich nicht gut an. Okay dachte ich mir der Versuch war es wert aber es war nicht so das ich unbedingt Analsex brauche also kann ich damit leben das sie es nicht machen wollte. Sie zog das Gummi ab und entschädigte mich mit einer geilen Blasnummer und einem heißen Ritt.

Zwei Wochen später lag ich schon im Bett als sie spät abends von der Arbeit nach Hause kam. Ich war im Halbschlaf und hörte nur wie sie unter der Dusche verschwand und sich auch bett fertig machte. Sie kam dann auch schnell zu mir ins Bett und gab mir einen Kuss und fing an zu kuscheln. Küssen und Kuscheln haben bei mir immer eine einfache Wirkung, mein Schwanz steht dann auf. Sie sagte ich solle einfach liegen bleiben, sie wolle mich heute verwöhnen.
Sie fing an zu blasen und dann hielt sie mir ihre Brüste vor das Gesicht damit ich ihre harten Nippel lecken konnte. Das ging alles sehr schnell, sie war echt heiß, da muss sich was angestaut haben über den Tag. Sie war so feucht das sie sich auf mich setzte und mein Schaft ohne was zu tun gleich in ihre Muschi eindrang. Wir küssten uns und sie fing an mich zu reiten, erst ganz langsam aber dann immer schneller und sie kam fast sofort mit lauten Stöhnen und Japsen. Sie hob ihr Becken an und mein Schwanz flutschte aus ihr raus. Aber anstatt von mir runter zu gehen schob sie ihr Becken einfach etwas weiter vor und setzte sich mit ihren Poloch über meinen Schwanz und senkte ihren Arsch ganz langsam runter. Ganz langsam drang mein Schwanz in ihren Po ein und sie fing schon wieder das Stöhnen an. Sie ließ sich Zeit und war ganz entspannt dabei. Mein bestes Stück war dann ganz in ihrem Arsch und sie fing an ihn zu reiten. Und ich griff mit der Hand zwischen ihre Beine und massierte ihren Kitzler. Es dauerte nicht lange dann bekam sie ihren nächsten Orgasmus, noch lauter als der erste.

Ich bewegte mein Becken jetzt auch auf und ab und wir steigerten uns in eine riesengroße Ekstase die leider viel zu kurz war, ich spürte wie der Saft in mir brodelte und dann kam es alles raus und ich spritzte ihr alles in den heißen Arsch hinein.....

Sie schrie auch vor Geilheit auf und sank dann über mich zusammen und wir küssten uns lang und innig. Dann rutschte sie langsam von mir runter und wir lagen nebeneinander und streichelten uns einfach nur.

Dabei sagte sie mir das sie die letzten 2 Wochen heimlich mit immer größeren Dildos geübt hatte und ihr Poloch gedehnt hatte und einmal sogar mit einen Buttplug zusammen mit mir einkaufen war und ich das nicht gemerkt habe.

Meine Exfreundin war schon ein verdammt geiles Luder muss ich mal feststellen......
87% (23/3)
 
Categories:
Posted by nonick1973
4 years ago    Views: 1,974
Comments (5)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
4 years ago
so eine geile freundin muss man pflegen
4 years ago
macht mich ganz wuschig, Deine geile Geschichte
4 years ago
tolle geschichte
4 years ago
wie hat sie den buttplug heimlich gekauft?;-)
Natürliche Geschichte, sehr nett!
4 years ago
nette Geschichte