die s-bahn

ich war mit der S-bahn unterwegs in die Innenstadt spät am Abend. Die S-Bahn war nahezu leer und nachdem ich "gefühlt" alleine war holte ich meinen Schwanz aus dem Hosenstall und holte mir einen runter.
In der nächsten haltestelle ging die Türe auf und eine junge Frau kam herein und setzte sich in die gegenüberliegende Sitzgruppe. In der Hoffnung, dass sie mich sehen konnte, spielte ich weiter mit meinem Penis und nachdem es nun ging lies ich ab und zu einpaar Spritzer Pisse laufen.
Ein weiteres mal ging die Tür auf allerdings diesmal überraschend! Eine Frau mittleren Alters kam herein, sichtlich betrunken und sah mich "wackelig" an während ich mit meinem Schwanz in der Hand dasahs. Sie setzte sich ganau mir gegenüber und sagte nuschelnd: "Du bist ja `n ekliger!"
Ich öffnete meine Beine und fing wieder an an mir rumzumachen. Fast augenblicklich hob die alte ihren Rock und ihren Tanga zur Seite. Ich hatte noch nie eine so große Fotze gesehen. "Wenn Du willst darfst Du sie lecken" sagte sie.
Ich sah sie ernst an und hielt meinen halb eregierten Penis ihr zugewand und schprotzte einen Schwall Pisse direkt auf ihre Muschi!
Ich hörte wie die junge Frau lachte! Ich sah hinüber und sah wie sie aufgestanden war und auf uns zukam. Sich stoppte vor mir und hob ihren Mini. Sich trug keine Unterwäsche. Unvermittelt pisste sie los...
43% (20/27)
 
Categories: MasturbationVoyeur
Posted by natursekttrinker
3 years ago    Views: 3,871
Comments (5)
Reply for:
Reply text
Please login or register to post comments.
3 years ago
jetzt müsste noch was kommen ..............
3 years ago
fortsetzung bitte! ^^
3 years ago
weiter!
3 years ago
interresanter anfag
3 years ago
und weiter??